1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Specialized BLEevo App für Specialized Levo, Erfahrungen und Austausch

Dieses Thema im Forum "Brose" wurde erstellt von Udo80, 30.09.17.

  1. MCK_Cube

    MCK_Cube

    Beiträge:
    65
    Ort:
    Wyhl am Kaiserstuhl
    Details E-Antrieb:
    Brose 1.3, Bosh CX
    Heute habe ich neues Levo abgeholt und gleich mal die MCA und Beleov ausprobiert. Leider scheint BELEVO noch nicht iPhone X kompatibel zu sein, siehe Screenshot, schade. Verbindung hat allerdings geklappt.

    Welchen Mode würdet ihr mir für den Einstieg empfehlen? Komme von Bosch CX.

    belevo.png
     
  2. Hahnenkamm

    Hahnenkamm

    Beiträge:
    456
    Ort:
    Mömbris
    Details E-Antrieb:
    Brose + Bosch performance
    Acc würde ich runterschrauben. Der Rest ist Glaubenssache. Ich fahre mit 1% Motorstrom 15 30 99.
     
    OldMan54 gefällt das.
  3. zotty

    zotty

    Beiträge:
    6
    20180212_212513.jpg 20180212_212354.jpg
    --- Beitrag zusammengeführt, 12.02.18 ---
    habe erst gestern abend die blevo gekauft und heute diese fehlermeldung erhalten.
    --- Beitrag zusammengeführt, 12.02.18 ---
    da es heute abend zu spät und mir zu kalt war habe ich keine probefahrten machen können. bin auch bei dem aufrufen der einzelnen modis etwas verwirrt. zum einen kann ich alles ohne probleme verändern und speichern, trotz der fehlermeldung der batteriesoftware.
    haben denn andere diese fehlermeldung nicht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.18
  4. Hannes_3000

    Hannes_3000

    Beiträge:
    19
    Ort:
    Waldenbuch
    Details E-Antrieb:
    Levo Expert (ZEUS)
    @ zotty: Woher stammt denn diese neue Batterie Firmware? Ist das was offizielles, oder ne Beta Version? Auf der Speci Seite kann ich dazu nichts finden..
     
  5. OldMan54

    OldMan54

    Beiträge:
    5.320
    Ort:
    57627 Hachenburg
    Details E-Antrieb:
    LEVO FSR EXPERT / 504Wh, R&M SC GX Rohloff 1000W
    @zotty
    Du kannst ja nach schließen von BLEvo mit der Speci App relativ einfach nachprüfen, was da eingestellt ist.
    Du spürst bei Fahren ja sehr deutlich, ob du 30% Leistung und 30% MS hast, oder der MS hochgezogen ist.
    Kann sein, dass es inzwischen Akkus mit anderen Zellenfabrikanten gibt, was dann die Software erklären würde, habe da aber noch nichts gehört.
     
  6. zotty

    zotty

    Beiträge:
    6
    das habe ich auch gemacht und die einstellungen wurden in MC übernommen. das einzige was komisch ist, das in MC die anzeige von motorstrom immer zwischen 20-100% zuckt. dieses problem hatte ich aber schon nach der neuen batteriesoftware ohne blevo mehrfach gehabt.
    habe einen neuen 1.3 motor bekommen und zusätzlich wurde die akkusoftware vom "freundlichen" auf neuesten stand gebracht. das passierte letzten donnerstag.
     
  7. Frühaufsteher

    Frühaufsteher

    Beiträge:
    190
    Ort:
    Friedrichshafen
    Details E-Antrieb:
    Specialized Turbo Levo FSR Expert 6 Fattie 504 W
    @zotty du kannst die Meldung ignorieren. Funktioniert trotzdem. Ich fahre mit Z-Works Sport (10, 20 ,40, MS 6%).
     
  8. zotty

    zotty

    Beiträge:
    6
    welche meldung soll ich ignorieren?
    das die batteriesoftware nicht gültig ist oder das zucken des motorstroms zwischen 20-100%
     
  9. Frühaufsteher

    Frühaufsteher

    Beiträge:
    190
    Ort:
    Friedrichshafen
    Details E-Antrieb:
    Specialized Turbo Levo FSR Expert 6 Fattie 504 W
    Bei mir kam diese Fehlermeldung auch immer wieder. Ich habe sie einfach ignoriert. Die Einstellungen von BLevo haben trotzdem funktioniert.
     
  10. zotty

    zotty

    Beiträge:
    6
    du hast recht funktioniert trotzdem! DANKE!
    habe diese einstellung auch mal probiert. passt mir überhaupt nicht, was aber auch an der aktuellen batteriesoftware liegen kann. stufe 20,40, bei 6% MS keine veränderung zu 10% spürbar.
    bin bis letzte woche SUPERMANN zeus bei 10,20,45 bei 20% MS gefahren. das habe ich so ungefähr wieder hin bekommen, aber nur bei 100%MS. Mal sehen wie weit ich nun mit dem akku bei dieser einstellung komme.
    --- Beitrag zusammengeführt, 13.02.18 ---
    hat einer vielleicht einen tipp welche aktuelle einstellung dem alten zeus-supermann feeling am nächsten kommt ? ohne mehr akku zu verballern.
     
  11. BaikeC

    BaikeC

    Beiträge:
    44
    Bzgl. den 3 verschiedenen CM's in BLEVO...

    Ich bin gerade dabei, den CAN-Bus Akku-Motor zu untersuchen...

