Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit

Diskutiere Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit im Plauderecke Forum im Bereich Community; Bei uns auch nicht. Nachts hat es Frost mit Schneefall. Am Morgen sehe ich weisse Strassen. Das Tragische, ab Mittag ist die Strasse wieder...

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
7.650
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 9000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Bei uns ist Rad fahren derzeit nicht möglich.

Bei uns auch nicht. Nachts hat es Frost mit Schneefall. Am Morgen sehe ich weisse Strassen.
Das Tragische, ab Mittag ist die Strasse wieder trocken und man könnte Rad fahren.
Am Nachmittag ist dann der Schneematsch am Strassenrand getaut, die Strasse wieder nass und sobald die Sonne weg ist, wird es glatt auf der Strasse.
Donnerstag sollte Rad fahren möglich sein. Regen bei stabilen Plusgraden.

Wenn das ein typischer Winter wäre, hätte ich Spikereifen. 2006 hatten wir ähnlich viel Schnee.
 

Blue_Ghost73

Dabei seit
19.10.2018
Beiträge
566
Details E-Antrieb
Bosch CX Performance 2.Gen, Bosch CX Speed 2.Gen
Guten Morgen,

was habe ich mich auf die Strecke heute morgen gefreut. Und ich würde nicht enttäuscht. Der Radweg war bedeckt mit einer frischen 3-4cm dicken Schicht frischem Schnee. Dazu ein Vollmond, der das Ganze schön beleuchtet hat.

Mit den Spikes dort als Erster durchfräsen hat mich an meine Zeit erinnert, als ich mit dem Snowboard die ersten Spuren in den frischen Pulverschnee gezaubert habe.

Eklig waren nur Abschnitte auf der Strasse (geschoben aber Restglätte) oder das Stück Radweg wo die Klumpen vom Strassendienst rübergeschoben wurden.

Leider heute mal wieder das Musterbeispiel an dämlichen Autofahrer getroffen, der im Grunde alles falsch gemacht hat. Zunächst musste er mir noch die Vorfahrt gewähren - da war ich schon erstaunt, daß er mich überhaupt gesehen hat - so zu wie alle seine Scheiben waren.
Wahrscheinlich hat er dann aus Frust in der 30er Zone, wo ich schon schneller unterwegs war, gepflegt schön knapp überholt und mich vollgehauen mit dem Schnee, den er verloren hat - A...loch...

VG Sven
 

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
5.632
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Bei uns auch nicht. Nachts hat es Frost mit Schneefall. Am Morgen sehe ich weisse Strassen.
Bei uns gehts schon wieder, ab 5:30 sind die Straßen und Radwege geräumt. Das war nur vorgestern wo im Verlaufe des Nachmittags ca. 15cm Schnee gefallen sind - jetzt haben wir so 25cm aber die Straßen sind frei
Wenn das ein typischer Winter wäre, hätte ich Spikereifen. 2006 hatten wir ähnlich viel Schnee.
Also bei uns ist der Winter auch untypisch - denn normalerweise haben wir mehr Schnee. Ausser letztes Jahr da war fast nix, nur mal 2cm Puderzucker ein paar Mal.

Aber Spikes braucht man meist dort wo es nicht zuverlässig viel schneit, weil dort der Winterdienst nicht drauf ausgelegt ist. Und Minusgrade hats überall in Deutschland in jedem Winter mal. Muss ja jeder selbst wissen ob er den ganzen Winter durchfahren will. Wer das nicht macht, braucht keine. Alle anderen verlieren nur Zeit wenn sie keine kaufen denn irgendwann merkt jeder mal dass es ohne nicht geht.
 

