Bitte Licht an! 🔩

Diskutiere Bitte Licht an! 🔩 im Plauderecke Forum im Bereich Community; Ich sage mal so man sollte alles tun damit man besser gesehen wird. Dazu gehört nun mal Licht und auch hell und Bunde Kleidung. Wenn es dann doch...
H

horst1

Dabei seit
22.03.2020
BeitrÀge
244
Ich sage mal so man sollte alles tun damit man besser gesehen wird. Dazu gehört nun mal Licht und auch hell und Bunde Kleidung.
Wenn es dann doch mal krachen sollte, kann ich wenigstens sagen wenn ich bei dem Herrn, der ĂŒber uns alle Wohnt das ich doch eigentlich alles richtig gemacht habe und er sich noch mal ĂŒberlegen sollte das im da ein Fehler unterlaufen ist und er mich dann doch noch auf der Erde lĂ€sst zum weiterleben. ;) :)đŸšŽâ€â™‚ïž
 
H

Hans-Peter 1207

Dabei seit
17.09.2018
BeitrÀge
1
Die dunkle Jahreszeit beginnt wieder. Von den Autofahrern wird wieder ein Lichttest mit Plakette verlangt.

Und was machen die Radfahrer???

Mir sind in letzter Zeit vermehrt morgens und abends im dunklen unbeleuchtete Fahrradfahrer begegnet.
Wenn schon kein Licht am Fahrrad vorhanden ist, oder deffekt, warum zieht man dann keine Warnweste/reflektierende Kleidung ĂŒber?
Es geht darum, dass man erkannt werden soll, wenn man sich im öffentlichen Raum bewegt.
Geben wir es doch offen zu....viele Radfahrer halten sich nicht an die Regeln....Ampeln egal. Aber dann auch unsichtbar auf der Straße hin und her zu kreuzen, da bekomm ich als Auto-/Radfahrer immer ein ungutes GefĂŒhl, wenn da die Kamikazefahrer wieder unterwegs sind.

Und keinen interessiert das.......
 
K

Kongo-Otto

Dabei seit
08.07.2019
BeitrÀge
698
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Verlangt wird von Autofahrern gar nichts, nur kostenlos angeboten.

Radfahrer haben eben einen sehr guten Überblick und anscheinend meinen viele deswegen, alle anderen wĂŒrden genausoviel sehen und hören. Klappt halt als Autofahrer nicht, deswegen ist Licht und allgemein gute Sichtbarkeit wichtig.
 
K

Kurbelkurbel

Dabei seit
13.07.2018
BeitrÀge
274
FrĂŒher (ℱ), da konnte man noch maulen, wegen dem bremsenden und durchrutschenden Dynamo, gammelige Kabel usw. .
Wenn heute jemand ohne Beleuchtung fÀhrt, ist's schlicht ein Volldepp.
Ich glaube, die SupermÀrkte bieten 2x im Jahr durchaus taugliche und zulÀssige Beleuchtungssets an.
FĂŒr 10-12€.

Verdammt nochmal!
DAS Geld hat doch wirklich Jeder!
Es gibt KEINE Ausreden!
 
Sel

Sel

Dabei seit
09.07.2020
BeitrÀge
354
Wenn solche Fahrradfahrer der Meinung sind, da sie alles erkennen können brauchts kein Licht, solange werden Dunkeldeppen unterwegs sein. Und dann noch diese uncoole Warnkleidung anziehen? Sieht doch scheiße aus!

Diese LED-Scheinwerfer kommen ans Rad, damit ist Licht dran, fertig. Die batteriebetriebenen Leuchten richtig einstellen macht Arbeit, warum also? Dranstecken, gut ist.

Reflektoren sind ebenfalls sinnfreies Zubehör. Das kostet Geld, geht gerne verloren und wiegt wahnsinnig viel. Man schleppt doch nicht diesen Unrat mit, zumal eh keiner kontrolliert.

Außerdem ist der Weg nach Hause eh nur 10 Minuten, passiert schon nichts. Die Straßenbeleuchtung ist ja auch noch an, reicht doch. Und wenn die anderen im Straßenverkehr ihre Augen nicht aufmachen, nicht mein Problem.

Fazit: Jedwelche Beleuchtung, Reflektoren, Warnkleidung sind echt unnĂŒtzes Zeug. Kostet Geld, wiegt zuviel, nimmt nur Platz weg, macht Arbeit beim Anbauen.