    Ich wage mal zu sagen, die 3 CM's funktionieren nur mit der alten Akku-Firmware.
    Mit der neuen Akku-FW (10.22.3) kann ich mir derzeit nicht erklären, wie es funktionieren sollte...
    (Außer es gäbe noch unveröffentlichte Bug's :))

    Das ist dann natürlich wieder ... grrr... da man dann doch wieder ZEUS/Z-Works Settings für den Spaß nutzen muss.

    Es wäre gut, wenn welche mit alter und/oder neuer Firmware das mal testen, und über die Ergebnisse berichten ...
     
  12. biker71H

    biker71H

    Beiträge:
    189
    ok es scheint die Blevo APP nun auch für iphone zu geben. Was kann Blevo was Z-Works nicht kann?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.18
  13. rcorten

    rcorten

    Beiträge:
    60
    Details E-Antrieb:
    Brose S - 504Wh im Levo | 660Wh im RX+
    Falsch!

    Blevo gibt es inzwischen auch für iOS.

    BLEvo Z-Works - Zeus at Work von Paolo Dozio https://itunes.apple.com/de/app/blevo-z-works-zeus-at-work/id1293644903?mt=8
    --- Beitrag zusammengeführt, 14.02.18 ---
    Ich denke, dass du da mit dem Zeus100 schon gut dabei bist. Mir persönlich ist der eco im zeus100 etwas zu stark und wird auf 15% reduziert.
     
  14. MCK_Cube

    MCK_Cube

    Beiträge:
    65
    Ort:
    Wyhl am Kaiserstuhl
    Details E-Antrieb:
    Brose 1.3, Bosh CX
    Okay, danke
     
  15. Snakeskin

    Snakeskin

    Beiträge:
    6
    Hi,
    ich hab zwar die letzten Seiten durchsucht aber keine Antwort auf meine Frage gefunden.
    Deshalb:
    Es geht um die iOS Version. Im Appstore gibt es zwei Versionen.
    ZWORKS für 14,99€ und BLEvo Z-Works für 9,99€
    Was ist der Unterschied zwischen diesen Versionen, außer der Preis?
     
  16. eToni

    eToni

    Beiträge:
    1.544
    Ort:
    CH
    Details E-Antrieb:
    ..Immer unter Strom
    ..der hersteller und dass blevo auf android mehr kann.
     
    waldmasta und OldMan54 gefällt das.
  17. Mikamaxi

    Mikamaxi

    Beiträge:
    501
    Die beiden Versionen sind auf IOS sehr ähnlich, ich habe beide, bevorzuge aber Z-Works....weil es zuerst verfügbar war.... eigentlich nur aus Gewohnheit:cool:
     
  18. hubsibaush

    hubsibaush

    Beiträge:
    417
    Ort:
    Fleky
    Details E-Antrieb:
    Speci Turbo Levo 2017 FSR Comp. 6FATTIE / 460 Wh
    Gestern ausprobiert!!

    Nach ein paar Test km die Werte richtig eingestellt, dann ist es ganz lustig und funktioniert einwandfrei!!
    Bin dann mit folgende Einstellung sehr gut zurecht gekommen:
    Pulsrichtwert: 135
    Minimale Unterstützung: 20%
    Maximale Unterstützung: 45%
    Das alles in Stufe: Trail
    Jetzt kann man am Display genau verfolgen wie sich die Motorunterstützung je nach pulsfrequenz verändert.
    Es ist dann wirklich so, dass in Steilstücken sich der Puls nicht ins Unendliche bewegt und die Unterstützung sich reduziert wenn es wieder flacher wird und sich dadurch der Puls auch wieder reduziert.
    Motorstrom denke ich bleibt bei die Einstellung konstant wie eingestellt in der Blevo-App.
    Ich habe noch die alte Batterie Software.
    Natürlich kann man diese Einstellungen vor jeder Tour verändern je nachdem wie groß die die Tour werden soll.
    Mache ich bei den Einstellungen ohne Cardio auch so.
    Mein Ziel ist es immer mit so wenig Rest Akku Kapazität zu Hause anzukommen und nicht umgekehrt.

    Mit dieser Spielerei geht natürlich von den drei Stufen eine verloren.

    Stufe Eco ist bei mir auf 0.
    Das möchte ich auch so beibehalten da ich hier das meiste Potenzial sehe um Strom zu sparen .

    Bleibt also nur noch der Turbo Modus zur freien Verfügung.

    Jetzt muss ich meine Aussage von früher revidieren und wünsche mir auch eine vierte Stufe!!!

    Schene Griaß ausm boarischn Woid
     
  19. rcorten

    rcorten

    Beiträge:
    60
    Details E-Antrieb:
    Brose S - 504Wh im Levo | 660Wh im RX+
    Danke für den Erfahrungsbericht. Geht aber leider bei iOS nicht.

    Ich überlege mir für das Levo ein günstigeres Android als „Bike Handy“ zu holen.
     
  20. Snakeskin

    Snakeskin

    Beiträge:
    6
    nur ähnlich gibt es da Unterschiede? Oder ist eine komfortabler? Sonst entscheidet der Geldbeutel zugunsten von BLEevo Z-Works (9,99€)


    Mir bringt nur der Unterschied zwischen den beiden IOS Versionen was, Android hab ich nicht (und kommt auch nicht mehr ins Haus)
     
    ADStumpi gefällt das.