Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit

Diskutiere Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit im Plauderecke Forum im Bereich Community; Ski Helm..... mit Ski Brille.
SethGecko

SethGecko

Dabei seit
04.03.2022
Beiträge
190
Punkte Reaktionen
374
Ort
DE-97318 Kitzingen
Details E-Antrieb
Cannondale Tesoro Neo X2 2019,Bosch AL+ 50nm
Huiuiui!
4°C und richtig dicker Nebel, teils Sichtweite unter 20m.
@Godzilla Hab nach 5km die Brille abgenommen.Hab ohne Brille mehr gesehen als mit.
Mit -6 Dioptrin biste natürlich am Eimer mit Brille, Feuchte Luft haftet an allem meiner Erfahrung nach.
 
Bongo Bong

Bongo Bong

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
1.235
Punkte Reaktionen
2.380
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Hui, das war heute richtig schön. Lt. Wetterapp 2°C, hat sich aber nicht so angefühlt. Als chillige Berieselung lasse ich nun immer den Lofi-Girl Stream über die Lautsprecher meines Helms laufen.

Nur das Beschlagen meiner Brille hat so richtig genervt, trotz Anti-Beschlag-Brillenputzmittel. Ich habe die ersten paar km mehrmals angehalten und sie gereinigt, aber bis ich Helm und Handschuhe wieder an hatte, hatte ich wieder Milchglas auf der Nase :X3:
Bei Nebel und Kälte kann man aber auch keine Wunder erwarten.

Morgen probiere ich mal die belüftete Ski-Brille. Bei -6 Dioptrin möchte ich nicht ohne Brille fahren. Dunkel gekleidete Menschen und deren Hunde sind so schon schwer genug zu erkennen 😅

Hat jemand ein paar gute Tipps für Brillenträger?

Den einzigen Tipp den ich dir geben kann ist auf Kontaktlinsen umzusteigen.

Als meine Tochter vor 18 Jahren geboren wurde hat sie mir regelmäßig die Brille von der Nase gezogen.
Komischer Weise nur bei mir und nicht von meiner Frau. :unsure:
Seit damals bin ich auf Kontaktlinsen umgestiegen. Als ich dann vor 7 Jahren auf's Radpendeln gekommen bin war ich im ersten Herbst/Winter sofort begeistert.
Eine Radbrille schützt meine Augen prima vor kalten Wind und Regen und im Sommer vor Fliegen.
Bei Nebel setze ich sie aber gelegentlich ab und fahre lieber langsamer.
Klar, sie beschlägt auch etwas, aber eigentlich nur wenn ich mal etwas länger an einer Ampel warten muß ansonsten keine Probleme.
Es ist eine ganz einfache Brille von Rockbros mit Wechselgläsern die du im großen Fluss bekommst.

Gruß
Dirk
 
mawadre

mawadre

Dabei seit
16.07.2018
Beiträge
5.617
Punkte Reaktionen
6.243
Details E-Antrieb
Grace Easy S, Bionx PL350HT
Heute erstmalig wieder mit Skisachen mit 45 kmh ins Geschäft gefahren bei 6 Grad, wolkenlosem blauen Himmel und Bise...🥶
20220921_073754.jpg
 
E

Elmo

Dabei seit
28.07.2021
Beiträge
1.994
Punkte Reaktionen
1.948
Hat jemand ein paar gute Tipps für Brillenträger?
Ich sehe (und nutze selbst) zwei verschiedene Optionen:

1. Helm mit Visier - dazu die normale Brille.
Hilft zumindest gegen Nebelnässen, nicht jedoch gegen Kondensation bei zu geringer Hinterlüftung der Gläser.
Das Visier kann man auch einfach mal mit den Handschuhen abwischen, ohne gleich die Beschichtung der Kunststoffgläser zu zerkratzen

2. Eine gute Radbrille mit vom Optiker ausgemessenen, individuell erstellten, optischen Gläsern (rund 500 EUR).
Ich nutze nach langer Suche ausschließlich Modelle von Oakley - noch ohne optisches Glas.

Je nach Helm lässt sich diese bei Bedarf auch wieder mit 1.) kombinieren.

Gerade bei kühleren Temperaturen kann ich gar nicht ohne Radbrille fahren. Heute bei Nord-Ost Wind und 5°C musste ich auf halber Strecke stehen bleiben und meine normale Brille gegen die Radbrille tauschen. Bin allerdings auch eher augenempfindlich.
 
Godzilla

Godzilla

Dabei seit
12.07.2022
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
57
Details E-Antrieb
Cowboy 4
Ich probiere jetzt mal die Ski-Helm und -brille Kombi. Eine UVEX-Brille habe ich schon, jetzt halt noch den passenden Helm dazu.

Finde ich so betrachtet auch nicht verkehrt, da dann die Wintermütze wegfällt, die ich sonst unter dem Helm trage.

Wenn sich so das Beschlagen auf ein Minimum reduzieren lässt, würde mir das schon sehr helfen.
 
