Reise Black Mamba (Solarmobil)

Diskutiere Black Mamba (Solarmobil) im Treffen, Touren, Reiseberichte Forum im Bereich Community; Keine Sorge, alles in Ordnung. Reifen & Co sind mittlerweile hier eingetroffen, die Ersatzteile von Velomo heute ebenfalls. Mir ist noch einer...
1

1Hz

Dabei seit
17.07.2018
Beiträge
591
Punkte Reaktionen
4.296
Keine Sorge, alles in Ordnung.

Reifen & Co sind mittlerweile hier eingetroffen, die Ersatzteile von Velomo heute ebenfalls. Mir ist noch einer meiner Monitore kaputt gegangen, der Ersatz ist aber auch schon unterwegs. Und gestern sind bei Crosshammocks auch die Ersatzrohre für den Hängemattenständer eingetroffen und direkt an mich wieder rausgegangen.

Ich genieße einfach nur das Leben hier und werde auch noch eine Woche länger bleiben :)
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
5.720
Punkte Reaktionen
7.146
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Keine Sorge, alles in Ordnung.

Reifen & Co sind mittlerweile hier eingetroffen, die Ersatzteile von Velomo heute ebenfalls. Mir ist noch einer meiner Monitore kaputt gegangen, der Ersatz ist aber auch schon unterwegs. Und gestern sind bei Crosshammocks auch die Ersatzrohre für den Hängemattenständer eingetroffen und direkt an mich wieder rausgegangen.

Ich genieße einfach nur das Leben hier und werde auch noch eine Woche länger bleiben :)

Da bleibt nur dir viel Spaß zu wünschen. :)
 
R

raton

Dabei seit
04.02.2021
Beiträge
73
Punkte Reaktionen
84
Wo sind eigentlich die Bilder von Dir in Badehose am Strand und im Meer badend? ;)
Wieviel Grad hat das Wasser zur Zeit?
LG
 
M

MarkusSi

Dabei seit
21.03.2020
Beiträge
602
Punkte Reaktionen
594
Details E-Antrieb
Stromer ST2 und Diamant s-ped mit BionX Motor
Heute wollte ich mal den Arbeitsweg abfahren
Mit 25 °C deutlich zu heiß im geschlossenen Velomobil.
Falsches Forum 🤪 und falsches "Fahrrad" für das Wetter heute. 😉
Das sah letzte Woche noch anders aus.
 
Chrisol

Chrisol

Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
6.102
Punkte Reaktionen
5.654
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Puma CST 16T, BBS01, Q 100, Fazua
Richtiges Forum, wir reden von Pedelecs.
Richtiger Faden, da @1Hz gutes Wetter mitbringen wollte und es hier um Mehrspurer geht.
 
M

MarkusSi

Dabei seit
21.03.2020
Beiträge
602
Punkte Reaktionen
594
Details E-Antrieb
Stromer ST2 und Diamant s-ped mit BionX Motor
Richtiges Forum, wir reden von Pedelecs.
Richtiger Faden, da @1Hz gutes Wetter mitbringen wollte und es hier um Mehrspurer geht.
Mit dem Mehrspurer von 1Hz wäre dir heute nicht zu warm gewesen. Da kann ja das Wetter nix für, wenn du bei Sommerwetter mit der Regenverkleidung rum fährst und dein Velomobil zum Gewächshaus mutiert 😂😇
 
1

1Hz

Dabei seit
17.07.2018
Beiträge
591
Punkte Reaktionen
4.296
Heute ist richtig geiles Wetter. Tagsüber war zunächst mal richtig dicker Nebel über dem Meer der immer wieder über die Steilküste schwappte und in fetten Nebelschwaden über den Campingplatz zog. Dann zwischendurch, auch jetzt gerade, richtig heftige Gewitter, geile Lightshow, richtig viel Donner und Donnergrollen. Und dann immer wieder Regen, teils richtig heftig. Aber ohne Wind und immer wieder Unterbrechungen, so dass man was machen kann. Stört also kein bisschen. Macht richtig Laune.
 
