Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit

Diskutiere Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit im Plauderecke Forum im Bereich Community; Heute morgen war wieder kurze Hosen Wetter und Temperatur . Netter weise hat mir das Strassenbauamt auf einem etwa 3 km langen 80iger...
kawajan74

kawajan74

Mitglied seit
09.03.2017
Beiträge
516
Ort
CH-4243
Heute morgen war wieder kurze Hosen Wetter und Temperatur .
Netter weise hat mir das Strassenbauamt auf einem etwa 3 km langen 80iger Strassenabschnitt den Fahrradstreifen um 30-40cm verbreitert . Ist jetzt fast wie auf der Autobahn,ein Plus an Sicherheit. Vielen Dank dafür

Grüsselis Jan

AD91ED87-2CF5-4D02-8EB6-133FD6DCB293.jpeg
 
kawajan74

kawajan74

Mitglied seit
09.03.2017
Beiträge
516
Ort
CH-4243
@Axel_K. ne das ging vorher auch schon ,musste dafür nur die schnelleren Autos ausbremsen :cool:

Grüsselis Jan
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
527
Immer wenn ich nacht bilder mit der m99pro sehe werde ich neidisch!

Jedes mal denke ich...jetzt kaufst du auch eine!

:)
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
527
Danke für den Tipp :)
Vlt. Liegt eine bei mir unterm Weihnachtsbaum.
Muss aber die Pro sein, weil ich die direkt an meinen Akku klemmen kann.

:)
 
trifi70

trifi70

Mitglied seit
25.12.2018
Beiträge
551
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS diverse BionX 250 W Eigenbauten
Heute morgen war wieder kurze Hosen Wetter und Temperatur .
Netter weise hat mir das Strassenbauamt auf einem etwa 3 km langen 80iger Strassenabschnitt den Fahrradstreifen um 30-40cm verbreitert . Ist jetzt fast wie auf der Autobahn,ein Plus an Sicherheit. Vielen Dank dafür

Grüsselis Jan
Der Rüttelmittelstreifen hält Dich wach oder wie, falls Du von der Spur abkommst? :X3:
Mir deucht, da wird eine Straßenbaumaßnahme vorbereitet, oder? :unsure:
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
527
Er meint sicher rechts die Pflastersteine. ;)

Herrliches Wetter, rauf auf die Böcke! Ich hab es schon genossen.

:)
 
Freiviking

Freiviking

Mitglied seit
04.08.2018
Beiträge
179
Details E-Antrieb
E-MTB fully / KTM Macina Kapoho 274 / 2018 / CX
Probier's doch zwischendurch einfach mal mit "Segeln" (Gang raus und rollen lassen) oder falls leicht abschüssig mit schieben lassen im höchstmöglichen Gang, dann hast weniger bis gar keine* Emmissionen (*falls Einspritzer mit Schubabschaltung). Fahre, wenn PKW, seit Jahren so mit gut 15 % geringerem Durchschnittsverbrauch ;).
Bei uns selten ist eine Straße ohne Steigung. Deswegen mit "Segeln" wird nichts, fast immer entweder bremsen oder Gas geben. Bremsbeläge vorne beim Auto halten 35t. km beim E Pedelec 1000km.
 
Axel_K.

Axel_K.

Mitglied seit
27.08.2016
Beiträge
1.928
Ort
Ostwürttemberg
Details E-Antrieb
48V Bionx HR, 48V Shengyi MM, Impulse Evo RS Speed
Bei uns selten ist eine Straße ohne Steigung...
Wo's rauf geht geht's auch wieder runter ;). Kann man Schubabschaltung nutzen am Verbrenner (sofern Einspritzer oder Diesel, was ja heutzutage meistens zutrifft) oder Rekuperation beim E-Auto und übrigens auch an einigen E-Bikes mit Nabenmotoren. Ist noch besser als "Segeln" :giggle:, weil null Verbrauch/null Emission und mit den "E" holt man sich sogar was zurück :).

Damit's nicht zu sehr OT wird...: Rekuperation am Donnerstag erstmals mit dem Grace Easy auf meiner derzeitigen (eigentlich immer nur mit dem E-MTB gefahrenen) Lieblings-Nachhausestrecke genutzt und gefreut wie Bolle was dabei zurückkam (y).

Reku.JPG
 
kawajan74

kawajan74

Mitglied seit
09.03.2017
Beiträge
516
Ort
CH-4243
Jo Reku is was feines . Bei meinem ST5 hole ich auf 1km Bergabfahrt mit Tempo 40 knapp 2% zurück.
Grüsselis Jan
 
Freiviking

Freiviking

Mitglied seit
04.08.2018
Beiträge
179
Details E-Antrieb
E-MTB fully / KTM Macina Kapoho 274 / 2018 / CX
Wo's rauf geht geht's auch wieder runter ;). Kann man Schubabschaltung nutzen am Verbrenner (sofern Einspritzer oder Diesel, was ja heutzutage meistens zutrifft) oder Rekuperation beim E-Auto und übrigens auch an einigen E-Bikes mit Nabenmotoren. Ist noch besser als "Segeln" :giggle:, weil null Verbrauch/null Emission und mit den "E" holt man sich sogar was zurück :).

