1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tour Bilder von Ausfahrten im Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Dieses Thema im Forum "Treffen, Touren, Reiseberichte" wurde erstellt von OldMan54, 20.12.14.

Schlagworte:
  1. raptora

    raptora

    Beiträge:
    7.136
    Ne, altes Spielzeug ;)
    Nach ner kurzen Brosezeit muss @eToni mal wieder ein bisschen Power unterm Hintern haben,
    so einen kalten Boschentzug kann nicht jeder durchhalten :D
     
    goliath1975de, Oschtallgoier und joerghag gefällt das.
  2. OldMan54

    OldMan54

    Beiträge:
    4.615
    Ort:
    57627 Hachenburg
    Details E-Antrieb:
    LEVO FSR EXPERT 6FATTIE / 504Wh, beide updates
    Es werden noch Wetten angenommen... :ROFLMAO:
     
    goliath1975de, joerghag und raptora gefällt das.
  3. eToni

    eToni

    Beiträge:
    1.266
    Ort:
    CH/BE
    home runs levo, wallis und grosse touren e-crafty!
     
    Hahnenkamm, Obeliks, eONE und 2 anderen gefällt das.
  4. Andy3112

    Andy3112

    Beiträge:
    206
    Ort:
    Schnaitsee
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance Line CX
    ich bin jetzt vorzeitig wieder aus Kroatien zurück, Bilder habe ich keine gemacht .Den ersten Tag sind wir mein Bruder seine Frau meine Wenigkeit und meine Frau ein Teilstück der Parenzana Weg der Gesundheit und Freundschaft Kroatien- Slowenien gefahren. Der Dienstag wurde ein Strandtag ,am Mittwoch war ich mit meinen Bruder ohne Frauen unterwegs, wir sind da in der Gegend von Umag unterwegs gewesen und haben uns einige Dornen durchs das dichtes Gestrüpp eingefangen, wir waren voller Blut an den Armen,Händen und am Hals.
    Ab Mittwoch hat es schon angefangen zum regnen, es kam runter wie aus einem Kübel. Am Sonnabend nachmittag haben wir uns nochmal aufgemacht eine Runde ohne Frauen zu drehen da hat es mich erwischt .Wir sind immer am Meer lang gefahren durch Zeltplätze Hotelanlagen u.s.w. haben dabei auch wenn es die Situation zugelassen hat Treppen und Betonkanten mitgenommen, bei einer Betonkante war es bei der Landung so glatt wie Schmierseife man hat da nichts erkennen können zuerst hat es meinen Bruder die Räder weggezogen ich war kurz hinter ihm konnte den Sprung nicht mehr abbrechen dann hat es mich erwischt. Mein Bruder landete auf dem Ar... ich auf dem Ellenbogen die Schmerzen waren aber zum aushalten, sind noch 15 km bis in die Anlage gefahren habe aber gemerkt das irgendetwas nicht so war wie es sein sollte, am Ellenbogen hatte ich das Gefühl das nach jeder starken Unebenheit sich das Gelenk verschieben tut. Nach den Abendessen habe ich meinen Arm nicht mehr strecken und beugen können, bin dann nach Umag ins KH ,die mich aber gleich mal nach einer Schmerzspritze und Ruhestellung das Armes nach Slowenien ins KH geschickt haben. Es wurde eine Röntgenaufnahme gemacht und ich bekam anschließend einen tollen Gipsverband ,Ellenbogenfraktur und am Oberarm soll wohl auch noch was sein. Morgen muß ich bei uns nochmal zum Röntgen, mein Arzt will sich das mal selber anschauen ,da ich nur ein Befund mitbekommen habe aber keine Bilder. Übrigens habe ich für das Röntgen und den Gipsverband gerade mal 30,00€ gezahlt ,ich will garnicht wissen was diese Behandlung hier bei uns kostet.
     
  5. eToni

    eToni

    Beiträge:
    1.266
    Ort:
    CH/BE
    gute besserung.
     
    eONE gefällt das.
  6. Old Grizzly

    Old Grizzly

    Beiträge:
    2.380
    Alben:
    7
    Ort:
    Großostheim
    Details E-Antrieb:
    Cannondale-Jeckyll mit Bofeili, Cannondale V,Q128C
    @Andy3112
    Von mir auch gute und baldige Besserung.
     
