Bionx Motor lässt sich nach Update nicht mehr downgraden.

Diskutiere Bionx Motor lässt sich nach Update nicht mehr downgraden. im BionX Forum im Bereich Nabenmotoren; Hallo in diese Runde, ich habe folgendes Problem. Ich habe mein Handbike aufgerüstet und mit einem neuen Motor P250 DV (Bj.2018), sowie...

FalkoR64de

Dabei seit
02.08.2020
Beiträge
5
Hallo in diese Runde, ich habe folgendes Problem. Ich habe mein Handbike aufgerüstet und mit einem neuen Motor P250 DV (Bj.2018), sowie RC3-Controller und DS3-Display ausgestattet. Dazu war es notwendig die Firmware des Akkus auf Version 115 upzudaten. Das BBI2 nebst Software 1.0.1 hatte, nach Auswahl des Fahradtyps (Bionx Med / Handycap P250 DV 20", alle Komponenten auf die jeweils auf die Version 128 upgedatet. Dies erwies sich jedoch als Fehler. Das Bike ließ sich problemlos starten, die Rekuperation funktionierte, aber der Motor gab keine Unterstützung, egal in welcher Stufe.
Inzwischen habe ich es hinbekommen dass die Komponenten folgende Firmwareversionen haben. Der Akku Version 115; der RC3-Controller Version 2 und das DS3-Display Version 4. Nur bei dem Motor bin ich langsam am verzweifeln. Jeder Versuch den Motor auf Version 3 zu bringen scheitert mit Abbruch des Vorganges.
Kann mir jemand helfen? Ich habe inzwischen viel Geld in dieses Projekt gesteckt, aber bisher noch keinen Nutzen davon gehabt.
 

kepreis

Dabei seit
17.05.2019
Beiträge
571
Ort
Nordschwarzwald
Details E-Antrieb
Wheeler eFalcon-2017 BIONX, BIONX Eigenbau D-Motor
Hallo Falco,
auf Distanz ist schwierig ... Unterstützungssteuerung erwartet Signal vom Dehnungsstreifen. Weiß Du sicherlich, dass sich diese im Motor befindet ...
k.A. wie die Kraftübertragung auf Dein Handycap Bike aussieht.

Der Akku Version 115; der RC3-Controller Version 2 und das DS3-Display Version 4. Nur bei dem Motor bin ich langsam am verzweifeln. Jeder Versuch den Motor auf Version 3 zu bringen scheitert mit Abbruch des Vorganges.
Hast versucht ... dein Bike-Modell auch zurückzusetzten ... dann müssten alle Komponenten automatisch upgedated werden?
Ev. mit BBI 1.3.71 ?
 
Zuletzt bearbeitet:

FalkoR64de

Dabei seit
02.08.2020
Beiträge
5
Ja, das habe ich. Mein Fehler war das falsche Modell ausgewählt zu haben. Das Bionx Med / Handycap P250 DV 20" betrifft Modelljahr 2016,
Mein Motor ist aber aus 2018. Ich habe dann das Modell P250 DL 20" aus 2018 gewählt. Hier hat mir die Software alles in die richtige Version gebracht, bis auf den Motor. Wenn ich dieses Update starte endet es jedes mal mit Abbruch.
1596382328025.png
1596382135235.png
 

FalkoR64de

Dabei seit
02.08.2020
Beiträge
5
P.S.
BBI 1.3.71 erkennt nur den Akku. Alle anderen Komponenten sind zu neu und werden erst mit BBI2 Version 1.0.1 erkannt.
 

kepreis

Dabei seit
17.05.2019
Beiträge
571
Ort
Nordschwarzwald
Details E-Antrieb
Wheeler eFalcon-2017 BIONX, BIONX Eigenbau D-Motor
BBI 1.3.71 erkennt nur den Akku.
Ist richtig klar ... aber man könnte im BBI2 den Motor vorläufig andere alte Nummer verpassen ... dann im BBI1.2.71 updaten (nur als Not Lösung)
Hab schon zwei Mal so gemacht ...