Hiasi

Hiasi

Dabei seit
28.07.2017
Beiträge
940
Punkte Reaktionen
899
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance, Bafang Max, BMC, GMAC mit Reku
Ich liebe diesen Thread, ich liebe diesen Reisebericht. Und ich wünsche dir alles Gute. Das ist alles grossartig!
 
M

mrzl

Dabei seit
21.06.2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo 1Hz,

erst einmal vielen Dank für diesen schönen Reisebericht und weiterhin viel Spaß mit deiner tollen Lebensart!

Vom Gewicht her beträgt der konstruktionsbedingte Unterschied zwischen obiger Basis und meinem jetzigen Quad um die 8kg. Wobei allerdings ca. 4kg für die hinteren Bremsen anfallen, so dass der tatsächliche Unterschied 4 kg sind, wovon ich aber mit Tiller noch 1kg bis 1,5kg weg bekomme.

Wie schwer ist denn dein jetziges Quad? Ich habe irgendwo aufgeschnappt, dass das FAT-Quad-Fahrwerk knapp 30kg wiegen würde. Passt das oder hast du da andere Informationen?
 
K

Kurbelkurbel

Dabei seit
13.07.2018
Beiträge
855
Punkte Reaktionen
989
Tagsüber war zunächst mal richtig dicker Nebel über dem Meer der immer wieder über die Steilküste schwappte und in fetten Nebelschwaden über den Campingplatz zog.

Könntest uns mal Dosen mit Meeresluft zukommen lassen, dann hätten wir was zum schnuppern, während wir Deine Fotos betrachten und Berichte lesen...
 
1

1Hz

Dabei seit
17.07.2018
Beiträge
591
Punkte Reaktionen
4.296
Wie schwer ist denn dein jetziges Quad? Ich habe irgendwo aufgeschnappt, dass das FAT-Quad-Fahrwerk knapp 30kg wiegen würde. Passt das oder hast du da andere Informationen?

Das passt. Das war nackt am Anfang ohne Motor & Co. was im Bereich 21 bis 22 kg, wobei da wohl noch die Ladefläche bei war. Wäre dann aber tatsächlich vielleicht etwas mehr. Wobei ich gerade nicht mehr präsent habe, was die genauen Bezugspunkte waren. Das andere Fahrwerk hat ja jetzt noch eine fettere Hinterachse bekommen, die genau diese Lücke füllen würde. Hierbei aber auch nicht vergessen, dass der Vergleich bei gleicher Bereifung ist, mit Fatbike-Rädern steigt der Unterschied nochmals. Wobei ich allerdings sehr leichte Fatbike-Räder geplant habe (DT Swiss BR 710 plus Kenda Juggernaut Pro 4.0 tubeless). Komplett mit allem, also Holzaufbauten, Motor, Elektrik, Pinion, Solarpanel, Akku (1,5 kWh), etc, rechne ich mit 60+ kg.

 
Zuletzt bearbeitet:
1

1Hz

Dabei seit
17.07.2018
Beiträge
591
Punkte Reaktionen
4.296
Ja, ich geb' mal einen Zwischenbericht. Ich wollte eigentlich schon abgefahren sein, aber:

Vor der Abfahrt war ich wegen Corona nicht mehr beim Zahnarzt, obwohl das eigentlich fällig gewesen wäre. Währen der Tour dann bisher auch noch nicht. Personalausweis konnte ich ja auch nicht verlängern, weil die Behörden dicht hatten. Ging halt wegen Corona nicht alles, was gut gewesen wäre. Wobei ja auch die eigentliche Planung war, dass ich längst schon wieder zurück gewesen wäre.

