Tour Bilder von Ausfahrten im Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Diskutiere Bilder von Ausfahrten im Frühling, Sommer, Herbst und Winter im Treffen, Touren und Reiseberichte Forum im Bereich Community; Mosel Tour ,mal ein wenig von Saarland entfernt. Strecke Mehring-Neumagen/Dhron. Mit einem Abstecher in die Weinberge.
ChrisBulls

ChrisBulls

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
229
Punkte Reaktionen
3.874
Ort
Theley , Saarland
Details E-Antrieb
Bosch CX
Mosel Tour ,mal ein wenig von Saarland entfernt. Strecke Mehring-Neumagen/Dhron. Mit einem Abstecher in die Weinberge.

20220806_125641.jpg
20220806_125655.jpg
20220806_141901.jpg
20220806_142213.jpg
20220806_142220.jpg
20220806_142436.jpg
20220806_145029.jpg
20220806_152642.jpg
20220806_160900.jpg
20220806_170342.jpg
20220806_183934.jpg
IMG-20220806-WA0008.jpg
IMG-20220806-WA0003.jpg
IMG-20220806-WA0013.jpg
IMG-20220806-WA0012.jpg
IMG-20220806-WA0000.jpg
IMG-20220806-WA0019.jpg
IMG-20220806-WA0021.jpg
IMG-20220806-WA0024.jpg
20220806_174957.jpg
20220806_190441.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Wombel

Wombel

Dabei seit
06.01.2022
Beiträge
280
Punkte Reaktionen
436
Details E-Antrieb
Bosch CX
Hahaha ChrisBulls.....
Deine Strümpfe gefallen mir sehr....
 
Ilsurion

Ilsurion

Dabei seit
23.05.2017
Beiträge
821
Punkte Reaktionen
17.369
Ort
Chiemgau
Details E-Antrieb
Yamaha PWx, Bosch CX Gen4, 2 x Bio
Heute morgen bei Sonnenschein in Richtung Tirol gestartet. Ziel war der Gipfel des Roßkaisers im Zahmen Kaisergebirge. Habe die Tour dann auf knapp über 1500 Metern abgebrochen. Die Sicht in den Wolken betrug teils unter 10 m, bei teils kalten Windböen und leichtem Niesel. Da ich den Aufstiegsweg zum Gipfel noch nie gegangen bin, war das für mich die einzig sinnvolle Entscheidung. Der Weg war an vielen Stellen kaum zu verfolgen, da Markierungspfosten ausgerissen zwischen den Latschen lagen und Markierungen überwuchert waren. Kamen trotzdem 51 km und 1020 hm (+ 4 km und 140 hm zu Fuß) zusammen. Mehr Bilder & Infos in Komoot: Mtb & Hike Feldalm Hochalm, Abbruch am Roßkaiser | Mountainbike-Tour | Komoot

Am Morgen war es im Kaiserwinkl/Tirol noch recht sonnig
IMG_20220807_102135.jpg

Kurz vor dem Walchsee ging es hinein ins herrliche Habersauertal ... immer entlang des Weißenbaches
IMG_20220807_104136.jpg
IMG_20220807_104142.jpg

IMG_20220807_104010.jpg
IMG_20220807_104233.jpg
IMG_20220807_104246.jpg

IMG_20220807_110440.jpg
IMG_20220807_111228.jpg

IMG_20220807_113210.jpg

kurz vor der Feldalm erreichte ich dann die Wolkendecke ... Sicht teils nur 10 m (mal Licht am Rad eingeschaltet :LOL: )
IMG_20220807_120136.jpg

hinter der Feldalm führt der Weg weiter steil zur Hochalm hinauf. Ab hier herrscht Radverbot (ignorieren aber viele)
IMG_20220807_121241.jpg

Ziemlich feucht hier oben, teils leichter Niesel
IMG_20220807_121655.jpg

nach einiger Zeit erscheinen die Hütten der Hochalm im Nebel
IMG_20220807_123146.jpg
IMG_20220807_123129.jpg
IMG_20220807_123203.jpg

Hier hatte ich noch die kleine Hoffnung evtl. einige Höhenmeter weiter oben durch die Wolkendecke zu brechen
IMG_20220807_124351.jpg
IMG_20220807_125222.jpg
IMG_20220807_125715.jpg

IMG_20220807_130501.jpg

auf knapp über 1500 Metern hab ich dann bei diesen Kühen nochmal das Bergwetter in der App gecheckt und mich für den Abbruch entschieden. Der Berg läuft nicht davon, aber ich hab nur 1 Leben. ;)
IMG_20220807_130724.jpg