Ich hätte lieber über "Spezielle Firmware Programmieren" unter Debug auf die gewünschte Firmware hingewiesen ... uns update durchgeführt
Glaube im 10_update_Pack ... gibt`s diese Firmware (alles ohne Gewähr ... leider)

Ev. vorläufig einer G2 anschließen
 

kepreis

Dabei seit
17.05.2019
Beiträge
571
Ort
Nordschwarzwald
Details E-Antrieb
Wheeler eFalcon-2017 BIONX, BIONX Eigenbau D-Motor
Hier die Parameter deines Umbausatzes:

{'name': 'P 250 DL 20" (250W motor)', 'country': 6.0, 'brand': 'BionX', 'parts': ['4001', '1761', '5989', '3523', '3635', '1864', '5590', '3571', '3629', '1527', '5253', '1500'], 'params': ['wheel/1596', '3776/3.0', '3775/25', 'boost-threshold/None', '0008-b sport/10', 'max spd/25', 'assist-2/40', 'assist-3/80', 'assist-1/20', '0008-a sport/1.2', 'build/Aurora', 'units/1', '0007 default/1.2', 'show in dealer interface/yes', '0007 sport/1.3', '0007 eco/1.0', '0008-a eco/1.0', '0008-b default/10', 'initAssist/0', '1234/4', 'assist-4/160', 'throttle-when-signal/None', 'boost/None', 'sales country/6', '0008-b eco/10', '0008-a default/1.1', '2006/NC', '2009/left'], 'year': '2018'}

Motor ist auch aufgelistet

Es fällt mir aber gerade ein ... Du kannst wenn du im BBI2 auf das Modell gehst ... das komplette Rad zurücksetzten ... dann müsste er automatisch die richtige Firmware kriegen ...
 

FalkoR64de

Dabei seit
02.08.2020
Beiträge
5
Hallo und vielen Dank für die Vorschläge.
Das komplette Zurücksetzen des Modells hatte eben nur bei den übrigen Komponenten funktioniert,
nicht bei dem Motor.
 

FalkoR64de

Dabei seit
02.08.2020
Beiträge
5
Ist richtig klar ... aber man könnte im BBI2 den Motor vorläufig andere alte Nummer verpassen ... dann im BBI1.2.71 updaten (nur als Not Lösung)
Hab schon zwei Mal so gemacht ...

Ich hätte lieber über "Spezielle Firmware Programmieren" unter Debug auf die gewünschte Firmware hingewiesen ... uns update durchgeführt
Glaube im 10_update_Pack ... gibt`s diese Firmware (alles ohne Gewähr ... leider)

Ev. vorläufig einer G2 anschließen

Wie geht das, wenn ich im BBI2 dem Motor eine andere Nummer verpassen soll?
 

Fisch

Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
1.961
Details E-Antrieb
Rotwild HT
Hallo Falko ,
Mein Vorschlag währe ,Rückbau auf G2 und anschließend ein SW Update durchführen !!!
Das Portal erkennt automatisch die Komponenten . Aktuelle SW --V62 .
RC3 Sowie DS3 sind ausschließlich nur für den D Motor ausgerichtet !!!

MfG
 

kepreis

Dabei seit
17.05.2019
Beiträge
571
Ort
Nordschwarzwald
Details E-Antrieb
Wheeler eFalcon-2017 BIONX, BIONX Eigenbau D-Motor
Wie geht das, wenn ich im BBI2 dem Motor eine andere Nummer verpassen soll?
Debug einschalten, unter SN steht die Motor-Nummer bei Deinem 5989.
Einen neuen alten eintragen z.B. 2283 Hat die gleichen winding1569.
Dann wird er unter BBI 1.3.71 ... alternativ die G2, hab auch schon geschrieben.
Viel Erfolg
 

Anton

Dabei seit
02.06.2011
Beiträge
199
Ich hätte lieber über "Spezielle Firmware Programmieren" unter Debug auf die gewünschte Firmware hingewiesen ... uns update durchgeführt
Glaube im 10_update_Pack ... gibt`s diese Firmware (alles ohne Gewähr ... leider)
Hab bei einem D- Motor die Platine ersetzt leider ist keine Firmware aufgespielt.
Zur Zeit läuft er nur wenn ich in andrehe ,und eine Rekustufe aktiviere dann aber Vollgas.
Wie bekomme ich jetzt die entsprechende Firmware auf die Platine?

