BEV - reine Elektroautos. Modelle, Preise, Technik, Neuheiten. NICHT: Für und Wider Elektroauto (Off Topic wird gelöscht und es gibt Threadsperren)

Diskutiere BEV - reine Elektroautos. Modelle, Preise, Technik, Neuheiten. NICHT: Für und Wider Elektroauto (Off Topic wird gelöscht und es gibt Threadsperren) im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; und hier mal etwas neues von der Dacia Front: Dacia Spring Electric „Business“ (2021): So fährt der Elektro-Dacia aus China

holsteiner

Dabei seit
05.02.2017
Beiträge
1.352
Details E-Antrieb
Cube Stereo Hybrid 140 Pro 500 , Bosch CX
Der Dacia kann nichts besser, als der schon deutlich in die Jahre gekommene VW E-UP und seine Brüder. Nagut, außer vielleicht ein wenig mehr Infotainment. Sein Vorteil liegt eher darin, dass er überhaupt bestellbar ist.
 

HerrMüller

Dabei seit
20.05.2009
Beiträge
2.318
Ort
Schaumburg
Details E-Antrieb
Continental Q210 65kW, 43kW Lader, 21kWh netto
Der hat 33kW.... ich bin ja kein Leistungsfetischist, aber das ist mir dann doch etwas wenig.
 

flavor82

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
1.868
Ort
65232
Details E-Antrieb
Bafang VR 36V, 18A
Guck dir mal das Video von carmaniac an. Er hat bei der Leistung auch erst nur Spott übrig. Am Ende des Videos hatte er dann sogar richtig Spaß am Auto. Falls es nicht gespielt war. Unser kia picanto hat offiziell 60kw. Vom Video zu beurteilen fährt der Dacia spring besser. Klar der kia könnte 170km/h fahren. Bin ich aber auch noch nie.
 

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.145
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Lieber mal das Drehmoment vergleichen. Das ist nawmlich ausschlaggebender.
 

Marvin42

Dabei seit
13.11.2020
Beiträge
27
Ich war schon erstaunt, wie klein der ist. auf den ersten Bildern dachte man fast, das der etwa Duster Format hat.
 

Anhänge

  • NOTABLE-00020.jpg
    NOTABLE-00020.jpg
    662,6 KB · Aufrufe: 28

cephalotus

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
12.560
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
Zuletzt bearbeitet:

juergen007

Dabei seit
22.09.2020
Beiträge
325
Ort
Niederbayern
Details E-Antrieb
Bosch
Der Dacia kann nichts besser, als der schon deutlich in die Jahre gekommene VW E-UP und seine Brüder. Nagut, außer vielleicht ein wenig mehr Infotainment. Sein Vorteil liegt eher darin, dass er überhaupt bestellbar ist.
Da bin ich ganz bei Dir, gemeint der absolut sinnige Querverweis auf den E Up. "Volkswagen" ich vermisse dort im Portfolio grundsätzlich kleine einfache Fahrzeuge.

Da ist ja ein E Antrieb eine absolute Steilvorlage, da das gesamte technische Konzept sich auf viel weniger Bauteile reduziert.

Für ein Unternehmen, dass das Volk mit Mobilität bedienen will für mich nicht nachvollziehbar.
 

HerrMüller

Dabei seit
20.05.2009
Beiträge
2.318
Ort
Schaumburg
Details E-Antrieb
Continental Q210 65kW, 43kW Lader, 21kWh netto
Lieber mal das Drehmoment vergleichen. Das ist nawmlich ausschlaggebender.
Wenn Du bei Tempo X die Leistung von Y kW auf die Straße bringst, ergibt sich das Drehmoment daraus.
Ich bin Autobahnpendler und hab keine Lust, derart am Ende der Nahrungskette zu sein.
 

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.145
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Autobahn ist wieder was anderes. Die meisten vergleichen aber den Antritt, der wird beim Dacia so schlecht nicht sein. Aber 33kW ist echt mager. 100 fahren ja, auf 100 beschleunigen ist was anderes 😄
 

holsteiner

Dabei seit
05.02.2017
Beiträge
1.352
Details E-Antrieb
Cube Stereo Hybrid 140 Pro 500 , Bosch CX
Würde ich in der Stadt wohnen wäre das der ideale Zweitwagen für mich.
 

Singing-Bard

Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
2.521
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (HN), Niu N1S
Der Dacia Spring ist das ideale Auto für Pflegedienst, die nun häufiger in Kleinwagen unterwegs sind. Ist ein Stadtauto für Leute die zuhause laden können.
 

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
5.972
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Noch keiner hat was zum EQS geschrieben???

Die elektrische Mercedes S-Klasse ist jetzt ganz nicht meine Welt, aber krasse Technologie ist das schon...

