Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit

Diskutiere Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit im Plauderecke Forum im Bereich Community; Mitfahrgelegenheit mit Kollege*in wäre event. auch `ne Möglichkeit.
iGude

iGude

Mitglied seit
22.06.2017
Beiträge
1.173
Details E-Antrieb
Stromer ST1X
Ich werde mir wie letztes Jahr auch wieder mein 25er mit Spikereifen ausstatten und als Backup in der Garage stehen haben.
Hoffe das sie genauso nützlich sind wie im letzten Jahr. Da hab sie nämlich nicht ein einziges mal gebraucht. :LOL:
Bin zwar wenige Tage mit dem Rad inkl. Trekker Geräuschkulisse gependelt aber nur weil das Stromer spontan ins Krankenhaus musste und ich nicht extra die Reifen wieder runter werfen wollte.

Also wenn es wirklich glatt ist bin ich ganz sicher froh solch ein Backup zu haben, denn auf Auto habe ich gar keine Lust. Aber unter nicht glatten Umständen macht mir das Fahren mit Spikes auf 25km/h gar keinen Spaß.
 
L

Lalila

Mitglied seit
07.04.2019
Beiträge
46
Das wird eher schwierig, ich habe nur 3 Kollegen, wir fangen alle zu unterschiedlichen Zeiten an, kommen aus unterschiedlichen Orten/Richtungen und zum Stall wollen die auch eher nicht. 😁
 
L

Lalila

Mitglied seit
07.04.2019
Beiträge
46
Stimmt. DIE Idee! 😁
Nur, wo parke ich das Pferd auf Arbeit 🤔

Wobei, das Gebäude ist ein altes Hofgut, vielleicht kann das Pferd ein Stück der Scheune haben. Aber zu Hause in Garten - hmm - ob mein Vermieter das zulässt? 😂
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Mitglied seit
20.07.2008
Beiträge
18.086
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
gestern nach der Arbeit am Heimweg noch kurz schwimmen gewesen...
es herbstelt langsam....

hdr_00642_1__2000px.jpg



hdr_00647_0_stitch_2_Farben korrigiert_2000px.jpg


hdr_00662_0_stitch2__2000px.jpg



ich muss jetzt mal wirklich den Regler und die anderen Trümmer suchen...
seit dem Umzug ist das Zeugs verschwunden...

der Motor hat jetzt paar 1000km drauf...
ist aber noch nie an einem REgler/Akku angeschlossen gewesen, noch nie unter STrom gelaufen *loL*

IMG_20190910_184052.jpg
 
S

schmadde

Mitglied seit
21.04.2013
Beiträge
3.335
Ort
München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Montag bin ich mit dem ÖPNV gefahren - das war ein Fehler: wurde gleich an der Haltestelle mit der Durchsage begrüßt, dass meine S-Bahn ausfällt. Also 20 Minuten extra warten :mad:. Auf dem Heimweg war ich dran mit Kinder abholen und am HBF schon wieder die bekannte Meldung: auch diese S-Bahn fällt aus.Wenn ich das letzte halbe Jahr Revue passieren lasse, habe ich in 80% der Fälle mindestens 20min Verspätung, 40 minuten waren auch drin.

Drum heute endlich mal wieder mit dem S. Habe nochmal die Kette nachgemessen, da ich jetzt schon >2.000km drauf habe: die 0.075mm Seite des Caliber fällt schon durch, die 0,1mm noch nicht. Also sind vermutlich 3.000km Haltbarkeit realistisch, wie beim normalen Rad auch.

Hier ist es schon recht kalt. Ohne Jacke geht nicht mehr und Handschuhe wären heute auch besser gewesen.
 
EBikePower

EBikePower

Mitglied seit
11.07.2019
Beiträge
18
Details E-Antrieb
Yamaha PW-SE
Es gibt wirklich so viele schöne Orte an denen man Jahre lang mit dem Auto vorbei brettert und gar nicht wahrnimmt durch den ganzen Stress...

269267

269268

269269

269274
 
R

rgrewe

Mitglied seit
25.08.2018
Beiträge
40
Finde auch die Gerüche und Geräusche sind das, was es neben den Bildern für mich ausmacht, mit dem Rad zu pendeln. Heute Mittag, der Duft vom frischen Holz als Beispiel. Da tuen mir die ganzen Autopendler leid, die sind auch immer so im Dauerstress.
 
F

Falco

Mitglied seit
13.04.2018
Beiträge
483
Ich Pendel zwar nicht, bin aber heute mal gezwungenermaßen da gefahren, wo ein S-Pedelec rein rechtlich zu fahren ist, auf der Fahrbahn wo sich Autos und LKWs bewegen - Horror!!!
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
366
Gab wohl keinen Radweg? Hab ich auch jeden Tag ein Stück, Gott sei dank ist da kaum Verkehr.
 
