Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit

Diskutiere Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit im Plauderecke Forum im Bereich Community; Ich bin letztes Jahr auf 11'000 km und bin rund an 110 Tagen mit dem Bike zur Arbeit gefahren und dieses Jahr wäre das Ziel, beide Werte zu...
Honigkuchen

Honigkuchen

Mitglied seit
25.10.2014
Beiträge
380
Ort
Mittelfranken
Details E-Antrieb
Haibike SDURO 9.0 2018 Trekking
ch fahr jetzt gleich los (viel zu früh, aber Arbeitszeitsouveränität ist da ganz hilfreich), dann komm ich auf jeden Fall noch trocken an :)
...und wenn du etwas länger arbeitest (so bis 22 Uhr), dann kommst auch trocken heim. :p
 
Vol26

Vol26

Mitglied seit
29.07.2016
Beiträge
2.154
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Brose 1.3; Impuls EVO RS, TSDZ2
Ich bin heute Trocken vor Regenbeginn auf Arbeit angekommen.
06:30 mit 10°c und viel Wind.
 
Bikerrider

Bikerrider

Mitglied seit
11.09.2018
Beiträge
464
Ort
Haltern am See
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 500 Wh 2018 / 2x 40 km
Kennt ihr den Roadrunner von den Loney Toons , ich glaube der war ich heute morgen auf meiner Strecke 🚵‍♂️. Ich weis nicht woran es lag, dem leichten Seitenwind, dem Luftdruck, meiner Performance (wohl eher nicht) oder der neuen Dichtmilch im Hinterrad:p es lief echt fantastisch, einer meiner besten Zeiten mit 1h:13 min und nen 35 er Schnitt.
Pendler waren auch unterwegs, ich denke jetzt im Mai kramen alle ihre Fahrräder aus dem Keller und los gehts.
Temperatur war angenehme 9 Grad echt suppi.
 
iGude

iGude

Mitglied seit
22.06.2017
Beiträge
796
Details E-Antrieb
Cyro Drive
ich glaube der war ich heute morgen auf meiner Strecke 🚵‍♂️. Ich weis nicht woran es lag, dem leichten Seitenwind, d...... es lief echt fantastisch,
Ja so Tage gibt es. Bei mir heute morgen exakt das gleiche. Zwar jetzt kein Rekord Schnitt gefahren (Trotzdem gut mit 37,1km/h) da ich inner Orts wieder viel bremsenden Verkehr hatte, aber über Land ist es fast wie von selbst gelaufen.
Konnte jetzt auch keinen so krassen Rückenwind oder so bemerken...
 
Borland

Borland

Mitglied seit
24.09.2016
Beiträge
2.501
Details E-Antrieb
TranzX M25 GTS
...und wenn du etwas länger arbeitest (so bis 22 Uhr), dann kommst auch trocken heim. :p
Auf keinen Fall, Überstunden sind in meiner Gage bereits enthalten und da werd ich doch lieber nass ;)

Und trocken angekommen !
 
Guido123

Guido123

Mitglied seit
14.05.2019
Beiträge
51
Ort
Rheine
Details E-Antrieb
Riese & Müller Supercharger GX Rohloff HS
Bei mir lief es heute morgen auch echt gut!
Schon komisch, dass mehrere aus verschiedenen Regionen das gleiche Empfinden haben.
Das liegt sicher daran, dass die Temperaturen höher waren als die letzten Tage.
Denn kältere Luft hat eine höhere Dichte und da es heute morgen wärmer war, mussten wir uns nicht durch so "dicke" Luft den Weg schneiden!😉🤣🤣
 
S

Stefan99

Mitglied seit
14.10.2018
Beiträge
105
Ich würde das "Nyon" auch nicht mehr kaufen.
Würde es auch gegen ein "Kiox" tauschen.
Gruß
Stefan
 
Guido123

Guido123

Mitglied seit
14.05.2019
Beiträge
51
Ort
Rheine
Details E-Antrieb
Riese & Müller Supercharger GX Rohloff HS
Kiox wäre mir persönlich zu klein.
Noch schlimmer wäre das fehlende Navi um die Touren auch später noch einsehen zu können. Und deshalb n zweites Gerät mitnehmen. Hmmmm.......
 
Bikerrider

Bikerrider

Mitglied seit
11.09.2018
Beiträge
464
Ort
Haltern am See
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 500 Wh 2018 / 2x 40 km
Also ich kann das Nyon empfehlen. Großes Display, Navi was gut funktioniert, Importieren von z.B. komoot strecken und viele Anzeigemöglichkeiten die sinnvoll sind, wie z.B. Trittfrequenz , Puls bei entsprechendem Gurt oder Uhr, Restreichweite, Leistung des Fahrers usw..
Bin voll zufrieden, aber das heißt ja nicht das andere Systeme schlecht sind. Nur finde ich gehen viele Systeme wieder zurück auf kleinere Bildschirme und das geht bei der Fahrt nicht so gut mit dem Ablesen.
 
