Bluewheel BXB75 unterstützt nur bis 18km/h

Diskutiere Bluewheel BXB75 unterstützt nur bis 18km/h im Controller/Regler, Fahrerinformation & Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, ich in neu hier und ein Absoluter Laie was E-Bikes angeht. Nun habe ich jedoch ein Bluewheel BXB75 E-MTB günstig geschossen und musste...
E

El-Lobo

Themenstarter
Dabei seit
29.06.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Hallo,

ich in neu hier und ein Absoluter Laie was E-Bikes angeht.
Nun habe ich jedoch ein Bluewheel BXB75 E-MTB günstig geschossen und musste dabei feststellen, dass es anscheinend nur bis ca 18 kmh unterstützt.
Der Raddurchmesser ist in den Einstellungen des Steuergerätes korrekt eingestellt, und auch die Geschwindigkeitsbegrenzung steht richtig auf 25km/h.
Hier kann man übrigens sogar bis 50kmh einstellen, jedoch macht dies keinen Unterschied.
Also wird in der Firmware ein Speedlock zu restriktiv eingestellt sein.
Frage: Wie kann ich das ändern? Von Bluewheel habe ich keine Antwort bisher erhalten.
Der verbaute Controller ist ein LISHUI LSW06-90B1CFSB, bzw steht auf dem Aufkleber auch noch LSW1275-27F

Ich habe bereits versucht was heraus zu finden jedoch konnte ich nur ähnliche Controller beim googlen finden.
Bei meinem Controller ist auch scheinbar kein Programmierkabel (das Weiße wovon man manchmal liest) herausgeführt.
Kann man dieses Gerät auch über den Displayanschluss programmieren?
Oder muss intern angelötet werden? Wäre aber kein Problem.
Wird eine "offene" Firmware benötigt?
Welchen Programmieradapter brauche ich? Habe einen ST-Link bestellt. Oder ist was originales vom Hersteller nötig?
Also, Elektronikerfahrung und Löterfahrung habe ich.
Ich brauche nur ein bisschen Starthilfe - vielleicht hat hier ja jemand genau das gleiche bike und ähnliche Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank!
 
Hochsitzcola

Hochsitzcola

Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
4.369
Punkte Reaktionen
4.256
Details E-Antrieb
Gazelle mit BionX IGH3 + OpenSource Firmware
Also wird in der Firmware ein Speedlock zu restriktiv eingestellt sein.
Erst mal herzlich willkommen im Forum! Daß sich hinter der Überschrift des Threads eine Frage zur offenen Firmware versteckt, war etwas überraschend :)

Hier sollte eigentlich erst mal der Hersteller nachbessern, daß sowas überhaupt in den Handel kommt, ist schon eine Frechheit, auch wenn es sich um ein recht preiswertes Rad handelt.

Die offene Firmware könnte Abhilfe schaffen, aber ich habe keine Ahnung was für ein Protokoll dein Display spricht und wie das mit der App funktioniert.

Ich gehe davon aus, daß der Controller den Bootloader installiert hat, damit würde ich erst mal versuchen über den Displayanschluß zu flashen. Vorher würde ich mir aber mit dem USB-UART Wandler das Protokoll vom Display anschauen, wenn das unbekannt ist, kann man abwägen, ob man es analysiert und nachbaut um das Display weiternutzen zu können, ober ob man ein neues Display mit einem bekannten Protokoll kauft, mit dem dann die App nicht mehr funktionieren wird.

Gruß
hochsitzcola
 
Zuletzt bearbeitet:
E

El-Lobo

Themenstarter
Dabei seit
29.06.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Hallo Hochsitzcola!

danke für die schnelle Antwort!
Du hast recht, eigentlich sollte Bluewheel erstmal die Chance bekommen nachzubessern.
Ich habe deshalb vorhin noch eine Mail dort hin geschickt und wenn die bis nächste Woche nicht beantwortet wurde, werde ich sogar noch dort anrufen.
Trotzdem interessiert mich das Thema mit der offenen Firmware schon sehr :)
Vielen Dank für deinen Link zum flashen über die Display schnittstelle. Leider ist bei meinem Controller jedoch kein runder Stecker vorhanden, es sind alles flache Stecker mit unterschiedlicher Polzahl. Ich kann im Moment nicht feststellen, welcher davon zum Display geht. das musst ich mal nachvollziehen und dann die Belegung feststellen. Notfalls sind die Anschlüsse auf der Platine des Controllers aber auch beschriftet mit RX und TX... ;-) Damit kann man dann schon was anfangen.
Leider kann ich nicht feststellen, welcher Hersteller das Display geliefert hat.
Es ist aber ein schönes Farbdisplay mit Bluetooth Schnittstelle! Leider scheint das Bluetooth aber auch nur mit dem Handy und BikeWise zu funktionieren und lässt sich nicht mit dem PC koppeln..
Von den verwendeten Protokollen habe ich ebenfalls keine Ahnung. So weit reichen meine Elektronikkentnisse leider auch nicht aus.

Danke!

Martin
 
Hochsitzcola

Hochsitzcola

Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
4.369
Punkte Reaktionen
4.256
Details E-Antrieb
Gazelle mit BionX IGH3 + OpenSource Firmware
Leider ist bei meinem Controller jedoch kein runder Stecker vorhanden, es sind alles flache Stecker mit unterschiedlicher Polzahl.
Oft ist vorn am Display noch mal eine Steckverbindung mit den wasserdichten Higos.
Wo ist denn der Controller überhaupt platziert? Mach doch mal ein paar Fotos.

Wenn du die nicht wasserdichten JST-Verbinder am Controller hast, sieht der Stecker displayseitig normalerweise so aus.

Gruß
hochsitzcola

1656596849663.png
 
E

El-Lobo

Themenstarter
Dabei seit
29.06.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Du hast recht, ich habe diese runden Stecker auch mitten im Kabelbaum gefunden. :)
Und tatsächlich scheint die Belegung zumindest ähnlich zu sein, denn +/- liegen bei mir auch auf 1 und 3.
Ich werde die Tage mal schauen, ob ich mit einem alten USB/RS232 Wandler da was machen kann.
Ich bin gespannt, denn die Begrenzung nervt schon sehr.
Wenn ich die offene Firmware flashe, gehe ich aber das Risiko ein, dass das Display nicht mehr funktioniert und sich das Bike entsprechend nicht mehr bedienen lässt, oder? Dann wäre es ja besser, wenn ich die original Firmware erstmal hätte...

Das Display scheint übrigens ein BC-18 zu sein.

VG und danke für den Support!
 
Thema:

Bluewheel BXB75 unterstützt nur bis 18km/h

Oben