Damit's nicht zu sehr OT wird...: Rekuperation am Donnerstag erstmals mit dem Grace Easy auf meiner derzeitigen (eigentlich immer nur mit dem E-MTB gefahrenen) Lieblings-Nachhausestrecke genutzt und gefreut wie Bolle was dabei zurückkam (y).

Anhang anzeigen 271114
Ist alles richtig.
Aber zurück auf ursprüngliche Thema zu kommen. Durch Tempo Begrenzung auf meiner täglicher Strecke mein Durchschnittverbrach um 0.2 Liter gestiegen. Zum Glück nach kurzer Eingewöhnungsfase an den Tempolimit hält sich keiner.
E Pedelec mit Naben Motoren bei uns extrem selten weil mit unseren Steigerungen (wie in meinem Fall Pendelstrecke bis zur 20%) komplett überfordert sind.

Wo solle bitteschön Stadtbewoner ein Elektroauto aufladen? Mit Hilfe von Kabelverlegung durch Küchenfenster oder wie?
 
Zuletzt bearbeitet:
trifi70

trifi70

Mitglied seit
25.12.2018
Beiträge
551
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS diverse BionX 250 W Eigenbauten
Sorry, das sah für mich aus, als sei rechts neben die Pflastersteine Asphalt dazugekommen... Da ist ja ein Absatz, das ist der Gehweg... :rolleyes::ROFLMAO:

Also ich weiß dass ich im Dunkeln nicht gut sehe... das stellte schon vor Jahrzehnten mein Fahrlehrer fest. Dies ist hier der Beweis, dass selbst eine M99 Pro mir nicht helfen würde... :cry::censored:

Das gelb ist schon klar, das hat mich gar nicht weiter irritiert...
 
kawajan74

kawajan74

Mitglied seit
09.03.2017
Beiträge
516
Ort
CH-4243
Jo rechts ist der Gehweg .
Doch doch die Pro würde glaub’s schon helfen .in echt is sie noch heller als auf dem Foto

Grüsselis Jan
 
FloMö

FloMö

Mitglied seit
28.01.2018
Beiträge
475
Ort
DE-68519 Viernheim
Details E-Antrieb
Supercharger mit Bosch CX
Philipp2301

Philipp2301

Mitglied seit
31.01.2018
Beiträge
590
Ort
Heidelberg / Karlsruhe
Details E-Antrieb
Bulls E45 Crystalyte HS4080; Bafang "TRIO" 25er
Ja, die Supernova M99 gehört genau wie die Thudbuster ST zu den Teilen am Fahrrad, bei denen ich mich gefragt habe, warum ich sie nicht gleich gekauft habe.
Ich bin heute morgen widerwillig mit dem Auto gefahren. Gestern noch den Akku am Rad geladen, alles gerichtet - heute morgen gießt es in strömen. Scheibenwischer auf Schaltung 2, im Verkehrsfunk auf den umliegenden beiden Autobahnen Stau wegen Aquaplaning-Unfällen. Zum Glück fahr ich nur Landstraße. Ich bin dann nur 70 gefahren und habe genau so lange gebraucht wie mit dem S-Pedelec (47 Minuten), mit dem Rad sind es aber auch vier Kilometer und sieben Ampeln weniger. Immerhin unter 5 L Verbrauch...
 
Blue_Ghost73

Blue_Ghost73

Mitglied seit
19.10.2018
Beiträge
354
Details E-Antrieb
CUBE Stereo Hybrid Race - Diamant Zouma Sport+ S
Guten Morgen,

mir ist heute eine ganz neue Spezies vors Rad gelaufen. Der Wiesn-Heimgänger. Gleich zweimal heute morgen um 5:30 Uhr auf dem Radweg. Aber nicht irgendwo in München, nein mitten auf dem Land, irgendwo im Nirgendwo. Natürlich mit extrem eingeschränkter Reaktionsfähigkeit, weswegen ich dann auch ziemlich in die Eisen gehen musste. Dabei konnte ich zum ersten Mal meine Hupe ausprobieren, nachdem der eine Kandidat die Klingel dreimal ignoriert hat.

Leider kommen jetzt auch verstärkt Scherben auf dem Weg dazu, so daß man da echt aufpassen muss. Hoffentlich überstehe ich die nächsten drei Wochen ohne Panne.

VG Sven
 
Vol26

Vol26

Mitglied seit
29.07.2016
Beiträge
2.376
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Brose 1.3; Impuls EVO RS, TSDZ2
Bei uns heute morgen herrliche 11°c , feinstes Wetter aber jetzt ist es richtig Dunkel. Ich fahre einige kleine Trampelpfade neben den Straßen da braucht es dann gutes Licht um die ganzen Äste und kram der Rumliegt zu erkennen.Ich versuche mal ein paar Fotos zu machen auf dem Rückweg.
 
Thema:

Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit

Werbepartner

Oben