IMG_20220807_133940.jpg

wieder zurück unten am Rad und bei der Feldalm
IMG_20220807_134747.jpg

Die Abfahrt durch die Wolken war dann verdammt kalt. Außerhalb der Wolken ging es dann im wunderschönen Habersauertal wieder bergab.
IMG_20220807_135506.jpg
IMG_20220807_140159.jpg
IMG_20220807_140222.jpg

am Ende der Abfahrt bin ich vor lauter Lachen fast ins Heck dieses kuriosen Fahrzeugs gekracht. :LOL:
IMG_20220807_141506.jpg

einige Meter weiter ist der Talboden erreicht und der Walchsee kommt wieder in Sicht
IMG_20220807_141834.jpg

kurze Rast am Abfluss des Walchsees
IMG_20220807_142420.jpg
IMG_20220807_142514.jpg
IMG_20220807_151524.jpg
 
suedwest

suedwest

Dabei seit
18.09.2019
Beiträge
1.342
Punkte Reaktionen
12.687
Details E-Antrieb
bafang und panasonic
Bin gerade zurück vom "Arbeitsurlaub" in den Pyrenäen...war trotz der Schweisstreiberei herrlich. Ich war gemeinsam mit Hubi in Sengouagnet...im gleichen Airbnb-Haus wie im letzten Jahr. Elias hat keinen Urlaub gekriegt...daher durfte ich den Hilfswichtel für Hubis Fassadenarbeiten geben.

Anfahrt und Ankunft:
Anfahrt über Clermont Ferrand/Zentralmassiv...auch in Hauptreisezeiten bleibt der Verkehr dort relativ moderat. Wir hatten das Flyer, das Winora und Hubis Monstertruck im Gepäck.
1.JPG


Ankunft und Auspacken...bei brütender Hitze. Nach der Autofahrt musste ich erst mal auf s Rad.
2.JPG


Auf Maps hatte ich (nach 15 Jahren!) einen kleinen See entdeckt. Arbon/mein Grundstück liegt auf der Ostseite eines Höhenrückens...der See auf der Westseite, in einem Talkessel...gerade mal 9 KM Luftlinie...auf normalen Strassen allerdings ca. 17. Ein perfektes Ziel zum Einstimmen.
5.JPG
6.JPG
3.JPG
4.JPG
6.JPG
7.JPG
8.JPG


zurück dann auf einem anderen Weg...alles im Vorbergland der Pyrenäen...
9.JPG
10.JPG
11.JPG
12.JPG
 
suedwest

suedwest

Dabei seit
18.09.2019
Beiträge
1.342
Punkte Reaktionen
12.687
Details E-Antrieb
bafang und panasonic
Für den Montag stand harte Arbeit auf dem Programm...also erst mal Frühstück einkaufen und dann ins reizvolle kleine Schwimmbad in Aspet :)
14.JPG
15.JPG
16.JPG


Die Fassade liegt bis 18 Uhr in der prallen Sonne...bei der Hitze da unten machen Fliessenklebarbeiten davor keinen Sinn...wir hielten uns also an den natürlichen Rhythmus. Hin- und Rückfahrt zwischen Unterkunft und Baustelle natürlich immer mit dem Rad.
17.JPG
18.JPG
19.JPG
20.JPG


Ich bin übrigens kein ausgesprochener Klinkerfanatiker...die Tonkacheln sind aber ein idealer Wärmespeicher. Auch in Südfrankreich ist nicht immer Sommer...und wenn die Sonne hinterm Berg verschwunden ist, kommt von oben i.d.R. recht kühle Luft runter geströmt. Dank der Kacheln kann man auch ohne Jacke gut 2 Stunden länger draussen sitzen...danach klappen die eh die Bürgersteige hoch.

Unseren Fuhrpark haben standesgemäss in der Unterkunft übernachten lassen...
21.JPG
 
suedwest

suedwest

Dabei seit
18.09.2019
Beiträge
1.342
Punkte Reaktionen
12.687
Details E-Antrieb
bafang und panasonic
Auch für den Dienstag war pralle Sonne und Hitze angesagt...daher noch einmal zuerst ein Trip zum See. Von Sengouagnet aus ist die Anfahrt ein ganzes Stück weiter...über mehrere Pässe.
23.JPG
24.JPG


Auch in Frankreich: Überall Baustellen...und nach Beendigung jede Menge Rollsplit...
25.JPG
26.JPG

