1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tour Bilder von Ausfahrten im Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Dieses Thema im Forum "Treffen, Touren, Reiseberichte" wurde erstellt von OldMan54, 20.12.14.

Schlagworte:
  1. Klein Andy

    Klein Andy

    Beiträge:
    589
    Ort:
    Meßstetten
    Details E-Antrieb:
    Bafang 250 MaxDrive
    Ich bin heute, bei -2 Grad, auch noch ein bisschen gefahren. Erst runter ins Tal, im Nachbarort ein bisschen an der Eyach entlang.
    DSCN6159.JPG

    Unterwegs ein paar Rindviecher gesehen.
    DSCN6165.JPG

    Weiter den Spazierweg an der Eyach entlang...
    DSCN6166.JPG

    ...bis zur Quelle. (Renoviert 1949. Aha.)
    DSCN6169.JPG

    Schafe mit Nachwuchs.
    DSCN6174.JPG

    Und das eigentliche Ziel, Ausblick vom Zellerhorn auf die Burg Hohenzollern.
    DSCN6178.JPG

    Und von einem anderen Aussichtspunkt.
    DSCN6181.JPG
     
  2. Scooterboy

    Scooterboy

    Beiträge:
    183
    Alben:
    1
    Details E-Antrieb:
    R&M Delite Mountain, Bosch CX, Shimano Deore XT
    Habe mich heute auch mal wieder rausgetraut..
    War trocken und mit so +8 Grad.....

    War eher eine kleine Rundfahrt mit so 15 Km.

    Mitten im Nirgendwo...
    [​IMG]

    Unsere Nachbarn.
    [​IMG]

    Das sind im gesamten 8 Stück, da steht sogar eine Infotafel dazu.
    [​IMG]
     
    WolArn, Ilsurion, Vol26 und 13 anderen gefällt das.
  3. RotwildRX

    RotwildRX

    Beiträge:
    451
    Alben:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Details E-Antrieb:
    Rotwild R.X+ EVO mit Brose Drive C161-2016
    @eToni
    Wer fährt den gelben Lightrider?
    Ein neues Mitglied in deiner Gang?
     
  4. eToni

    eToni

    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    CH
    Details E-Antrieb:
    ..Immer unter Strom
    ja, ein ex Thömus Mitarbeiter aus Bern.
     
    RotwildRX gefällt das.
  5. EisernerKlon

    EisernerKlon

    Beiträge:
    74
    Ort:
    Oderland
    Details E-Antrieb:
    Performance CX Line
    DSC_0456.jpg DSC_0470.jpg Auf Tour gefunden:love:
     
  6. Stuki

    Stuki

    Beiträge:
    998
    Ort:
    Fellbach bei Stuttgart
    Details E-Antrieb:
    BionX PL HT, 557 Wh-Akku = lautlos weiter fahren
    Hui, ein seltener Albino-Rehbock (y)
     
  7. Scooterboy

    Scooterboy

    Beiträge:
    183
    Alben:
    1
    Details E-Antrieb:
    R&M Delite Mountain, Bosch CX, Shimano Deore XT
    War Heute auch mal wieder bei strahlendem Sonnenschein Unterwegs.
    Ich bin immerhin auf 26 Km gekommen, Höhenmeter ?? eher weniger, ist hier zu flach :sick:
    Kurzen Stop beim Rathatus gemacht.
    [​IMG]

    Dann noch am Mémorial de la Résistance vorbeigekommen
    [​IMG]

    Und dann noch ein Stück auf der Route Claude BONNIER gefahren
    [​IMG]

    Die könnten hier Ruhig mal die Waldwege teeren.... :(
    Damit man nicht immer so nach Hause kommt.... :whistle:
    [​IMG]
     
    joerghag, WolArn, 2radler und 15 anderen gefällt das.
  8. Frankenbu1

    Frankenbu1

    Beiträge:
    1.367
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance speed
    Ich kam heute so nach Hause 20180212_142404.jpg
     
    Morsi65, joerghag, The_Sharkman und 19 anderen gefällt das.
  9. Taylor

    Taylor

    Beiträge:
    565
    So Heute den freien Tag genutzt und von der Korkenziehertrasse bis zum Ende des Kohlenbahnradweges gefahren, die Fahrt diente einfach der Erholung und zugleich als Reichweiten Test des 612Watt 17Ah Akkus.

