Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit

Diskutiere Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit im Plauderecke Forum im Bereich Community; Das ist doch mal eine gute Idee.
D

Delphis1982

Dabei seit
25.02.2021
Beiträge
612
Punkte Reaktionen
692
Ort
Blankenfelde-Mahlow
Details E-Antrieb
Ghost ASX 5500 Model 2014, BBSHD, 52V, 30A, 20Ah.
Die laufenden Kosten vom Auto bezahle ich über die Mieteinnahmen.
DAS ist ja mal eine geile Idee. Könnte ich auch mal machen.
Biete meinen 126er bald mal als "Oldtimer Experience" for rent an zum sahred driving in der inner city, damit man wieder back to the roots ist.
Auf Wunsch können bestimmte Assets ja adapted werden, damit es keine complaints wegen irgendwelcher issues gibt.
Müsste ich mal mit meiner chief financial executive (alias wife) abklären.
So, mehr Anglizismen, die ich so völlig unpassend in den Satz quetschen könnte, fallen mir auf Krampf nicht ein.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Delphis1982

Dabei seit
25.02.2021
Beiträge
612
Punkte Reaktionen
692
Ort
Blankenfelde-Mahlow
Details E-Antrieb
Ghost ASX 5500 Model 2014, BBSHD, 52V, 30A, 20Ah.
Mein Arbeitsweg. Brandenburg hat durchaus schöne Ecken, auch bei grauem Wetter. :)
Sobald der Mais reif ist, sind 3-4 Kolben für den Grillabend. Hatte ehrlicherweise mal angefragt, der Bauer meinte, ich soll einfach nehmen, aber nicht übertreiben.
DSC_0917.jpg
DSC_0916.jpg
DSC_0885.JPG
DSC_0874.JPG
DSC_0028.JPG
 
S

sendtime

Dabei seit
25.09.2020
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
96
Details E-Antrieb
Stromer ST5, SYNO Sport
Ich hab mein Auto auf Getaround und SnappCar online. Im Schnitt wird es 8000km pro Jahr von Mietern gefahren und ich hab dadurch 800€ Mieteinnahmen.
Ich find die Idee an sich super, aber 800€ Mieteinnahmen für 8.000km ist ehrlich gesagt auch bei einem älteren, günstigen Fahrzeug nicht besonders viel. Möchte hier nicht zu sehr vom Thema abschweifen aber so ziemlich alle Vollkostenbetrachtungen für Autos je gefahrenem Kilometer, die ich kenne, geben deutlich höhere Kosten an. Man liegt eher so bei 30 Cent wenn man wirklich alles berücksichtigt, und das sollte man.. frühere Fälligkeiten der Inspektionen, Reifenverschleiß, sinkender Restwert durch höhere Laufleistung usw. Nur so als Anregung.
 
D

Delphis1982

Dabei seit
25.02.2021
Beiträge
612
Punkte Reaktionen
692
Ort
Blankenfelde-Mahlow
Details E-Antrieb
Ghost ASX 5500 Model 2014, BBSHD, 52V, 30A, 20Ah.
Neee, das war nur ein Scherz meinerseits.
Ich werde meinen alten Hobel ganz gewiss niemanden ausleihen.
Ich habe leider feststellen müssen, dass die Leute heute kaum Auto fahren können.
Zu verpimpelt von X Automatismen und kein Gefühl für echte, direkte Mechanik.
Und wenn ich dann sehe, wie die heute fahren... Nein danke.
Mein Baby gehört zu mir. :cool:
Nichtmal meine Frau fährt das Teil, da hat sie aber auch zuviel Angst,
in ihrem Panda dagegen könnte sie es locker mit Sébastien Ogier aufnehmen.
Fehlen nur noch die automatisch ausklappenden Kotztüten. 😇🤣🤮

Ich bin aber lieber auf dem Ped unterwegs. Macht mehr Laune und ab und zu kann man halt Katzen knuddeln.
Wetter? Naja, vorhanden.
Ich muss dazu auch sagen, dass die Autofahrer hier auf dem Land recht gesittet fahren.
Ist halt eine andere Mentalität, weil an jeder Ecke ein Traktor rauskommen kann.
So ein ausladender Drescher ist nicht gerade lustig.
Da fährt man aus Selbsterhaltung vorausschauend.
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
8.156
Punkte Reaktionen
13.672
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 17000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Vollkostenbetrachtungen

