Berichte und Erfahrungen der Klever Tester

Diskutiere Berichte und Erfahrungen der Klever Tester im Klever Mobility Forum im Bereich Fertig-Pedelecs (Firmenforen); Wenn es das schon gegeben hätte, hätte ich es gefahren und wohl zu 95% auch gekauft.
Frankenbu1

Frankenbu1

Mitglied seit
29.03.2017
Beiträge
2.288
Details E-Antrieb
Bosch Performance speed
Wenn es das schon gegeben hätte, hätte ich es gefahren und wohl zu 95% auch gekauft.
 
T

teddy38

Mitglied seit
20.06.2014
Beiträge
1.063
Das Bike gefällt mir optisch und technisch auf den ersten Blick richtig gut. 80mm Federgabel , dicke Reifen, keine ollen 26 Zoll sondern 27,5, und satte 49nm Drehmoment. Perfekt zum pendeln.
Vorallem das mit dem Akku finde ich super. 570wh reichen für meine Zwecke locker.
 
Stuki

Stuki

Mitglied seit
08.05.2011
Beiträge
1.001
Ort
Fellbach bei Stuttgart
Details E-Antrieb
Brose Drive S, BionX PL HT, Bio-CANYON 9 kg
Dann bestell doch das X Speed mit dem 570 Wh-Akku und berichte hier - anstatt ständig die sirrenden und qualitativ oft minderwertigen BH´s zu empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

teddy38

Mitglied seit
20.06.2014
Beiträge
1.063
@Stuki

Sry, liest du eigentlich was ich in den Threads alles empfehle. Das reicht von Winora Radar Speed, über BH, Hercules(bin nicht Markengebunden). Schon echt blöd, wenn man nicht richtig lesen kann. Ich empfehle immer das , was der TE als Budget angibt. Das BH hat einen richtig starken Motor, leider lässt die Federgabel etwas zu wünschen übrig, sowie das Licht. Sollte ich vom BH schwärmen, dann vom Motor.
 
Zuletzt bearbeitet:
Stuki

Stuki

Mitglied seit
08.05.2011
Beiträge
1.001
Ort
Fellbach bei Stuttgart
Details E-Antrieb
Brose Drive S, BionX PL HT, Bio-CANYON 9 kg
@teddy38 : Du hast Recht, ich lese über Deine "Beiträge" seit einiger Zeit nur noch kurz drüber.
 
T

teddy38

Mitglied seit
20.06.2014
Beiträge
1.063
auch wenn dich meine Beiträge nicht interessieren ( legitim ) mich interessieren auch nicht alle , dann behaupte einfach nicht was. Wenn ich so BH vernarrt wäre, hätte ich schon längst eines. Wie du bemerkt haben solltest, versuche ich mich gerade über das Klever zu informieren (sry du liest ja nicht richtig )
 
Dr.Hasenbein

Dr.Hasenbein

Mitglied seit
18.12.2017
Beiträge
140
Ort
wankendorf
Details E-Antrieb
Klever Biactron
Hallo zusammen.
Eigentlich wollte ich umfangreich über meine Pendlererfahrung mit dem X Speed schreiben.
Nun ist es so, dass mein Rad erst im August kommen wird. Klever hat mir für die Zwischezeit ein X Speed zum Testen angeboten, was ich dankend annehme (https://www.pedelecforum.de/forum/index.php?threads/klever-x-speed-erfahrungen-als-pendlerbike.52652/page-6#post-983185).
Ich werde also hier ausführlich über meine Erfahrungen mit dem Modell schreiben. Wenn alles klappt, wird es Ende nächster Woche geliefert.
Zu meinem Hintergrund: Ich bin KEIN E-Bike Experte. Freue mich also schon über die Kommentare zur Aussagekräftigkeit meiner Berichte;) Es wird überhaupt mein erstes E-Bike sein! Ich werde damit so oft es geht zu meiner Arbeit pendeln (25km einfach, flaches Gelände, hauptsächlich Nebenstraßen und ein bisschen Stadt). Ich halte mich aber durchaus für einen Fahrradexperten. Ich habe mehrere Biobikes (MTB, Rennrad, Singlespeed, Klapprad) und bin damit durchaus ambitioniert unterwegs (lest gerne meinen blog). Mit Fahrradtechnik, Reparatur und Wartung kenne ich mich also gut aus. Meine Berichte werden deshalb bestimmt Vergleiche zwischen Bio und E-Bike ziehen. Außerdem bin ich Maschinenbau Ingenieur und habe einen faible für Technik im Allgemeinen.
Also....wir lesen uns. Gruß, Martin
 
Fraenker

Fraenker

Mitglied seit
19.09.2013
Beiträge
7.659
Ort
40789
Details E-Antrieb
Klever X Commuter2017 Bosch 2013
Hallo zusammen.
Eigentlich wollte ich umfangreich über meine Pendlererfahrung mit dem X Speed schreiben.
Nun ist es so, dass mein Rad erst im August kommen wird. Klever hat mir für die Zwischezeit ein X Speed zum Testen angeboten, was ich dankend annehme (https://www.pedelecforum.de/forum/i...ngen-als-pendlerbike.52652/page-6#post-983185).
Ich werde also hier ausführlich über meine Erfahrungen mit dem Modell schreiben. Wenn alles klappt, wird es Ende nächster Woche geliefert.
Hallo @Dr.Hasenbein , wenn du auch mit dem "Vorab-Leih-X-Speed" nichts anderes vorhast, als mit deinem späteren eigenen X-Speed, kannst du deine Erfahrungen doch besser von vornherein in dem dafür vorgesehenen Pendlerthread schildern.
Ist doch wurscht, ob deine persönlichen Erfahrungen mit einem Eigen- oder Leihbike zustande gekommen sind.
(Es gibt eine Marke, bei der wird sehr penibel unterschieden, wer was wann in welchem Thread schreiben darf. Vor allem wird nach Besitzern und Nichtbesitzern unterschieden. Aber hier geht es doch nicht so verbissen zu;))
 
