BEV - reine Elektroautos. Modelle, Preise, Technik, Neuheiten. NICHT: Für- und Wider Elektroauto

Diskutiere BEV - reine Elektroautos. Modelle, Preise, Technik, Neuheiten. NICHT: Für- und Wider Elektroauto im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Das kann man sehr schoen mit A Better Routeplanner machen. Man sucht sich eine Langstrecke raus, die man dann doch gelegentlich mal fahren moechte...

OpticalFlow

Dabei seit
14.06.2015
Beiträge
642
Bei der Akkugröße muss man sich einfach mal überlegen, wie oft man weite Strecken fährt und wie viel länger es tatsächlich dauern würde mit kleinerem Akku. Wenn die Ladegeschwindigkeit einigermaßen hoch ist wie z.B. bei dem VW-Skoda Akku mit 58kWh, lädt man auf 80% in einer halben Stunde. Tatsächlich kommen auch auf sehr weiten Entfernungen keine großen Zeitnachteile zum tragen.

Das kann man sehr schoen mit A Better Routeplanner machen.
Man sucht sich eine Langstrecke raus, die man dann doch gelegentlich mal fahren moechte und wechselt dann unter "Settings" die verschiedenen Automodelle/Konfigurationen. Da sieht man dann sehr schoen wie die Anzahl der benoetigten Ladestopps und die Gesamtzeit fuers Laden unterwegs zwischen den Modellen abhaengig von der Kapazitaet und Ladekurve/Maximalleistung variiert.
 

tib02

Dabei seit
20.03.2012
Beiträge
5.976
Ort
Oberfranken / Mittelfranken
Details E-Antrieb
wieder zurück zu Bio
So, den ID4 gleich übers Wochenende bekommen 😎
 

Anhänge

  • IMG_20210219_182500.jpg
    IMG_20210219_182500.jpg
    98,9 KB · Aufrufe: 53
  • IMG_20210219_164310.jpg
    IMG_20210219_164310.jpg
    294,9 KB · Aufrufe: 46
  • IMG_20210219_160545.jpg
    IMG_20210219_160545.jpg
    180,8 KB · Aufrufe: 47

jodi2

Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
1.740
Ort
Dieburg/Frankfurt
Details E-Antrieb
i3s,CruiserHS,ST1X,DailEGrinder,CreoCompEvo
Dann scheint er ja wenig beliebt, ich durfte nur 3 Stunden, ID.3 sogar nur 2... ;-)
 

tib02

Dabei seit
20.03.2012
Beiträge
5.976
Ort
Oberfranken / Mittelfranken
Details E-Antrieb
wieder zurück zu Bio
Ich war völlig überrascht, wir hatten nur eine Probefahrt vereinbart und bei der Abgabe erwähnt, dass für eine Entscheidung wie das Fahrzeug nochmal länger benötigen.
 

juergen007

Dabei seit
22.09.2020
Beiträge
218
Ort
Niederbayern
Details E-Antrieb
Bosch
Ich war völlig überrascht, wir hatten nur eine Probefahrt vereinbart und bei der Abgabe erwähnt, dass für eine Entscheidung wie das Fahrzeug nochmal länger benötigen.
Und eine sehr gute Entscheidung des Verkäufers...:

wie will man sich in 30 Minuten ein Bild von einem Fahrzeug machen?

War bei unserem Kona Electro das gleiche: der Händler bot an dass wir das Fahrzeug gerne über das Wochenende fahren können.

Hängt natürlich immer von Vorläufen und Verfügbarkeiten ab.
 

tib02

Dabei seit
20.03.2012
Beiträge
5.976
Ort
Oberfranken / Mittelfranken
Details E-Antrieb
wieder zurück zu Bio
Klar der Verkäufer will verkaufen 😉
Aber ich hatte bei Kia auch andere Sachen erlebt, wie länger fahren, bitte nur 50km ist ein Neuwagen der soll nich soviele km bekommen.
 

stradafacendo

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
307
Ort
Solingen
Details E-Antrieb
BOSCH PERFORMANCE LINE CX GEN4
9EF4BD81-AD88-4D5A-A698-9F2B5E2DE118.jpeg
Mittlerweile auch schon 1.800€ kfw und 6.000€ bafa bekommen.
8AB283C2-70B9-4CBB-B412-9F19C74B8B13.jpeg
 

Seemann

Dabei seit
31.05.2010
Beiträge
1.985
Ort
Köln
Details E-Antrieb
Pana-26V,BionX HS 500+250-48V,Chryst.HS 3540-52V
Wo ich gerade die Wall-Boxen so sehe:

Gibt es eigentlich eine App wo Privatleute ihre Wall-Boxen für längere Fahrten zur Verfügung stellen ?
Dann hätte man sehr schnell ein relativ dichtes Netz zusammen.

