Bitte um kaufberatung Fully

Diskutiere Bitte um kaufberatung Fully im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Wie groß ist dein Budget? Wie viel möchtest du ausgeben? max. 3500 mit verhandeln Welchen Einsatzzweck soll dein e-Bike haben beschreibe...
P

Pplusk

Dabei seit
01.05.2020
Beiträge
10
  1. Wie groß ist dein Budget? Wie viel möchtest du ausgeben? max. 3500 mit verhandeln

  2. Welchen Einsatzzweck soll dein e-Bike haben beschreibe kurz......fahre zu 10% Straße den Rest im Wald, etwas bergab auf Schotter, ebenso Gute bergauf Stücke auf Schotter sowie manachmal Auch etwas gröber
  3. In Welchen Terrain willst du das e-Bike hauptsächlich bewegen ......hügelig, Gebirge; Steigungen, Wald
  4. Wie ist deine Fahrtechnik und/oder deine Kenntnisse beim Mountainbiken (Mittelmäsig, Fit)
  5. Selbstaufbau (Auch wenn bis her nicht wirklich möglich)? NEIN

  6. Wie viel Unterstützung (bis 25kmh oder 45kmh, Hinweis: mit 45kmh ist man rechtlich einem Moped/Roller gleich gestellt und somit Raus aus dem Wald)?
    25kmh
  7. Gibt es eine bevorzugte Antriebsart (Mittelmotor, Radnabenmotor oder egal)? Mittelmotor

  8. Welche Motoren bist du evtl. schon gefahren und gibt es Bevorzugungen (Bosch, Brose, Yamaha, Shimano, ...)?
    Yamaha, Bosch 4 gen, Schimano E7000, jedoch nur auf kurzen Test Bereichen, waren alle OK
  9. Welche Art von Mountainbike (Fully, Hardtail, Starr oder FAT)? Fully


  10. Welche Reifengröße (26; 26+; 27,5; 27,5+; 29; 29+; egal)? 27,5 oder 29 Empfehlungen?

  11. Wie viel Federweg vorne / hinten / egal?
    Bitte um Beratung bei meinen ausgesuchtenbikes ?
  12. Muss der Akku entnehmbar sein?
    Egal
  13. Gibt es eine Wunsch-Akku Größe (z.b. 500wh)? Egal sollte 70 km komme.

  14. Schaltung an Trettlager vorne [Umwerfer]? (ja, nein oder egal)
    Egal
  15. Bevorzugung von Händler oder I-Net kauf?
    Händler
  16. Deine Gewichtung zwischen Preis | Optik | Gewicht ?

  17. Welche e-Bikes hast du dir schon angeschaut?
    Cube Stereo Hybrid 120/140 hpc Race 500 2020 , Giant Trance e+3 pro 2019 , Haibike sduro Fullnine/seven lt 5.0 2020
  18. Welche davon bist du schon Probe gefahren? Nur das haibikE
hallo, ich bitte um kaufberatung hab mir die folgenden Rewe rausgesucht und würde alle beim Händler meines Vertrauens zwischen 3100 und 3300 Euro bekommen.
Bitte speziell um Hilfe was für mich beim Federweg besser wäre bei den Cube Rädern und welche Reifen Größe 27,5 oder 29 bei meinem angegeben Gelände. Es ist wie beschrieben hauptsächlich auf Wald und Schotter mit guten bergab Passagen und der Motor sollte genug Kraft haben mich auf einen Berg zu bringen.

