1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bimoz - Neuer Pedelec-Antrieb aus der Schweiz kommt auf Indigogo

Dieses Thema im Forum "E-Motoren" wurde erstellt von 3Rad, 01.03.16.

  1. Sonic-Blue

    Sonic-Blue

    Beiträge:
    57
    Ort:
    Donaueschingen
    Das ist schön für dich - mir antwortet er leider nicht mehr. Keine Ahnung warum.
    Vielleicht befindet er sich auch in der heißen Phase und hat daher keine Zeit mehr um auf meine Fragen einzugehen... wäre nicht das schlechteste ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.17
  2. labella-baron

    labella-baron

    Beiträge:
    9.692
    Details E-Antrieb:
    Crystalyte 209, LiFePo 36V 4,6Ah von A123
    Du darfst uns auch dein noch lackiertes per Bild präsentieren. :coffee:
     
  3. Georg

    Georg

    Beiträge:
    3.826
    Ort:
    Marburg/Lahn
    Details E-Antrieb:
    Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
    Da kann ja nichts mehr schief gehen? Wollen wir mal hoffen!
    Misstrauisch bin ich aber immer noch.
    Aber es gibt auch noch Wunder!
    Das zu vergessen, ist Dummheit und grob fahrlässig!
     
  4. Singing-Bard

    Singing-Bard

    Beiträge:
    595
    Alben:
    4
    Ort:
    Niederrhein
    Details E-Antrieb:
    NCM Hamburg, Bafang SWX02 (RX2) 36V 468 Wh
    Mich würde interessieren wie die Wettquoten der Buchmacher für eine Lieferung im July 2017 wären :)
     
  5. robat1

    robat1

    Beiträge:
    487
    Alben:
    1
    Ort:
    München
    Details E-Antrieb:
    zukünftig Bimoz
    Als Käufer Nr. 700 irgendwas, erwarte ich nicht dass ich Ende Juli schon an die Reihe komme.

    Wer wenig erwartet, oder fordert wird oft positiv überrascht.

    Wer das falsche, das Unwahrscheinliche, oder sogar das Unmögliche, oder zu viel erwartet oder gar fordert wird im Leben meist entäuscht.

    Ich kann mit Entäuschumgen nicht gut umgehen, also gebe ich dem Anderen die Möglichkeit und Zeit mich positiv zu überraschen ;-)))))

    Robert
     
  6. hna

    hna

    Beiträge:
    252
    Ort:
    778**
    Details E-Antrieb:
    Cube Stereo Hybrid 160 HPA SL (Bosch CX)
    Ich mag es immer noch nicht so recht glauben....aber scheinbar ist tatsächlich schon etwas produziert worden.

    https://www.indiegogo.com/projects/...martest-e-bike-drive-fitness-bicycle#/updates

    Gut, der Termin ist mal wieder um 6 Wochen verschoben worden, jetzt soll's der 29. August werden, was angesichts des Haufen Einzelteile sehr optimistisch ist, eher kann man dann davon ausgehen, soweit nichts mehr schief läuft, dass eventuell im Oktober die ersten Baker das Ding in den Händen halten werden.
     
  7. Sonic-Blue

    Sonic-Blue

    Beiträge:
    57
    Ort:
    Donaueschingen
    Bin ich froh, dass man sich das mit dem Kontrollteil nochmal überlegt hat.

    Der Wickelroboter scheint jetzt auch zu wickeln, wenn auch nicht sonderlich schnell und akurat. Leider sieht man auch nur eine Wicklung. Hatte mir aufgrund des Getriebes die Umsetzung der Wicklung irgendwie anders vorgestellt.
     
  8. Broadcasttechniker

    Broadcasttechniker

    Beiträge:
    1.787
    Ort:
    51109 Köln
    Details E-Antrieb:
    NC154 15A Controller 36V "weiche" Lipos mit 15Ah
    Das scheinen mir Tests zu sein. Des Gewackel des Stators ist ja nicht normal und links im Bild hat der Roboter wohl auch schon mal einen Zahn ausgeschlagen.
     