Ich weiß natürlich nicht, was die privaten Boxen an Leistung haben.
Und man müsste den Zufluss wohl schon etwas steuern......sonst gibt es Ärger mit den Nachbarn.:)
 

stradafacendo

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
307
Ort
Solingen
Details E-Antrieb
BOSCH PERFORMANCE LINE CX GEN4
Cool 👍 Hat der ID3 eine AHK?
War ein Pool Fahrzeug. Lieferzeit 4 Wochen. Es gab keinen mit Ahk. Ich könnte jetzt nachrüsten aber da bin ich fast auf 1800 €. Und da gibt es auch noch Probleme mit der Last, momentan nur 55 Kilo bei meinem frühen Modell. Ihr habt doch damals in euren Minisuv auch zwei MTBs rein bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

stradafacendo

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
307
Ort
Solingen
Details E-Antrieb
BOSCH PERFORMANCE LINE CX GEN4

tib02

Dabei seit
20.03.2012
Beiträge
5.976
Ort
Oberfranken / Mittelfranken
Details E-Antrieb
wieder zurück zu Bio
Wo ich gerade die Wall-Boxen so sehe:

Gibt es eigentlich eine App wo Privatleute ihre Wall-Boxen für längere Fahrten zur Verfügung stellen ?
Dann hätte man sehr schnell ein relativ dichtes Netz zusammen.

Ich weiß natürlich nicht, was die privaten Boxen an Leistung haben.
Und man müsste den Zufluss wohl schon etwas steuern......sonst gibt es Ärger mit den Nachbarn.:)
Will man das... Ich hätte keine Lust das ein eAuto mal ebenso 80-100kW zieht.
 

tib02

Dabei seit
20.03.2012
Beiträge
5.976
Ort
Oberfranken / Mittelfranken
Details E-Antrieb
wieder zurück zu Bio
War ein Pool Fahrzeug. Lieferzeit 4 Wochen. Es gab keinen mit Ahk. Ich könnte jetzt nachrüsten aber da bin ich fast auf 1800 €. Und da gibt es auch noch Probleme mit der Last, momentan nur 55 Kilo bei meinem frühen Modell. Ihr habt doch damals in euren Minisuv auch zwei MTBs rein bekommen.
Ja, im Outlander ging das locker mit zwei MTB, das Ding ist aber auch ein Lademonster, im ID4 könnte ich noch knapp das XS MTB meiner Süssen reinbringen durch den Akku im Unterboden und der abfallenden Dachkante fehlt es an Höhe, aber wir haben ja die AHK.
 

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
8.918
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Will man das... Ich hätte keine Lust das ein eAuto mal ebenso 80-100kW zieht.
What?
Ladeleistungen ueber 43kw gibts nur als Gleichstromladung was ein 5-stellig teures stationaeres Ladegeraet vorraussetzt.
Privat gibts ist maximal 22kw standard. Die wenigsten auto koennen diese Leistung von AC Seite laden.
Der Hausanschluss ist zudem meist mit 43kw ausgelegt. Also wird keiner einen solchen Ladepunkt zuhause verbauen.
 

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
5.678
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Wirklich interessant finde ich den Ioniq5 wenn das alles so stimmt was im Artikel steht: endlich ein Auto mit brauchbarer Karosserieform ("Kompaktwagen" mit Heckklappe), einer praxistauglichen Höchstgeschwindigkeit (185km/h und nicht schon bei 130 oder so abgeregelt), mehr als ausreichend großem Akku (58kWh der kleine) und angeblich nur 18 Minuten Ladezeit von 10 auf 80% - damit sind zumindest in der Theorie Ladepausen kein Problem mehr.

Eine Anhängelast von 1,6 Tonnen sollte sogar für nen Wohnwagen noch ausreichen. Preis ab 42.000 ohne Berücksichtigung von Förderungen. Das klingt nach einem runden Paket - da werden sich alle anderen Hersteller (incl. Tesla) warm anziehen müssen. Bin mal gespannt ob der in der Praxis hält was er verspricht.

Hingegen finde ich das Gerücht, dass BMW den 1er als Elektromodell nicht weiter verfolgt nicht grade eine gute Nachricht. Die praktischsten Allround Autos sind für mich immer noch jene die der Form und Größe des Golf folgen. Und da bin ich zumindest hierzulande nicht alleine.
 
Thema:

BEV - reine Elektroautos. Modelle, Preise, Technik, Neuheiten. NICHT: Für- und Wider Elektroauto

BEV - reine Elektroautos. Modelle, Preise, Technik, Neuheiten. NICHT: Für- und Wider Elektroauto - Ähnliche Themen

Test Kalkhoff Pro Connect S XT9 Modell 2010 > Schnelles Pedelec für Schnäppchenjäger: Schnelle Pedelecs (S-Pedelecs) sind per Definition Leichtkrafträder (L1e) , die im Gegensatz zu führerschein - und zulassungsfreien Pedelecs ...
Oben