Mercedes EQS: Aerodynamischer Luxus-Stromer mit 770 Kilometern Reichweite - electrive.net

Mit Hepa Filter und dem ganzen Gedöns sicherlich spannend für reiche Chinesen in den Metropolregionen mit schlechter Luft. Auch der recht kleine Wendekreis kann dort evtl praktisch sein.
Immerhin haben sie es offenbar begriffen, dass cwA extrem wichtig ist, mehr noch als eine fette Riesenbatterie.

Ob der im Heimatland viele Freunde findet bezweifle ich fast - hier fahren doch recht viele ziemlich teure Autos rum - S-Klasse, 7er BMW und ähnliches sehe ich allerdings nur noch extrem selten, kann mich nichtmal erinnern wann ich zuletzt so eine Limousine gesehen habe. So viel Geld wird meist entweder in SUVs oder in Sportwagen versenkt, alpine Hedonisten kaufen sich hin und wieder noch für eine halbe Mio ein "Expeditionsmobil".

Ob die jetzt wegen Elektro wieder auf die unpraktische Stufenheckform umsteigen wage ich zu bezweifeln. Aus Effizienz- und Reichweitengründen sicherlich sinnvoll, aber typische Erstkäufer haben genug Geld um sich für evtl. Langstrecken noch einen Verbrenner daneben zu stellen. Aber in China wird das sicher der Renner.
 

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
5.972
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Würde ich in der Stadt wohnen wäre das der ideale Zweitwagen für mich.
Als ich noch in der Stadt gewohnt habe, hatte ich überhaupt kein Auto - da ist das S-Pedelec (oder für Familien das E-Lastenrad) das ideale Elektrofahrzeug. Auch hier brauche ich hauptsächlich ein Auto das viel Platz hat und lange Strecken fahren kann, denn im Alltag ist auch hier Fahrrad angesagt.

Zwei Autos für die Stadt? Wahnsinn IMHO und passt nicht mehr in die Zeit. Daran sieht man, dass E-Autos eben keine Lösung für unsere Klima- und Verkehrsprobleme sind, sondern nur der Ausdruck von "weiter so".
 

Pustefix

Dabei seit
26.05.2013
Beiträge
1.961
Details E-Antrieb
400 Nm ab 1/min.
Der hat 33kW.... ich bin ja kein Leistungsfetischist, aber das ist mir dann doch etwas wenig.
mein stromer wurde damals mit 218 kW beworben - im kfz-brief steht er aber mit nur 39 kW nennleistung! lustig, gell?

die 6-fache leistung bringt er auch, aber nur kurzfristig, wie das bei e-motoren eben typisch ist. wie das offiziell so zu stande gekommen ist, ist mir bis heute noch schleierhaft. macht ihn aber schön billig in der versicherung. :giggle:
 

OpticalFlow

Dabei seit
14.06.2015
Beiträge
666
Blöde Anfängerfrage: Ich bin bisher mit meinem Zoe hauptsaechlich regional gefahren, immer die gleichen Ladesaeulen.
Wollte jetzt mal ein laengeres Stueck Autobahn fahren und wenn ich in die eMobility App gehe sehe ich das bei verschiedenen Ladestationen an der Autobahn zwar 10 Plaetze sind, aber davon manchmal nur einer Typ 2.
Kann ich an diesen CCS auch Typ2 (AC) laden ? Wenn ja, zahle ich dann den AC oder den DC Tarif und was gibt es sonst fuer Einschraenkungen.
 

HerrMüller

Dabei seit
20.05.2009
Beiträge
2.318
Ort
Schaumburg
Details E-Antrieb
Continental Q210 65kW, 43kW Lader, 21kWh netto
Die meisten vergleichen aber den Antritt, der wird beim Dacia so schlecht nicht sein. Aber 33kW ist echt mager. 100 fahren ja, auf 100 beschleunigen ist was anderes 😄
Ja, der Antritt bei meinem Zoe auch super. Aber das lässt dann über 60...80 eben auch schnell nach. Und mit 33kW dann noch viel früher.
Wobei das auch funktionieren wird, mein erstes Auto hatte auch 33kW (wog aber nur 750kg). Blöd war das mal an nem Autobahnparkplatz, wo es keinen Beschleunigungsstreifen gab, sondern man direkt auf die rechte Spur musste.
Da hab ich länger auf eine große Lücke gewartet und dann die Mühle voll ausgedreht.


mein stromer wurde damals mit 218 kW beworben - im kfz-brief steht er aber mit nur 39 kW nennleistung! lustig, gell?
Ja. Nur sind die 33kW bei Dacia tatsächlich die Maximalleistung.
Auch noch lustig? :lol:
 
Thema:

BEV - reine Elektroautos. Modelle, Preise, Technik, Neuheiten. NICHT: Für und Wider Elektroauto (Off Topic wird gelöscht und es gibt Threadsperren)

Oben