Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit

Diskutiere Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit im Plauderecke Forum im Bereich Community; Auf dem Waldweg macht es auch mit dem Schneckpedelec Spaß!
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
524
Hab die ganze Woche frei. Da kommen oft mehr km zusammen als an nem Arbeitstag.
Grad vom Sport zurück. Hinweg war Wassersport, Rückweg trocken.

:)
 

Anhänge

Bikerrider

Bikerrider

Mitglied seit
11.09.2018
Beiträge
659
Ort
Haltern am See
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 500 Wh 2018 / 2x 40 km
So heute auf Grund von Krankheit das erste mal mit dem Stromer zur Arbeit. Was ein Spaß :)
Das Licht war dabei gut, ähnlich der bumm an meinem hai. Mal schauen war zudem nass und somit ist die Sicht nochmals schlechter.
Schaltung ist irgendwie von der Werkstatt nicht richtig eingestellt, schade trotz Probefahrt durch den Meister. Aber das kriege ich hin.
Die contis Winter sind ne Wucht. Wenn auch ein bisschen träge. Die Federung reicht mir aber vorne mit 2,5 bar. Hinten habe ich nen bequemen Sq lab Sattel montiert, den ich noch am hai hatte.
Gefahren bin ich ziemlich aufrecht dank verstellbarem Vorbau. Somit wollte ich nackenproblemem vorbeugen.
Die Werte gegenüber dem hai sehen gut aus.
B1137F8D-F562-4D27-9365-27AA5FDBADE6.png
Die Zeit lässt sich so um min. 5 Minuten reduzieren. Das reicht mir für morgens um vor meinem Kollegen im Büro zu sein und mich frisch zu machen.
Im ganzen finde ich die Fahrt mit dem Stromer harmonischer als mit dem mm. Läuft prima und die breiten Reifen tun ihren Beitrag (sind ja auch nicht billig).
Für den harten Einsatz habe ich mir jetzt noch rainlegs gegönnt, die man um den Bauch trägt und bei Bedarf ausfaltet und um die Beine schnürrt.
Aber nächste Woche erstmal Urlaub.
Von daher wollte ich heute unbedingt nochmals Pendeln um die Glücksgefühle mitzunehmen.
Allen ein schönes Wochenende.
 
Campermichl

Campermichl

Mitglied seit
11.09.2018
Beiträge
81
Ort
Rottach Egern
Details E-Antrieb
Bosch Performence CX
HI

Heimfahrt bei Regen gestern Problemlosaber heute Früh ging auf einmal die sch.....Hupe an und nicht mehr aus :cautious:
Letztendlich half nur Kabel rausziehen....werde heute Abend mal beim Händler vorbei schauen,hat von euch auch schon jemand das Problem gehabt ?
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
524
Jaaa, das hab ich hier im threat schonmal gelesen mit der Hupe! Glaub das bike ist noch inner Werkstatt.

@Rider
Krass, 5min von einem s-pedelec aufs Andere. 10 minuten mehr zum leben jeden Tag.
Das hat sich jetzt schon gelohnt.
:)

Du fährst 34km mit nem 41er Schnitt mit 60% Akku?
Iss ja irre. :)

Ca 18 wh/km...nicht übel!
 
enzoAT

enzoAT

Mitglied seit
03.10.2016
Beiträge
359
Ort
Mannersdorf/ Österreich
Details E-Antrieb
KTM Macina Freeze / Performance CX
bei uns war der Regen über Nacht, heute morgen selbst die Schotterwege Staubtrocken...schön warm mit 10° und außer viel Hasen und Rebhuhn Volk niemand zu sehen, gut ein paar Rehe waren auch dabei:)
 
T

TeJo

Mitglied seit
03.07.2016
Beiträge
840
Ort
östliches Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
2 x E45 GO SwissDrive
@Bikerrider: klingt sehr gut, und Du musst unterwegs keinen Akku mehr wechseln ;)
Hatte gestern und heute wieder Glück mit dem Regen, bzw. mit "kein-Regen": der war nämlich bis gestern morgen durchgezogen, tagsüber regnete es dann kräftig und als ich gegen 17 Uhr losfuhr, klang er gerade wieder ab. Bekam noch knappe 10 Minuten lang die letzten Tropfen ab, dann war für die restlichen 50 Minuten Ruhe. Heute morgen ebenso: Regen war in der Nacht abgezogen, zwar noch Restnässe auf der Straße und für heute Nachmittag sind 40% Regenwahrscheinlichkeit angesagt, was in der Regel kein Regen bedeutet. 😁
Hoffentlich habe ich jetzt nicht die Nacht vor dem Morgen gelobt.. :eek:
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
524
Gestern noch was witziges aus der Ecke...LKW Fahrer wacht kurz auf und tut komisches...

Ich fahre auf ner 60er Landstraße zwischen 2 Orteilen auf eine 1 spurige Baustelle mit Ampel zu. Ampel zeigt rot. Ein Kipplaster überholt mich noch schnell ganz kurz vor der roten Ampel an der schon 5 Autos warten und muss dann natürlich direkt anhalten.
Ich fahre wieder mit ca 8 km/h an allen 6 Autos vorbei, ganz vorn an die Ampel.
Ich bin schon 5 Autos vor ihm da hupt er...

Ich denke nur...ohhhh.....aufgewacht!

Als die Ampel grün wird düse ich los, innerorts haben die Autos (weil sie oft an verengungen galten müssen) eh keine chance mit zu halten.
 