    Das Licht im Tunnel sieht so Goldig aus.
    [​IMG]

    Am Prellbock
    [​IMG]

    Mal kurz von der Nordbahntrasse abgebogen um zu sehen was da so ist.
    [​IMG]


    [​IMG]

    Diesmal tropfte es nicht von der Decke des Tunnels, als ich durchfuhr.
    [​IMG]

    Alte Haltestelle Schee
    [​IMG]

    Fatty fahren macht Spaß.
    [​IMG]

    Der Letzte Tunnel da fuhr ich das zweitemal durch, als ich auf dem Heimweg war. Doch zuvor traf ich auf einen Ruheständler der mir Löcher in den Bauch fragte, wie sich das Rad so fährt und der Rollwiederstand, Reichweite vor und Nachteile der Breiten Walzen.
    [​IMG]

    Endlich daheim, nach......
    [​IMG]
    km.
    Schon so viele Km gefahren seit ich das Fatty habe und noch keine Motorprobleme gehabt, sah damals beim Impulse 2.0 anders aus, die Impulse Opfer im Forum wissen was ich meine.
    [​IMG]

    So, Morgen wird mal wieder durch den Wald gefahren, der 612er lädt noch und wartet auf seinen Einsatz, das andere Foto war Unscharf aber ich hatte noch 12% Akku Leistung gehabt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.18
  10. paulek

    paulek

    Beiträge:
    337
    Alben:
    2
    Ort:
    Südliches Ruhrgebiet
    Details E-Antrieb:
    Shimano Steps 8000
    @Taylor
    Eine ganz ähnliche Trassentour habe ich mir Freitag Morgen auf Locus zusammen geklickt. Ruhrtalradweg bis Hattingen, durch den Schulenbergtunnel und dann die Trasse ganz hinauf, die Trasse, die Wuppertal quert und dann über die Panoramestrecke nach Kettwig und über den Ruhrtalradweg zurück. Wäre mal eine Abwechslung zu der ewigen Trailgurkerei, auf Schotter und Aspalt um all das herum, was das Herz sonst begehrt.
    Den Akku möchte ich unter solchen Bedingungen, flach mit easy Steigungen, auch einmal testen. Ich bin gespannt, wie weit wir kommen.
     
    lusi22 und Taylor gefällt das.
  11. gugellager

    gugellager

    Beiträge:
    267
    Ort:
    Teuto-Egge
    Details E-Antrieb:
    Bafang VR , Bosch Classic 2011
    Testfahrt mit Eigenbau Spikereifen (nur Vorderrad), bzw. Spaxreifen.:D
    P1050805-01-1600x1200.jpeg
    P1050812-01-1600x1200.jpeg
    P1050813-01-1600x1200.jpeg
    P1050819-01-1600x2133.jpeg
    P1050831-01-1600x1200.jpeg
    P1050847-01-1600x1200.jpeg

    Der Tunnel wird demnächst erkundet.
    P1050849-01-1600x1200.jpeg

    P1050807-01-1200x1600.jpeg
     
    Morsi65, Glücksrad, joerghag und 16 anderen gefällt das.
  12. blaubaer

    blaubaer

    Beiträge:
    336
    Alben:
    2
    Konnte letztes Jahr auch einen (schon etwas größeren) erspähen :)
     
    EisernerKlon gefällt das.
  13. Taylor

    Taylor

    Beiträge:
    565
    Als ich heute mit meiner Tour begannen hatte:), dachte ich nicht das ich (hatte schon vieles erlebt, aber so was noch nie) von einem Paranoiden Harz-4 Alkoholiker:eek: Blöd angegangen werden würde:mad:, doch dazu später mehr:unsure:, hier die Bilder meiner dies tägigen Tour :D

    Heute Morgen als die Welt noch in Ordnung war, sah ich die hier auf der Weide, sind es Alpakas oder Lamas? :rolleyes:
    [​IMG]

    Sieben an der Zahl, Irrtümer vorbehalten :D
    [​IMG]

    Nahe Wupperhof, Ohren auf beim Anfahren, sonst wird man Autofutter wenn eins um die Kurve kommt..
    [​IMG]

    Lieblings Trails :love:
    [​IMG]

    Der Trail nach der Einfahrt.
    [​IMG]

    Nahe des Pferdehofs Leide.
    [​IMG]

    Reiterweg
    [​IMG]

    Oben Draufsicht.
    [​IMG]

    Umgestürzter Baum
    [​IMG]

    Stellenweise angetautes Eis mit etwas Schnee.
    [​IMG]

    Einmal mit Fatty Eis bitte.
    [​IMG]

    und einmal ohne.
    [​IMG]

    Der Baum liegt immer noch da.
    [​IMG]

    Mehr Fotos Später :whistle:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.18
  14. Taylor

    Taylor

    Beiträge:
    565
    Hi, habe deinen Post erst jetzt gelesen, war mir zwischen all den Bildern entgangen, der Ruheständler der mir begegnete hatte auch vom Ruhrtalradweg gesprochen, denke er meinte den rechten Weg der beim Beginn der Kohlenbahntrasse zu sehen ist und zum Ruhrtalradweg führt der einen zum Ruhr zur Ruhr führt, also das andere Ende des Kohlenbahnradweges.
    Hier mal ein Bild.
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.18
  15. Taylor

    Taylor

    Beiträge:
    565
    So hier nun die anderen Fotos.

