Bitte Licht an! 🔩

Diskutiere Bitte Licht an! 🔩 im Plauderecke Forum im Bereich Community; Je tiefer eine Leuchte angebracht ist, desto kritischer wird die Einstellung. Richtig?
P

Pöhlmann

Dabei seit
08.06.2012
BeitrÀge
4.156
Details E-Antrieb
Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
Je tiefer eine Leuchte angebracht ist, desto kritischer wird die Einstellung. Richtig?
Korrekt. Unmittelbar nach "fast waagerecht" kommt "blendend".

Aber desto grĂ¶ĂŸer wird bei einer Anbringung unter Augenhöhe der meisten Verkehrsteilnehmer die mögliche Reichweite. Eine harte Hell-Dunkelgrenze des Lichtstrahls nach Oben vorausgesetzt ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oberlandradler

Oberlandradler

Dabei seit
08.10.2020
BeitrÀge
6
Was Licht bei Dunkelheit angeht bin ich wohl sehr konservativ.

Das Licht ist bereits bei geschlossener Wolkendecke oder in Waldgebieten an.
Ich trage auch gerne dieses schöne UmhÀgeband mit Reflektor.
Abgesehen davon das ich es schÀtze wenn mich ein Autofahrer, der mit 100 Km/h
die Landsraße entlang fĂ€hrt frĂŒher sieht macht es das Leben fĂŒr ihn auch entspannter.

Der Akku im Pedelec ist nur Mittel zum Zweck. Bereits vor meiner Pedeleczeit waren
Lampen bei mir am MTB stets ĂŒber USB aufladbar.

Da ich ja auch ein Auto habe kann ich ein Lied davon singen wie knapp es werden kann
wenn jemand bei Dunkelheit denkt es wÀhre cool ohne Licht zu fahren, nein es ist einfach
nur blöd! Ein Coolnessfaktor ist definitiv nicht da.

Ich betrachte das Ganze ĂŒbrigens positiv, das Licht, das Reflektionsband und der Helm
lassen mich einfach nur gut aussehen.
 
E

E-St.Goar

Dabei seit
13.06.2020
BeitrÀge
70
Ort
Sankt Goar
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX - Akku 500 Wh
Wo liegt den das Problem, den Scheinwerfer so einzustellen das keiner geblendet wird?
Hinter einem PKW stehend den Scheinwerfer so einstellen das der Fahrer in den RĂŒckspiegel schauend nicht geblendet wird, das sollte jeder können der ein Fahrrad fĂ€hrt.

MfG kheinz
 
paddyv83

paddyv83

Dabei seit
22.09.2020
BeitrÀge
29
Moin,

ich fahre TagsĂŒber auf Feld / Fahrradwegen ohne Licht, auf der Kreis, Land und Bundesstraße immer mit Licht. Ansonsten sofern die DĂ€mmerung einbricht generell immer.

Ich finde es von Fahrradfahrern verantwortungslos im dunkeln, am besten noch in Schwarz und OHNE Licht zu fahren, werden diese auf die Hörner genommen sind sie letztendlich der Unfallverursacher in meinen Augen.

Ein Kfz muss nach StvZo verkehrssicher sein und muss eine funktionierende Beleuchtung haben, aber der Fahrradfahrer, der im Verkehr auch mit einem StvZo konformen Rad unterwegs sein muss kann sich darĂŒber hinweg setzen? - purer Egoismus....

Der quatsch mit dem starken Stromverbrauch ganz ehrlich... Ne 15 Watt Monsterleuchte ( Zubehör) am Fahrrad aber dann nicht anmachen wollen wegen Stromverbrauch? Schon leicht gaga gelle? Bei 2 Std. fahrt sind 30 Watt weg, wÀre ja sinnig dann ne normale LED Funzel zu haben und kein Flutlicht was dann nur 5W verbraucht.

Ich kannte nur das altmodische 6V Dynamo Licht mit Birne, habe ja zwischendurch 20 Jahre kein Rad mehr gefahren, da finde ich selbst die LED Funzel an meinem billig Pedelec sehr gut.

Ich komme viel rum und was ich da zum Teil als " Fahrrad" sehe ist ein rollender Schrotthaufen.