    Habberdash, christiank und labella-baron gefällt das.
  9. _Willy_

    _Willy_

    Beiträge:
    85
    Ort:
    Südwestlich Kölle
    Details E-Antrieb:
    Bafang BBS01
    In so schlechtem Deutsch war ein Update noch nie verfasst. Bleibt zu hoffen, dass die verfügbaren Ressourcen in die Produktion einfließen. Scheinbar ist das Wickeln von Alu deutlich schwieriger als die Kupferwickelei ...

    LG Willy
     
    Singing-Bard gefällt das.
  10. Singing-Bard

    Singing-Bard

    Beiträge:
    595
    Alben:
    4
    Ort:
    Niederrhein
    Details E-Antrieb:
    NCM Hamburg, Bafang SWX02 (RX2) 36V 468 Wh
    Bei einer Quote von 100:1 für Juli Auslieferung:keine Auslieferung im Juli hätte man bei Einsatz von 10 Euro 20 Euro rausbekommen. Aber wahrscheinlich war die Quote bei den Buchmachern noch schlechter :)

    bimoz hatte noch NIX fertig aber hat die Auslieferung für Juli verkündet. Sicher nur ein kleines Versehen :)

    Habe mir jetzt noch das Wicklungsvideo angeschaut:
    Interessant ist doch nicht einen Draht zu wickeln, sondern zu sehen was der Roboter beim nächsten Absatz macht, wie der Draht dort erneut angesetzt wird oder ob das per Hand neu gesetzt werden muss. Dann kann man nämlich gleich schneller per Hand wickeln. So ist das Video komplett witzlos. Nur meine Meinung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.17
  11. robat1

    robat1

    Beiträge:
    487
    Alben:
    1
    Ort:
    München
    Details E-Antrieb:
    zukünftig Bimoz
    Hi

    Ja schade!

    Aber da ich schon häufiger mit Chinesischen Zulieferern zu tun hatte sind die weitere Verzögerungen für mich leider keine Überraschung.
    Das erspart mir zwar eine größere Enttäuschung, aber eine positive "Überraschung" wäre mir trotzdem lieber gewesen. ;-)

    Beruhigend finde ich trotzdem, dass sich was tut, den aus meiner Erfahrung bekommen die Chinesen auf Dauer auch die kniffligen Sachen irgendwann perfekt hin.
    Vorausgesetzt an der Endkontrolle/Wahreneingangskontrolle sitzt ein Europäer mit entsprechenen Qualitätsvorstellungen der kein Auge zudrückt. Und ich denke das macht das Bimoz-Team aus eigenem Interesse bestimmt richtig.

    Robert
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.17
    Singing-Bard gefällt das.
  12. robat1

    robat1

    Beiträge:
    487
    Alben:
    1
    Ort:
    München
    Details E-Antrieb:
    zukünftig Bimoz
    Hi

    Was mich mal interessieren würde.
    Hat einer von Euch ganz am Anfang in der EarlyBird Phase gekauft?
    Wie viel billiger waren denn da die Sets?

    Robert
     
  13. Singing-Bard

    Singing-Bard

    Beiträge:
    595
    Alben:
    4
    Ort:
    Niederrhein
    Details E-Antrieb:
    NCM Hamburg, Bafang SWX02 (RX2) 36V 468 Wh
    Gekauft hat keiner etwas, das heißt "contributing to a work-in-progress and not making a direct purchase" auf der Indigogo-Seite :)


    Aber die Preise sind z.b. hier auf der gespeicherten Version vom 25.April 2016 mit 899,- für Starterkit und 999,- für Premiumkit XL angegeben. Haben sich also seit dem Beginn unverändert gehalten.
     
  14. Georg

    Georg

    Beiträge:
    3.826
    Ort:
    Marburg/Lahn
    Details E-Antrieb:
    Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
    Die würde ich an deren Stelle auch nicht erhöhen?
    Die vergleichsweise niedrig. Warum wohl?
     