    Nachdem ich das Rad von der anderen Seite drüber gehoben hatte, musste ich dafür sorgen das es nicht den Abhang runter stürzte.
    [​IMG]

    Ich griff über dem Baum und schob das Fatty mit dem Hinterrad über diesen Ast für einen sicheren Halt.
    [​IMG]

    es gab weitere Bäume die ich überwinden musste.
    [​IMG]

    Als ich auf die Brücke fuhr, dachte ich mir "Hey mach doch ein Foto, die Brücke wurde ja renoviert":) und die Begegnung der Unheimlichen Art:barefoot: nahm seinen Anfang :unsure:
    [​IMG]

    Ich machte das Foto vom Fatty auf der Neu Renovierten(y) Brücke, danach noch eins von der Wupper :), doch als ich gemütlich (eco) weiter fuhr. Wurde ich von einer Verwahrlosten Gestalt:barefoot: zum Anhalten genötigt, indem sich die Person mir in den Weg stellte, ich hielt an:eek:, dachte "Was will der von mir?"Der Alkoholgeruch wehte aus seinen Maul als er mich anblaffte "Was hast du da auf der Brücke gemacht!!" Ich dachte nur "Was geht dem das an? glaubt er ihm gehöre die Brücke das sich andere ihm gegenüber rechtfertigen müssen?" Ich sagte "Ich habe nur ein Foto vom Rad gemacht:)" doch dann Blaffte er mich weiter an:confused:, als wäre er aus der Tiefsten Gosse unseres Planeten emporgestiegen:eek:.
    "Wehe ich BINN!!!!! auf dem Foto" brüllte er als hätte ein Pferd es ihm besorgt:barefoot::barefoot:, dabei achte ich sehr auf das Recht am eigenem Bild anderer(y)
    Ich sagte "Ich hätte ihn nicht Fotografiert" doch er ließ nicht Locker, drohte mir Gewalt an und ich dachte schon "Versucht er mich vom Rad zu zerren, werf ich ihn in die Wupper(y) und ruf die Polizei" er faselte wenn ich ihn Fotografiert hätte, dann.......:confused: doch ich fiel ihm ins Wort und sagte ihm ins Gesicht "So wichtig bist du nicht das ich von DIR! :LOL:ein Foto machen würde" :mad: Dabei denkend an Historischen Persönlichkeiten:D.
    Dann Flippte er aus :ROFLMAO: Geifer tropfte vom Alkoholgeruch begleitet aus seinem Maul, doch da sagte ich aus voller Wut über sein Verhalten mir gegenüber "Such dir gefälligst einen Job(y) und hör auf zu saufen" dann lies ich ihn stehen:D und fuhr weiter meines Weges bevor noch eine Katastrophe passieren würde, während er hinter mir her brüllte und sich ereiferte in seinen Paranoiden Wahn auf dem Foto zu sein.
    Nun ja vielleicht hat er ja Dreck am Stecken, das ihm andere ans Leder wollen und ihn auf dem Foto wiedererkennen und so seinen Wohnort in Erfahrung bringen.
    ---------------------------------
    Das war meine Begegnung der Unheimlichen Art.
    Nach einigen Km dachte ich das ich ihm ja das Foto hätte zeigen können um ihn zu beruhigen, aber wenn mich Jemand so Respektlos angeeifert, und mich auch noch Nötigt anzuhalten.
    Braucht er sich nicht zu wundern wenn ich ihm nicht entgegenkomme und ihn stehen lasse.
    Okay Geifer tropfte nicht aus seinem Maul, aber der Alkoholgeruch aus dem unrasierten Gesicht war nicht zu überriechen.
    Das war meine Begegnung der Unheimlichen Art und wie war euer Tag? ;)
     
