BMS Verständnisfragen

Diskutiere BMS Verständnisfragen im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, ich arbeite mich langsam in die Materie ein. Deshalb ergab sich folgende Frage: Das BMS soll ja die Zellen gegen Über bzw...
T

tinitus

Mitglied seit
15.03.2019
Beiträge
13
Hallo,

ich arbeite mich langsam in die Materie ein. Deshalb ergab sich folgende Frage:

Das BMS soll ja die Zellen gegen Über bzw. Tiefenentladung schützen. Eigentlich müßte doch dann aber jede Zelle einzeln überwacht werden. Das geht aus Kostengründen nicht(?), oder reicht es, wenn immer ein paar Akkus gleichzeitig überwacht werden. Wo liegt da die Grenze? Wer kann mich erleuchten?
Danke und Gruß
 
Akkufritze

Akkufritze

gewerblich
Mitglied seit
24.07.2014
Beiträge
1.157
Ort
Bernburg
Parallele Zellen gelten als eine Zelle, da sie zwangsläufig Spannungsgleich sind.
Die seriellen Zellen werden natürlich alle überwacht.
 
  • Like
Reaktionen: Alv
T

tinitus

Mitglied seit
15.03.2019
Beiträge
13
Das ist soweit klar. Wenn aber in den parallel geschalteten Zellen eine defekt ist? Die Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Deshalb meine Frage wie viele parallele Zellen machen noch sind. Eigentlich doch keine, oder?
 
onemintyulep

onemintyulep

Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
3.488
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Heinzmann 24V DC Hinterradmotor
Deshalb meine Frage wie viele parallele Zellen machen noch sind. Eigentlich doch keine, oder?
Wenn zB. von den parallelen Zellen eine ausfällt wird dieser Block eine niedrigere Spannung haben am Entladeschluss und eine höhere beim Laden. Das BMS trennt die ganze Batterie wenn ein Block die Spannungslimits unter- bzw. überschreitet. Deshalb muss man aber nicht einzelne Zellen überwachen.
Wenn man den Akku aus zB. 5x 10s1p aufbauen würde bräuchte man 5 BMS... ausserdem gleichen sich die Unterschiede der parallel geschalteten Zellen aus, das reduziert die Wahrscheinlichkeit dass die Spannungen der Blöcke auseinanderlaufen -ohne das ein Defekt vorliegt- gewaltig.
 
Thema:

BMS Verständnisfragen

Werbepartner

Oben