Ich fĂ€nde ein Fahrrad TÜV fĂŒr sinnvoll, da wĂ€re der Schludri mit kaputter Lichtorgel und abgefahrenen Bremsbacken / Reifen etc. pp schon gezwungen sein Rad StvZo gerecht zu betreiben.

Was das TFL oder dieser kokolores am Auto am Tag Abblendlicht einzuschalten soll ist mir seit der EinfĂŒhrung schleierhaft. Bis zu dem Punkt war es Motorradfahrern und ggf. dem Radfahrer vorbehalten um auffĂ€lliger zu sein was m. E. richtig war.

So, daß meine Meinung zum Thema der seit 19 Jahren Auto und Motorrad fĂ€hrt...

Lg aus Uslar :)
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
BeitrÀge
21.977
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Wo liegt den das Problem, den Scheinwerfer so einzustellen das keiner geblendet wird?
Ich weiß nicht, wo deren Problem liegt, aber die Quote von Radfahrern mit blendenden Scheinwerfern war auch die letzten Tage wieder sehr hoch.
Bei diesen hin und her kippenden Dingern fĂŒr den Lenker ist es weitgehend selbsterklĂ€rend, wenn das nicht funktioniert.
Bei den vorne montierten Blendgranaten kann ich schlecht sagen, wie viele jeweils illegal mit falschem Lichtkegel sind und wie viele schlicht falsch eingestellt.
 
Morsi65

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
BeitrÀge
5.753
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Bafang CST, BionX PL350, AKM-G, BMC, Puma
möchte derzeit außerorts Hindernisse wie modisch dunkel gekleidete Jogger am Straßenrand auch bei um 25km/h und/oder bei nasser Fahrbahn stressfrei frĂŒh erkennen.
Geht mir genauso. Daher habe ich die Formel fĂŒr den Anhalteweg als Grundlage genommen. Da kommen bei 25 km/h knapp 14 Meter raus. Dann ein Schnaps Toleranz drauf und so hab ich 15 Meter genommen. Da endet dann der Leuchtkegel. Beim S Ped hab ich ihn natĂŒrlich entsprechend weiter eingestellt.
 
P

Pöhlmann

Dabei seit
08.06.2012
BeitrÀge
4.156
Details E-Antrieb
Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
Hinter einem PKW stehend den Scheinwerfer so einstellen das der Fahrer in den RĂŒckspiegel schauend nicht geblendet wird
Wenn ich mich mit einem Bio-Fahrrad mit fest verbauter, konventioneller Dynamo-Beleuchtung hinter einem Auto aufstelle, bleibt der Scheinwerfer leider dunkel. Auch mein Obra wurde noch zu einer Zeit gebaut, in der in DE Dynamos am Pedelec Pflicht waren. Der IQ-X scheint von B&M aber bereits in Richtung der StVZO ab 2017 gebaut worden zu sein.

Vor 2017 hatte die Mitte des Lichtkegels spĂ€testens in 10 Entfernung vor dem Rad die Straße zu erreichen. So mancher Scheinwerfer leuchtete eher weniger weit als 15m. Die alte Einstellvorschrift sorgte dafĂŒr, dass man die Scheinwerfer kaum zum rechtzeitigen Erkennen von unbeleuchteten Hindernissen verwenden konnte, sondern eher als eine Art Positionslampe, um ZusammenstĂ¶ĂŸe mit ĂŒberraschten Autofahrern zu vermeiden.

Ist der Scheinwerfer leistungsfĂ€hig nach Stand der Technik und wird er von einer Batterie oder einem Akku gespeist, dann hat man eine genĂŒgend gut sichtbare Hell/Dunkel-Grenze, deren Höhe man auf einer Wand einfach messen oder markieren kann. Die Kunst ist lediglich, den Scheinwerfer so einzustellen, dass diese Höhe mit wachsender Entfernung zur Wand nicht zu- oder nur einen Hauch abnimmt. Wobei man berĂŒcksichtigen muss, dass sich die Neigung des Scheinwerfers abhĂ€ngig von Beladung und Federung Ă€ndern kann. Theoretisch lĂ€sst sich das so feinjustieren, dass die Hell-Dunkel-Grenze die Straße in unendlicher Endfernung trifft. Aber dann ist vermutlich der Nahbereich am Vorderrad weniger gut ausgeleuchtet, sodass man die Einstellung u.U. mehrfach wiederholen und optimieren muss.

