Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit

Diskutiere Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit im Plauderecke Forum im Bereich Community; Ging mir auch so. Als dann aber Norden kam, hat das Hirn den Augen doch noch mal empfohlen, genauer hinzusehen.... ;)
Chrisol

Chrisol

Mitglied seit
14.01.2017
Beiträge
4.368
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
HR-Puma CST (1x12T, 2x16T)
Wobei ich Südfrankreich als Schulungsort durchaus vorschlagen könnte.
Es könnte aber abgelehnt werden ;)
1000 km und 6000 hm sollte in einer Woche zu schaffen sein:D
 
iGude

iGude

Mitglied seit
22.06.2017
Beiträge
845
Details E-Antrieb
Cyro Drive
Hoffe ich bekomme es Ende der Woche mit neuem Motor wieder zurück
Puhhhh da sind aber schon gehörig Ausfälle auf der Liste bei deinem ST5.
Was ist denn mit dem Motor?

Ich mache jetzt erstmal 14 Urlaub da kommt nicht viel hinzu beim Stromer.
 
jm1374

jm1374

Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
5.433
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Bulls E45,06/13 85000km; Haibike Xduro FS RS
Das ist einfach ne Fehlkonstruktion, deren Behebung theoretisch Eintragungspflichtig wäre. Mal sehe wie ich damit noch umgehen werde.
Einfach ein kleineres Motorritzel montieren und gut ist. Interessiert niemanden und ändert nichts am Fahrverhalten.
 
Vol26

Vol26

Mitglied seit
29.07.2016
Beiträge
2.245
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Brose 1.3; Impuls EVO RS, TSDZ2
Heute morgen 19° und viele Radfahrer getroffen. Das warme Wetter holt die raus.
Ist schon recht warm, angekommen auf Arbeit habe ich ganz schön geölt, aber langsamer Fahren mh, zurück kann ich das.
 
kawajan74

kawajan74

Mitglied seit
09.03.2017
Beiträge
451
Ort
CH-4243
@mawadre
@iGude
Jo er stirbt gerade ein schleichenden Tot . Sehr laute Schleif , Quatsch ,knarzt und zwitscher Geräuche gibt er von sich begleitet von nicht mehr 100% Leistung. Mein freundlicher meinte darauf hin sofort das er mich mit dem Motor nicht nach Spanien fahren lässt und hat direkt den Garantieauftrag an Stromer geschickt.
Jo sind jetzt schon ein paar Sachen gewesen aber ich bin’s ja gewohnt das ich alle paar tausend Kilometer was dran hab an meinen Bikes .
Wobei das ST5 bis jetzt am wenigsten Defekte aufweist.

Grüsselis Jan
 
B

BikeX

Mitglied seit
20.05.2019
Beiträge
103
Gestern auf dem Hinweg ist mir ein anderer Radfahrer aufgefallen und ich wusste erst nicht wieso.
Dann fiel es mir auf. Das linke Bein "hing" runter in der Pedale und der war nur mit dem rechten Bein am treten.
Ist echt prima das es Pedelecs gibt. Dann können auch Menschen mit handycap in dieser Art mobil bleiben.

Ansonsten schön warm heute bei uns prognostizierte 38Grad ;)
 
Guido123

Guido123

Mitglied seit
14.05.2019
Beiträge
69
Ort
Rheine
Details E-Antrieb
Riese & Müller Supercharger GX Rohloff HS
Diese art Räder gibt es schon Jahrzehnte! In meinem Bekanntenkreis hat auch jemand ein steifes Kniegelenk und er fuhr vor mehr als 20 Jahren schon mit dieser Technik!
Allerdings natürlich damals ohne unterstützung
 
S

schmadde

Mitglied seit
21.04.2013
Beiträge
3.177
Ort
München
Details E-Antrieb
BionX S-Pedelec, Dail-E Grinder, Bosch Lastenrad
Kaum äußere ich mich lobend über den Bosch Motor, schon macht er mir Ärger :(
Heute 2x die Kette vom Kettenblatt gefallen (der fluch des Einzel-Kettenblatts) beim zweiten Mal mit schwerem Chainsuck: die Kette hat sich so zwischen Motorritzel und Schutzscheibe verklemmt, dass sie nicht mehr herauszubekommen ist. Mit dem Heckmotor hätte ich in so einem Fall noch mit Gasgriff bis zum Ziel fahren können, so musste ich 3km schieben :(

Weiss jemand wie man den Kettenschutzring beim Bosch demontiert bekommt?
 
Bongo Bong

Bongo Bong

Mitglied seit
22.06.2016
Beiträge
592
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Ich hab Gestern auf dem Heimweg ein Frau gegrüßt.:unsure:

Ich bin ausserhalb der Stadt am Feld entlanggeradelt und dann nach Rechts unter einer Unterführung durch.
Weil von dort immer wieder mal Autos kommen (auf dem Weg zur Grünschnittabgabe) mach ich dort langsam.
Diesmal war es aber keine Auto, sondern ein Fahrrad stand mitten im Weg und eine Frau sprang weg mit der Hose schon an den Pobacken hängen.