Dr.Hasenbein

Dr.Hasenbein

Mitglied seit
18.12.2017
Beiträge
140
Ort
wankendorf
Details E-Antrieb
Klever Biactron
Ja ok. Das würde das ganze eventuell auch etwas einfacher machen. Später mit dem eigenen kommen halt dann noch Themen wie Verschleiß und Haltbarkeit dazu.
 
P

Pustefix

Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
1.205
Details E-Antrieb
400 Nm ab 1/min.
könnte man die x-klevers auch eine federgabel umrüsten oder hat das rahmenrohr einen völlig exotischen=inkompatiblen innendurchmesser?
 
HeGer

HeGer

Mitglied seit
12.06.2018
Beiträge
215
Ort
Landkreis Nürnberg
Details E-Antrieb
Klever Biactron V2 (TDCM)
Das dürfte vermutlich kein Problem sein. Das X-Speed hat ja serienmäßig eine Federgabel.
Ich hab den umgekehrten Weg gewählt und die Federgabel gegen die Starrgabel tauschen lassen. Nach heutigem Stand der Modellübersicht hätte ich wohl das X-Speed Pure genommen.
 
Dr.Hasenbein

Dr.Hasenbein

Mitglied seit
18.12.2017
Beiträge
140
Ort
wankendorf
Details E-Antrieb
Klever Biactron
Ich glaube das ist ein durchgehendes 1,5" Steuerrohr. Mit den entsprechenden Lagern könnte man sogar tapered Gabeln verwenden.
 
P

Pustefix

Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
1.205
Details E-Antrieb
400 Nm ab 1/min.
danke,

ich suche immer noch ausgiebige testberichte/erfahrungen betr.. das x commuter hier, werde aber nicht wirklich fündig. komisch...
 
P

Pustefix

Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
1.205
Details E-Antrieb
400 Nm ab 1/min.
hmm...da ging es wohl eher um das x speed...
 
P

Pustefix

Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
1.205
Details E-Antrieb
400 Nm ab 1/min.
mag sein, aber dazu habe ich von ihm nichts finden können. jedenfalls nicht als thema.
 
Fraenker

Fraenker

Mitglied seit
19.09.2013
Beiträge
7.659
Ort
40789
Details E-Antrieb
Klever X Commuter2017 Bosch 2013
mag sein, aber dazu habe ich von ihm nichts finden können. jedenfalls nicht als thema.
Hallo @Pustefix
Es gibt noch so einen älteren Thread : Klick
Ein E-Bike muss man "erfahren" - X-Commuter oder ein B-Comfort testen
Da gibts auch viel zum Thema zu lesen, allerdings nicht nur zum X-Commuter.

Edit: Ich bin mit dem X-Commuter wirklich zufrieden. Allerdings würde ich beim nächsten Mal zum X-Speed greifen. Nichts hindert einen daran, auch mit dem X-Speed langsam zu fahren, aber mit dem Commuter geht halt nur bis 25 Km/h.

Hier findest du alles, was ich jemals im Kleverteil geschrieben habe: Klick
Da sind auch irgendwo meine Bemerkungen zum Commuter enthalten. Wenn es dich interessiert, musst du dich da mal durchwühlen. Ich glaube, in diesem Forum bin ich der Einzige, der das X als Commuter hat.
Ich habe damit auch schon 100 Km - Touren gemacht, für mich taugt das sehr gut, aber das ist individuell bei jedem sehr verschieden. Die SItzposition auf dem X ist schon recht sportlich, ich habe deshalb z.B. den höheren Lenker von Klever montiert. Dieser Punkt ist insofern sehr wichtig, als das man keinen anderen Vorbau als den originalen Klever montieren kann (wegen der speziellen Zugführung durch den Vorbau).

könnte man die x-klevers auch eine federgabel umrüsten oder hat das rahmenrohr einen völlig exotischen=inkompatiblen innendurchmesser?
Das X Comfort ist doch übrigens das Commuter mit Federgabel und auch schon mit dem höheren Lenker: Klick
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pustefix

Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
1.205
Details E-Antrieb
400 Nm ab 1/min.
besten dank, fraenker! hatte ich schon gelesen, aber da geht einiges zu verschiedenen modellen von klever durcheinander. einen langzeit-test betr. das x commuter mit allen seinen stärken aber auch nickeligkeiten - insbesondere der neueren modelle 2018/19 - vermisse ich noch.

betr. die kritik zur zwangsreku ab 40 km/h bzw. der gefährdung der elektronik ab 50 km/h beim x commuter erkundige ich mich gerade...
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pustefix

Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
1.205
Details E-Antrieb
400 Nm ab 1/min.
ps: das x comfort wäre nat. eine alternative. muss man wohl beide probegefahren haben...
 
Thema:

Berichte und Erfahrungen der Klever Tester

Oben