Jetzt war ich aber beim Zahnarzt, weil ein Zahn Probleme gemacht hat und die Gelegenheit einfach gut ist, auch weil die Campingplatzbesitzer Deutsch sprechen und mich begleitet haben und übersetzen konnten, was wirklich super war und mir natürlich auch die Zahnärztin empfohlen hatten. Der Zahn war dann auch unrettbar verloren, musste gezogen werden, war auch echt eine Tortur, weil schon alles kaputt war ging der ganz schlecht raus. Dumm gelaufen.

Um nicht noch mehr Zähne zu verlieren und die Gelegenheit ja auch so günstig ist, habe ich die Zahnärztin gebeten, zu prüfen und einen Kostenvoranschlag zu machen, denn die nächste Möglichkeit wäre ja erst wieder in 2 bis 3 Monaten in Deutschland. Außerdem ist die echt gut. Das hat sich dann auch als sinnvoll erwiesen, es waren tatsächlich 8 Kariesstellen da. 4 davon wurden heute gemacht, die nächsten 4 kommen am Dienstag dran. Dann ist alles wieder in Ordnung. Und dann wollte ich auch weiterfahren. Eigentlich schon früher, aber die Zähne hatten dann jetzt Vorrang geltend gemacht.

Jetzt hoffe ich natürlich, dass die Weiterfahrt dann kein Problem wird. Frankreich wäre langsam wieder so weit, dass ich da durchfahren könnte, aber in Spanien geht es ja gerade wieder hoch, was dann vielleicht Probleme beim Grenzübertritt mit sich bringt. Wir werden sehen. Zur Not "muss" ich halt noch einen Winter hier unten verbringen ;-)

Ansonsten ist alles repariert, auch der Hängemattenständer, und die Zeit hier habe ich sehr genossen. Ist halt einfach schön hier, quasi ganz normaler Alltag, arbeiten und so, aber eben mal woanders, in besonders schöner Umgebung. Das hatte ich ja auf der Tour jetzt ein paar mal, dass ich eine gewisse Zeit irgendwo geblieben bin und das war auch immer genau das, wie ich es mir gewünscht habe. Nicht immer nur touren, weil nur ein begrenztes Zeitbudget zur Verfügung steht, sondern auch mal bleiben, Alltag leben, und dann irgendwann wieder weiter, also unterwegs leben.
 
1

1Hz

Dabei seit
17.07.2018
Beiträge
591
Punkte Reaktionen
4.296
Seit Freitag nachmittag bin ich wieder unterwegs. So weit keine besonderen Vorkommnisse, alles funktioniert, die Strecke hat viele Steigungen, sehr energieintensiv.

Ich schmeiß mal ein paar Bilder ab, Verbindung ist gerade sehr gut ...

20210716_141304.jpg
20210716_141311.jpg
20210716_141657.jpg
20210716_142359.jpg
20210716_163049.jpg
20210717_112304.jpg
20210717_112311.jpg
20210717_113117.jpg
20210717_142543.jpg
20210717_143054.jpg
20210717_144224.jpg
20210717_144550.jpg
20210717_144723.jpg
20210717_145318.jpg
20210717_150802.jpg
20210717_152258.jpg
20210717_170646.jpg
20210717_171412.jpg
20210717_171510.jpg
20210717_171523.jpg
 
1

1Hz

Dabei seit
17.07.2018
Beiträge
591
Punkte Reaktionen
4.296
Morgen muss ich ja wieder arbeiten. Die nächsten 2 Wochen noch voll, dann reduziert sich das erst mal auf eine 3-Tage-Woche.

Entsprechend heute ein schönes Plätzchen gesucht, wo ich morgen gut arbeiten kann. Vielleicht bleib' ich auch den ein oder anderen Tag.

20210718_154526.jpg
20210718_154613.jpg
20210718_171331.jpg
20210718_173143.jpg
20210718_173155.jpg
20210718_174047.jpg
 
Thema:

Black Mamba (Solarmobil)

Oben