Jetzt schnell noch ein Bierchen beim Wirt bestellen und reinzischen, dann fix auf den Sattel und nach Hause. Wird nĂ€mlich langsam Zeit, muß noch bissel am Rechner zocken.

Die Welt könnte so schön sein...
 
P

Pöhlmann

Dabei seit
08.06.2012
BeitrÀge
4.156
Details E-Antrieb
Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
Sieht man wieder, wie unglaublich dumm viele Radfahrer sind.
Und wie schlecht gelegentlich recherchiert wird. im Artikel zu Marktcheck vom 6.10. wurde die seit 2017 nicht mehr gĂŒltige Einstellvorschrift zitiert. Auch wenn die z.B. bei aus Akku oder Batterie gespeisten Frontscheinwerfern einfacher nachvollziehbar war bzw. ist.

Das "Der Scheinwerfer muss so eingestellt sein, dass er andere Verkehrsteilnehmer nicht blendet" im §67 der aktuellen StVZO ist demgegenĂŒber reichlich unverbindlich. Angefangen bei der nicht definierten Höhe ...

Auch die alte, defensivere Einstellvorschrift ist fĂŒr Normalverbraucher an Dynamo-Leuchten schwer nachvollziehbar. Zumindest bei stehendem Fahrrad wird es schwierig ...

Der ADFC meint, dass man sich bei neueren Scheinwerfern am Besten an die Einstell-Anleitung des Herstellers hÀlt ...

Edit: Nach Papierform brauchbar finde ich die Einstellhilfe (digitale Wasserwaage) am Trelock LS 760 I-GO VISION
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kongo-Otto

Dabei seit
08.07.2019
BeitrÀge
698
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Der ADFC meint, dass man sich bei neueren Scheinwerfern am Besten an die Einstell-Anleitung des Herstellers hÀlt ...
Erstmal eine haben. Die Hersteller beschrÀnken sich doch meist auf Montage- aber nicht auf Einstellanleitungen.
Und die Chinaleuchte hat höchstens: "Machen an, dann hell" in der Anleitung stehen. Wenn ĂŒberhaupt.

Die Anleitung mit den 5m ist zumindest mal was, das man als Ausgangsposition nehmen kann. Blenden wird eine zulÀssige Leuchte damit nicht.
Nur wird das die Leute sowieso nicht kĂŒmmern, die nichts am Rad schrauben. Und das HĂ€ndler bei der Inspektion die Position der Leuchte kontrollieren passiert vermutlich nur dann, wenn sie ganz offensichtlich falsch eingestellt ist.
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
BeitrÀge
21.977
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Die Anleitung mit den 5m ist zumindest mal was, das man als Ausgangsposition nehmen kann. Blenden wird eine zulÀssige Leuchte damit nicht.
Und leicht verstÀndlich und reproduzierbar ist das auch. Deutlich leichter als "soll nicht blenden" einem, der sich nie damit befasst hat, in dieser Pauschale zu vermitteln. Die Meinungen, wann etwas blendet, werden dann sehr weit streuen. Vor allem zwischen eigenem Scheinwerfer und dem der Anderen. Und im Vergleich zu was?
 
K

Kongo-Otto

Dabei seit
08.07.2019
BeitrÀge
698
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Ich hab es deswegen Anleitung genannt, damit keine MissverstÀndnisse aufkommen. :LOL:
 
lusi22

lusi22

Dabei seit
09.04.2017
BeitrÀge
2.453
Ort
Erzgebirge
Details E-Antrieb
Bafang_MaxDrive Bosch_Gen.4
Das "Der Scheinwerfer muss so eingestellt sein, dass er andere Verkehrsteilnehmer nicht blendet" im §67 der aktuellen StVZO ist demgegenĂŒber reichlich unverbindlich. Angefangen bei der nicht definierten Höhe ...
Unverbindlich? Verbindlicher geht es eigentlich nicht mehr. Wer zu Blöd ist zu erkennen in welcher Höhe sein Scheinwerfer auf die Fahrbahn leuchtet, der sollte wohl auch am besten das Haus nicht mehr verlassen und weiter an seinem Smartphone daddeln.
Gegen mangelnde Intelligenz helfen leider auch keine millimetergenauen Einstellvorschriften. Hinzu kommt, viele Leuchten werden nur angesteckt, sind an wackeligen Halterungen, oder GummibĂ€ndern und mĂŒssen beim aktuellen Zustand vieler Wege eh permanent nachjustiert werden.
 
slaytalix

slaytalix

Dabei seit
23.07.2018
BeitrÀge
595
Ort
Bielefeld
ich fahre auch tagsĂŒber mit Licht & habe noch diese Leuchtwesten an, sieht zwar albern aus, aber wenn man gesehen wird...

