Beleuchtung für Bosch Classic Line Gen 1.

Diskutiere Beleuchtung für Bosch Classic Line Gen 1. im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Hallo Gemeinde, was für eine Beleuchtung würdet Ihr für meinen alten Bosch Classic Line 1.Gen. empfehlen? Wenn möglich sollte sie auch...
R

Retsina

Themenstarter
Dabei seit
24.09.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo Gemeinde,
was für eine Beleuchtung würdet Ihr für meinen alten Bosch Classic Line 1.Gen. empfehlen?
Wenn möglich sollte sie auch erschwinglich sein. Mir geht's in erster Linie darum, dass ich gesehen werde.
Am Motor ist die Beleuchtung bereits frei geschalten.
Danke für Eure Ratschläge.
 
WeliJohann

WeliJohann

Dabei seit
25.02.2015
Beiträge
1.250
Punkte Reaktionen
1.458
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Bosch Active Gen2 und BBS1
Ich kann den verlinkten Scheinwerfer empfehlen. Den verkaufen wir in der Werkstatt, wenn für kleines Geld brauchbares Licht gewünscht ist.
Der eBay Händler ist nur gewählt, weil dort die Scheinwerfer als erstes gefunden wurde.
Wir haben den auch fürs EBike im Sortiment. Das der Classic auch nur 6 Volt hat, sollte der verlinkte trotzdem sauber funktionieren.

Fahrradlampe LED 100 LUX Fahrrad Lampe Nabendynamo Standlicht Sensor | eBay

Johannes
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dennyxo

Dabei seit
22.10.2021
Beiträge
196
Punkte Reaktionen
99
Eigentlich wollte ich es wegen Verwirrung zwecks Dynamo nicht als Tipp geben, aber:
Bei 6V habe ich jetzt schon zum 3x Dieses Set verbaut. Beim scheinwerfer steht zwar für Dynamo, funktioniert aber auch beim ebike (6V) problemlos.
Hat man halt nochmal nen Ausgang mehr, je nachdem wie man es anschliesst.
Ich gehe direkt vom Motor nach vorne und hinten. Somit bleiben vorne 2 Kabel übrig.. Kann man sich dann noch was anklemmen oder halt ungenutzt lassen.
 
R

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
889
Punkte Reaktionen
953
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
O

Omarad

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
3.005
Punkte Reaktionen
2.495
Zu beachten: Beim classic müssen beide Lampen angeschlossen sein, bei nur einer gibts Error.
 
S

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
7.679
Punkte Reaktionen
11.167
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
Stromer ST2 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Ich kann den verlinkten Scheinwerfer empfehlen.
Ich nicht - der ist für den angefragten Zweck völlig untauglich, denn es steht ja dabei: "- nicht geeignet für Gleichstrom ( E-Bike )".

Es ist in der Tat nicht so einfach für den Bosch Classic noch Scheinwerfer zu finden. Die meisten wollen >=6W sehen, der Bosch liefert aber maximal 3W.

Ich habe den hier dran gehabt: B&M IQ Cyo Premium Elektrofahrrad Scheinwerfer 80 Lux mit Rücklichtanschluss und Schalter - 1752Q42/
Der hat gut funktioniert bis er mal mechanisch beschädigt wurde. Habe ihn dann durch einen IQ-XS E ersetzt, der geht auch gibt aber manchmal Fehlermeldungen. Die kommen zwar wahrscheinlich von der mittlerweile angegammelten Rücklichtverkabelung aber 100% sicher bin ich (noch) nicht.
 
WeliJohann

WeliJohann

Dabei seit
25.02.2015
Beiträge
1.250
Punkte Reaktionen
1.458
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Bosch Active Gen2 und BBS1
ch nicht - der ist für den angefragten Zweck völlig untauglich, denn es steht ja dabei: "- nicht geeignet für Gleichstrom ( E-Bike )
Ich werde es die Tage testen. Haben beide Versionen in der Werkstatt. Mich würde es wundern, wenn die Dynamo Version nicht auch Gleichstrom könnte.

Johannes
 
S

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
7.679
Punkte Reaktionen
11.167
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
Stromer ST2 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Mich würde es wundern, wenn die Dynamo Version nicht auch Gleichstrom könnte.
Mich hingegen würde es wundern wenn sie beides könnte. Es gibt durchaus Dynamo Scheinwerfer, die auch an Gleichstrom Spannungsquellen funktionieren. Die müssen dann aber speziell konstruiert sein, normalerweise sind die nur für Stromquellen gemacht. Wenn schon dabei steht, dass sie es nicht kann ist das schon eine gewagte Wette.
 