Sie ist leicht erschrocken zum Rad zurück als ich vorbei war. 😄

Gruß
Dirk
 
Blue_Ghost73

Blue_Ghost73

Mitglied seit
19.10.2018
Beiträge
261
Details E-Antrieb
CUBE Stereo Hybrid Race - Orbea Gain F20
So nach zwei Wochen Urlaub melde ich mich auch zurück an der Front der Radpendler. Gestern und heute zum ersten Mal mit kurzen Sachen morgens gestartet. Ja ich weiß, ich bin da echt empfindlich. Echt krass, wie warm und schön hell es um 05.00 Uhr schon sein kann. Nach dem Rückweg dann erstmal aufgeheizt in den sowieso schon viel zu warmen Pool aber immer noch besser wie nix.

Jetzt scheint Hochzeit für Pendler zu sein. So viele wie aktuell habe ich noch nie gesehen. Auch zwei Stromer waren schon dabei. Hach so ein ST3 oder ST5 tät mich ja schon reizen. Wenn da nicht der Händler so weit weg und der Preis nicht so hoch wäre...

VG Sven
 
mawadre

mawadre

Mitglied seit
16.07.2018
Beiträge
2.894
Details E-Antrieb
Grace Easy S, Bionx PL350HT
Kaum äußere ich mich lobend über den Bosch Motor, schon macht er mir Ärger
Da scheint es im Universum eine zentrale Überwachungsstelle zu geben. Die lässt alle Dinge so lange perfekt laufen, bis sich endlich jemand lobend darüber ausspricht. Dann wird der Schalter umgelegt und es geht los... :unsure: ;)

Sorry, konnte nicht widerstehen. Aber ich kenne das Gefühl. Und ich arbeite täglich auf der Seite, die Sachen leider nicht perfekt machen kann/darf/will ;)
 
S

schmadde

Mitglied seit
21.04.2013
Beiträge
3.177
Ort
München
Details E-Antrieb
BionX S-Pedelec, Dail-E Grinder, Bosch Lastenrad
Immerhin, ich habe eine sehr freundliche Fahrrad-Reparaturwerkstatt gefunden, die mir trotz Hochsaison innerhalb einer halben Stunde meinen Bock wieder flottgemacht hat. So hat mich das Malheur nur etwa 1,5h,10€, zwei total mit Kettenschmiere eingesaute Hände und ein halb verpasstes Meeting mit ungläubigen den verschwitzten schwarzhändigen Kundenvertreter anstarrenden Anzugträgern gekostet.

Lustig war, dass der Fahrradhändler mir gleich gesagt hat, wenn mein Rad getunt sei, kann ich gleich wieder gehen, dann würde er es nicht anfassen. Als er das Versicherungskennzeichen gesehen hat, hat er dann nix mehr gesagt. Aber als ich das Rad abholte, hat der Herr drei Kollegen um meinen Grinder geschart, die gebannt seinem Vortrag über S-Pedelec-Merkmale wie selbsteinklappente Ständer, Kennzeichenbeleuchtung und gelbe Reflektoren an der Gabel lauschten. Ein "Bremslicht" hat er sogar noch dazu erfunden :D
 
Chrisol

Chrisol

Mitglied seit
14.01.2017
Beiträge
4.368
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
HR-Puma CST (1x12T, 2x16T)
Gestern waren das nur 29 km Umweg :)

Heute an der Saalburg, mindestens 30 Minuten für 7 km.
256535


Für 23 km einen 30er Schnitt gefahren.
Ab Saalburg bergab ist es auch schön zu fahren.
256537
256539


Stadtverkehr in Frankfurt ca. 10m.
Ansonsten nur durch Wälder und über Felder.

Ein "Bremslicht" hat er sogar noch dazu erfunden
Das haben die aktuellen S-Pedelecs tatsächlich.
Fehlen nur noch die Blinker.
 
Zuletzt bearbeitet:
Axel_K.

Axel_K.

Mitglied seit
27.08.2016
Beiträge
1.584
Ort
Ostwürttemberg
Details E-Antrieb
48V Bionx HR, 48V Shengyi MM, Impulse Evo RS Speed
Mit dem Heckmotor hätte ich in so einem Fall noch mit Gasgriff bis zum Ziel fahren können, so musste ich 3km schieben :(
Dito, 'nem Freund von mir gestern früh: Kette gerissen am Berg - mit Mittelmotor... 😖. Bergab rollend, dann teils Radelrutsch fahrend und schiebend durch
'n Stück idylische Waldpampa zurück... 😓
 
mawadre

mawadre

Mitglied seit
16.07.2018
Beiträge
2.894
Details E-Antrieb
Grace Easy S, Bionx PL350HT
Dito, 'nem Freund von mir gestern früh: Kette gerissen am Berg - mit Mittelmotor...
Interessant - das Thema "Kette als Single Point of Failure" hatten wir als großen Nachteil der Mittelmotoren bisher wohl noch nicht.
 
Thema:

Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit

Oben