Treffen Berlin: Veranstaltungen, Demos, Treffen und Termine (war: Fahrradkorso 14 Uhr am Brandenburger Tor)

Diskutiere Berlin: Veranstaltungen, Demos, Treffen und Termine (war: Fahrradkorso 14 Uhr am Brandenburger Tor) im Treffen, Touren, Reiseberichte Forum im Bereich Community; Erst mal kommt ja der 31.5. Kreuzberg. Und dann 2.6. Sternfahrt BERLIN.
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
1.494
Erst mal kommt ja der 31.5. Kreuzberg.
Und dann 2.6. Sternfahrt BERLIN.
 
S

stan

Mitglied seit
18.06.2017
Beiträge
274
Ort
Bundeshauptstadt
Schließt sich ja alles nicht aus. :cool:
Für mich als TKler ist das Reinfahren halt genau so nervig wie für alle Innerbezirklichen das Rausfahren, daher hat uns die Idee einer TK-CM schon länger umgetrieben. Wobei sowas aufn Sonntag als Ausflug auch nett wäre.
 
RTausB

RTausB

Mitglied seit
25.03.2018
Beiträge
1.205
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
Bafang RM + MM
Und am 2.6. ist auch CM?

20190529_202246.png
 
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
1.494
CM wird wohl ausfallen wenn Sternfahrt ist, so wie neulich wegen Halbmarathon.
 
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
1.494
cmberlin.blogsport.de
muss du bei Google eingeben.
Viele Termine im Juni!
Ich hoffe ohne Regen.
;)
Nur für den Lesben Tag habe ich leider nix passendes zum anziehen.
:LOL:
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stan

Mitglied seit
18.06.2017
Beiträge
274
Ort
Bundeshauptstadt
@RTausB Es werden sich dort Fahrradfreunde einfinden, die eine gemeinsame Tour machen wollen, die Seite wurde wegen rechtlicher Bedenken entfernt.
 
RTausB

RTausB

Mitglied seit
25.03.2018
Beiträge
1.205
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
Bafang RM + MM
Na dit schau ick mir mal an.
 
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
1.494
Die Termine, oder die Lesben?
Vielleicht können wir ein paar umkrempeln...
:LOL:
 
RTausB

RTausB

Mitglied seit
25.03.2018
Beiträge
1.205
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
Bafang RM + MM
🤪 , natürlich war "Köpenick bei Nacht" gemeint
 
RTausB

RTausB

Mitglied seit
25.03.2018
Beiträge
1.205
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
Bafang RM + MM
Tante Google vergisst nichts. Man muss nur die Anfrage richtig stellen.

Screenshot_20190614-111002.png
 
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
1.494
Ganz schön weit...
 
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
1.494
Wann?
Wo?
Erst mal kommt ja noch der letzte Freitag im Juni.
 
S

stan

Mitglied seit
18.06.2017
Beiträge
274
Ort
Bundeshauptstadt
am Montag haben die Chefs von BMW, VW und Co. einen exklusiven Termin: Bundeskanzlerin Merkel lädt zum Autogipfel ins Kanzleramt.[1] Es geht um Elektroautos und eine mögliche CO2-Abgabe für Benzin. Allerdings: Die Regierung will das ganz alleine mit den Autobossen besprechen. Eine gute Lösung fürs Klima ist von dieser Runde nicht zu erwarten.

Deshalb wollen wir uns einmischen: Wenn drinnen der Autogipfel startet, veranstalten wir draußen einen bunten Fahrradprotest. Wir kommen mit Dutzenden Fahrrädern vors Kanzleramt und zeigen Merkel und den Autobossen: Für eine klimafreundliche Verkehrswende müssen sie endlich auf Alternativen setzen – und ein schnelles Enddatum für Benzin- und Dieselmotoren beschließen.

Fahrradprotest beim Autogipfel – damit die Medien mit dieser Überschrift berichten, brauchen wir so viele Radfahrer*innen wie möglich. Bitte unterstützen Sie die Aktion und kommen Sie Montagabend vors Kanzleramt.

Ort: Berlin, vor dem Bundeskanzleramt (Stadtplanlink)
Zeit: Montag, 24. Juni, 19.15 bis 20.30 Uhr

Wenn Sie kommen, teilen Sie uns dies doch bitte in einer kurzen Mail an aktion@campact.de mit. Dann können wir besser planen. Und bringen Sie bitte unbedingt ein Fahrrad mit. Wenn Sie es einrichten können, gerne auch ein Lastenrad, ein Tandem oder Einrad. So wird die Aktion noch bunter.

Herzliche Grüße
Gerald Neubauer, Campaigner

PS: Die Zeit bis Montag ist knapp. Um möglichst viele Menschen für unsere Aktion zu begeistern, freuen wir uns, wenn Sie diese Mail auch an Freund*innen und Bekannte weiterleiten.

[1] Bundesregierung lädt zum Autogipfel, Spiegel Online, 11. Juni 2019
 
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
1.494
Generell finde ich Fahrradtreffen in Berlin immer nett. War auch schon 2x auf der Critical Maas und öfter auf der Sternfahrt anwesend.
Aber:
Das dort neben vielen netten Radbegeisterten leider immer generell gegen Autos gehetzt wird, finde ich nicht gut.
Ich dachte wir sind noch ein tolerantes Land. Autofahrer sind nicht generell böse und einige sind sogar beruflich darauf angewiesen.
Ich mache mit dem Auto auch keine Demo gegen Radfahrer.
 
Thema:

Berlin: Veranstaltungen, Demos, Treffen und Termine (war: Fahrradkorso 14 Uhr am Brandenburger Tor)

Oben