Treffen Berlin: Veranstaltungen, Demos, Treffen und Termine (war: Fahrradkorso 14 Uhr am Brandenburger Tor)

Diskutiere Berlin: Veranstaltungen, Demos, Treffen und Termine (war: Fahrradkorso 14 Uhr am Brandenburger Tor) im Treffen, Touren, Reiseberichte Forum im Bereich Community; Lass es mich so sagen: Polizeibericht Berlin: Radfahrer stürzt in Frontscheibe Ich bin heute früh an den Rettungswagen und dem PKW...
S

stan

Mitglied seit
18.06.2017
Beiträge
350
Ort
Bundeshauptstadt
Lass es mich so sagen: Polizeibericht Berlin: Radfahrer stürzt in Frontscheibe

Ich bin heute früh an den Rettungswagen und dem PKW vorbeigefahren. Das gibt einem zu denken, besonders, wenn man das große Bild kennt: Mahnmal für die Verkehrstoten

Was mir gerade erst auffällt: Der Titel der PM suggeriert doch tatsächlich, dass sich der Senior in die Frontscheibe gestürzt hätte und nicht etwa von einem offenbar nicht verkehrstauglichen 82-Jährigen überfahren wurde. Es sieht nach einem klassischen vorfahrtnehmenden Linksabbieger aus (an einer eigentlich extrem übersichtlichen Kreuzung), interessant fand ich in dem Kontext auch diesen Fall: Unfall mit Quattrovelo in München

Ich glaube, zum Thema "Warum demonstrieren Radfahrer eigentlich gegen die autofixierte Verkehrspolitik der letzten 70 Jahre?" gabs noch keinen Faden, mach doch einen auf. Hier gehts allerdings um was anderes.
 
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
2.385
Du vermischt Klimaprobleme mit Verkehrsproblemen.
Und rufst zum schnellen Stopp der Verbrenner auf?
Ich sehe keinen Vorteil darin von einem Tesla überfahren zu werden.

Ja, Du hast Recht in der City herrscht das Chaos. Ich komme gerade aus Berlin Mitte von 2 beruflichen Fahrten.
Aber ich würde da auch zum Spass nicht hin fahren. Es gibt genug schönere Gegenden.
Und wer sein Häuschen am Stadtrand hat mit Auto im Vorgarten, der sieht das Problem mit anderen Augen als einer der in Berlin Mitte aus dem Fenster schaut.
 
peppy

peppy

Mitglied seit
15.03.2015
Beiträge
800
Ort
Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und Hönow
Details E-Antrieb
SDURO Allmtn 2016, SDURO Fatsix 6.0, Cube Reaction
Macht mal bitte zwei neue Themen in der Plauderecke auf. "Verfehlte Verkehrspolitik" und "Radfahren in Berlin", da diskutiere ich dann auch gerne mit.
Das hier war für Termine gedacht. ;)

Schöne Grüße aus dem Umland.
 
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
2.385
Genau,
am 28.6. ist wieder CM Berlin.
 
Reiner

Reiner

Mitglied seit
23.07.2011
Beiträge
7.212
Ort
12529 Schönefeld
Details E-Antrieb
Kalkhoff Pro Connect S9 Panasonic 26V 300W
Im Rahmen von "Die Finals Berlin 2019" ist der Eintritt zu den deutschen Trial Meisterschaften am 3.-4.August frei. Informationen
Ort:Friedrich-Ludwig-Jahn Sportpark 10437 Berlin. Auch die anderen Sportarten sind einen Blick wert,kosten aber überwiegend Eintritt.
 
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
2.385
Kann man nicht einfach mal ein paar gemeinsame Radtouren planen.
Ohne es gleich als Demo ausarten zu lassen?
Es gibt genug schöne Ecken in Berlin!
Debattieren würde ich dabei gerne über die Technik, aber bitte ohne Politik.
 
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
2.385
Beim ADFC ist das Problem das gleiche...
:rolleyes:
 
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
2.385
Ich glaube auch die Tretharley Leute
sind entspannter.
Die rauchen scheinbar
ein anderes Kraut...
:LOL:
 
RTausB

RTausB

Mitglied seit
25.03.2018
Beiträge
1.349
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
Bafang RM + MM
Sag ich doch, keiner hat und will was von der Stange.
Alle basteln irgendwas.
Hab jetzt ne Luftdruckklingel. Schon beeindruckend die 150 Dezibel.
 
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
2.385
Meine Harley ist schon auf Papier
gezeichnet...
 
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
2.385
:LOL:
Stimmt, dann würde man noch das Material von Gemmel Metalle sparen.
Aber wir kommen vom Thema hier ab.
 
S

stan

Mitglied seit
18.06.2017
Beiträge
350
Ort
Bundeshauptstadt
Es hat hier niemand geurteilt. Die Mahnwachen bzw. Gedenkfahrten sind völlig unabhängig von irgendwelchen Schuldfragen - allein schon, weil diese Fragen höchst relativ sind und ganz klar von der Perspektive abhängen. Von Viktimisierung (hätte ja nicht Radfahren sollen, selber schuld!) über die Gesamtsituation vor Ort (nicht einsehbar geführter Radweg usw.) bis hin zur verkehrlichen Gesamtsituation (fehlender Respekt ggü. Fuß/Radverkehr, motorisierte Gewalt als Normalfall usw.) ist da alles drin.

Aber nochmal die Bitte: Bei Diskussionsbedarf gerne nen anderen Faden aufmachen/nutzen, sonst gehen die Termine hier unter.
 
S

stan

Mitglied seit
18.06.2017
Beiträge
350
Ort
Bundeshauptstadt
Gerade drüber gestolpert:
" 11 Uhr: Fahrradtour zu Orten der Solidarität in Treptow-Köpenick // Treffpunkt Alfred-Randt-Straße 19

Ab 11 Uhr sind alle Fahrradfreund_innen eingeladen, Orte des Miteinanders und deren Akteur_innen kennenzulernen. Dazu laden das Willkommensbüro InteraXion und wir, das Zentrum für Demokratie, zu einer Fahrradtour ein. Los geht’s ab 11 Uhr, Treffpunkt ist die Unterkunft für Geflüchtete in der Alfred-Randt-Straße 19. Von dort aus ist eine zweistündige Fahrradtour durch Köpenick, Spindlersfeld und Schöneweide geplant. "

Zivilgesellschaft positioniert sich gegen Rassismus in Treptow-Köpenick // Einladung zum antifaschistischen Sommertag am 3. August 2019 - Berlin.de
 
Thema:

Berlin: Veranstaltungen, Demos, Treffen und Termine (war: Fahrradkorso 14 Uhr am Brandenburger Tor)

Werbepartner

Oben