    Morsi65, joerghag, gugellager und 7 anderen gefällt das.
  16. paulek

    paulek

    Beiträge:
    337
    Alben:
    2
    Ort:
    Südliches Ruhrgebiet
    Details E-Antrieb:
    Shimano Steps 8000
    Ich komme von der Ruhr und muss den Ruhrtalradweg, der an ihr entlang führt ostwärts bis nach Hattingen nehmen, um von dort aus den Kohlenbahnradweg Richtung Wuppertal hinauf fahren zu können. Dann soll es auf diversen Trassen durch Wuppertal Richtung Kettwig gehen, um von dort wieder über den Ruhrtalradweg heim zu fahren. Wären dann 95 flache Kilometer auf denen man fast durchgängig trampeln muss. Ui, ui, ui, so etwas sind wir gar nicht mehr gewohnt. An deinem Screenshot kommen wir auch vorbei, ist der Südrand eines unserer Heimatreviere, der Efringhauser Schweiz. Da ganz in der Nähe stand ich auf einer meiner allerersten Ebike-Touren mit rot blinkendem Akku in der Pampa und musste den Heimweg dann über die Kohlenbahn statt über Elfringhauser Trails antreten.

    Gut, dass du das Weite gesucht hast, Wahn vermag ungeahnte Kräfte freizusetzen. Zur Entschädigung hast du schöne Erlebnisse und Bilder mit nach Hause gebracht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.18
    ChrisBulls, Taylor und Scooterboy gefällt das.
  17. Taylor

    Taylor

    Beiträge:
    565
    @paulek Kettwig sagt mir was, kenne mich da in der Gegend nicht aus, habe aber Gestern Abend mir mal den Weg angeschaut wo er hinführen mag.
    Wen das Wetter mal Sonniger ist fahre ich da mal entlang, aber vorsichtshalber mit 2 Ersatz Akkus, das Dauert bar noch bis Mai da hole ich mir das FatSix Hardtail ab, wo ich dann die Akkus und was für den Notfall Nötig ist (Spidermutter locker war mir letztens passiert) Fehlt mir noch wegen Fehlenden Werkzeug in der Pampa Festzusitzen.

    Der Kerl war mir zu Doof, ich dachte nur noch "Für sowas zahl ich Sozialabgaben" und werd dann noch angeblafft, was ist an "Du bist nicht auf dem Foto" so schwer zu verstehen, da hab ich ihn stehen lassen.
     
    paulek und Scooterboy gefällt das.
  18. raptora

    raptora

    Beiträge:
    7.981
    Kann das sein das der Typ hinten in der alten Pinte haust ?

    Ein ähnlicher Typ hat sich vor knapp 6 Wochen bei mir vor das Rad gestellt und mir mit der Faust gedroht,
    hatte den dann Ruck-Zuck am Wickel und wenn mein Kumpel Reimund mich nicht festgehalten hätte
    wärst du dem garantiert heute nicht begegnet :D

    Wenn ich jetzt deine Schilderung höre scheint der Mann wirklich krank zu sein und dann tut mir im nachhinein meine Reaktion leid.

    Ich werde da jetzt auch mal drauf achten da ich oft da vorbei fahre, sollte das noch einmal vorkommen werde ich doch mal die Polizei informieren.
    Da gehen oft Familien mit Kindern her und der scheint wirklich nicht ganz zurechnungsfähig.

    Wäre ja echt Zufall wenn sich an der gleichen Stelle öfters Bekloppte im einsamen Wald verabreden würden :LOL:
     
    schnipp, Taylor, ChrisBulls und 2 anderen gefällt das.
  19. WolArn

    WolArn

    Beiträge:
    1.794
    Alben:
    1
    Ort:
    Köln
    Details E-Antrieb:
    1. SFM DU250 36V 2.Brose 37V
    @Taylor,
    auf dem ersten und dritten Foto, kann man ungefähr in der Mitte gut einen großen helleren Fleck erkennen. Auf den anderen Bildern von Dir, also auch auf denen die Du weiter oben gezeigt hast, sieht man den nicht, bzw. auf ein oder zwei Bilder vielleicht nur sehr leicht. Kommt wohl darauf an, was Du fotografiert hast und wie dann das Licht fällt. Hast Du das noch nicht bemerkt?
    Wie Lens Flares seiht dieser Fleck nicht aus, finde ich. Wie sowas aussieht, sieht man ja auf einem Bild weiter oben von Dir.
    Auf dem Bild mit der Brücke, glaube ich den auch ganz leicht erkennen zu können.
     
  20. Vol26

    Vol26

    Beiträge:
    1.244
    Ort:
    22391 Hamburg
    Details E-Antrieb:
    MXUS XF40 35H 60V 14Ah
    Mein Fatty wurde heute auch vor einer Kneipe als ich in der Apotheke war begutachtet.:)
    Da meine Alarmanlage dran angeleint war, hielten die Jungs Abstand.
    Die waren aber recht nett und kannten Geschichten von Fatbikes aus Amerika!;)
     
    GiosCompact, raptora, Taylor und 2 anderen gefällt das.