Ich musste die Einstellung schon deshalb wiederholen, weil der Dynamo nur im Fahren leuchtet und der Lichtstrahl seinen Winkel zur Straße leicht Ă€ndert, wenn ich mich draufsetze.

B&M hat der StiWa nach dem letzten Test ĂŒbrigens folgende Dinge zur ab 2017 gĂŒltigen StVZO ab 2017 ins Stammbuch geschrieben.
Damit entfiel die „Zehn-Meter-Regel“. Stattdessen könnte man sagen: Auf einer geraden Strecke muss die Hell/Dunkel-Grenze in der Ferne noch auf der Fahrbahn erkennbar sein.
Die Lichttechnologie des Hochleistungsscheinwerfers IXON Space orientiert sich natĂŒrlich an der neueren Rechtslage. Am gleichmĂ€ĂŸigsten und angenehmsten leuchtet der Scheinwerfer, wenn man ihn auf eine Leuchtweite von ĂŒber 45 Metern einstellt. TatsĂ€chlich erreicht der IXON Space auf gerader Strecke sogar eine blendfreie Leichtweite von ĂŒber 100 Metern. Mehr als sechsmal so viel, wie die Stiftung Warentest ihm bescheinigte.
(Hervorhebung von mir ...)

StiWa hatte die Leuchtweite nach alter Vorschrift gemessen - fĂŒr den IXON Space lediglich 15 Meter. Lediglich ein Drittel der möglichen Reichweite, die man bei genĂŒgend Dunkelheit nach praxisgerechter Einstellung bekommen sollte.

Inwischen verlinkt B&M auf die aktuelle Gesetzeslage. Und der Link auf die alte Einstellungsvorschrift scheint nur noch bei gezielter Suche z.B. nach "einstellen site:bumm.de" erreichbar zu sein. FrĂŒher war das auf der BUMM - Homepage verlinkt.

Ein PhĂ€nomen war bei den weniger leistungsfĂ€higen LED - Scheinwerfern von Anfang an gelegentlich zu beobachten: Wenn sie schon keinen vernĂŒnftig erkennbaren "Lichtkegel" auf die Fahrbahn werfen, dann kann man sie dennoch als weitstrahlende Positionslampe einsetzen. Die Blendung wird von vielen Besitzern erst einmal in Kauf genommen, solange die RĂŒckmeldungen nicht zahlreich und nachdrĂŒcklich genug kommen.

Daher habe ich die Formel fĂŒr den Anhalteweg als Grundlage genommen. Da kommen bei 25 km/h knapp 14 Meter raus.
Ich nehme im Dunklen lieber irgendwas um 25m. Dann fĂ€hrt es sich deutlich entspannter und man hat auch eine leichte Reserve fĂŒr schwankende Tagesform, schlechtere Sicht bei feuchter Fahrbahn, einigen Wassertropfen auf der Brille, ...
Mit dem Alter kommt die Bequemlichkeit. :p
 
Morsi65

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
BeitrÀge
5.753
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Bafang CST, BionX PL350, AKM-G, BMC, Puma
Ich nehme im Dunklen lieber irgendwas um 25m. Dann fĂ€hrt es sich deutlich entspannter und man hat auch eine leichte Reserve fĂŒr schwankende Tagesform, schlechtere Sicht bei feuchter Fahrbahn, einigen Wassertropfen auf der Brille, ...
Mit dem Alter kommt die Bequemlichkeit. :p
(y)
 
gentlerider

gentlerider

Dabei seit
04.08.2017
BeitrÀge
1.828
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V ProEvoEM1762
Eine Voraussetzung fĂŒr Blendfreiheit hĂ€ngt vermutlich auch am Bauprinzip. Im höheren Preissegment zu findende Testsieger haben inzwischen ausgetĂŒftelte FreiflĂ€chenreflektoren, um den Lichtkegel in Form zu bekommen.