Cube Stereo Hybrid 120/140 hpc Race 500 2020 ,

Giant Trance e+3 pro 2019 ,

Haibike sduro Fullnine/seven lt 5.0 2020

danke euch Lg
 
Quattrostar

Quattrostar

Dabei seit
03.12.2019
Beiträge
162
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
moin,

erstmal sind alle von dir geposteten Bikes nicht schlecht und du wirst wohl mit keinem was falsch machen. Wenn du keine Übergröße hast nimm 27,5 Zoll, ist agiler als die 29iger Laufräder. Beim Federweg würde ich für dein Einsatzgebiet 140-160 mm nehmen. Also würde das cube 120 und das Haibike Fullnine rausfallen und das 140iger Cube wäre auch bei deinen ausgewählten Bikes mein Favorit. Der Ramen des CUBE ist aus carbon, das hat wiederum vor und Nachteile. Beim Haibike würde ich wegen dem besseren Federweg das Fullseven nehmen. Das Giant sehe ich als das "schlechteste in dem Vergleich an. Ob du online bestellst oder im Laden musst du selbst entscheiden. Garantieansprüche lassen sich natürlich im Laden persönlich besser stellen als online. Ist der Online Preis jedoch extrem viel günstiger, würde ich auch online bestellen.

und eins noch, stösst zwar einigen hier im Forum auf, aber in der Preisklasse möchte ich keine Suntour Gabel oder Dämpfer sehen
 
 
P

Pplusk

Dabei seit
01.05.2020
Beiträge
10
Danke für deine Einschätzung , hoffe auf weitere Meinungen von euch :)

vl. Kann noch wer etwas zu den Ausstattung unterschieden sagen, bin da leider nicht Up2date.

danke
 
P

peef

Dabei seit
01.11.2017
Beiträge
379
Details E-Antrieb
Bosch E-MTB und Bosch S-Pedelec
Auf deinen Waldwegen ist es völlig egal, ob du 27,5/29 Zoll oder 120/150 mm fährst. Das soll nicht abwertend sein. Ich habe mehrere MTB und das ist meine Einschätzung zu deinem Fahrprofil.
Wenn du für die Räder Links eingestellt hättest, würdest du vielleicht mehr Rückmeldung über die Ausstattungsunterschiede bekommen.
 
P

Pplusk

Dabei seit
01.05.2020
Beiträge
10
Danke hier die links

Haibike
Cube
Giant


ergänzend sind es wie beschrieben schon auch Gute bergab/auf Passagen mit steinigen Untergrund.

Zu mir noch, bin 183 und 83kg schwer
 
D

Diablokg

Dabei seit
03.12.2019
Beiträge
30
Details E-Antrieb
Schimano Steps 8000
und eins noch, stösst zwar einigen hier im Forum auf, aber in der Preisklasse möchte ich keine Suntour Gabel oder Dämpfer sehen
 
Naja, ob jetzt die Rockshox Gold beim Cube von der Quali her soviel besser ist, wage ich zu bezweifeln.
 
Quattrostar

Quattrostar

Dabei seit
03.12.2019
Beiträge
162
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
peef hat natürlich recht, 120iger Federweg wird jetzt auf den deinen meisten Wegen reichen. Ich kann nur sagen wie meine empfinden ist und ich bin froh mit ähnlichem Profil wie du 160 mm Federweg zu haben. Das macht für mich ein Fully aus, das ich ähnlich durchfedern kann wie ein Moped.
Ob die Suntour ähnlich gut performt wie die RockShox Gold ist mir wurscht, ich würde die Rockshox wollen

ich würde das nehmen

CUBE Stereo Hybrid 160 HPC SL 625 27.5 glacierblue´n´orange 2020

da hast du gleich eine der besten Gabeln drin
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Diablokg

Dabei seit
03.12.2019
Beiträge
30
Details E-Antrieb
Schimano Steps 8000
peef hat natürlich recht, 120iger Federweg wird jetzt auf den deinen meisten Wegen reichen. Ich kann nur sagen wie meine empfinden ist und ich bin froh mit ähnlichem Profil wie du 160 mm Federweg zu haben. Das macht für mich ein Fully aus, das ich ähnlich durchfedern kann wie ein Moped.
Ob die Suntour ähnlich gut performt wie die RockShox Gold ist mir wurscht, ich würde die Rockshox wollen

ich würde das nehmen

CUBE Stereo Hybrid 160 HPC SL 625 27.5 glacierblue´n´orange 2020

da hast du gleich eine der besten Gabeln drin
Was für ne Beratung 🤷‍♂️😂
 
Quattrostar

Quattrostar

Dabei seit
03.12.2019
Beiträge
162
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Da gib ihm doch eine bessere. Ich bin kein Profi, aber da hier niemand beraten wollte, hab ich meine Eindrücke als Fully Fahrer mit ähnlichem Einsatzzweck wie der Thread Ersteller geschildert.

