Bergamont Trailster 7.0: Wer erklärt mit den Sinn / Unsinn der Kettenumlenkung vor'm Ritzel / Kettenblatt?

Diskutiere Bergamont Trailster 7.0: Wer erklärt mit den Sinn / Unsinn der Kettenumlenkung vor'm Ritzel / Kettenblatt? im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, ich bin zwar aus dem technischen Bereich, aber diese Umlenkrolle passt mir nicht in's Bild. Viel Last auf der kleinen Rolle und wenig...
K

Kurbelkurbel

Themenstarter
Dabei seit
13.07.2018
Beiträge
1.065
Punkte Reaktionen
1.262
Hallo,
ich bin zwar aus dem technischen Bereich, aber diese Umlenkrolle passt mir nicht in's Bild.
Viel Last auf der kleinen Rolle und wenig Umschlingung am Ritzel vorne.

Kennt jemand das Rad aus der Praxis,- wie sich das verhält? ( Verschleiss? )
Was ist der technische Hintergrund? ( nur wegen der Schwingenbewegung? - Rädchen sitzt direkt an Schwingenachse...? )
Wäre neugierig auf sachdienliche Hinweise.

1659452957007.png
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Georgi

Dabei seit
21.09.2018
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
23
Das würde sonst mit der Hinterbaustrebe kollidieren also die Kette würde an der Strebe schleifen.
 
R

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
1.601
Punkte Reaktionen
1.878
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Das war bei manchen Rädern mit Bosch CX Gen 2 und dem kleinen Ritzel notwendig um über die Kettenstrebe zu kommen.

Haibike hat sowas auch gehabt.
 
Balduin

Balduin

Dabei seit
31.05.2014
Beiträge
251
Punkte Reaktionen
134
Ort
Velbert
Details E-Antrieb
Kenevo SL Comp Carbon u. Bio Bike
Hatte ich vor Jahren am Haibike gehabt und nur Ärger gemacht .
Sitzt dort unten und ist dem Beschuss von Matsch und Wasser ausgeliefert ,
Hatte deshalb auch nur eine geringe Lebenserwartung und dafür das es so klein war hatte es einen grossen Preis .
Für mich ein Konstruktionsfehler.
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
20.403
Punkte Reaktionen
10.200
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
was für Einfluss hat das auf Pedalrückschlag ?
 
S

Steffen-W

Dabei seit
21.07.2018
Beiträge
156
Punkte Reaktionen
168
Ort
Bei Puderbach, Kreis NR
Details E-Antrieb
Flyer mit 26 Volt Panasonic, Bulls Green Mover E45
was für Einfluss hat das auf Pedalrückschlag ?
Das war auch mein erster Gedanke.
So weit wie der Schwingendrehpunkt nach oben versetzt ist ergibt sich meiner Meinung nach beim einfedern eine Längenänderung zwischen Radnabe und Drehtlager. Dies würde durch die Kette dann am Pedal ziehen.
Das Stelle ich mir sehr unangenehm vor wenn ich in den Pedalen stehe und diese ständig nach hinten bewegt werden.
 
K

Kurbelkurbel

Themenstarter
Dabei seit
13.07.2018
Beiträge
1.065
Punkte Reaktionen
1.262
So weit wie der Schwingendrehpunkt nach oben versetzt ist ergibt sich meiner Meinung nach beim einfedern eine Längenänderung

Die Umlenkrolle sitzt doch neutral an der Schwingenachse.
Damit bleibt auf der Zugseite die Kettenlänge zw. Kassette und Umlenkung und genauso zw. Umlenkung und Ritzel vorne immer gleich.

( Nun,- Umlenkung findet nicht GENAU in der Mitte der Achse statt - durch den Durchmesser des Röllchens )
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Steffen-W

Dabei seit
21.07.2018
Beiträge
156
Punkte Reaktionen
168
Ort
Bei Puderbach, Kreis NR
Details E-Antrieb
Flyer mit 26 Volt Panasonic, Bulls Green Mover E45
Die Umlenkrolle sitzt doch neutral an der Schwingenachse.
Damit bleibt auf der Zugseite die Kettenlänge zw. Kassette und Umlenkung und genauso zw. Umlenkung und Ritzel vorne immer gleich.

( Nun,- Umlenkung findet nicht GENAU in der Mitte der Achse statt - durch den Durchmesser des Röllchens )
Das ist ja meine Aussage warum die Umlenkrolle das Sitz.
Damit sich die Kettenlänge nicht ändert.
 
Thema:

Bergamont Trailster 7.0: Wer erklärt mit den Sinn / Unsinn der Kettenumlenkung vor'm Ritzel / Kettenblatt?

Oben