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
3.406
Details E-Antrieb
Stromer ST1X 21.000km, Bosch CX, Cowboy V3
Leider heute mal wieder das Musterbeispiel an dämlichen Autofahrer getroffen, der im Grunde alles falsch gemacht hat......
Bei mir vergeht eigentlich kaum ein Tag wo man in unangenehme Situationen kommt.
Manchmal mehr, manchmal weniger.
Heute mehr. Nach nur weniger Metern von Zuhause nimmt mir ein PKW die Vorfahrt, der sah ganz sicher ein gaaaaaanz langsames Fahrrad, dann werde ich auch mega knapp überholt und zum Schluss bekomme ich wieder die Vorfahrt genommen. Diesmal von einem Bus der mich zur Vollbremsung zwang!
Jap, das hab ich dann auch gerufen! 🙈
Also bei uns ist der Winter auch untypisch - denn normalerweise haben wir mehr Schnee.
Bei und auch untypisch, jedoch haben wir mehr Schnee als sonst.
Und für viele andere wäre das gar nichts. Hier im Rhein-Main-Gebiet schneit es sonst so selten.
Wir haben dieses Jahr schon mehr Schnee gehabt als die letzten 5 zusammen.
Aber Spikes braucht man meist dort wo es nicht zuverlässig viel schneit, weil dort der Winterdienst nicht drauf ausgelegt ist.
Ja das ist das tückische daran. Aber ich muss sagen es wird besser, also in diesem Jahr wurde zu meiner Überraschung hervorrangend gestreut und frei gemacht, auch auf den Radwegen.

Ich kann mich erinnern, sicher schon 10 Jahre her, da hat es mal geschneit und war nach dem ersten antauen dann 14 Tage frostig kalt. Der Radweg nach Darmstadt wurde nicht geräumt und war dementsprechend auch sicher 2 Wochen nicht befahrbar.

Die PKW haben das natürlich nicht gesehen/gecheckt und den Radfahrern auf der Fahrbahn das Leben schwer gemacht. Nä, das hatte null Spaß gemacht und ich hab dann das Pendeln auch erstmal sein gelassen. Das war noch mit dem Biobike und 10km weniger Strecke als heute. Ich hab dann erstmal sehr lange gebraucht, also weitaus länger als der Radweg vereist war, wieder in den täglichen Trott mit dem Bike zu kommen und den Schweinehund Morgens zu besiegen.
 

Betulaceae

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
250
Ort
Elmenhorst
Details E-Antrieb
Klever B-Speed Biactron V2
Moin,

heute war wieder ein richtiger Spikes-Tag.
-1°, Hochnebel und alles dick mit Rauhreif überfroren, der Radweg ebenfalls leicht glatt, aber mit Spikes gut fahrbar.
Die Straßen gestreut und trocken...
2.000 km haben die Spikes jetzt runter, ich hoffe die 4.000 km packen die noch,
nächsten Winter kommt dann vorne ein neuer Spikesreifen drauf, und der alte nach hinten.
Hinten reicht mir das Profil, und die seitlichen Spikes sind ja noch 1a.

Bisher hier kein Schneefall, der den Namen wirklich verdient hätte.
Ich hoffe das bleibt so, denn den Radweg außerorts räumt keiner...
 

Blue_Ghost73

Dabei seit
19.10.2018
Beiträge
566
Details E-Antrieb
Bosch CX Performance 2.Gen, Bosch CX Speed 2.Gen
Macht das nicht Sinn, nur die Spikes zu wechseln? Die Stollen bei meinen Reifen fahren sich ja kaum ab, lediglich die Spikes selbst. 50 Stück kosten so um 5-6 € und wenn ich jetzt die ca. 200 auf der Lauffläche wechsle, ist das ja deutlich günstiger als der komplette Reifen.

VG Sven
 

Vol26

Dabei seit
29.07.2016
Beiträge
3.325
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Klever Biactron V2; Brose 1.3; AYW 48V
1°C leicht feuchte Straßen und das Klever rennt.
Musste heute noch vor der arbeit zum Arzt und war dann anders als normal unterwegs.
Den Stadtverkehr um 09:00 kann ich locker mitfahren. Fahre aber nur kleine Sträßchen oder auf dem Radweg.
 

hansmeier2018

Dabei seit
20.05.2020
Beiträge
209
Ich fahr selbst in der Freizeit mit nem Bio Enduro und DH Bereifung rum.