Übereinstimmend auch die indirekte Position (90 °) der LED.

Die Entscheidung hierfĂŒr nicht nur eine Preisfrage, interessante Akku-Kombos mit Bremslichtfunktion gibts bereits fĂŒr 10€ beim Discounter.

Bsp. Bikemate
IMG_20201017_155611.jpg


Nutze ich konsequent als Tagfahrlicht - optional kann die mitgefĂŒhrte Reserve als zweite Garnitur mit insgesamt max. 140 Lux auf den Lenker geklickt werden fĂŒr rabenschwarze NĂ€chte.
.
 
K

Kurbelkurbel

Dabei seit
13.07.2018
BeitrÀge
273
Die habe ich auch 2x dauerhaft installiert und bin zufrieden.
Benutzt wird normalerweise nur eine,- außer ich brauche mehr Licht nach einer lĂ€ngeren Sitzung in der Kneipe oder wenn ich's sehr eilig habe...
 
Thema:

Bitte Licht an! 🔩

Bitte Licht an! 🔩 - Ähnliche Themen

  • Bitte verschieben RĂŒckgĂ€ngig machen!

    Bitte verschieben RĂŒckgĂ€ngig machen!: Hallo! Ich habe den Beitrag " Reverse Engineering / Eigenbau Wissensdatenbank " mit Absicht im technischen Bereich gepostet, da ja dort die sind...
  • BITTE UNBEDINGT VOR DER ERSTELLUNG EINES NEUEN THEMAS LESEN

    BITTE UNBEDINGT VOR DER ERSTELLUNG EINES NEUEN THEMAS LESEN: Guten Morgen zusammen, in den Nutzungsbedingungen, unten auf jeder Seite zu sehen, findet ihr nun wie gewohnt die Forenregeln. Ich lege euch auch...
  • Giant Explore E+ 1 GTS? Bitte um Kaufberatung

    Giant Explore E+ 1 GTS? Bitte um Kaufberatung: Hallo! Ich bin auf der Suche nach einem alltagstauglichen Trecking Pedelec bis max. 3000€ beim offline FachhĂ€ndler (weniger ist auch toll). Ich...
  • ZĂŒndapp Green 4.0 tunen (keine RechtsbeitrĂ€ge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es eine Threadsperre)

    ZĂŒndapp Green 4.0 tunen (keine RechtsbeitrĂ€ge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es eine Threadsperre): Hi! Ich habe mir am Dienstag mein erstes Pedelec gekauft. Und zwar eins vom Real: Detail Ich bin super begeistert von dem Rad, jedoch reichen...
  • Ähnliche Themen
  • Bitte verschieben RĂŒckgĂ€ngig machen!

    Bitte verschieben RĂŒckgĂ€ngig machen!: Hallo! Ich habe den Beitrag " Reverse Engineering / Eigenbau Wissensdatenbank " mit Absicht im technischen Bereich gepostet, da ja dort die sind...
  • BITTE UNBEDINGT VOR DER ERSTELLUNG EINES NEUEN THEMAS LESEN

    BITTE UNBEDINGT VOR DER ERSTELLUNG EINES NEUEN THEMAS LESEN: Guten Morgen zusammen, in den Nutzungsbedingungen, unten auf jeder Seite zu sehen, findet ihr nun wie gewohnt die Forenregeln. Ich lege euch auch...
  • Giant Explore E+ 1 GTS? Bitte um Kaufberatung

    Giant Explore E+ 1 GTS? Bitte um Kaufberatung: Hallo! Ich bin auf der Suche nach einem alltagstauglichen Trecking Pedelec bis max. 3000€ beim offline FachhĂ€ndler (weniger ist auch toll). Ich...
  • ZĂŒndapp Green 4.0 tunen (keine RechtsbeitrĂ€ge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es eine Threadsperre)

    ZĂŒndapp Green 4.0 tunen (keine RechtsbeitrĂ€ge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es eine Threadsperre): Hi! Ich habe mir am Dienstag mein erstes Pedelec gekauft. Und zwar eins vom Real: Detail Ich bin super begeistert von dem Rad, jedoch reichen...
  • Oben