Reise Black Mamba (Solarmobil)

Diskutiere Black Mamba (Solarmobil) im Treffen, Touren, Reiseberichte Forum im Bereich Community; hört sich lecker an Ab zurück in die Steinzeit!!! Auf die Fotos freue ich mich schon jetzt. P.S. heute meine erste kleine Ausfahrt mit Green...

kitenteddy

Dabei seit
02.01.2018
Beiträge
46
Ort
Oelde (Westfalen/Münsterland
tibetisches Essen geben
hört sich lecker an

Mich hat er eingeladen, jederzeit auf die Ländereien zurückgreifen zu können. Da gäbe es auch jede Menge Hölen
Ab zurück in die Steinzeit!!! Auf die Fotos freue ich mich schon jetzt.

P.S. heute meine erste kleine Ausfahrt mit Green Mamba alleine. Da muss aber noch einiges an der Kettenführung gemacht werden. Hat mir gar nicht gefallen und gefühlt läuft sie viel schwerer als vor ca. 1 Jahr, als ich ja auch schon mal alleine fahren konnte.
Heute auch mal die Firmware vom Eggrider Display und die entsprechende App auf den aktuellen Stand gebracht. Hat erst nach ein paar Versuchen geklappt und ohne Youtube Video hätte ich das nicht unbedingt hinbekomme. An entscheidener Stellen fehlen in der Anleitung nämlich wichtige Informationen. Wenn man weiss wie es geht ist es dann einfach.

LG Jörg
 

Noah

Dabei seit
16.03.2020
Beiträge
422
Details E-Antrieb
Bionx D
Heute sind wir nach der Arbeit ein wenig in die Berge gefahren und haben uns oben in einem Cafe mit schöner Aussicht niedergelassen.

Anhang anzeigen 353795

Dort haben wir einen Tibeter kennengelernt und uns länger unterhalten. Er leitet hier und in der Schweiz jeweils ein buddhistisches Zentrum und hat uns für morgen zu einer Zeremonie anlässlich der Vollendung einer Dreijahresmeditation einer der Mönche eingeladen. Es soll auch tibetisches Essen geben. Zu dem Zentrum gehören auch größere Ländereien, er ist gerade dabei, dort einen Tempel zu errichten, hat uns die Zeichnungen gezeigt, Kostenpunkt 2 Millionen, und war auch sehr stolz, eng mit dem Dalei Lama zu stehen, der auch zur Einweihung kommen will. Mich hat er eingeladen, jederzeit auf die Ländereien zurückgreifen zu können. Da gäbe es auch jede Menge Hölen.

Die Unterhaltung war sehr weltlich. Ich bin jedenfalls mal gespannt auf morgen. Jedenfalls fließt irgendwie alles.
Um Interlaken(Thunersse/Birenzersee) ? dort gibt es meines Wissen nach ein riesiger Tempel.
 

1Hz

Dabei seit
17.07.2018
Beiträge
418
...scheinst ja einige Beziehungen zu haben, bzw. neue Beziehungen aufzubauen...

Nicht wirklich. Bin ja nur auf der Durchreise :). Aber ich lerne hier gerade wirklich recht viele Leute kennen. Auch teils bekanntere Leute, Musiker, alles mögliche. Eingeladen wird schnell, bin ja auch ein Exot und mit Jochen stehen die Leute ja auch gut, kennen sich teils seit Jahrzehnten. Direkt nach dem Tibeter wurden wir von einem in jungen Jahren berühmten Musiker eingeladen. Ist irgendwie hier auch eine weitläufige "Gemeinde", die Leute kennen sich alle mehr oder weniger. In dem Ort oben in den Bergen wo wir heute waren, hat Jochen nach der Ankunft anderthalb Jahre im Zelt gelebt und fast täglich mit Fahrrad zum Strand, arbeiten. 20 km, Berg runter, und vor allem zurück, entsprechend bergauf. Auch der Bürgermeister grüßt Jochen. Und so spinnen sich die Beziehungsfäden kreuz und quer über die Orte.
 