Bringen Spikes überhaupt so viel?
Wir haben hier entweder geräumt oder eine feste dicke Schnee Decke.
Glatteis kommt nicht vor.
Würden sich Spikes trotzdem lohnen?
Oder ist das zu Kräftezerrend.
Denkt dran ich fahr Bio!

Würde mich mal interessieren.
Vielleicht hat da wer nen Vergleich.
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.867
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Macht das nicht Sinn, nur die Spikes zu wechseln? Die Stollen bei meinen Reifen fahren sich ja kaum ab, lediglich die Spikes selbst. 50 Stück kosten so um 5-6 € und wenn ich jetzt die ca. 200 auf der Lauffläche wechsle, ist das ja deutlich günstiger als der komplette Reifen.

VG Sven

Nur wie lange dauert das?
Dafür entfällt dann das umziehen.

"Neugebraucht" sind spike reifen ja recht günstig.
 

Blue_Ghost73

Dabei seit
19.10.2018
Beiträge
566
Details E-Antrieb
Bosch CX Performance 2.Gen, Bosch CX Speed 2.Gen

Vol26

Dabei seit
29.07.2016
Beiträge
3.325
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Klever Biactron V2; Brose 1.3; AYW 48V
Heute morgen 2°C mild.
Zum Wochenende nach Vollmond soll es Nachts sogar bei uns Frost geben.
Bin dann mal gespannt wie das Montag morgen aussieht.
So wie jetzt geht Rad fahren ohne Probleme.
Bin heute Komfortabel Fully gefahren.
 

Navigator62

Dabei seit
30.11.2017
Beiträge
574
Ort
Freiburg
Details E-Antrieb
Bosch Classic 45 in Haibike Trekking S + MTB 25er
Heute bei uns um Freiburg +6°C und ein beständiges Auffüllen der Grundwasserspeicher
in Form von Regen. Auf den ersten 17 km meiner Anfahrt habe ich keinen einzigen Radfahrer
gesehen. Dann kam einer und in Freiburg selbst noch einige wenige.
Ich dachte schon es gibt ein Verbot der Landesregierung sich mit dem Fahrrad fortzubewegen.:cool:
Meine Regenklamotten haben überwiegend dicht gehalten und die ausgetauschte Bremsarmatur
hat nach dem kompletten Lüften der Bremse wieder einen knackigen Druckpunkt.
Aber wie schon von der MT4-Bremse bekannt, gibt Sie bei Nässe eine prima Klingelersatz ab.:)
 

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
3.406
Details E-Antrieb
Stromer ST1X 21.000km, Bosch CX, Cowboy V3
Welcher Sinn, oder völlig gewiefte Taktik, steckt eigentlich dahinter wenn man morgens im dunkeln mit Warnweste und Maske aber ohne Licht auf dem Fahrrad unterwegs ist?

Seit einiger Zeit begegnet mir so einer fast täglich in der Nähe einer Firmeneinfahrt (denke er arbeitet dort).

Mein ständiges Rufen "Liiiiicht" ignoriert er gekonnt.

Aber wieso die Maske...?? mhhhh sicher ein rafinierter Plan!
 

Vol26

Dabei seit
29.07.2016
Beiträge
3.325
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Klever Biactron V2; Brose 1.3; AYW 48V
Welcher Sinn, oder völlig gewiefte Taktik, steckt eigentlich dahinter wenn man morgens im dunkeln mit Warnweste und Maske aber ohne Licht auf dem Fahrrad unterwegs ist?

Seit einiger Zeit begegnet mir so einer fast täglich in der Nähe einer Firmeneinfahrt (denke er arbeitet dort).

Mein ständiges Rufen "Liiiiicht" ignoriert er gekonnt.

Aber wieso die Maske...?? mhhhh sicher ein rafinierter Plan!
Wenn ich schreibe was ich denke bekomm ich ein Thread verbot.