Vollkommen richtig. Aber ich will ja kein Geld verdienen, sondern nur die laufenden Kosten rein holen. Wenn das nicht zu 100% klappt, ist mir das auch egal. Das Auto steht meist unbenutzt in der Garage. Verkaufen kann ich es nicht, weil ich es ab und zu doch mal brauche.
Den Kaufpreis und den Kraftstoff musst du von den Vollkosten abziehen. Ersteres lege ich nicht auf die Miete um und letzteres zahlt der Mieter selbst.
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
19.690
Punkte Reaktionen
8.791
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
heute früh...
im Licht/Schattenübergang nicht gesehen, voll durchgerauscht
hat ordentlich gescheppert..

Reifen kontrolliert - (noch) keinen Schaden entdeckt...
 

Anhänge

  • IMG_20210809_081641.jpg
    IMG_20210809_081641.jpg
    540,7 KB · Aufrufe: 60
  • IMG_20210809_081702.jpg
    IMG_20210809_081702.jpg
    342,8 KB · Aufrufe: 58
  • IMG_20210809_081619.jpg
    IMG_20210809_081619.jpg
    309 KB · Aufrufe: 53
Zuletzt bearbeitet:
Bongo Bong

Bongo Bong

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
1.060
Punkte Reaktionen
1.878
Details E-Antrieb
Shimano E8000
heute früh...
im Licht/Schattenübergang nicht gesehen, voll durchgerauscht
hat ordentlich gescheppert..

Reifen kontrolliert - (noch) keinen Schaden entdeckt...

:eek:
Bist du durch die Scherben oder hast du die Flasche gekillt?
Hoffentlich ist noch genug Luft für den Rückweg drin. (y)

Gruß
Dirk
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
19.690
Punkte Reaktionen
8.791
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
durch die Scherben..
aber waren große Trümmer..

hab eh recht robuste Reifen, vorne zwei Schwalbe Durano in 28mm drauf
hinten nen Rennradreifen

aber bei so Scherben ist schnell mal ein Reifen hin
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MarkusSi

Dabei seit
21.03.2020
Beiträge
655
Punkte Reaktionen
730
Details E-Antrieb
Stromer ST2 und Diamant s-ped mit BionX Motor
Homeoffice beendet, jetzt darf ich auch wieder pendeln. Heute hat sich das Wetter benommen und ich bin trocken hin und zurück gekommen.
Wenn das Wetter sich morgen an die Vorhersage hält, soll es auf Hin-und Rückweg regnen. Da muss ich dann als wasserscheuer Mensch wohl nochmal mit dem Auto fahren. Ich brauche dringend ein gut motorisiertes Velomobil.
 
D

Delphis1982

Dabei seit
25.02.2021
Beiträge
612
Punkte Reaktionen
692
Ort
Blankenfelde-Mahlow
Details E-Antrieb
Ghost ASX 5500 Model 2014, BBSHD, 52V, 30A, 20Ah.
DSC_0923.JPG
DSC_0922.JPG
DSC_0921.JPG


Das ist jetzt bis zum Herbst mein Wetter auf dem Arbeitsweg.
Hat bisweilen was von einem Hitschcock.
Mir gefällt's. :cool: (Schade, dass gerade Wahlkampf ist, die Wahlplakate stören die Atmosphäre)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Delphis1982

Dabei seit
25.02.2021
Beiträge
612
Punkte Reaktionen
692
Ort
Blankenfelde-Mahlow
Details E-Antrieb
Ghost ASX 5500 Model 2014, BBSHD, 52V, 30A, 20Ah.
Danke schön. Ja, mein Handy hat sich diesbezüglich bezahlt gemacht.

Das mit dem Frühnebel wird die nächsten Tage noch intensiver. London ist ein Witz dagegen.
Teilweise stehe ich bei Rot an der Ampel und kann nicht mal die Ampel auf der anderen Seite erkennen.