27.JPG

28.JPG


Auf Maps hatte ich auch eine Alternativroute, direkter, steiler und durch den Wald entdeckt...ich erkundete sie ein Stück weit alleine...musste sie aber dann verwerfen...Hubi mag keine Rüttelpisten...
29.JPG


aber die "normalen" Passstrassen sind auch nett...
31.JPG
32.JPG
30.JPG

34.JPG
35.JPG
36.JPG


Arbeit dann wieder erst nach 18 Uhr...bis zur Dämmerung...
37.JPG
38.JPG
39.JPG
40.JPG
41.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
suedwest

suedwest

Dabei seit
18.09.2019
Beiträge
1.342
Punkte Reaktionen
12.687
Details E-Antrieb
bafang und panasonic
Auch am Mittwoch kam die Arbeit erst zuletzt dran: Pralle Sonne und Hitze den Tag über.
43.JPG


Beim Morgenkaffe lernte ich vor dem Haus einen Nachbarn kennen...
44.JPG


Am Vormittag nach Aspet...zum Markttag....
45.JPG
46.JPG
47.JPG
48.JPG


Anschliessend wieder ins örtliche Schwimmbädchen. Das hat übrigens rustikale Öffnungszeiten. Mittagspause von 12.30-14 Uhr. Dafür nur 2 Euro Eintritt...und eine Domina als Bademeister.

Als wir am Abend auf der Baustelle eintrafen, sah s so aus, als würde aus dem Zentralgebirge ein Gewitter rausquellen...ist aber an uns vorbeigezogen.
49.JPG
50.JPG
53.JPG
54.JPG
55.JPG


Wir konnten die Klebarbeiten beenden.
52.JPG


Für den nächsten Tag waren bedeckter Himmel und leichte Schauer angekündigt. Ideal zum Verfugen. Wir haben uns schon am Morgen an die Arbeit gemacht. Leider stellte sich die Bedeckung erst am Abend ein...der Niesel blieb ganz aus. Wenn man mit dem Fugen anfängt, muss man s durchziehen....wir arbeiteten also den ganzen Tag in der prallen Sonne...waren entsprechend fertig. Daher keine Feierabendrunde.
58.JPG
59.JPG


Das Geheimnis unserer Nachbarn konnten wir auch noch lüften...die beiden Hasen wohnen im Keller gegenüber...
60.JPG

61.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
suedwest

suedwest

Dabei seit
18.09.2019
Beiträge
1.342
Punkte Reaktionen
12.687
Details E-Antrieb
bafang und panasonic
Dafür war der Freitag ein reiner Urlaubs-Touren-Tag.

Am Morgen noch Nebelfetzen von der Gewitterfront der Nacht...mild und angenehm für einen Bergtrip.
63.JPG


Ein Stück weit auf der Strecke in Richtung Col de Aspet...
64.JPG
65.JPG


Dann der Abzweig Richtung Col de Mente...die schöne Serpentinenstrecke...
67.JPG
68.JPG


Auf Maps (schon wieder!) hatte ich einen Waldweg entdeckt, der vom Pass zum Pic de Escalette hinaufführt...der Nachbargipfel vom Cagire...
69.JPG



Gemeinsam fuhren wir den Steilweg ein Stück weit. Hubi hatte eine Abkürzung auf der ohnehin schottrigen Rumpelpiste nehmen wollen und stürzte - mit leichten Prellungen und Schürfungen. Der Nachteil seines bärenstarken Motors in Verbindung mit Trittfrequenzsensor. Er wollte dann lieber auf einer Lichtung warten - ich fuhr alleine das letzte Stück...
70.JPG
71.JPG
72.JPG


die letzten hundert Höhenmeter hätte ich zu Fuss gehen müssen...wollte Hubi aber nicht zu lange warten lassen...
73.JPG


die Aussicht war aber auch so phantastisch...
74.JPG
75.JPG
75a.JPG
76.JPG
77.JPG


als Trostpflaster gab s auf der Passhütte Crepe de Chocolate...
78.JPG


und die tolle Abfahrt runter ins Tal der Garonne nach St. Beat....
79.JPG
80.JPG
81.JPG


Auf dem Rückweg sah s im Zentralgebirge wieder ziemlich rumpelig aus...
82.JPG
 
suedwest

suedwest

Dabei seit
18.09.2019
Beiträge
1.342
Punkte Reaktionen
12.687
Details E-Antrieb
bafang und panasonic
Der Samstag war noch mal reiner Urlaubstag. Weil Hubi immer noch ein wenig Beschwerden hatte, entschieden wir uns für eine "leichte" Tour zum See...auf einer alternativen Route. Aber welchen Weg man auch nimmt...Pässe gibt s immer....
88.JPG
90.JPG
91.JPG


Nach unserer Rückkehr am Abend machte ich mich noch mal alleine auf den Weg. Hubi hatte noch leichte Schmerzen, ausserdem zog s langsam zu. Ich wollte dem kleinen Schwarzen mal richtige Berge zeigen...
92.JPG