Beim S-Ped sowieso Zwangslichtschaltung
 
lusi22

lusi22

Dabei seit
09.04.2017
BeitrÀge
2.453
Ort
Erzgebirge
Details E-Antrieb
Bafang_MaxDrive Bosch_Gen.4
Passend dazu:
Der "Habe ich mir zuletzt gekauft" Thread
Wunderbar, wenn der Gummiband-Scheiß "blind" macht.
Das Gummiband ist ja eher nicht das Problem. Am Lenker in Griffweite ist es kein Problem fĂŒr die richtige Leuchthöhe zu sorgen und die BĂ€nder sitzen schon ordentlich stramm. Viel problematischer an deinem Beispiel: " - StVZO: ohne StVZO Zulassung ". Da hilft dann auch nach Unten drehen nicht viel, solche Teile blenden immer und taugen maximal als zusĂ€tzliches Fernlicht in einsamen Gegenden.
 
T

TRacer70

Dabei seit
17.08.2020
BeitrÀge
25
Details E-Antrieb
Giant Fathom E+ 1 Pro
Eine Kombination aus 2 Lichtquellen hat sich fĂŒr mich absolut bewĂ€hrt. Eine einfache am Lenker fĂŒr den Straßenbetrieb. Reicht dafĂŒr völlig, muss allerdings in der Tat manchmal nachjustiert werden, da sie sich auf holprigem GelĂ€uf schon mal verstellt. Und eine zweite richtig helle auf dem Helm, wenn's im Wald stockduster ist. Die schalte ich dann aber auch aus, wenn es wieder auf die Straße geht.

Warum man allerdings Fahrradklamotten (v.a. Jacken) in schwarz kauft, wird mir immer ein RĂ€tsel bleiben.
 
P

Pöhlmann

Dabei seit
08.06.2012
BeitrÀge
4.156
Details E-Antrieb
Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
Verbindlicher geht es eigentlich nicht mehr.
Üblicherweise gibt man dann nachvollziehbare physikalische GrĂ¶ĂŸen an. An denen fehlt es in der neuen Vorschrift, angefangen bei einem quantitativen Maß fĂŒr "blenden".

Die neue Einstellvorschrift ist fĂŒr Alltagsfahrer IMHO nur bei hinreichend hellen Scheinwerfern mit scharfer Hell-Dunkel-Grenze wirklich praktikabel. Ich möchte nicht wĂ€hrend der Fahrt den Lichtstrahl nach Bedarf mehr oder weniger stark auf die Straße neigen, sondern optimale Reichweite, d.h. der Lichtstrahl sollte nur leicht gegenĂŒber der Waagerechten nach unten geneigt sein.

Ich habe meinem Pedelec einen IQ-X fĂŒr den Nabendynamo spendiert und möchte derzeit außerorts Hindernisse wie modisch dunkel gekleidete Jogger am Straßenrand auch bei um 25km/h und/oder bei nasser Fahrbahn stressfrei frĂŒh erkennen. Und ich bin einigermaßen hĂ€ufig, lange und entspannt im Dunklen unterwegs.

Ein von einem Nabendynamo gespeister IQ-X ist ohne Einstell-Hilfsmittel jedenfalls nicht jederzeit schnell und leidlich prĂ€zise einstellbar. Ich kontrolliere die Einstellung gelegentlich bei Dunkelheit an einer Reihe von Leitpfosten an einem langen, schnurgeraden Radweg. Und habe dem IQ-X eine stabile Alu-Halterung spendiert. Bei Anbringung an der GabelbrĂŒcke kann das notwendig werden - das Original wollte hĂ€ufig nachgezogen werden. RĂŒckmeldungen per Lichthupe sind selten. Und die kommen, wenn man mit einem solchen Scheinwerfer entgegenkommenden Autofahrern ins Gesicht leuchtet ...