Edit:
Bin gerade auf der Arbeit angekommen in Berlin. Was war das schön ruhig, bis zur Stadtgrenze.
Ich kann diese Stadt nicht mehr sehen und hören. Man kann die Uhr danach stellen, alle 2-3 Minuten fahren hier Polizei oder Rettungswagen mit Sirene über die Kreuzung.
Wenn ich die Gelegenheit bekommen sollte, diesem Moloch endgültig den Rücken zu kehren, bin ich definitiv weg.
Falle jemand jemanden AUßERHALB Berlins kennt, der einen IT Fachmann mit Löt- und Elektronikerfahrung sowie mit Kenntnissen
in Problemlösungen und Automatisierungen auf Befehlszeilenebene (CMD/DOS) benötigt, immer her mit Angeboten (die Frage ist nur rhetorisch gemeint,... glaube ich). :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Betulaceae

Betulaceae

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
373
Punkte Reaktionen
1.233
Ort
Elmenhorst
Details E-Antrieb
Klever B-Speed Biactron V2
Homeoffice beendet, jetzt darf ich auch wieder pendeln. Heute hat sich das Wetter benommen und ich bin trocken hin und zurück gekommen.
Wenn das Wetter sich morgen an die Vorhersage hält, soll es auf Hin-und Rückweg regnen. Da muss ich dann als wasserscheuer Mensch wohl nochmal mit dem Auto fahren. Ich brauche dringend ein gut motorisiertes Velomobil.

oder die richtigen Regenklamotten ;)

Ich habe mir in einer dummen Aktion den linken Daumen böse verletzt,
war 2,5 Wochen zu Hause und pendle seit gestern mit Auto.

Aufm Rad sind Vibration und die tiefe Haltung Gift für die Verletzung, mal sehen wann das wieder geht...

Nächstes Problem, mein kompletter Antriebsstrang (Kettenblatt, Kette, Ritzel, Laufröllchen und Tretlager) müsste zeitnah neu,
ohne zweiten Daumen wird das aber nix mit Schrauben, ärger mich grad ziemlich drüber.
Nächste Woche probiere ich es nochmal mit dem Rad, und dann mal schauen wie lange es noch ohne Wartung läuft...
Vollständige Genesung ist in 6-8 Monaten zu erwarten, wann was vorher wieder geht, nix konkretes weiß der Medizinmann...
 
mawadre

mawadre

Dabei seit
16.07.2018
Beiträge
5.113
Punkte Reaktionen
5.377
Details E-Antrieb
Grace Easy S, Bionx PL350HT
hat ordentlich gescheppert..
Dito neulich bei mir im Wald - ein Stock ist zwischen Vorderrad und Plastik-Schutzblech geraten, es gab einen riesigen Knall und Schlag. Das Schutzblech sah aus wie ein zusammengefaltetes Blatt Papier. Aber 5 Minuten später war es wieder halbwegs gerade gefaltet. Dank Plastik :whistle:
 
M

MarkusSi

Dabei seit
21.03.2020
Beiträge
655
Punkte Reaktionen
730
Details E-Antrieb
Stromer ST2 und Diamant s-ped mit BionX Motor
Dito neulich bei mir im Wald - ein Stock ist zwischen Vorderrad und Plastik-Schutzblech geraten, es gab einen riesigen Knall und Schlag. Das Schutzblech sah aus wie ein zusammengefaltetes Blatt Papier. Aber 5 Minuten später war es wieder halbwegs gerade gefaltet. Dank Plastik :whistle:
Damit bin ich in jungen Jahren mal spektakulär über den Lenker abgestiegen. Seitdem passe ich höllisch auf, wenn irgendwo Äste auf dem Weg liegen.
Das Blechschutzblech hat es damals nicht überlebt, war aber zumindest so weit wieder gerade zu biegen, dass ich die Tour zuende fahren konnte.
 
holzi

holzi

Dabei seit
29.03.2019
Beiträge
363
Punkte Reaktionen
489
Ort
Regensburg
Details E-Antrieb
Cube Hybrid Touring mit Bosch Active Line+
Meine Abteilung hat seit Montag neue Büros bezogen, ich arbeite jetzt nicht mehr in der Innenstadt, sondern am (entgegengesetzten) Stadtrand. Zwar von der Entfernung her weiter, dafür schöner zu fahren. Richtig weit ist es mit siebeneinhalb (vorher 4,5) Kilometern immer noch nicht. Aber so viel länger brauche ich auch nicht, weil ich fast keine Ampeln habe (auf 8 km drei Stück). Den größten Teil der Strecke an Regen und Donau entlang.
1628661194401.png