Bikerrider

Bikerrider

Mitglied seit
11.09.2018
Beiträge
659
Ort
Haltern am See
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 500 Wh 2018 / 2x 40 km
So habe es noch mal im Dreisatz ausgerechnet (schon lange nicht mehr getan :whistle: )
Habe für meine 41 km 13,62 Wh/km verbraucht. Ist noch akzeptabel wie ich finde und im Sommer sicherlich ausbaufähig.
Habe dann noch die BigBen in der Ecke liegen und werde versuchen auf 11 Wh/km runter zu kommen. Dann brauche ich selbst das Ladegerät nicht mehr mitschleppen, was immerhin 1,2 kg wiegt. Hoffe auch durch ausschalten der Lampe (Im Sommer) etwas an Leistung einzusparen (Wenn es was bringt :unsure:)
 
Blue_Ghost73

Blue_Ghost73

Mitglied seit
19.10.2018
Beiträge
354
Details E-Antrieb
CUBE Stereo Hybrid Race - Diamant Zouma Sport+ S
Die Lampe kannst Du anlassen, das wirst Du in der Reichweite des Bikes sicher nicht merken.

VG Sven
 
iGude

iGude

Mitglied seit
22.06.2017
Beiträge
1.212
Details E-Antrieb
Stromer ST1X
Habe für meine 41 km 13,62 Wh/km verbraucht. Ist noch akzeptabel wie ich finde und im Sommer sicherlich ausbaufähig.
Mein Schnitt pro km bei über 10.000km liegt bei 12,2Wh/km.
Und ich fahre immer volle pulle mit einem Gesamtschnitt von 37,1km/h
nd werde versuchen auf 11 Wh/km runter zu kommen.
Das ist sicher machbar aber auch ganz sicher nur auf Kosten des Spaßfaktors.
Hoffe auch durch ausschalten der Lampe (Im Sommer) etwas an Leistung einzusparen (Wenn es was bringt :unsure:)
Das war jetzt aber ein Joke oder? :LOL:
 
Vito

Vito

Mitglied seit
15.07.2018
Beiträge
1.405
Ort
Berlin-Kladow
Details E-Antrieb
Diamant Zouma mit Bosch CX
So, nach ekligem (aber für die Natur nötigen) tagelangem Regen und krankheitsbedingtem Ausfall auch endlich mal wieder geradelt.

Es war alles noch feucht und viel wärmer, als ich dachte... Merino Unterhosen kann man unterwegs leider schlecht ausziehen:)

Eine kleine Impression von unterwegs:

IMG_20191010_073537-01.jpeg


Nochmal etwas näher, da können gut die Räder mit dem nun vollkommen veralteten CX-Motoren entsorgt werden:

IMG_20191010_073558-01.jpeg


:p:cool:
 
ambrecht

ambrecht

Mitglied seit
08.05.2019
Beiträge
162
Ort
Nordrand Berlin
Details E-Antrieb
Biactron V2
HI

Heimfahrt bei Regen gestern Problemlosaber heute Früh ging auf einmal die sch.....Hupe an und nicht mehr aus :cautious:
Letztendlich half nur Kabel rausziehen....werde heute Abend mal beim Händler vorbei schauen,hat von euch auch schon jemand das Problem gehabt ?
Ja, das war ich. Sogar zweimal. Ist schon recht quälend: ohrenbetäubender Lärm und man sieht so aus wie der Dieb seines eigenen Bikes.

Bei mir war es auch so, dass das Problem erst lange nach der eigentlichen Regenfahrt losging. Beim zweiten Mal half auch das Trennen der Verbindung zum Hupknopf nicht.

Hast du auch eine Hupe von BUMM?
 
Bikerrider

Bikerrider

Mitglied seit
11.09.2018
Beiträge
659
Ort
Haltern am See
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 500 Wh 2018 / 2x 40 km
Ja der mit der Lampe ausschalten war gut nicht, habe gehofft das das einer merkt :censored: .
Über Land fliegt der Stromer gut. Das Problem mit dem Schnitt wird mir natürlich in den Städten versaut. Vor allem 2 Städte mit vielen Ampelphasen.
Aber am meisten Spass macht er halt auf einer 16 km geraden die ich habe sowie nochmals einer 6 km Strecke. Da mit weniger (Pedelec) herzufahren wäre dröge :sick:.
 
ambrecht

ambrecht

Mitglied seit
08.05.2019
Beiträge
162
Ort
Nordrand Berlin
Details E-Antrieb
Biactron V2
Mein Schnitt pro km bei über 10.000km liegt bei 12,2Wh/km.
Und ich fahre immer volle pulle mit einem Gesamtschnitt von 37,1km/h
Das ist schnell und sparsam im Stromverbrauch - Respekt!

Auf welche Weise erreichst du das? Durch Reduzieren der Unterstützung bei hoher Eigenleistung oder Aerodynamik?

Aus welche Weise misst du den Stromverbrauch? Ist der Schnitt "in Bewegung" oder nicht?
 
iGude

iGude

Mitglied seit
22.06.2017
Beiträge
1.212
Details E-Antrieb
Stromer ST1X
Auf welche Weise erreichst du das? Durch Reduzieren der Unterstützung bei hoher Eigenleistung oder Aerodynamik?
Ich erreiche das nicht bewusst. Ich fahre um ehrlich zu sein kein bisschen in Richtung Energie sparen.
Ich fahre wie gesagt immer auf höchster Unterstützung und immer mit recht schweren Reifen da ich guten Pannenschutz haben möchte.
Das ist eben einfach mein Verbrauch.
Aus welche Weise misst du den Stromverbrauch? Ist der Schnitt "in Bewegung" oder nicht?
Das zeigt mir mein Fahrrad also das Omni an. OK sind aktuell doch 12,3Wh/km 😆
IMG_20191010_114858.jpg
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
524
Echt topp!

Würde gern mal wissen, wie schnell die 37 in echt sind?

Komme die letzten 1000km auf 36,8....also fast das Selbe.

:)
 
Thema:

Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit

Werbepartner

Oben