BIMOZ Interessensgruppe

Diskutiere BIMOZ Interessensgruppe im Plauderecke Forum im Bereich Community; Was ich auch sehr ärgerlich fand ist die Tatsache dass der urprüngliche Bimoz Thread hier von den Moderatoren gesperrt wurde und es für die...

Menace

Dabei seit
08.12.2018
Beiträge
146
Was ich auch sehr ärgerlich fand ist die Tatsache dass der urprüngliche Bimoz Thread hier von den Moderatoren gesperrt wurde und es für die Geschädigten keine unabhängige Plattform mehr gab auf der sie sich austauschen konnten.

Und auch von der "Fachpresse", welche vorher bereitwillig die Lügen von Bimoz in Form von großspurigen Pressemitteilungen, einfach so durchgeleitet haben, hat sich niemand berufen gefühlt mal nachzuhaken.
 

stefan fatbike

Dabei seit
15.12.2017
Beiträge
32
Details E-Antrieb
noch nix, Bimoz hoffentlich noch dieses Jahr
soeben ist folgendes Statement veröffentlicht worden:

bimoz - the next level of biking 43 minutes ago
Project Owner

Dear Backers,
you requested updates and hereby I will provide you the information we have collected so far.
First of all, we didn’t give up on you or on the project, we are just awaiting the hardware shipment to reach our harbors.
Secondly, at the end of May, we should receive 2/3 stators to assemble and test. We will then assemble the components and certify them for the delivery, we will be more specific in the next update, showing you some hardware pictures as well.
I wish you all a good day

Fragen bzgl. Konkurs oder dem Status der Gesellschaft / Betrieb wurden anscheinend vergessen zu beantworten. Kann ja mal passieren, ist ja nix essentielles... *kopfschüttel*
 

torcman

Dabei seit
02.11.2010
Beiträge
6.816
Ort
bei Stuttgart
Details E-Antrieb
102.096 km mit BionX 48V 40.7V 36V seit 2010
Dieses Lied wird niemals enden... wie viele Jahre sind es schon?

Auch in 3 Jahren werden stator Bleche in Zulauf sein, als ob ein Stator das ganze System ausmachen würde.Bewickeln so ein Motor muss man auch können Wo ist die Elektronik, wo ist die Software. Wo sind die Tests.

Wenn ich stator Bleche brauche, dann lasse ich die stanzen und in 2 Wochen hab ich dann 10.000 bis 50.000, um einige Motoren zu machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

stefan fatbike

Dabei seit
15.12.2017
Beiträge
32
Details E-Antrieb
noch nix, Bimoz hoffentlich noch dieses Jahr
Solange man eine Kuh melken kann, schlachtet man sie nicht.
Diese Kuh ist tot. Man kann nichts mehr bestellen. Die Kauffunktion wurde schon länger abgeschaltet. Der Grund des weiteren hinhaltens erschliesst sich mir nicht. Es ist allgemein bekannt dass das Z-Institut Konkurs ging. Vielleicht hat ihm das aber auch einfach nur noch niemand gesagt und er glaubt selbst noch dran. :confused:
 

Menace

Dabei seit
08.12.2018
Beiträge
146
vielleicht gibt es irgendwelche Fristen wo man noch Klage erheben kann und nachfragen wo die 1,5 Millionen geblieben sind. Bis die Frist abgelaufen ist werden die Leute noch hingehalten. Hat ja die letzten 4 Jahre auch geklappt.
 

cephalotus

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
11.898
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
Das erstaunlich ist in meinen Augen, dass man damit durch kommt. Wozu noch Banken ausrauben, wenn es so ganz legal geht?

Es ist ja nicht so, dass man es versucht hätte und gescheitert wäre, für mich stinkt das ganz klar danach, dass es niemals jemals eine reale Absicht gegeben hat auch nur einen Motor zu bauen. Kann da die Staatsanwaltschaft keine Untersuchung einleiten, was denn die letzten Jahre real "gearbeitet" wurde? Das Ergebnis wäre sicher sehr aufschlussreich.

Wenn ich Flüge zum Mond anbiete und dann 4 Jahre lang erzähle, dass ich grad noch an meiner Holzrakete herum schnitze und ich mit der Farblieferung aus China noch nicht zufrieden bin (Bild von einem Farbeimer posten, nano special space wood painting) aber in zwei Monatengeht es dann ganz sicher los, dann ist das in meiner privaten Welt schlicht und ergreifend Betrug und nicht der gescheiterte Versuch, eine Weltraumrakete zu entwicklen...

MfG
 

tigerroy

Dabei seit
02.01.2016
Beiträge
69
Ort
Hessen
Details E-Antrieb
Q100 im 20"VR mit DG. Maxon Bikedrive MX33
Danke für diesen Threat. Ich hatte auch 2016 ein Perk mit 2XL Ackus bestellt per Paypal. Also Geld futsch. Was mich da noch ärgert, was wird aus den bereits produzierten Bimoz Teilen. z,B die Akkus. Die liegen ja irgendwo rum und bringen geladen bald nicht mehr die Leistung. Sind die Lieferanten bezahlt worden? Dann die ganzen Änderungen am Motor, neue Statoren... Maschinen. Also denen wäre sowieso das Geld ausgegangen . Maschinen und Material kosten Geld. BIMOZ hat es leider gut verstanden, uns so lange hinzuhalten, bis nix mehr zu machen ist.