  7. MR65

    MR65

    Beiträge:
    206
    Ort:
    Amberg, Oberpfalz
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
    Heute ein wenig Regen genossen;)
    DSC01226.JPG DSC01227.JPG DSC01235.JPG
    Aber leider ist es ja Nirgends besser:cry:
     
  8. Ralf 68

    Ralf 68

    Beiträge:
    320
    Ort:
    Kreis Aachen
    Details E-Antrieb:
    Haibike SDuro Fullnine RC + XDuro Fullseven RC
    Ein wenig Glück mit dem Wetter gehört schon dazu ;)
    Kleine Tour zum Eschweiler Blausteinsee.
    IMG_6159.JPG
    IMG_6160.JPG
     
  9. OWL

    OWL

    Beiträge:
    632
    Ort:
    ...na OWL...
    Details E-Antrieb:
    Scott E-Genius 730, Haibike XDURO HardSeven RC
    Hier ist es besser (y) Mehr Regen bei mehr Sonne = doppelte Regenbögen :cautious:
    20170911_180248.jpg

    20170911_180353.jpg

    Und am Ende des Regenbogens ist ein Schatz vergraben; also bei dem Typ da im Garten :cool:
    20170911_180447.jpg
     
    radln, Chrisol, Späteinsteiger und 17 anderen gefällt das.
  10. Vol26

    Vol26

    Beiträge:
    757
    Ort:
    22391 Hamburg
    Details E-Antrieb:
    Immer flott voran mit E
    ChrisBulls gefällt das.
  11. Oppiker

    Oppiker

    Beiträge:
    160
    Ort:
    Wuppertal
    Details E-Antrieb:
    Delite GX / CX + Streetstepper MTS
    Hallo @Andy3112 ,
    meinen linken Ellbogen hat's vor 7 Wochen auch getroffen. Trümmerbruch mit Draht geflickt. Der Draht kommt in 3 Wochen schon wieder raus. Die Einschränkung in der Streckung liegt jetzt bei ca. 30 Grad. Wir wollen aber wenn es eben geht die volle Streckung erreichen. Dein Chirurg sollte unbedingt dies auch anstreben ! Die brauchst Du z.B. zum Radfahren .... ganz wichtig !! Habe ich leider jetzt selbst erfahren. Fährt sich so nicht mehr ganz so toll.
    Von hier aus aber auch alles Gute für die OP und die anschließende Genesung.

    So sieht es z.Z. in meinem linken Ellbogen aus:
    Rechts außen sieht man leider die Spitze vom Ellbogen die durch den Draht nicht fixiert worden ist. Dadurch habe ich höchstwahrscheinlich die Einschränkung in der Streckung. Evtl. versucht mein Chirurg dieses Knochenfragment zu entfernen.
     

    Anhänge:

  12. eONE

    eONE

    Beiträge:
    604
    Ort:
    CH-9000
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance CX
    Auf das, dass er selber das nieeeeeemals vergessen möge :D:D:D
     
    goliath1975de, OldMan54 und raptora gefällt das.
  13. Andy3112

    Andy3112

    Beiträge:
    206
    Ort:
    Schnaitsee
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance Line CX
    Bei mir soll es wohl eine Glatter Bruch sein ,aber mein Hausarzt hat heute auch schon eine OP angesprochen, naja schauen wir mal was die Röntgenbilder morgen ergeben und was der Orthopäde dazu sagen wird. Scheint wohl eine Radfahrerkrankheit zu sein, mein Sohn hatte vor 5 Jahren auch einen Ellenbogenbruch der operiert wurde aber bis heute seinen Arm nicht ganz ausstrecken kann.
     
  14. Oppiker

    Oppiker

    Beiträge:
    160
    Ort:
    Wuppertal
    Details E-Antrieb:
    Delite GX / CX + Streetstepper MTS
    Hallo @Andy3112,
    die voll Streckung wird dein Sohn leider nicht mehr bekommen. Wenn der Anschlag hart ist, also Knochen auf Knochen kommt, geht ohne OP ( wenn denn überhaupt sinnvoll ) nichts mehr. Leider.
     
