Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit

Diskutiere Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit im Plauderecke Forum im Bereich Community; Ich hab mich gestern nachmittag auch gewundert, als auf einmal Schneesturm war und recht zapfig und windig wars auf dem Heimweg auch. Ich war...
S

schmadde

Mitglied seit
21.04.2013
Beiträge
4.007
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Ich hab mich gestern nachmittag auch gewundert, als auf einmal Schneesturm war und recht zapfig und windig wars auf dem Heimweg auch. Ich war recht froh um den Turbo-Modus, den ich sonst nur eher selten einsetze. Heute schneits schon wieder - wird auch Zeit, diesen Winter war ja noch gar nix da. Heute bleib ich aber auch zuhause :)
Januar und Februar werden meine schlechtesten Pendelmonate, unter bzw. knapp über 300km jeweils das ist Negativrekord.
 
trifi70

trifi70

Mitglied seit
25.12.2018
Beiträge
1.533
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Hier gestern leichter Schneefall, blieb aber nix liegen. Heute ein paar Tropfen, Sonne soll noch kommen. Ich variiere Dank längerer Tageshelligkeit gerade die Strecken... vor allem um die schlammigen Waldwege zu umgehen. Beim derzeitig recht kräftigen Westwind kostet die nördliche Variante über ausschließlich Asphalt und mit 4,5 km Umweg kaum mehr Zeit. Die Schnitte pendeln sich jetzt bei 38 bis 40 km/h ein. Da sieht man mal, wie die Gurkerei im Wald den Schnitt drückt und auch Strom kostet. Der erste Akku reichte heute 30 km... sonst eher so 25. Vl. sollte ich in Wh pro min rechnen und nicht Wh pro km. Am Ende der Woche werden es wohl wie letzte Woche auch 4 Tage je 70 km sein. (y)

Fahre jetzt also durch ein schönes und bekanntes Naherholungsgebiet (Märkische Schweiz) für Berliner mit vielen Seen und Wanderwegen hier:

Buckow.jpg
 
N

Navigator62

Mitglied seit
30.11.2017
Beiträge
404
Ort
Freiburg
Details E-Antrieb
Bosch Classic 45 in Haibike Trekking S + MTB 25er
Januar und Februar werden meine schlechtesten Pendelmonate, unter bzw. knapp über 300km jeweils das ist Negativrekord.
Ich konnte aufgrund des milden Wetters diesen Winter soviel Fahrrad/Pedelec fahren wie noch nie.
In guten Monaten fahre ich bis zu 800 km zur Arbeit. Diesen Januar und Februar bin ich mit verschiedenen Einkaufsfahrten
sicher um die 600 - 700 km alleine mit dem S-Ped unterwegs gewesen. Freizeitfahrten mit RR oder E-MTB sind da noch nicht
mit drin.
 
S

schmadde

Mitglied seit
21.04.2013
Beiträge
4.007
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Ich konnte aufgrund des milden Wetters diesen Winter soviel Fahrrad/Pedelec fahren wie noch nie.
In guten Monaten fahre ich bis zu 800 km zur Arbeit. Diesen Januar und Februar bin ich mit verschiedenen Einkaufsfahrten
sicher um die 600 - 700 km alleine mit dem S-Ped unterwegs gewesen. Freizeitfahrten mit RR oder E-MTB sind da noch nicht
mit drin.
Wo Du das sagst: wegen ca. 2 Wochen Dauerglatteisgefahr bin ich ein paar Mal mit den Spikes gefahren, die Kilometer logge ich nicht, waren also wahrhscheinlich in beiden Monaten eher Richtiung 400km.

In guten Monaten komme ich auch auf 600-800. Wobei wenn das dann im Sommer sich auf S-Pedelec und Rennrad verteilt, also mehr als 500km mit dem S werde ich wohl nie haben.
 
Betulaceae

Betulaceae

Mitglied seit
10.10.2019
Beiträge
64
Ort
Elmenhorst
Details E-Antrieb
Klever B-Speed Biactron V2
Moin,
Da mein Rad mit Speichenbruch auf das neue Vorderrad wartet, war ich heute mit dem Dienst-Pedelec los. Da ich das Gummiband ab 25 nicht mag, hab ich den Motor abgeschaltet, dann fährt es sich ganz passabel, und man kann sogar 30+ fahren mit dem Ding 😉
Trotzdem ist ohne Federung echt hart 😬
 

Anhänge

mawadre

mawadre

Mitglied seit
16.07.2018
Beiträge
4.674
Details E-Antrieb
Grace Easy S, Bionx PL350HT
Gestern im Schneeregen bei 0°C zur Arbeit unterwegs. Heute morgen Strahlender Sonnenschein mit Schneeresten und jetzt gleich nochmal bei massiv Schneetreiben auf seifiger Strasse. Dank Spikes werde ich wieder nur wegen der Skijacke über dem T-Shirt schwitzen... :X3:
20200226_084019_1.gif