Mit Firmware Programmieren unter Debug aber welches update pack ?
oder noch eine andere Möglichkeit
LG
 

kepreis

Dabei seit
17.05.2019
Beiträge
571
Ort
Nordschwarzwald
Details E-Antrieb
Wheeler eFalcon-2017 BIONX, BIONX Eigenbau D-Motor
einem D- Motor die Platine ersetzt leider ist keine Firmware aufgespielt
Interessant ... sieht man den Motor unter BBI2 ?
Wenn ja solltest dem Motor eine Nummer verpassen, dann ein Bike Typ unter Sn ... OEM und Produckt
Dann müsste das System von alleine updaten ... (denke)
 

Anton

Dabei seit
02.06.2011
Beiträge
199
Danke

Interessant ... sieht man den Motor unter BBI2 ?
Ja

Hab jetzt schon einiges versucht wie oben erwähnt ,hab auch die Daten von einem anderen D der läuft übernommen keine Änderung
Rücksetzen bez. Korrigieren abweichender Daten leider nein.
Wird mir auch kein Update angeboten.
Die Idee Firmware Programmieren unter Debug aber welches update pack , nicht sinnvoll?
Bike Kitting
Getestet mit

BionX SKU nur irgend eine 44 D dreht nicht mehr auf Reku
WHEELER E-Eagle SPEED 2017
OEM 9, Modellnummer 88, SKUs SKU088
erkennt er nicht

LG
 

kepreis

Dabei seit
17.05.2019
Beiträge
571
Ort
Nordschwarzwald
Details E-Antrieb
Wheeler eFalcon-2017 BIONX, BIONX Eigenbau D-Motor
Hmmm.
Wheeler hat keine eigene Firmware`s also werden die updat`s aus 10-updater_pack.bcp Datei genommen.
Hab so noch direkt upgedatet ... müsste aber gehen.
Ich habe im Problemfall dann lieber über 1.3.71 downgrade gemacht (Motor-Nummer wird nicht erkannt, egal) ... und anschließend unter BBI2 wieder hoch gefahren. Hast die Richtige Motorennummer gewällt? Muss in der Liste alle Bbekannten devices stehen!
 

kepreis

Dabei seit
17.05.2019
Beiträge
571
Ort
Nordschwarzwald
Details E-Antrieb
Wheeler eFalcon-2017 BIONX, BIONX Eigenbau D-Motor
Glaube war etwas schnell ... kannst doch vom Motor-Kabel sehen !!!
Die Liste kannst unter BBI2 über einen der Menü-Pkt. ausgeben (Hab jetzt kein BBI2 an ...sorry)

Oder nimmst einen der 12 drunter:
motor 5031, motor 5616, motor 5635, motor 5771, motor 5804, motor 5808,
motor 5811, motor 5812, motor 5967, motor 5969, motor 6167, motor 6168

Das sind alle D-Motoren Nummern die BIONX je produziert hat, glaube ich :)
 
Thema:

Bionx Motor lässt sich nach Update nicht mehr downgraden.

Bionx Motor lässt sich nach Update nicht mehr downgraden. - Ähnliche Themen

BionX P250 DV RC3 vs BionX D250 DV RC3: Hallo liebes Forum, ich lese seit einigen Wochen fleissig mit und kann mich dennoch nicht entscheiden. Hoffe hier auf entscheidende Denkanstösse...
Oben