Wer zu Blöd ist zu erkennen in welcher Höhe sein Scheinwerfer auf die Fahrbahn leuchtet
Ich möchte nicht ĂŒber den Charakter derjenigen spekulieren, die sich mit einer eher schlechten Reichweite zufrieden geben. Immerhin sind sie ja bemĂŒht, den Gegenverkehr nicht zu blenden :p
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kurbelkurbel

Dabei seit
13.07.2018
BeitrÀge
274
Akkuleuchten:
Es ist natĂŒrlich immer besser, wenn man ordentliche Schraubklemmen an den Dingern hat.
O-Ring Varianten gehen auch noch. Blöd sind die Halterungen mit speziellen Silikon Gummis,- woher soll man da Ersatz bekommen, wenn die eingerissen/gealtert sind?
Hatte frĂŒher Frontleuchten mit 4x AA Batterien,- waren ziemlich schwer ( DafĂŒr, dass ich immer 2 Leuchten verwende ).
Daher zur Gummihalterung:
Wenn Lampe/Halterung konstruktiv ausbalanciert ist, dann neigt sie weniger dazu, sich zu verdrehen,- da gibt es schlechte Modelle, welche dann eben vorne oder hinten zu schwer sind.
Mehr Ruhe ist in die Sache gekommen mit den Lipo Akkuleuchten,- die sind so leicht, dass sie dadurch besser am Rohr halten, ohne sich zu verdrehen.
 
Thema:

Bitte Licht an! 🔩

Bitte Licht an! 🔩 - Ähnliche Themen

  • Bitte verschieben RĂŒckgĂ€ngig machen!

    Bitte verschieben RĂŒckgĂ€ngig machen!: Hallo! Ich habe den Beitrag " Reverse Engineering / Eigenbau Wissensdatenbank " mit Absicht im technischen Bereich gepostet, da ja dort die sind...
  • BITTE UNBEDINGT VOR DER ERSTELLUNG EINES NEUEN THEMAS LESEN

    BITTE UNBEDINGT VOR DER ERSTELLUNG EINES NEUEN THEMAS LESEN: Guten Morgen zusammen, in den Nutzungsbedingungen, unten auf jeder Seite zu sehen, findet ihr nun wie gewohnt die Forenregeln. Ich lege euch auch...
  • Giant Explore E+ 1 GTS? Bitte um Kaufberatung

    Giant Explore E+ 1 GTS? Bitte um Kaufberatung: Hallo! Ich bin auf der Suche nach einem alltagstauglichen Trecking Pedelec bis max. 3000€ beim offline FachhĂ€ndler (weniger ist auch toll). Ich...
  • ZĂŒndapp Green 4.0 tunen (keine RechtsbeitrĂ€ge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es eine Threadsperre)

    ZĂŒndapp Green 4.0 tunen (keine RechtsbeitrĂ€ge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es eine Threadsperre): Hi! Ich habe mir am Dienstag mein erstes Pedelec gekauft. Und zwar eins vom Real: Detail Ich bin super begeistert von dem Rad, jedoch reichen...
  • Ähnliche Themen
  • Bitte verschieben RĂŒckgĂ€ngig machen!

    Bitte verschieben RĂŒckgĂ€ngig machen!: Hallo! Ich habe den Beitrag " Reverse Engineering / Eigenbau Wissensdatenbank " mit Absicht im technischen Bereich gepostet, da ja dort die sind...
  • BITTE UNBEDINGT VOR DER ERSTELLUNG EINES NEUEN THEMAS LESEN

    BITTE UNBEDINGT VOR DER ERSTELLUNG EINES NEUEN THEMAS LESEN: Guten Morgen zusammen, in den Nutzungsbedingungen, unten auf jeder Seite zu sehen, findet ihr nun wie gewohnt die Forenregeln. Ich lege euch auch...
  • Giant Explore E+ 1 GTS? Bitte um Kaufberatung

    Giant Explore E+ 1 GTS? Bitte um Kaufberatung: Hallo! Ich bin auf der Suche nach einem alltagstauglichen Trecking Pedelec bis max. 3000€ beim offline FachhĂ€ndler (weniger ist auch toll). Ich...
  • ZĂŒndapp Green 4.0 tunen (keine RechtsbeitrĂ€ge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es eine Threadsperre)

    ZĂŒndapp Green 4.0 tunen (keine RechtsbeitrĂ€ge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es eine Threadsperre): Hi! Ich habe mir am Dienstag mein erstes Pedelec gekauft. Und zwar eins vom Real: Detail Ich bin super begeistert von dem Rad, jedoch reichen...
  • Oben