Pivo

Pivo

Dabei seit
15.10.2018
Beiträge
256
Punkte Reaktionen
504
Ort
Niederbayern
Details E-Antrieb
Biactron V2, Bosch CX Gen2 und Gen4
Mit Anlaufen habe ich, egal bei welcher Temperatur, keine Probleme mit einer billigen Decathlon-Brille. Bei mir kommt allerdings auch nie ein Schal ins Gesicht. Nebel finde ich erst bei frostigen Temperaturen problematisch, weil er dann an der Brille gefriert. Ansonsten lässt sich der Nebel von der Brille easy mit dem Handschuh abwischen. Bei starkem Nebel ist die Wischbewegung natürlich relativ oft erforderlich. :LOL:
 
Godzilla

Godzilla

Dabei seit
12.07.2022
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
57
Details E-Antrieb
Cowboy 4
Mit Anlaufen habe ich, egal bei welcher Temperatur, keine Probleme mit einer billigen Decathlon-Brille. Bei mir kommt allerdings auch nie ein Schal ins Gesicht. Nebel finde ich erst bei frostigen Temperaturen problematisch, weil er dann an der Brille gefriert. Ansonsten lässt sich der Nebel von der Brille easy mit dem Handschuh abwischen. Bei starkem Nebel ist die Wischbewegung natürlich relativ oft erforderlich. :LOL:
Das der Schal im Gesicht keine gute Idee ist, habe ich heute auch gemerkt. Wird wohl Zeit, den Bart noch länger wachsen zu lassen 😁
 
9zehn75

9zehn75

Dabei seit
01.07.2014
Beiträge
91
Punkte Reaktionen
92
Ort
Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
Stromer St3 Pinion
Heute Morgen war es um den Rhein herum sehr nebelig. Obwohl es nicht geregnet hat, waren meine Hose und Jacke oberflächlich feucht. An die Nutzung des Helmvisiers war nicht zu denken. Dafür sah es traumhaft aus:

E3305A58-735C-449B-BD4A-3989FEF37E15.jpeg
 
Bongo Bong

Bongo Bong

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
1.235
Punkte Reaktionen
2.380
Details E-Antrieb
Shimano E8000
... Wird wohl Zeit, den Bart noch länger wachsen zu lassen 😁

Dann viel Spaß im Winter beim Eiszapfen abmachen.
Das ziept ganz schön, kann ich dir aus eigener Erfahrung erzählen.
Oder auftauen lassen, dann tropft es aber 😁

Kontaktlinsen haben bei mir aber auch eine Grenze.
Ab -10°C frieren die ein und ich bekomme einen Schleier auf den Augen.
Dann muß ich langsamer fahren, unter 20 km/h geht es dann wieder.

Gruß
Dirk
 
E

Egozentriker

Dabei seit
12.04.2022
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
146
Wird bei mir Freitag früh (5uhr) nicht anders aussehen. 😉
 

Anhänge

  • 4057EC65-D7F8-4093-8468-69CE1C277576.png
    4057EC65-D7F8-4093-8468-69CE1C277576.png
    337,8 KB · Aufrufe: 11
T

TBS

Dabei seit
30.04.2022
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
43
Wird ja so langsam kälter...... und ich habe immer noch keine gute Lösung, wie ich mich warm anziehen kann, ohne dass das An- und Ausziehen und das Fahren selbst ausufern.
Wie macht ihr das?
Ich habe immer noch keine wirklich warmen Handschuhe gefunden. Und für die Beine auch nicht wirklich eine Lösung. Ich habe mir so eine Winterjeans gekauft, die innen auch noch mal einen Stoff hat, aber so wirklich toll ist das nicht. Zumal in warmen Räumen das auch wiederum nicht so prickelnd ist. Und was macht ihr gegen kalte Füße?

Ich bräuchte also für die Beine irgendeine Überziehhose, die man vor Ort leicht ausziehen kann. Und die beim Fahren wenig stört. Habt ihr eine Empfehlung?
Dann bräuchte ich was gegen kalte Finger, ohne dass die Handschuhe megadick werden.
Und vielleicht noch etwas gegen kalte Füße? 3 Socken übereinander? Dann pass ich in keinen Schuh mehr rein.
 
Thema:

Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit

Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit - Ähnliche Themen

Straßenverkehr aus der Radfahrerperspektive: Falls die Moderatoren keine Einwände haben, möchte ich Videos zu den ein oder anderen Verkehrssituationen gerne in einen gesonderten Thread und...
Traum-Pedelec: Hallo Forum, ich baue ja gerne Pedelecs auf. Und da kam mir gerade der Gedanke was wohl da mein Traum-Pedelec wäre wenn Geld mal keine Rolle...
Ein Hallo aus dem nördlichen Speckgürtel von Hannover: Ich wollte mich kurz vorstellen, auch wenn ich hier und da schon kommentiert und gelesen habe. Ich bin in den frühen 50ern und habe seit April...
S-Pedelec oder normales eBike für 11km Pendelstrecke: Hallo, ich ziehe demnächst (Oktober) um und möchte meine künftige Arbeitsstrecke mit einem eBike zurücklegen. Die Strecke ist ~11,5km lang (also...
Pedelec zum Pendeln mit Steigung: Hallo zusammen, ich bin ganz neu beim Thema Pedelec und auch in diesem Forum. Ich suche für meine Frau ein Pedelec. Sie möchte ihr Auto damit...
Oben