Peter_B

Peter_B

Mitglied seit
25.04.2018
Beiträge
39
Ort
im Odenwald
Details E-Antrieb
Bosch Active Plus
Da ich mein Fahrrad ja vorwiegend zum Pendeln benutze, benötige ich normalerweise kein Navi. Wenn doch, dann reicht mir mein kleines Garmin Edge. Streckenaufzeichnung und Fahrdaten überlasse ich meiner Garmin Fenix 3HR. Ich hatte mal mit dem COBI geliebäugelt, aber so richtig vermisst habe ich es bis jetzt noch nicht.
 
H

holzi

Mitglied seit
29.03.2019
Beiträge
72
Ort
Regensburg
Details E-Antrieb
Cube Hybrid Touring mit Bosch Active Line+
Ich hab den Handyhalter von Quadlock an meinen Rädern: Shop Ride
Das Handy hab ich eh meistens dabei und auf unbekannten Strecken nutze ich es als Handy oder ich zeichne mit Strava und Komoot die Touren auf.
 
Morsi65

Morsi65

Mitglied seit
15.11.2014
Beiträge
4.662
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line 2014 und Bafang HR
Heute voll auf die Schnute gelegt. Wurde von einem ungestümen Jugendlichen angerempelt. Der lief plötzlich auf die Straße. Rechts auf die Seite bin ich geflogen und hab mich wohl instinktiv abgerollt und mit den Armen und Händen meinen Kopf geschützt. Mehrere teils größere Schürfwunden, ne dicke Schulterprellung, meine lieblings Jacke hat ein großes Loch und ich hab eine neue Designer Jeans. Glück gehabt.
DSC_7107-1035x1380.JPG

Schmerzen sind noch ertragbar. Ibu600 und Voltarencreme sei Dank. Et läuft. Mein erster Sturz seid weit mehr als 30 Jahren.

Gruß Jörg
 
Borland

Borland

Mitglied seit
24.09.2016
Beiträge
2.501
Details E-Antrieb
TranzX M25 GTS
Und trocken zurück gekommen:)
Mittlerweile regnet aber ganz gut.
Mal schauen wie es morgen wird.
 
Guido123

Guido123

Mitglied seit
14.05.2019
Beiträge
51
Ort
Rheine
Details E-Antrieb
Riese & Müller Supercharger GX Rohloff HS
Bei fing es auf dem Rückweg an zu regnen!
Regensachen angezogen!
Kein Regen mehr die restlichen 20km 🧐😏
 
Borland

Borland

Mitglied seit
24.09.2016
Beiträge
2.501
Details E-Antrieb
TranzX M25 GTS
Das habe ich auch ab und zu.
Am besten wenn’s nicht so extrem regnet, bzw. immer mal wieder kurz oder auch nicht,
Rainlegs und Regenjacke. Das reicht aus und man ist nicht voll verpackt.
 
RheaM

RheaM

Mitglied seit
01.05.2010
Beiträge
4.415
Ort
Weimar
Details E-Antrieb
Riverside mit Bosch Active, Bulls Monster mit CX
Heute nur leichter Nieselregen, für die noch kurze Strecke kein Grund spezielle Regensachen anzuziehn. Aber das neue S ist unterwegs. Ich werde untreu.
 
V

Velociped

Mitglied seit
08.08.2018
Beiträge
144
Ort
Rheinland
Details E-Antrieb
Bosch Active Line Plus
Ach ja: die letzte Akkuladung (400Wh) hat - meistens sparsam auf Eco gefahren - für 125 km überwiegender Stadtverkehr gereicht.
Ich fahre ja quasi das gleiche Rad. Ähnliche Daten. Komme auch auf 130km+, allerdings meist Tour-Modus, wenig Bremsen und Anfahren, Sport oder mehr höchstens mal auf der Brücke. Der Modus macht im Verbauch wenig Unterschied, wenn man eh knapp an der Abriegelgrenze fährt. Mein Mann schafft es, auf der gleichen Strecke mit ebendiesem Rad den Akku wesentlich leerer zu fahren, obwohl er trainierter ist und auch nicht schneller ankommt als ich. Aber er wiegt halt 50% mehr, das merkt der Akku dann schon ;-)

25er Pedelec? Bei mir hat der 500Wh Akku knapp 45km gehalten bei 31 Schnitt in überwiegend Stadtverkehr.
Das wundert mich jetzt schon. Denn soo viel schneller ist 31 vs. meinem 24er Schnitt dann auch nicht. Obwohl, vermutlich wächst der Energieverbrauch durch den Windwiderstand exponentiell?
 
Thema:

Berichte über euer Pendeln mit Pedelec oder S-Pedelec zur Arbeit

Oben