  15. robat1

    robat1

    Beiträge:
    487
    Alben:
    1
    Ort:
    München
    Details E-Antrieb:
    zukünftig Bimoz
    Ich weis nur dass bei Kickstarter in der ersten Anlaufphase die Sachen zum Ankurbeln für kurze Zeit viel billiger als zu 50% verramscht werden.
    Aber wenns das bei IGOG nicht gibt, hab ich auch nichts verpasst. ;-)

    Und bezahlt wird IGOG übrigens, für die Zuschauer, mit einem KAUFEN-Schalter, also nehmt es mal mit den wörtlichen Formulierungen nicht zu bierernst.

    Robert
     
  16. Singing-Bard

    Singing-Bard

    Beiträge:
    595
    Alben:
    4
    Ort:
    Niederrhein
    Details E-Antrieb:
    NCM Hamburg, Bafang SWX02 (RX2) 36V 468 Wh

    Der Schalter ist beschriftet mit "Submit Payment" was übersetzt "Zahlung leisten" heisst. Darüber steht extra fett gedruckt das man mit der Zahlung keinen Kauf tätigt sondern ein einen Beitrag leistet

    Der vollständige Text bevor man das Geld überweist lautet:

    "By clicking 'Submit Payment', you acknowledge you are contributing to a work-in-progress and not making a direct purchase. Perks are managed by campaigners and cannot be guaranteed by Indiegogo. You also acknowledge and agree to our Terms of Use and Privacy Policy."
     
    christiank und Georg gefällt das.
  17. Habberdash

    Habberdash

    Beiträge:
    2.780
    Ort:
    Genf
    Details E-Antrieb:
    Bosch Classic mit NuVinci Harmony
    Es steht auch auf deutsch, man muss nur die Sprache ändern:

    Weshalb wohl denken so viele, dass man auf Crowdfunding-Seiten einkaufen kann? Es geht vorerst um Projektfinanzierungen. Anstelle von einer Beteiligung an der Firma, kriegt man vielleicht ein Produkt (mit allfälligen Kinderkrankheiten). Der Preisabschlag ist die Risikoprämie.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.07.17
    christiank, Singing-Bard und Georg gefällt das.
  18. robat1

    robat1

    Beiträge:
    487
    Alben:
    1
    Ort:
    München
    Details E-Antrieb:
    zukünftig Bimoz
    Ich hab den Antrieb "gekauft" wenn es zur Fertigstellung und Auslieferung kommt.
    Und wenn es nicht dazu kommt, dann war es eine Förderung von einem Entwicklungs-Versuch.

    Und auf dem endgültig verbindlichen Auswahlschalter, welchen der Antriebe od. besser welches Paket man will, steht "Kaufen" weil die Seitenersteller eben so wie ich den eigentlichen Zweck der Förderung mit dem richtigen Begriff benannt haben.

    Dass man damit nicht wirklich Anspruch auf eine Lieferung hat wird zuvor lang und breit erklärt.

    Ich schreib also weiter ich habe "gekauft" ob eich das passt oder nicht!!

    Robert
     
  19. Georg

    Georg

    Beiträge:
    3.826
    Ort:
    Marburg/Lahn
    Details E-Antrieb:
    Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
    Du hast bezahlt und hoffst, dass Du dafür einen funktionierenden Antrieb bekommst?
     
  20. christiank

    christiank

    Beiträge:
    1.813
    Alben:
    5
    Ort:
    3500 Krems
    Details E-Antrieb:
    KTM elfkw VR, Haibike EQ, VSF Rohloff mit SFM
    Ich hoffe das Du deinen Antrieb erhältst (wie auch alle anderen Investoren).
    Etwas Geduld wird noch nötig sein - bis Bimoz den Winderoboter aufs Abstellgleis schickt und die Wicklung einer Profifirma überlässt (jm2c)
     
    Singing-Bard gefällt das.