Zuletzt bearbeitet:

1Hz

Dabei seit
17.07.2018
Beiträge
418
Jochen ist hier ja vor 34 Jahren mit Fahrrad, vorher Indien & Co.,ohne Zelt, nur Schlafsack runter gekommen. 1500 DM auf Tasche. Noch Feuerstöcke dabei, Feuerspucken, ein bisschen Fakir, unterwegs Geld verdient.

Und dann hier hat es sich entwickelt. Für Showeinlagen wurde er gebucht, hat nen Mopedverleih betrieben, als Testautofahrer gearbeitet, Leute von den weit entfernten Flughäfen abgeholt und gebracht, was viel auch hiesig teilweise Lebenden sind, sich um Grundstücke in Abwesenheit der Eigner gekümmert, etc. Feuer kann er nicht mehr wegen einer Hals-OP, aber alles andere. Vor allem auch zufrieden sein.

Und bei den Gesprächen hier werden dann die verschiedenen sozialen Fäden, die hier jeden mit jedem verbinden, sehr deutlich sichtbar, mit all den daran hängenden Geschichten. Tratsch auch, aber im positivem Sinne. Der auch dazu beiträgt, die Gemeinschaft zusammenzuhalten und auch neue Verknüpfungen zu bilden.
 
Zuletzt bearbeitet:

1Hz

Dabei seit
17.07.2018
Beiträge
418
Knochenarbeit ...

20201125_125123.jpg
20201125_125221.jpg
20201125_130151.jpg
20201125_132443.jpg


Jetzt kenn ich das Land auch in der Tiefe :D
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.667
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Ich werde das gefühl nicht los, als nächstes bait ihr für dich auch son Haus mit Schuppen für dein bike.

Gibt sicher schlimmeres.


:)
 

1Hz

Dabei seit
17.07.2018
Beiträge
418
Sicher gibt es Schlimmeres. Aber ich bin nur auf der Durchreise. Keine Sorge, geht noch weiter hier ;-)

Aber jetzt erst mal noch hierbleiben. Ab morgen Abend soll hier auch richtig viel Wasser runter kommen. Da bin ich hier genau richtig für.

Jochen, der alte Maschienenschlosser, hat heute während ich geduscht hab' die Lenkung der Black Mamba auseinandergenommen und etwas repariert. Erklärungen brauchte er nicht. Laut Hersteller Steffen gibt es zwei Wege, das auseinanderzubauen. Hatte ich beide auch schon in der Praxis. Jochen hat noch einen Dritten gefunden. Wenn der Regen vorbei ist, kümmere ich mich noch was ausgiebiger um die Black Mamba. Wäre vielleicht eine gute Gelegenheit für die weiter oben angesprochene Reihe zu Fahrzeug und Ausrüstung, zumindest einen Teil davon.
 

kitenteddy

Dabei seit
02.01.2018
Beiträge
46
Ort
Oelde (Westfalen/Münsterland
tolle Fotos, sieht ja richtig super aus bei Dir und dann noch scheinbar top Wetter und ca. 15 Grad wärmer als hier. Naja, ich hoffe, dass ich nächste Jahr dann auch in Spanien mit Green Mamba überwintern kann.
Green Mamba hat jetzt übrigens geile Blinker und noch einiges mehr bekommen. Die Tage baue ich noch die Kettenführung um, bzw. wir werden schrittweise testen, warum und wieso die Kette bei stärkerer Belastung oft abspringt. Da gehen wir Schritt für Schritt vor. Es gibt also hier reichlich zu tun und das allerbeste ist natürlich, dass ich die Arbeiten nach der OP auch ganz alleine bewältigen kann. Hab schon einiges gelötet etc. Noch vor ein paar Wochen ja undenkbar.

Wünsche Dir weiterhin gute Fahrt. Bin schon sehr auf weitere Fotos und Berichte gespannt.
P.S. Du hast definitiv ein gutes Händchen beim Fotografieren.