1628661214147.png


Aber dann musste am Montag noch das Leergut aus dem alten Büro weggebracht werden... - nicht elektrisch:
1628661260478.png
 
Callamon

Callamon

Dabei seit
18.09.2020
Beiträge
377
Punkte Reaktionen
430
Details E-Antrieb
Schachner SBS08
Heute endlich mal wieder zur Arbeit mit dem Trike-Pedelec gefahren und dabei eine neue Strecke ausprobiert - nicht so schön durch Felder wie die bisherige, dafür schneller (wegen erheblich besserer Oberfläche der Fahrbahnen) und kürzer.

Ich habe diese Strecke bisher gemieden, weil ich ein gutes Stück an einer Bundestraße (B 57) entlang muss, zwar auf einem seperaten Radweg, aber trotzdem nicht soooo schön. Außerdem muss ich durch einen Kreisverkehr, der zu einer Autobahnauf- und -abfahrt (A 44) gehört, da ist morgens arg viel los und Radfahrer müssen dort laut Beschilderung "Vorfahrt achten" - daher ging ich davon aus, dass die Wartezeit dort schonmal etwas länger werden kann.

Aber NEIN! Heute haben sowohl die auf die Autobahn auffahrenden (am Bypass vor dem Kreisverkehr UND im Kreisverkehr) als auch die von der Autobahn kommenden Autofahrer ANGEHALTEN und mich DURCHGEWUNKEN!!! Und zwar sofort, als ich auf die Querungsstellen zurollte, ich musste nicht mal stehenbleiben. Irre. Bin immer noch ein wenig schockiert.

Hier ein Bild der Stelle, an den roten Kreisen sind die Querungen, meine Fahrtrichtung ist mit der roten Linie eingezeichnet:

Freundliche Autofahrer.jpg

Ob das nun jeden Tag so ist? Kann ich nicht glauben und werde mich auch nicht darauf verlassen, aber es war auf jeden Fall ein toller Einstieg in diese Strecke und ein schönes Erlebnis am frühen Morgen.

Denke aber, mit einem Up wäre mir das nicht passiert. Ich bin von Tour zu Tour immer mehr davon überzeugt, dass mein Trike als "Behindertengefährt" angesehen wird und deswegen aussergewöhnlich Rücksicht genommen wird, ob aus Toleranz oder aus Angst vor einem "Unfall mit einem Behinderten" sei mal dahingestellt. Mir aber nur recht, denn dadurch fährt es sich für mich viel entspannter als mit dem Up.
 
Thema:

Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit

Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit - Ähnliche Themen

S-Pedelec für 45 km einfache Pendelstrecke gesucht :-): Moin zusammen :) Ich bin neu hier im Forum und dazu auch ein absoluter Neuling was Pedelecs angeht. Ich hab folgende Idee und würde mal gerne...
Moin aus Braunschweig: Moin! Ich habe mir ein Haibike SDURO Trekking S 8.0 (2020) zugelegt um damit den täglichen Weg zur Arbeit (ca. 30 km) zurückzulegen. Ich fahre...
Pedelec, S-Pedelec, Ebike bin verwirrt: Hey, Disclaimer: Sollte das hier im falschen Unterforum sein, dann bitte verschieben, habe nichts passenderes gefunden. Und ja, ich habe die...
Pedelec gesucht für Münsteraner Pendelstrecke (einfache Entfernung 25km): Liebe Pedelec-Foristen, nach einem Stellenwechsel hat sich meine Entfernung zur Arbeit von 60 Km auf 25 Km verringert, sodass ich wieder mit dem...
Wie sind eure Erfahrungen mit Vandalismus am Pedelec?: Hey, seit ich mein altes Bike umbaue zum Pedelec, und mir das Gefummel mit den Steckern Sorge macht, denke ich immer öfter über das Thema...
Oben