Image2070026936582907253.jpg

20200227_143239_1.gif
 
iGude

iGude

Mitglied seit
22.06.2017
Beiträge
1.867
Details E-Antrieb
Stromer ST1x
Als ich gestern zum Feierabend aufgebrochen bin hat es nur ganz leicht Schneeregengerieselt. Und da meine Schuhe recht Wasserdicht sind hab ich mir weitere Regenkleidung gespart.
War natürlich nicht lange unterwegs und es fing an aus Eimer zu Schütten. :(
Dementsprechend nass war dich dann auch bei Ankunft.


Später am Abend hat es dann angefangen richtig zu schneien und der Schnee ist dann irgendwann sogar liegen geblieben. Das haben wir hier ganz ganz selten.
Aber alles bei knappen Plus Graden weshalb es auch nicht glatt wurde.

Heute Morgen war dann auch nur noch Schneematsch übrig. Die Straßen und die Radwege waren fast überall gut befahrbar.
Nur ein kurzes Stück einer Abfahrt war nicht geräumt worden und es war etwas rutschig im Schneematsch.
3254F2F2-E494-475A-822F-201CCD370AEF.jpeg

Hat aber auch irgendwie Spaß gemacht bei diesem Wetter zu fahren.
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
1.488
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Ich bin da erstmal sehr vorsichtig geworden und fahre zur Zeit unter 5 Grad garnicht erst los.

Gebranntes Kind scheut das Feuer!

:)
 
SeDu

SeDu

Mitglied seit
04.04.2019
Beiträge
181
Ort
Werder Havel
Details E-Antrieb
HNF XD2 S-Pedelec
Ich bin da erstmal sehr vorsichtig geworden und fahre zur Zeit unter 5 Grad garnicht erst los.

Gebranntes Kind scheut das Feuer!

:)
Kann ich gut verstehen und geht mir genau so. Bei Feuchtigkeit und Temperaturen um den Gefrierpunkt lass ich das Rad stehen und bemühe das Auto. Heute morgen hatte es 1°C, aber es war trocken. Fuhr sich recht angenehm. Generell bin aber auch ich noch nie so viel gefahren über den Winter.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Mitglied seit
03.12.2014
Beiträge
1.809
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Ich bereue nicht, das ich die Spikes noch nicht demontiert habe, denn sonst wäre es rutschig geworden.
 
iGude

iGude

Mitglied seit
22.06.2017
Beiträge
1.867
Details E-Antrieb
Stromer ST1x
Es war ja nicht glatt. Ist schon ein riesiger Unterschied ob man es mit Glatteis/gefrorenem Schnee zu tun hat oder mit Schneematsch der auf "warmen" Boden liegt.
Klar man kann immer überrascht werden, aber ich kenn hier unsere Verhältnisse mittlerweise sehr gut und war mir gestern Abend schon ganz sicher das es morgens befahrbar sein wird.

Im frischen Schnee fahre ich sogar total gerne, macht super Spaß.
Und ansonsten würde ich eben immer und jeder Zeit auf die gestreute Fahrbahn ausweichen wenn die Radwege glatt sein würden.
 
N

Navigator62

Mitglied seit
30.11.2017
Beiträge
404
Ort
Freiburg
Details E-Antrieb
Bosch Classic 45 in Haibike Trekking S + MTB 25er
Gestern war die Heimfahrt eine gewisse Herausforderung. Nicht wegen dem leichten Regen, aber der
Gegen-Sturm war nicht ohne. Wenn ich selbst bergab ordentlich treten muß um nicht nahezu stehen zu bleiben....😅

Aber ich sehe es positiv: Gestern Mittag wurde ein ICE zwischen Offenburg und Freiburg wegen dem Sturm angehalten.
Mich konnte nichts aufhalten💪😉

Heute bei +2°C und blauem Himmel, sowie fast trockenen Straßen wieder bestes Pendel-Wetter, Da wird man wieder
entschädigt:cool:
 
trifi70

trifi70

Mitglied seit
25.12.2018
Beiträge
1.533
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Achso, mal ein Foto zum Thema abspringende Kette.

Ohne das Teil ab zu bauen krieg ich meine Kette garnicht mehr runter!