Persönlich brauche ich den Motor nicht mehr. Er sollte eigentlich Platz in meinem Trike finden, damals ein AZUB Tricon20. Jetzt bin bei Trike Nr.3. Ein TiFly26 von AZUB, ausgerüstet mit einem schweizer Motor. Der Getriebenabenmoter Maxon Bikedrive ist gut. Es ist der Einzige, der ein Hinterrad mit Steckachse ersetzen kann. Zum Glück konnte ich bei meinem Trike die Einbaubreite von 150mm auf 148mm (Boost Standard) reduzieren. Maxon verspricht auch Reichweiten, die in der Praxis nicht erreicht werden. Dafür fahre ich 30 statt 25km/h. Das Trike wiegt fahrbereit knapp 40kg. Reichweite mit 500Wh Akku war mal 70km, jetzt sind es 50, denn der Akku altert ( Noch 430Wh und 9Ah gehen rein). Für 100km Touren also 2 Akkus mitnehmen.
 

flying fox

Dabei seit
22.07.2015
Beiträge
1
War leider auch überzeugt von dieser neuen Technik. Roland Eschler hatte mich persönlich und telefonisch in 2016 überzeugt. Da ich kein Fachmann bin, habe ich alles als die kommende Wollmilchsau Im Bereich der e-Antriebe gesehen. Geld wollte ich über Paypal oder Kreditkarte zurückfordern. Das war wegen Zeitüberschreitung nach Monaten nicht möglich. Ich war bis zum letzten Jahr noch überzeugt den Antrieb zu bekommen. Nun habe ich die Hoffnung aufgegeben und werde das Geld abschreiben. Wieder mal eine neue Lebenserfahrung abhaken. Meine unerfahrene Frau hatte recht. 😢
 

stefan fatbike

Dabei seit
15.12.2017
Beiträge
32
Details E-Antrieb
noch nix, Bimoz hoffentlich noch dieses Jahr
also die bringen mich doch immer wieder zum staunen... gerade veröffentlicht worden:

bimoz - the next level of biking 1 hour ago
Project Owner

Dear Backers,
We have finally received the stators from our manufacturing partner. You will receive the update #104 from Mr. Carcangiu on Monday with pictures and features of the hardware.
We didn’t give up on you nor the project.
The estimated time for the final delivery will be postponed by some months. We are actively working to provide you the product at the end of the year.
Stay tuned for Monday’s update, and I wish you all a great weekend!

was zum geier geht denn da ab? dachte die firma gibts nicht mehr? immer noch kein statement bzgl des konkurses..
 

bubu22

Dabei seit
23.01.2013
Beiträge
244
Ort
Schweiz
Details E-Antrieb
Acron, Q128C
bimoz - world’s lightest and smartest e-bike drive
Mit dieser Einzelzahnwicklung wie in Update 104 gezeigt, wird der Motor nie in Serie gehen können. Es sind grundlegende Fehler vorhanden die nicht mehr korrigiert werden können. Der Motor wird in dieser Art als Aussenläufer nicht produzierbar sein!

Hier ein Bild eines Stators, auch mit Einzelzahnwicklung, den ich vor 4 Jahren entwickelt und gebaut habe. Auch für ein Pedelec Mittelmotor, natürlich als Innenläufer. Ein einstufiges Planetengetriebe erhöht das Drehmoment um den Faktor 4.5. Der Motor liefert ca. 700W Ausgangsleistung bei 85Nm. Der Prototyp hat schon viele Tausend km problemlos überstanden.
stator.JPG
 

Singing-Bard

Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
1.920
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (RX2) 36V 468 Wh
Im Bimoz Indigogo Scam Project wurde von Stehan Rühling vor 10 Tagen die folgende Nachricht gepostet


eSHAB

"
Mutation Z Institute AG in Liquidation, Wädenswil

Z Institute AG in Liquidation
Oberdorfstrasse 16
8820 Wädenswil

Z Institute AG in Liquidation, in Wädenswil, CHE-377.036.098, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 118 vom 22.06.2020, Publ. 1004915976). Das Konkursverfahren ist mit Urteil des Konkursrichters vom 30.10.2020 mangels Aktiven eingestellt worden.
              
Tagesregister-Nr. 42101 vom 03.11.2020
Vorangehende Publikation im SHAB: Nr. 118, Datum: 22.06.2020               
Kontaktstelle: Handelsregisteramt des Kantons Zürich

"
 
Thema:

BIMOZ Interessensgruppe

BIMOZ Interessensgruppe - Ähnliche Themen

Grüsse aus dem Nachbarsland: Hallo zusammen Ich lese schon seit längerem hier im Forum mit und habe schon Stunden durch die Beiträge gescrollt. Hut ab vor der Fachkompetenz...
Pedelec - Heckrad Umbau 26" Scott - 36V Akku: Hallo liebes Forum, seit längerem bin ich schon ein stiller Leser dieses Forums und nun hab ich Willen mein MTB - welches ich während Corona...
sonstige(s) Ein paar Fragen zum CX Gen2 Baujahr 2015: Hey, fahre seit 5 Jahren ein MTB mit CX Motor der 2. Generation in Kombination mit der Speedbox. Bisher gab es nie Probleme,nun Funktioniert aber...
Kaufberatung 2 Pedelecs: Hallo zusammen , wir möchten uns gerne ebikes Kaufen und sind auf der Suche nach dem richtigen Modell. Unsere alten Räder stehen seit Jahren im...
Hallo aus Bayern: Hallo liebe Forenuser, seit mehreren Wochen bin ich hier am stöbern, da dachte ich mir, dass ich mich doch registrier und vorstell. Ich bin...
Oben