sonstige(s) Bosch Activ Plus. Tacho geht mind1 km/h vor Motor regelt bei 24,5 ab

Diskutiere Bosch Activ Plus. Tacho geht mind1 km/h vor Motor regelt bei 24,5 ab im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Das muss ja auch furchtbar sein, wenn man auf einem teuren Nobelbike von einem legal umgebauten BMX eines Bastlers mit echten 25 KM/h überholt...
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
1.482
Das muss ja auch furchtbar sein,
wenn man auf einem teuren Nobelbike
von einem legal umgebauten BMX eines Bastlers mit echten 25 KM/h überholt wird.
Sorry!
 
G

greeny66

Mitglied seit
08.10.2017
Beiträge
69
Wir sind am Sonntag von der Polizei am Radweg gelasert worden. Warum die das machten weiß ich nicht, haben nicht gefragt.
Aber auf jedenfall sind wir lt. Polizei genau 25 km/h gefahren. Und ich hatte noch Unterstützung....
 
andreasDo

andreasDo

Mitglied seit
02.03.2014
Beiträge
2.023
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal
auch bei meinem Bike zeigt das Display 25km/h an, ehe der Motor abgeregelt wird.
Tatsächlich sind es auch nur ca. 24km/h.
Das
sind immerhin 4%! Pro Stunde Fahrzeit an der Unterstützunsgrenze sind das satte 2,6 Minuten. Nach 10.000 km sind das über 17 Stunden verlorene Lebenszeit .... man sollte Bosch oder wenn auch immer vor Gericht zerren wegen Zeitdiebstahl.
 
G

greeny66

Mitglied seit
08.10.2017
Beiträge
69
haha
17 Stunden kostenloses Fitnesstrainig.
Der muß was zahlen ;)
 
speedster

speedster

Mitglied seit
03.11.2017
Beiträge
120
Ort
Darmstadt
Details E-Antrieb
Bosch CX Performance, Yamaha PW/SE
Als wenn es nun auf den einen km/h ankommt. Irgendwie geht der Thread an meinem Verständnis vorbei, tut mir leid. Das scheint ja so was von furchtbar zu sein, wenn man also schon bei 24 km/h abgeregelt wird?
Wo ist denn die Schmerzgrenze erreicht? Wenn 24 OK sind, warum dann nicht auch 23 oder 22? Man muss ja nicht rasen, stimmt's?

Aber natürlich muss man auch unterschiedliche Ansichten gelten lassen. Dem einen sind 24 genug, ich hingegen bin bei knapp 27 happy.

Mit anderen Worten: die einen fahren Bosch, die anderen Yamaha oder einen Motor, welcher die Toleranz großzügiger ausnutzt.
 
andreasDo

andreasDo

Mitglied seit
02.03.2014
Beiträge
2.023
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal
Naja ... hier schreiben ja eigentlich niemand, dass die Unterstützung vor korrekt gemessenen 25 km/h bei 0 ist .... es geht immer nur um "bei x km/h beginnt der Motor die Unterstützung zurück zu fahren" und das ist ein normales Verhalten.
Und wenn hier immer gross von 10% Toleranz geredet wird muss sie auch in beide Richtungen gelten.
 
Zauberer

Zauberer

Mitglied seit
08.11.2016
Beiträge
409
Ort
38100
Details E-Antrieb
R&M Delite GX
auch bei meinem Bike zeigt das Display 25km/h an, ehe der Motor abgeregelt wird.
Tatsächlich sind es auch nur ca. 24km/h.
Wer mist mist Mist, wer viel Mist, mist mehr Mist.

Man oh man, was hier für ein Zeug geschrieben wird ....
 
E

eagle51

Mitglied seit
29.11.2015
Beiträge
57
Aber natürlich muss man auch unterschiedliche Ansichten gelten lassen. Dem einen sind 24 genug, ich hingegen bin bei knapp 27 happy.

Mit anderen Worten: die einen fahren Bosch, die anderen Yamaha oder einen Motor, welcher die Toleranz großzügiger ausnutzt.
Du gibst Dir die Antwort ja selbst: wer mit der Leistung/Geschwindigkeit nicht zufrieden ist, soll einfach etwas anderes suchen und verwenden. Am Markt ist es ja vorhanden und somit kann jeder seine Vorstellungen verwirklichen.
 
jx-frank

jx-frank

Mitglied seit
27.11.2016
Beiträge
505
Ort
nördl.Münsterland PLZ:484XX
Details E-Antrieb
BOSCH Active Line, BOSCH CX, NuVinci H-Sync N380
Als wenn es nun auf den einen km/h ankommt. Irgendwie geht der Thread an meinem Verständnis vorbei, tut mir leid. Das scheint ja so was von furchtbar zu sein, wenn man also schon bei 24 km/h abgeregelt wird?
Ich gebe dir da völlig Recht und es ist mir auch egal gewesen,
bis zu dem Zeitpunkt wo ich mit meiner Frau und einem Freund 700 km in einer Woche zusammen geradelt bin.
Deren Abregelgrenze lag tatsächlich bei 25.
Bei 100 km Tagesetappen fährt man flott und nutzt das Mögliche aus.
Die beiden Mitstreiter haben immer schon einen flotten Fuß gefahren und sind in ihrer Wohlfühl-Geschwindigkeit.
Das ist dann "weniger schön" wenn man das quasi ohne Unterstützung mithalten soll.
 
andreasDo

andreasDo

Mitglied seit
02.03.2014
Beiträge
2.023
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal
Wenn ich ohne Motor in der Gruppe fahre orientiere ich mich am Langsamsten .... das sollte mit Motor dich auch gehen.
 