Es ist bestimmt wer in Arbeitskleidung schon auf dem Rad unterwegs, der hat keine Zeit zum Umziehen. Und Deutsch versteht er halt einfach nicht.
 

Campermichl

Dabei seit
11.09.2018
Beiträge
293
Ort
Rottach Egern
Details E-Antrieb
Bosch Performence CX 2018/2020
Hi

Update nach meinen Unfall vom 03.12
Wollte mich mal kurz melden auch wenn noch lang nichts nach Pendeln ausschaut so habe ich heute die ersten 20 min Schmerzfrei auf den Heimtrainer verbracht .
Da steigt die Laune doch gleich mal wieder .....Langsam gehts aufwärts.
Ersetzt das zwar nicht das Pendeln geht aber in die richtige Richtung.
Grüße vom Tegernsee
 

holzi

Dabei seit
29.03.2019
Beiträge
353
Ort
Regensburg
Details E-Antrieb
Cube Hybrid Touring mit Bosch Active Line+
Bevor ich's noch vergesse: diese Woche hatte ich meinen ersten Platten nach fast zwei Jahren. Bei der Gelegenheit habe ich dann auch gleich die schon seit einem Jahr bereit liegenden Goodyear Transit Tour Ganzjahresreifen aufgezogen und die Schwalbe Range Cruiser ins Lager gelegt.
Ich musste dann noch das Kabel zum Rücklicht verlegen, da die neuen Reifen einige Millimeter größer sind und sonst an Kabel und Schutzblech gestriffen hätten.
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.867
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Hi

Update nach meinen Unfall vom 03.12
Wollte mich mal kurz melden auch wenn noch lang nichts nach Pendeln ausschaut so habe ich heute die ersten 20 min Schmerzfrei auf den Heimtrainer verbracht .
Da steigt die Laune doch gleich mal wieder .....Langsam gehts aufwärts.
Ersetzt das zwar nicht das Pendeln geht aber in die richtige Richtung.
Grüße vom Tegernsee

Danke für das kurze Update! Ich erinner mich noch gut an meine erste kurze Runde mit dem lädirten knie. Eine riesen Freude!

Weiter gute Besserung! Ab jetzt geht es sicher steil aufwärts.

:)
 

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
7.650
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 9000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Im Januar bin ich so wenig gefahren wie schon lange nicht mehr. Sehr viel Eis und Schnee. Mal sehen ob jetzt noch zu viel Wasser dazu kommt. Sah am Freitag schon bedrohlich aus.

6C0BD0EB-74FB-4133-8AC6-98191ED574EF.jpeg

Noch ein paar cm bis es auf dem Radweg nass wird.
 
Thema:

Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit

Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit - Ähnliche Themen

Fazit nach ca. 2 Monaten E-Pendeln: Hallo! Ich mache heute mal ein Fazit zu meinen ersten 2 Monaten Pendeln mit dem Pedelec. Auf der Uhr habe ich jetzt 497km und in Kürze steht die...
Umbau auf Riemenantrieb: Habe mir vor 2 Monaten ein S-Pedelec Haibike S Duro 8.0 gekauft. Mit dem Teil bin ich überhaupt nicht zufrieden. Da jetzt schon die 2 Kassette...
Erstes S Pedelec von Kalkhoff: Hallo zusammen , wollte mich nur kurz vorstellen. Da ich schon ne Weile hier nur so mitlese hab ich mich heute mal registriert. Ich schraube und...
S-Pedelec (Motorfahrrad) in der Schweiz: Noch suchend...: Hallo zusammen Herzliche Grüsse aus der Ostschweiz! Für meinen Arbeitsweg, ein Weg ca. 25km mit gut 300 Höhenmetern, suche ich noch mein...
S-Pedelec 100km Reichweite: Hallo, in einem anderen Thread wurde mir von den meisten Leuten von einem Pedelec abgeraten. Nun überlege ich mir einen E-Roller oder ein...
Oben