  15. Cirrus

    Cirrus

    Beiträge:
    111
    @eToni: wie jetzt - e-crafty? Hast Du schlechte Erfahrungen am Berg mit dem Levo gemacht?
     
  16. Flatliner

    Flatliner

    Beiträge:
    471
    Ort:
    Am Fuße der schwäbischen Alb
    Details E-Antrieb:
    Bosch PL
    Ich antworte dir trotzdem :)
    Auch nicht soviel mehr. In D wären Untersuchung, Röntgen u. Gipsverband bei knapp 40 €. Es sei denn du nimmst Chefarztbehandlung mit Abrechnung als PP (Privatpatient).

    PS: Gute Besserung und einen bestmöglichen Heilungsverlauf ohne Nachwirkungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.17
  17. OldMan54

    OldMan54

    Beiträge:
    4.615
    Ort:
    57627 Hachenburg
    Details E-Antrieb:
    LEVO FSR EXPERT 6FATTIE / 504Wh, beide updates
  18. Eumel

    Eumel

    Beiträge:
    18
    @Andy3112
    autsch...
    auch von mir gute Besserung
     
  19. christiank

    christiank

    Beiträge:
    2.010
    Alben:
    5
    Ort:
    3500 Krems
    Details E-Antrieb:
    KTM elfkw VR, Haibike EQ, VSF Rohloff mit SFM
    Es gibt Tage voller Tatendrang = neue Wege entdecken, steile Anstiege und Abfahrten oder sonstige Herausforderungen angehen,..
    Dann gibts Tage da öffne ich morgens ein Auge und beschließe das die max. Herausforderung für diesen Tag hinter mir liegt.

    Dafür gibts solche Touren:
    Krems > Nordseite Donau > Wien > Südseite Donau > Krems
    = 156km angenehmes vor-mich-hindösen

    Km 57 - Greifenstein, ein wunderschönes und besterhaltenes Stück Technik - Die Schönbrunn, ein Raddampfer / Stapellauf 1912
    DSC00220.jpg
    Alt zu irgendwas, kein Vergleich
    DSC00223.jpg
    KM 70, die Wiener Stadtgrenze ist erreicht - Blick vom Einlaufbauwerk Langenzersdorf nach Osten.
    Links das Donauufer, rechts die Donauinsel die durch das ganze Stadtgebiet von Wien verläuft, Links stehendes Wasser = Erhohlungsgebiet, rechts von der Donauinsel die fließende Donau.
    DSC00224.jpg
    Auf der Donauinsel, Blick auf das Südufer mit dem Einlaufbauwerk des Donaukanals der das Stadtgebiet im Süden durchzieht.
    DSC00227.jpg
    'Rüber über die Donau auf der dedizierten Radbrücke links (ist vom Umbau der Nordbrücke übrig geblieben ;-) )
    DSC00229.jpg
    Blick Stromaufwärts, am linken Ufer Klosterneuburg mit dem Kahlenberg
    DSC00230.jpg
    So, wieder ein Auge schliessen und knapp 80km retour am Südufer nach Krems

    HOPPALA :eek:, DU Prachtstück hast natürlich Vorrang :)
    DSC00237.jpg
    Wieder in Krems, noch ein kleiner Umweg über die Mauterner Brücke denn auf der Donaulände ist mein bevorzugter Bäcker und eine kleine Mohnkrone wird jetzt wohl erlaubt sein :whistle:

    DSC00243.jpg
    Vorteil so einer Tour: Ein Akku reicht im Flachen - Verbrauch 550Wh
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.17
  20. eToni

    eToni

    Beiträge:
    1.266
    Ort:
    CH/BE
    Wallis, die Sonnenstube Visp.
    Spätnachmittags Runde, "homerun"...

    IMG_3593.JPG IMG_3606.JPG IMG_3614.JPG IMG_3615.JPG IMG_3619.JPG IMG_3637.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.17
    Hahnenkamm, Trailer, Chrisol und 27 anderen gefällt das.