mit dem Schmutz, den du hier gelassen hast, kann er garnix anfangen
 
D

Diablokg

Dabei seit
03.12.2019
Beiträge
30
Details E-Antrieb
Schimano Steps 8000
Na klar. Er gibt oben an Max 3500 und du schlägst ihm vor, lieber 700€ mehr auszugeben. Die Suntour-Gabeln, die bei den anderen Rädern verbaut sind, arbeitet einwandfrei. Aber nein, Suntour ist ja nur billig..... Für das, was er angibt zu fahren, benötigt er keine Lyrik.
 
Husqvarna

dieses hätte ich heute noch für 3100 im Angebot
Wenn du mit Deore-Schaltung zufrieden bist, dann sieht es nicht schlecht aus.

Aber ich würde das Cube nehmen, das du oben gepostet hast. Das ist vom P/L Verhältnis das Beste.

CUBE Stereo Hybrid 140 HPC Race 500 29 green´n´sharpgreen 2020

An deiner Stelle würde ich aber lieber mal Probesitzen und -fahren. Man muss sich Wohlfühlen drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Quattrostar

Quattrostar

Dabei seit
03.12.2019
Beiträge
162
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Geht doch, ist doch schonmal eine Beratung. Das ich immer erst laut werden muss 😂😂👍
 
D

Diablokg

Dabei seit
03.12.2019
Beiträge
30
Details E-Antrieb
Schimano Steps 8000
Ja sorry, das es falsch rüberkam. 😂
 
P

Pplusk

Dabei seit
01.05.2020
Beiträge
10
Danke euch beiden :) jeder Tipp ist hilfreich, was sagt ihr zu den Bremsen und Motor im Vergleich zum Cube ?
 
Bzw. Was sagt ihr haibike gegen Husqvarna ?
 
D

Diablokg

Dabei seit
03.12.2019
Beiträge
30
Details E-Antrieb
Schimano Steps 8000
Motor ist so ne Sache und sollte selbst getestet werden. Es gibt mittlerweile keine schlechten mehr bei den Hauptbewerbern. Aber einer mag eher die Kraft des Bosch, ein anderer das natürliche des Shimano. Wieder ein anderer mag Brose, Yamaha.

Ich kann nur vom Shimano reden, da ich diesen fahre. Vorteil hier ist die Regelbarkeit über eine App und das dadurch sehr natürliche fahren. Außerdem ist er sehr zuverlässig.

Bezüglich Bremsen:
Von Tektro hat man schon viel gelesen, dass die nicht ganz so stark verzögern. Mit den Shimano bist aber auch eher am unteren Ende. Wenn du jetzt keine ewig lange und steile Trails fährst, sollten die aber ausreichend sein. Man kann hier aber auch jederzeit aufrüsten.

ich würde in deinem Geldrahmen wirklich erst nach der Geometrie (Passt die Sitzposition) und dem Motor schauen. Alles andere kannst später noch austauschen, falls du später doch auf den Geschmack von geilen Trails kommst ;)
 
Quattrostar

Quattrostar

Dabei seit
03.12.2019
Beiträge
162
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
der Meinung schliesse ich mich an, das Husquana hat noch die besten Bremsen wenn das für dich wichtig ist. Beim Husquana könnte man eventuell mal eine höherwertige Schaltung verbauen, dann wäre das TOP. Ich würde das Husquana dem Haibike vorziehen. Sparst sogar noch Geld
 
P

Pplusk

Dabei seit
01.05.2020
Beiträge
10
Danke, perfekt:

jetzt hat sich kurzfristig noch etwas ergeben: ein Test bike mit 580km inkl Motor Garantie vom Hersteller Cube für 1 Jahr. Jedoch ohne Rechnung für 3450 Euro.