L.G. Jörg
 

1Hz

Dabei seit
17.07.2018
Beiträge
418
So, ich hatte oben noch nachträglich Bilder vom Sonnenuntergang laufend aktualisiert, jetzt ist die Editierzeit aber abgelaufen. Also noch die letzten Bilder vom Sonnenuntergang live, für alle, die nicht dabei waren ;-)

20201129_182226.jpg

20201129_182252.jpg

20201129_182518.jpg


Und noch ein extra Schmankerl von gestern vom lieben Jochen.
IMG-20201129-WA0005.jpg

IMG-20201129-WA0002.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

1Hz

Dabei seit
17.07.2018
Beiträge
418
Heute habe ich die Arbeit auf 3 verschiedene Plätze verteilt. Einmal morgens, dann später in einem Cafe und noch mal später wieder in einem Cafe. Angekommen bin ich hier an einem Küstenbereich, der für diese Arbeitswoche sehr gut geeignet sein sollte. Wahrscheinlich kommt die Hängematte dann erstmalig unter Palmen :)

Aber dazu später mehr, erst mal heutige Tour.

20201130_105309.jpg
20201130_132901.jpg
20201130_134329.jpg
20201130_134915.jpg
20201130_135138.jpg
20201130_135530.jpg
20201130_135558.jpg
20201130_135638.jpg
20201130_135726.jpg
20201130_135828.jpg
20201130_140100.jpg
20201130_140153.jpg
20201130_140652.jpg
20201130_140721.jpg
20201130_140805.jpg


Die Straße war eigentlich gesperrt, weil da wohl einiges an Felswand runtergekommen ist und die Steilwände erst neu befestigt werden mussten. Aber was soll's. Man sah dann auch entsprechende Stellen und eine ganze Zeit lang Material und Arbeiter.

20201130_140853.jpg
20201130_141224.jpg
20201130_141303.jpg
20201130_141523.jpg
 

kitenteddy

Dabei seit
02.01.2018
Beiträge
46
Ort
Oelde (Westfalen/Münsterland
Ich freue mich schon auf das Foto: Blach Mamba unter Palmen und das mobile Büro an Carbonbäumen oder evtl. ja auch Palmen. Wieder sehr schöne Aufnahmen. Das mit dem Lenkerstativ gibt eine wirklich guter Perspektive - so als fährt man die ganze Zeit mit. Freue mich für Dich, dass alles bisher so gut funktioniert - ganz Dein Ding eben. Klasse Wetter - hier färbt der nächtliche Frost alles morgens schon weiß.
Sonnig ist es zwar auch aber deutlich kälter.

LG Jörg
 

OldMan54

Teammitglied
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
9.311
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Wie sind denn die momentanen Tag/Nacht Temperaturen?
 

1Hz

Dabei seit
17.07.2018
Beiträge
418
Nachts schwankt es zwischen 8°C und 17°C, meist so um die 14 bis 15 °C. Tagsüber um die 20°C, meist zzgl. Sonne.

Nachdem heute die Polizei 4 mal an meinem Lager vorbeigefahren ist, werd' ich mir wohl ein anderes Plätzchen suchen. Wenn die das einmalig akzeptieren, heißt das ja nicht, dass die das auch für mehrere Nächte mitmachen.

20201201_082538.jpg
 

Gernot1610

Dabei seit
29.04.2020
Beiträge
68
Details E-Antrieb
Conway eWME 629 Shimano Steps8000
Nach der Arbeit so etwas schönes zu lesen, ist wie Urlaub :)
Danke für den Faden.
... geht mir auch so, ich freue mich immer, wenn ich sehe es gibt was neues von der schwarzen Mamba. Ein paar Minuten Abenteuer am Bildschirm, und ein bisschen träumen. Vielen Dank auch von mir für Deinen Reisebericht. Bleib gesund und lebe weiter Deinen Traum.
 
Thema:

Black Mamba (Solarmobil)

Oben