D

Dennyxo

Dabei seit
22.10.2021
Beiträge
196
Punkte Reaktionen
99
Warum artet das jedesmal so aus. Es wurde doch nur nach einem günstigen Licht gefragt, das nichts können muss, ausser leuchten, um gesehen zu werden.
Weder Fernlicht noch sonstiges wurde gesucht. 🤦‍♂️

AC an DC geht immer. Ne Dynamo Lampe macht auch nichts anderes ausser erstmal Gleichrichten und hat halt noch nen Spannungsbegrenzer drin.
Das einzige Problem kann werden, wenn die Lampe durch den Rahmen Masse zieht. Muss man halt bedenken, daß man sich keinen Kurzschluss einbaut. Ist aber bei neuen Lampen sowieso nicht mehr so gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
7.679
Punkte Reaktionen
11.167
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
Stromer ST2 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
AC an DC geht immer.
AC Scheinwerfer an DC geht eben nicht immer, weil der Dynamo strombegrenzt ist und bei DC eine Strombegrenzerschaltung braucht. Auch umgekehrt geht nicht automatisch, drum ist es sehr wichtig, dass darauf hingewiesen wird bevor magischer Rauch aufsteigt und der Scheinwerfer nur für ein paar Millisekunden funktioniert hat.
 
R

Retsina

Themenstarter
Dabei seit
24.09.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Warum artet das jedesmal so aus. Es wurde doch nur nach einem günstigen Licht gefragt, das nichts können muss, ausser leuchten, um gesehen zu werden.
Weder Fernlicht noch sonstiges wurde gesucht. 🤦‍♂️

AC an DC geht immer. Ne Dynamo Lampe macht auch nichts anderes ausser erstmal Gleichrichten und hat halt noch nen Spannungsbegrenzer drin.
Das einzige Problem kann werden, wenn die Lampe durch den Rahmen Masse zieht. Muss man halt bedenken, daß man sich keinen Kurzschluss einbaut. Ist aber bei neuen Lampen sowieso nicht mehr so gemacht.
Danke 👍.
Ich habe schon das Gefühl, das ich nichts mehr finde.
Wie bereits Gesagt:
Der alte Classic Line 1.Gen. kann halt nur
Warum artet das jedesmal so aus. Es wurde doch nur nach einem günstigen Licht gefragt, das nichts können muss, ausser leuchten, um gesehen zu werden.
Weder Fernlicht noch sonstiges wurde gesucht. 🤦‍♂️

AC an DC geht immer. Ne Dynamo Lampe macht auch nichts anderes ausser erstmal Gleichrichten und hat halt noch nen Spannungsbegrenzer drin.
Das einzige Problem kann werden, wenn die Lampe durch den Rahmen Masse zieht. Muss man halt bedenken, daß man sich keinen Kurzschluss einbaut. Ist aber bei neuen Lampen sowieso nicht mehr so gemacht.
Danke 👍,
ich habe echt so dass Gefühl, dass es enorm problematisch ist etwas passendes zu finden. Beim alten Classic Line 1.Gen. habe ich als Vorgabe eben: 6V/ 2,4Wh-450mA vorne und 0,6Wh-50mA hinten.
Das sind denke ich die Daten an die ich mich richten muss😢.
Wer da etwas weiß, gut und günstig (muss nicht der StVO entsprechen) bitte melden. 🙏
 
O

Omarad

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
3.005
Punkte Reaktionen
2.495
Wenn du mehr Power willst dann kannst du direkt die 36V Leitung vom Akku zum Motor anzapfen, da kannst du Leistung en masse abgreifen. Musst dann halt einen eigenen Schalter setzen, übers Display geht das natürlich nicht, und wenn der Akku für den Motor ausgeht, geht auch dein Licht aus (keine Lichtreserve).
Brauchst dann natürlich Lampen, die bis 42 V abkönnen.
 
D

Dennyxo

Dabei seit
22.10.2021
Beiträge
196
Punkte Reaktionen
99
Wenn du mehr Power willst dann kannst du direkt die 36V Leitung vom Akku zum Motor anzapfen, da kannst du Leistung en masse abgreifen. Musst dann halt einen eigenen Schalter setzen, übers Display geht das natürlich nicht, und wenn der Akku für den Motor ausgeht, geht auch dein Licht aus (keine Lichtreserve).
Brauchst dann natürlich Lampen, die bis 42 V abkönnen.

Mir geht's in erster Linie darum, dass ich gesehen werde.
Hier reden doch alle dran vorbei, was eigentlich gesucht wird.

So ein Set wie sie sie oben verlinkt sind, damit wird jeder glücklich, der wie hier gesucht, einfach nur ein stink normales fahrrad Licht will.
 
S

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
7.679
Punkte Reaktionen
11.167
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
Stromer ST2 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Hier reden doch alle dran vorbei, was eigentlich gesucht wird.