F

Falco

Mitglied seit
13.04.2018
Beiträge
483
Gab keinen Radweg und verließ mich auf meine Radtournavigation. Normalerweise schickt mich das Navi zur Not immer auf irgendwelche Waldwege oä, aber bei dem Ziel war dies anscheinend nicht möglich.
 
ambrecht

ambrecht

Mitglied seit
08.05.2019
Beiträge
138
Ort
Nordrand Berlin
Details E-Antrieb
Biactron V2
Montag war ein Härtetest für meine Pendelausrüstung - 45 Minuten Dauerregen, jeweils hin & zurück. Von einem technischen Problem habe ich hier berichtet. Davon abgesehen gab es so einige andere Problemchen. Ich hatte mir so einiges versprochen von dem Helmvisier am Met Grancorso bei Regenwetter. Am Anfang war es noch ganz okay, doch dann begann es langsam zu beschlagen. Nach 30 Minuten, nur noch ein schmaler Seeschlitz frei, musste ich es dann absetzen und mir die Brille vollregnen lassen. Besser als nichts, aber etwas enttäuscht war ich schon, hatte mir etwas mehr versprochen. Auf der Rückfahrt habe ich dann schon nach 10 Minuten aufgegeben.
Was mir gut gefallen hat, war, dass ich meine Regenjackenkapuze problemlos über den Helm bekommen habe. Dadurch war der Kopf ziemlich trocken. Regenjacke und Regenhose waren ganz okay, könnten aber eine Neuimprägnierung gut vertragen. Die Schuhe, Nike-Lederturnschuhe, waren Mist, da kam der Regen durch, hatte ich so nicht erwartet. Ich werde wieder mit Trekkingschuhen fahren, wenn es kalt und regenerisch ist.
Ich muss dazu sagen, dass ich ganz gerne durch den Regen fahre. Die Wege sind leer, der Wald, die Landschaft hat einen ganz eigenen Duft. Muss halt nur die Ausrüstung mitmachen.
 
L

Lalila

Mitglied seit
07.04.2019
Beiträge
46
Auf dem Flur :D :D :D

'Da steht ein Pferd auf dem Flur...' *sing*
Ich werde das auf jeden Fall beim Chef mal anfragen 😂

——
Also, ich mag ja Regen auch sehr gerne. Es riecht wirklich besonders und die Stimmung ist „anders“. Aber beim Radfahrem darf es schon gerne trocken sein. 😁 wobei ich mich selber wundere, dass mich Nieselregen kaum stört. Und richtig schütten tut es zumindest hier in der Region selten - aber wenn es doch mal schüttet, dann nervt es mich zugegeben schon, mit dem Rad da durch zu fahren.
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Mitglied seit
20.07.2008
Beiträge
18.086
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
Ich Pendel zwar nicht, bin aber heute mal gezwungenermaßen da gefahren, wo ein S-Pedelec rein rechtlich zu fahren ist, auf der Fahrbahn wo sich Autos und LKWs bewegen - Horror!!!
vieles davon ist auch Gewohnheitssache...
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Mitglied seit
20.07.2008
Beiträge
18.086
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
Also, ich mag ja Regen auch sehr gerne. Es riecht wirklich besonders und die Stimmung ist „anders“. Aber beim Radfahrem darf es schon gerne trocken sein. 😁 wobei ich mich selber wundere, dass mich Nieselregen kaum stört. Und richtig schütten tut es zumindest hier in der Region selten - aber wenn es doch mal schüttet, dann nervt es mich zugegeben schon, mit dem Rad da durch zu fahren.
am geilsten ist es wenn es so richtig heiß ist, und dann plötzlich ein Gewitter aufzieht und es wie aus eimern auf die den 50° heißen Asphalt giest..

es enststehen dann Pfützen und Wasserlacken - wenn man da durchfährt hat man total warmes Wasser das von unten einen anspritzt...
wenn ich dann eh schon ganz nass bin, liebe ich es mit der Hand durch die Wasserlacken zu fahren...
warme Dusche..
gibt nix schöneres...
auch läuft ein nasses RAd dann so richtig leise (also Kette, Ritzel etc.)

ABER: das ist im Sommer...

ich hab auch als FAhrradbote im FEbruar 1 Woche lang fast durchgehenden Regen bei 10h-Schichten erlebt...
das ist dann weniger fein, bei 5°C
 
H

holzi

Mitglied seit
29.03.2019
Beiträge
205
Ort
Regensburg
Details E-Antrieb
Cube Hybrid Touring mit Bosch Active Line+
Mich hat's am Sonntag nachmittag zur Messe derregnet. Mit der Gummiwurst (Poncho) ging's aber. Dafür heute am Weg ins Büro wieder so eine blöde Tusse, die ohne zu schauen am Handy quatscht und rechts rüber zieht. Hab's mir dann gegönnt, sie noch etwas vollzunammeln. 🤬 Recht einsichtig war sie aber nicht.
 
Thema:

Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit

Werbepartner

Oben