Stops zum Kette wieder drauf fummeln = NULL
Wo gibts das? Hatte letzte Woche wieder einen Defekt am Kinderrad. Dort sind 2 Plaste-Chainrings links und rechts montiert um Kettenabwürfe zu verhindern. Irgendwie waren die lose und Tochter hat nix gesagt. Ist aber nach der Schule selbständig in einen Radladen (!) und wollte das dort fixen lassen. Unglaublicherweise haben sie ihr nur sehr halbherzig geholfen, wollten aber ein neues Rad verkaufen!! "Sag mal Deinen Eltern, dass das Rad viel zu klein für dich ist." :unsure: Sie ist ca. 1,50, was fürs Alter (10) eine vollkommen normale Größe ist, und fährt 26"... :rolleyes: Ende vom Lied: äußeren Chainring auf dem Heimweg verloren... ich also den inneren auch entfernt und einen alten Umwerfer montiert und festgelegt. Erfahrungsgemäß verstellt sich das aber schonmal bei unsachgemäßer Handhabung... Jens, Dein Teil oben wirkt sehr robust (y) Achso: die Kette geht ab anhand eines Kettenschlosses was Du öffnen kannst 😁

Wetter so lala, gestern auf dem Heimweg Slalom um die Niederschlagsgebiete gefahren :LOL: Wirklich 3x die Streckenführung anhand der Wolkenformationen angepasst. Trotzdem in Graupelschauer gekommen. Das zeckt ganz schön im Gesicht bei hohem Tempo, da wäre gestern ein Visier brauchbar gewesen... Heute wieder im Nieselregen, wird das noch besser?

Wichtig: am Wochenende müssen viele hier im Thread 2 Schrauben lösen und neues Blech montieren... Sonntag ist 1. März (y):cool:
 
alex17

alex17

Mitglied seit
14.07.2017
Beiträge
235
Ort
Region RA/BAD
Details E-Antrieb
CYRO Drive
Das "Kleine Schwarze" liegt schon eine Weile parat. Hoffe nur, dass ich mich nicht schon so sehr an dessen Anblick gewöhnt habe, dass ich am Wochenende nicht mehr realisiere, dass es auch angeschraubt werden muss und nicht zur Küchendeko gehört 😇
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
1.488
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Wo gibts das? Hatte letzte Woche wieder einen Defekt am Kinderrad. Dort sind 2 Plaste-Chainrings links und rechts montiert um Kettenabwürfe zu verhindern. Irgendwie waren die lose und Tochter hat nix gesagt. Ist aber nach der Schule selbständig in einen Radladen (!) und wollte das dort fixen lassen. Unglaublicherweise haben sie ihr nur sehr halbherzig geholfen, wollten aber ein neues Rad verkaufen!! "Sag mal Deinen Eltern, dass das Rad viel zu klein für dich ist." :unsure: Sie ist ca. 1,50, was fürs Alter (10) eine vollkommen normale Größe ist, und fährt 26"... :rolleyes: Ende vom Lied: äußeren Chainring auf dem Heimweg verloren... ich also den inneren auch entfernt und einen alten Umwerfer montiert und festgelegt. Erfahrungsgemäß verstellt sich das aber schonmal bei unsachgemäßer Handhabung... Jens, Dein Teil oben wirkt sehr robust (y) Achso: die Kette geht ab anhand eines Kettenschlosses was Du öffnen kannst 😁

Wetter so lala, gestern auf dem Heimweg Slalom um die Niederschlagsgebiete gefahren :LOL: Wirklich 3x die Streckenführung anhand der Wolkenformationen angepasst. Trotzdem in Graupelschauer gekommen. Das zeckt ganz schön im Gesicht bei hohem Tempo, da wäre gestern ein Visier brauchbar gewesen... Heute wieder im Nieselregen, wird das noch besser?

Wichtig: am Wochenende müssen viele hier im Thread 2 Schrauben lösen und neues Blech montieren... Sonntag ist 1. März (y):cool:
Das teil gibt es nur bei mir :D

Bei Intresse gern PM

Hat mir ein Kumpel 3D gedruckt, der ist zufällig Ing. und arbeitet als Konstrukteur. ;)

Das Teil funktioniert seit einigen 1000km tadellos. Die Kette muss ja nie runter, hat ja erst 15000km. ;)

Preis müsste ich ihn fragen, seh ihn Heute inner Wellness. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
fibrile

fibrile

Mitglied seit
24.08.2018
Beiträge
35
Ort
Wertingen
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line Speed
Ich bin ja (leider) nicht der Hardcore-Pendler. Aber bei den beiden Fahrten diese Woche war das Wetter zumindest abwechslungsreich. Die anderen Tage war das Auto halt einfach für weitere Transporte notwendig ... Darum einfach ein paar Bilder :)
 

Anhänge

Blue_Ghost73

Blue_Ghost73

Mitglied seit
19.10.2018
Beiträge
421
Details E-Antrieb
CUBE Stereo Hybrid Race - Diamant Zouma Sport+ S
Hey ist das das schwarze Zouma S Sport + oder so? Mit der XT Schaltung? Dann fahren wir das gleiche Gefährt 👍

VG Sven
 
Thema:

Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit

Oben