Cube
 
Quattrostar

Quattrostar

Dabei seit
03.12.2019
Beiträge
162
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
naja, das ist natürlich eine andere Klasse wo du garnichts ersetzen musst, ausser es geht kaputt. Da passt alles! Neupreis denke ich 5-6000 Euro

Allerdings ohne Rechnung?

Hast du Bilder?
Gibt es Gebrauchsspuren?
Kann man den Akku mal auslesen lassen und die Kapazität messen?
 
D

Diablokg

Dabei seit
03.12.2019
Beiträge
30
Details E-Antrieb
Schimano Steps 8000
Danke, perfekt:

jetzt hat sich kurzfristig noch etwas ergeben: ein Test bike mit 580km inkl Motor Garantie vom Hersteller Cube für 1 Jahr. Jedoch ohne Rechnung für 3450 Euro.


Cube
Ist halt noch der "alte" Bosch-Motor. Aber sonst ist die Ausstattung top.

Wenn dir alles passt und noch das überprüfst, was @Quattrostar geschrieben hat, dann greif zu.
 
Thema:

Bitte um kaufberatung Fully

Bitte um kaufberatung Fully - Ähnliche Themen

  • Giant Explore E+ 1 GTS? Bitte um Kaufberatung

    Giant Explore E+ 1 GTS? Bitte um Kaufberatung: Hallo! Ich bin auf der Suche nach einem alltagstauglichen Trecking Pedelec bis max. 3000€ beim offline Fachhändler (weniger ist auch toll). Ich...
  • Bitte um Kaufberatung E-Tourenrad

    Bitte um Kaufberatung E-Tourenrad: Hallo liebes Forum, ich grübele schon länger wegen eines E-Bikes. Geplante Anwendung: Arbeitsweg pendeln (5 km pro Richtung ..... aber sehr...
  • Kaufberatung EMTB - Hilfe bitte

    Kaufberatung EMTB - Hilfe bitte: Hallo Zusammen, ich will mir ein Spaß Bike für zwischendurch gönnen. Ein Fully am besten, welches aber nicht mehr als 2riesen kostendarf. Welchen...
  • Leader Fox Altar 27.5 oder Tretwerk Phoenix 3.0 - Kaufberatung bitte :)

    Leader Fox Altar 27.5 oder Tretwerk Phoenix 3.0 - Kaufberatung bitte :): Hallo Zusammen, ich will mir ein Spaß Bike für zwischendurch gönnen. Ein Fully am besten, welches aber nicht mehr als 2riesen kostendarf. Welchen...
  • Ähnliche Themen
  • Giant Explore E+ 1 GTS? Bitte um Kaufberatung

    Giant Explore E+ 1 GTS? Bitte um Kaufberatung: Hallo! Ich bin auf der Suche nach einem alltagstauglichen Trecking Pedelec bis max. 3000€ beim offline Fachhändler (weniger ist auch toll). Ich...
  • Bitte um Kaufberatung E-Tourenrad

    Bitte um Kaufberatung E-Tourenrad: Hallo liebes Forum, ich grübele schon länger wegen eines E-Bikes. Geplante Anwendung: Arbeitsweg pendeln (5 km pro Richtung ..... aber sehr...
  • Kaufberatung EMTB - Hilfe bitte

    Kaufberatung EMTB - Hilfe bitte: Hallo Zusammen, ich will mir ein Spaß Bike für zwischendurch gönnen. Ein Fully am besten, welches aber nicht mehr als 2riesen kostendarf. Welchen...
  • Leader Fox Altar 27.5 oder Tretwerk Phoenix 3.0 - Kaufberatung bitte :)

    Leader Fox Altar 27.5 oder Tretwerk Phoenix 3.0 - Kaufberatung bitte :): Hallo Zusammen, ich will mir ein Spaß Bike für zwischendurch gönnen. Ein Fully am besten, welches aber nicht mehr als 2riesen kostendarf. Welchen...
  • Oben