Rollmops67

Rollmops67

Mitglied seit
01.08.2018
Beiträge
26
Ort
Bei Straßburg im Elsass
Details E-Antrieb
Bosch Active Line Plus, Bafang 48 V Nabenmotor
Hallöchen,
meiner Meinung nach ist das ganze eine systematische Kundentäuschung seitens Bosch.
auch bei meinem Bike zeigt das Display 25km/h an, ehe der Motor abgeregelt wird.
Tatsächlich sind es auch nur ca. 24km/h. Die Tatsache, dass der Reifendurchmesser stimmt, belegt eindeutig die Verarsche von Bosch.
...
Grüsse
Wolfgang
Ohne jetzt auf die exakte Abriegelgeschwindigkeit zurück zu kommen, ich habe gleiches als Tractomas auf meinem Bike (Active Line Plus + Intuvia) festgestellt.
Auf dem Intuvia habe ich den Radumfang so genau wie möglich eingestellt ("Zahnpastamethode" mit mir auf dem Bike und 3 Radumdrehungen um die Messgenauigkeit zu erhöhen), das Display sollte dann ja doch ziemlich exakt einzeigen.
Doch auch bei mir sind es bei angezigten 25 Km/h etwa realle 24 Km/h.
(kontrolliert mit 3 verschiedenen GPS auf gerader Strecke mit konstanter Geschwindigkeit)
Die gefahrene Distanz scheint zu stimmen, aber nicht die Geschwindigkeitsanzeige.
Stört mich nicht beim schlaffen, ist aber nicht normal...

Roland
 
AndreasD

AndreasD

Mitglied seit
17.03.2013
Beiträge
366
Ort
Oberes Mittelrheintal
Details E-Antrieb
Bosch CX
Habe mein RuM Delite Kiox 2019 heute mal gegen Smartphone mit GPS App verglichen.

Kiox 25,0 km/h
App 23,8 km/h
Hörbare Motor-Unterstützung bis 27,3 km/h Kiox
=> Effektive Unterstützung nach GPS bis 26,1 km/h

Damit habe ich wahrscheinlich bei echten 25 km/h nicht mehr 100 % der möglichen Unterstützung, aber ich habe noch Unterstützung bis über die 25 km/h hinaus. Insofern sehe ich in meinem Fall keine "systematische" Täuschung!

An den Reifeneinstellungen, die ab Werk/Händler eingestellt waren, habe ich nichts verändert.
Super Moto X 62 584 und 2.190 mm Radumfang
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Martin4

Mitglied seit
22.10.2008
Beiträge
644
Kein Wunder 2190 ist für 62-584 deutlich zu wenig. Richtiger Umfang ist etwa 2250 - 2260. (Glück gehabt).
 
thowie

thowie

Mitglied seit
08.04.2016
Beiträge
587
Ort
Lüneburger Heide
Details E-Antrieb
Bosch Performance + Nyon
@Martin4 also rein rechnerisch wäre es gerade mal 2223, wie kommst Du drauf das 2250 - 2260 richtig wäre?

Der tatsächlich ab Werk programmierte Umfang sollte nie über dem bei normalem Luftdruck auftretendem Abrollumfang liegen.

Die 2190 entsprechen dabei gerade mal einem Minus von 1,5% auf den rechnerischen Wert und dürften damit immer noch ein gutes Stück über dem realen Abrollumfang des belasteten Reifens liegen.
 
T

Tractomas

Mitglied seit
06.05.2019
Beiträge
8
Wer mist mist Mist, wer viel Mist, mist mehr Mist.

Man oh man, was hier für ein Zeug geschrieben wird ....
Wenn man selber keine Ahnung hat und nur Nullinfo weitergibt, gibt von mir immer nur einen Tipp.
Fresse halten!
 
M

Martin4

Mitglied seit
22.10.2008
Beiträge
644
@Martin4 also rein rechnerisch wäre es gerade mal 2223, wie kommst Du drauf das 2250 - 2260 richtig wäre?

Der tatsächlich ab Werk programmierte Umfang sollte nie über dem bei normalem Luftdruck auftretendem Abrollumfang liegen.

Die 2190 entsprechen dabei gerade mal einem Minus von 1,5% auf den rechnerischen Wert und dürften damit immer noch ein gutes Stück über dem realen Abrollumfang des belasteten Reifens liegen.
Reifenmaße

Der 60-584 hat lt. Schwalbetabelle schon 2240. Der 62er also 2250-2260.

2190 wäre lt. der Tabelle ein 54-584.
 
thowie

thowie

Mitglied seit
08.04.2016
Beiträge
587
Ort
Lüneburger Heide
Details E-Antrieb
Bosch Performance + Nyon
Der 60-584 hat lt. Schwalbetabelle schon 2240. Der 62er also 2250-2260.
Das würde bedeuten das Schwalbe die Reifen allesamt größer baut als laut ETRTO Maßen angegeben.
Da würde ich ja gerne mal wissen unter welchen Bedingungen die Ihre Maße ermittelt haben?
2260 / 3,1415 = 719,4 - 584 = 135 / 2 = 67,7 das wäre also nach ETRTO ein 68-584 und auch wieder nur rechnerisch bzw. bei maximalem Luftdruck und unbelastet.
 
thowie

thowie

Mitglied seit
08.04.2016
Beiträge
587
Ort
Lüneburger Heide
Details E-Antrieb
Bosch Performance + Nyon
klar tut es das, aber selbst die Berechnung nach ETRTO Maßen läuft "immer" auf einen zu großen bis unrealistisch großen Abrollumfang hinaus, weil kaum einer mit dem maximal zulässigen Druck fährt und gleichzeitig nichts wiegt.
 
Thema:

Bosch Activ Plus. Tacho geht mind1 km/h vor Motor regelt bei 24,5 ab

Oben