So ein Set wie sie sie oben verlinkt sind, damit wird jeder glücklich, der wie hier gesucht, einfach nur ein stink normales fahrrad Licht will.
Das meiste was hier verlinkt wurde waren Dynamolampen. Die funktionieren aber idR am Lichtausgang von Bosch nicht. Im günstigen Fall gibt das Fehler 103 und die Lampe geht wieder aus, andernfalls steigt auch gerne mal schnell magischer Rauch aus der Lampe auf und sie ist kaputt.
 
D

Dennyxo

Dabei seit
22.10.2021
Beiträge
196
Punkte Reaktionen
99
Dynamolampen. Die funktionieren aber idR am Lichtausgang von Bosch nicht. Im günstigen Fall gibt das Fehler 103 und die Lampe geht wieder aus, andernfalls steigt auch gerne mal schnell magischer Rauch aus der Lampe auf und sie ist kaputt.
Das hast du selbst ausprobiert und ist dir so widerfahren oder woher diese Info?
Ich habe 3 dieser Sets verbaut, einmal an einem classic line und bei unseren neueren pedelecs die 6V Lichtausgang haben. Da gibt's weder nen Fehler, es qualmt nix, es macht nur Licht 😁.


Wer sich nicht traut mit der Dynamo Variante, dann halt Sowas hier schlechtere Ausleuchtung , weniger Licht, teurer. Aber leuchten tuts auch.
 
S

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
7.679
Punkte Reaktionen
11.167
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
Stromer ST2 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Das hast du selbst ausprobiert und ist dir so widerfahren oder woher diese Info?
Ich habe 3 dieser Sets verbaut, einmal an einem classic line und bei unseren neueren pedelecs die 6V Lichtausgang haben. Da gibt's weder nen Fehler, es qualmt nix, es macht nur Licht
Nein, diese speziellen nicht. Ich sagte ja, es gibt welche bei denen es funktioniert. Wenn das bei Deinen so ist, dann kann das ja eine hilfreiche Info sein. Es geht aber nicht immer - die von Dir aufgestellte These "was an AC funktioniert geht auch an DC" stimmt so nicht, weil der Dynamo noch die spezielle Eigenschaft hat inhärent strombegrenzt zu sein, was man bei LEDs braucht. Schliesst man da eine Spannungsquelle ohne Strombegrenzerschaltung an, dann blitzt es kurz und es steigt magischer Rauch auf. Es gibt auch Lampen, deren Elektronik eine Wechselspannung braucht um zu funktionieren IIRC war der Luxos so einer, der geht einfach nicht an Gleichstrom.
 
R

Retsina

Themenstarter
Dabei seit
24.09.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Das hast du selbst ausprobiert und ist dir so widerfahren oder woher diese Info?
Ich habe 3 dieser Sets verbaut, einmal an einem classic line und bei unseren neueren pedelecs die 6V Lichtausgang haben. Da gibt's weder nen Fehler, es qualmt nix, es macht nur Licht 😁.


Wer sich nicht traut mit der Dynamo Variante, dann halt Sowas hier schlechtere Ausleuchtung , weniger Licht, teurer. Aber leuchten tuts auch.
Danke, ich habe mal bei dem Händler nachgefragt.
 
Thema:

Beleuchtung für Bosch Classic Line Gen 1.

Beleuchtung für Bosch Classic Line Gen 1. - Ähnliche Themen

sonstige(s) Umbau von Bosch Classic zu Powerpack: Hallo zusammen, der Akku meines E-Bikes ist den Heldentod gestorben. Aktueller Akku (kaputt): Bosch Classic Line - Gen. 1 - 36V - 300Wh - zum...
sonstige(s) Kettler eBike mit Bosch Classic Gen 1 aus Nachlass: Hallo zusammen, ich habe einsehr gut erhaltenes Kettler Damen eBike mit Classic Gen 1 Motor bekommen, das erst 900 Kilometer weg und eine neue...
sonstige(s) Software Bosch Performance Line CX (75 nm): Hallo ich Habe im Nov 2021 ein Cube Bike mit dem Bosch Performance line CX 75nm günstig bekommen. Jetzt habe ich schon einwenig gelesen. Mein...
sonstige(s) Bosch Classic Gen1 auf Gen4 umbauen, geht das?: Ja, es geht. Die Frage ist schon mal von Gen2 auf Gen4 gestellt worden. Aber Gen1 auf Gen4 ist interessanter. Habe also eine Stunde meiner...
sonstige(s) Performance Line CX 4. Gen 2021 Lichtausgang freischalten?: Hallo Community, ich bin ziemlich neu hierund hätte mal eine Frage an die "alten Hasen". Ich habe ein ebike mit bosch cx performance line 4. Gen...
Oben