Bewertung erwünscht - RadRunner von Radpowerbikes

Diskutiere Bewertung erwünscht - RadRunner von Radpowerbikes im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Vielleicht ist ja eine Wegfahrsperre, die lärmt, wenn man sich am Rad zu schaffen macht sinnvoll. Ich habe den 'Kh-security Grip Lock Alert'...
M

ManolitoS

Dabei seit
22.06.2020
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
98
Vielleicht ist ja eine Wegfahrsperre, die lärmt, wenn man sich am Rad zu schaffen macht sinnvoll.
Ich habe den 'Kh-security Grip Lock Alert' (gekauft bei ProIdee) an meinem Rad im Schuppen. Ist echt empfindlich und wirklich laut (120db). Das Teil ist stabil und blockiert beim Absperren auch noch die Bremse. Wird es durch Bewegen ausgelöst, hat man ein paar Sekunden um das Schloss zu entsperren, dann geht ab! Denke schon, dass das System verschreckt oder zumindest aufhält!
 

Anhänge

  • Zweirad-Wegfahrsperre (Quelle ProIdee).jpg
    Zweirad-Wegfahrsperre (Quelle ProIdee).jpg
    18,3 KB · Aufrufe: 18
K

Knallowamso

Dabei seit
11.06.2021
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
57
Ort
nördlich Hamburg
Vorsicht beim Rückspiegelkauf.
Wenn man sich für Innenklemmung entscheidet, muß man beachten das sich der Innendurchmesser des Lenkers stark verjüngt. Leider habe ich meinen Meßschieber verbummelt so das ich nicht nachmessen kann, aber "Standart"(18-22mm) passt nicht...
 
B

Biker50

Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
266
Punkte Reaktionen
39
Ort
Kreis Offenbach
Details E-Antrieb
Linergy 2009, VR 15A/36V mit Gasgriff
So das Schwergewicht ist jetzt auch im Besitz eines Radrunner Plus. Ist schon ein schönes Teil und wirkt sehr stabil. Aber der Motor lärmt wirklich sehr. Und soviel Kraft wie angegeben, nämlich 80 Nm hat er bestimmt nicht. Das kleine klappfahrrad mit Heckmotor, das wir auch noch haben, zieht deutlich schneller ab und ist bei 8% Steigung auch noch viel agiler als der Radrunner.
Der Verbrauch erscheint mir angemessen, aber nicht überragend. Bin es heute mal in Pseudopedalieren Modus mit voller Unterstützung gefahren, da schafft es auf meine Teststrecke 40km.
Andere 36 V Akkus haben mit 15 Ah z.T. wesentlich länger gehalten.
Hatte eigentlich von einem 48v System mehr Kraft und von 14 Ah mehr Reichweite erwartet.
Aber in der Summe ist das Bike schon ok.
 
M

ManolitoS

Dabei seit
22.06.2020
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
98
Hm..., 40 km bei Vollstoff und Psuedotreten finde ich eigentlich gar nciht schlacht. Trotzdem, kann es sein, dass jetzt ein anderer Nabenmotor verwendet wird als früher? Bei meinem RadRnner von 2020 steht noch "BAFANG", bei dem RadRunner Plus meiner Frau von 2021 "Rad Powerbike" auf der Nabe. Den Neuen empfinde ich auch nicht mehr als so knackig, sondern deutlich 'weicher', allerdings nutze ich an meinem den Eggrider und nicht den großen Standarddisplay - ist also nur bedingt vergleichbar. Viellleicht gibt es da Spezialisten, die mehr technisches Knowhow haben´und da Näheres wissen?!
 
B

Biker50

Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
266
Punkte Reaktionen
39
Ort
Kreis Offenbach
Details E-Antrieb
Linergy 2009, VR 15A/36V mit Gasgriff
Ist ja auch nicht schlecht, hatte halt aus meiner bisheriger Erfahrung etwas mehr PEP und Reichweite erwartet. Bin aber in Hinblick auf diesen niedrigen Preis mit dem Gesamtergebnis sehr zufrieden.
Und das Schwergewicht war gestern auch positiv beeindruckt.
 
Tobi-AS

Tobi-AS

Dabei seit
22.01.2020
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
32
Ich denke schon das der Motor seine 80 Nm hat.
Die SW gibt halt nur nicht den dafür notwendigen Strom dafür frei. Aber das lässt sich mit dem Eggrider Display lösen.
Im offroadmodus zieht er sich bei mir spitze knapp 1kW rein, das geht echt ordentlich vorwärts.
 
B

Biker50

Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
266
Punkte Reaktionen
39
Ort
Kreis Offenbach
Details E-Antrieb
Linergy 2009, VR 15A/36V mit Gasgriff
Ich denke schon das der Motor seine 80 Nm hat.
Die SW gibt halt nur nicht den dafür notwendigen Strom dafür frei. Aber das lässt sich mit dem Eggrider Display lösen.
Im offroadmodus zieht er sich bei mir spitze knapp 1kW rein, das geht echt ordentlich vorwärts.

Schade, dass das mit dem LCD Display des RR+ nicht freischaltbar ist. Denn dieses Display ist ansonsten ja ok und die Notwendigkeit für den Eggrider besteht im Unterschied zum LED des RR1 nicht wirklich.
 
B

Biker50

Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
266
Punkte Reaktionen
39
Ort
Kreis Offenbach
Details E-Antrieb
Linergy 2009, VR 15A/36V mit Gasgriff
Ist ja auch nicht so schlecht. Aber ich habe diese Akku Teststrecke unter denselben Bedingungen mit verschiedenen 36 v Akkus befahren (mit Selbstbau Vorderrad Antrieb). Diese 36v Akkus sind im Ratio von der Ah zu Reichweite z.T. deutlich besser gewesen, als dieser 48v Akku, bei Wh wäre das Verhältnis noch gravierender.
Ich frage mich halt, was die 48 v sollen, zeigen weder mehr Power noch mehr Reichweite bei gleichen Ah.
 
M

ManolitoS

Dabei seit
22.06.2020
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
98
Gibt´s dazu nähere Spezifikationen zu verwendetetem Solarmodul, Kabelage, Wandler usw.???
 
M

ManolitoS

Dabei seit
22.06.2020
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
98
Ist ja auch nicht so schlecht. Aber ich habe diese Akku Teststrecke unter denselben Bedingungen mit verschiedenen 36 v Akkus befahren (mit Selbstbau Vorderrad Antrieb). Diese 36v Akkus sind im Ratio von der Ah zu Reichweite z.T. deutlich besser gewesen, als dieser 48v Akku, bei Wh wäre das Verhältnis noch gravierender.
Ich frage mich halt, was die 48 v sollen, zeigen weder mehr Power noch mehr Reichweite bei gleichen Ah.
Hattest Du das Akku - wie empfohlen - 3x 12 Stunden vor der ersten Verwendung geladen?
 
M

ManolitoS

Dabei seit
22.06.2020
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
98
Nur so bringt das Akku maximale Leistung.
 
Thema:

Bewertung erwünscht - RadRunner von Radpowerbikes

Oben