Die steilen Serpentinen hoch zum Col de Aspet...
94.JPG


Nach der letzten Kehre endlich aus dem dunklen Wald raus...
95.JPG
96.JPG


Ab der Passhöhe einen steilen Schotterweg hoch...
97.JPG


Ein bissl ins Gebirge gucken...
99.JPG
100.JPG
101.JPG


die Abfahrt war mit den kleinen Rädchen tückischer als der Aufstieg...
102.JPG


unten die Passhöhe...
103.JPG
104.JPG


und dann die rasante Abfahrt auf den Spuren der TdF...
105.JPG


mit einem Abstecher zur Ger...
106.JPG
107.JPG


Es blieb beim Donnern in der Ferne...zum Glück kein Gewitter.
 
suedwest

suedwest

Dabei seit
18.09.2019
Beiträge
1.342
Punkte Reaktionen
12.687
Details E-Antrieb
bafang und panasonic
@SethGecko OK...sorry...mach ich zukünftig....

Nachtrag: Bei Hubi hatte sich ein Untermieter in der Deckenbeleuchtung eingenistet....wurde wegen Zahlungsunwilligkeit entfernt. Schon irre, wie die durch die Lüfte flitzen....
 

Anhänge

  • fl.JPG
    fl.JPG
    81,7 KB · Aufrufe: 69
Akkadier

Akkadier

Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
630
Punkte Reaktionen
1.417
Details E-Antrieb
Prophete Entdecker Sport e / Stromer ST3
@SethGecko OK...sorry...mach ich zukünftig....

Nachtrag: Bei Hubi hatte sich ein Untermieter in der Deckenbeleuchtung eingenistet....wurde wegen Zahlungsunwilligkeit entfernt. Schon irre, wie die durch die Lüfte flitzen....
Hatte ich mal in der Wohnung, war das ein gekreische im Haus bis es hinaus gefunden hatte 😅
 
pfänder

pfänder

Dabei seit
23.12.2017
Beiträge
214
Punkte Reaktionen
1.779
Ort
Ostwestfalen (OWL)
Die führen ihre Flugkünste abends in der Dämmerung in meinem Garten vor. Die schiessen auf mein Terassendach zu, dass ich manchmal überlege, wann mir eine mal an den Kopf saust und drehen kurz vor Berührung des Terassendaches ab. Ist schon irre, lautlos und wendig wie sonst was.

Schon lustig, die erste kurvte gerade vorbei. Das Video ist schon etwas älter.

 
Zuletzt bearbeitet:
Klein Andy

Klein Andy

Dabei seit
06.02.2017
Beiträge
2.397
Punkte Reaktionen
6.531
Ort
Meßstetten
Details E-Antrieb
Bafang 250 MaxDrive
@SethGecko OK...sorry...mach ich zukünftig....
Ich finde die Vorschaubilder nervig. Willste eins sehen klickst drauf, danach aus Gewohnheit die Rückwärtstaste und whoops biste aus dem Thread draußen. Gerade eben bei der Fledermaus wieder passiert.
 
M

malajo

Dabei seit
15.02.2020
Beiträge
312
Punkte Reaktionen
181
Howachter Bucht mit Biobike bei absoluter Windstille und Ostsee ohne Wellen
 

Anhänge

  • IMG_20220808_144614.jpg
    IMG_20220808_144614.jpg
    222 KB · Aufrufe: 38
  • IMG_20220808_151415.jpg
    IMG_20220808_151415.jpg
    182 KB · Aufrufe: 18
  • IMG_20220808_175025.jpg
    IMG_20220808_175025.jpg
    158,5 KB · Aufrufe: 16
Thema:

Bilder von Ausfahrten im Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Bilder von Ausfahrten im Frühling, Sommer, Herbst und Winter - Ähnliche Themen

Tour Videos von Ausfahrten im Frühling, Sommer, Herbst und Winter: Ergänzung: Bitte den Thread Titel wörtlich nehmen. Und bitte keine Diskussionen. Hier bitte nur Videos. Danke! Morsi65 Da es immer wieder so...
sonstige(s) Hinweise, bitte beim Posten und bei Themenerstellung beachten!: 1. Neue Themen Wer ein neues Thema erstellen möchte, sollte sich gem. Forenregel 1 zuerst versichern, dass dieses noch nicht in einem anderen...
sonstige(s) Diese Hinweise bitte vor neuer Themenerstellung LESEN und BEACHTEN!: 1. Neue Themen (Threads) Wer ein neues Thema erstellen möchte, sollte sich gem. Forenregel 1 zuerst versichern, dass dieses noch nicht in einem...
Oben