Bafang oder Tongsheng für Lastenrad

Diskutiere Bafang oder Tongsheng für Lastenrad im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Kleines Update: Der BBS02B ist nun drin und es fährt. Power hat der Motor. Die Programmierung des Motors muss ich mir noch genauer vornehmen...
G

Georgi

Themenstarter
Dabei seit
21.09.2018
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
20
Kleines Update:

Der BBS02B ist nun drin und es fährt. Power hat der Motor.

Die Programmierung des Motors muss ich mir noch genauer vornehmen. Aktuell kommt man mit dem treten nicht hinterher es ist wie Mofa fahren

Sind jetzt mit einer Akkuladung (48V 17Ah) 45 km weit gekommen, immer in der höchsten Unterstützungsstufe. Haben hier viele Überführungen und Brücken. Also Reichweite ganz gut für ein 50kg Lastenrad.

Das SW102 Display finde ich echt der Hammer für meine Zwecke. Einfach top und sieht richtig dezent am Lenker.
 
Jibbo01

Jibbo01

Dabei seit
27.11.2018
Beiträge
321
Punkte Reaktionen
360
Ort
31582
Details E-Antrieb
Bafang Rmg 06 mit JMW Steuerung
Also dann ist aber noch optimierungsnedarf vorhanden.
Ich hab nen Nabenmotor im Lastenrad, controller steht auf 16a max und zu 95% meine Tochter vorne drin, und ich komme mit einer 48v / 17ah Akkuladung meist über 100km.
 
G

Georgi

Themenstarter
Dabei seit
21.09.2018
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
20
Ich weiß nicht wie viel A der Controller eingestellt ist, ist aber original.

Also bei meinem Nabenmotor (normales Trekkingrad) mit 48v und 17Ah komme ich auch über 100 km, da schaffe ich sogar eigenleistung zu leisten.

Aber bei dem BBS02B keine Chance eigene Leistung mit rein zu bringen, das macht kein Sinn weil der zu viel Power hat. Das ist pures pseudopedalieren.

Bei meinem nabenmotor mit KT stromstufen merkt man sofort dass er paar km/h verliert sobald weniger Druck auf die Pedale ausgeübt wird
 
Radon76

Radon76

Dabei seit
16.01.2021
Beiträge
289
Punkte Reaktionen
260
Ort
Osnabrück
Details E-Antrieb
BBS01, BBS02 , BBSHD , Bosch Performance Line
Der Controller steht Werksseitig glaube ich auf 24A,
Hast du denn schon ein Programierkabel ?
Damit kannst du dem pseudopedalieren ein Ende setzen.

Beim 5 Stufen Display ist es ohne umprogrammieren noch extremer,
da in der Software die Stufen 2,4,6,8,9 , auf dem Display 1,2,3,4,5 bedeuten.

Das heisst, bei der jetzigen Programmierung:
Wenn du jetzt auf dem Display von 1 auf 2 gehst, dann bist du in der Programmierung schon auf 4, usw.
Das macht den Motor ohne umprogrammieren nicht wirklich gut fahrbar. Immer zu viel Leistung.
Schau mal in den Link , Post #6.

siehe #6
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Georgi

Themenstarter
Dabei seit
21.09.2018
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
20
Der Controller steht Werksseitig glaube ich auf 24A,
Hast du denn schon ein Programierkabel ?
Damit kannst du dem pseudopedalieren ein Ende setzen.

Beim 5 Stufen Display ist es ohne umprogrammieren noch extremer,
da in der Software die Stufen 2,4,6,8,9 , auf dem Display 1,2,3,4,5 bedeuten.

Das heisst, bei der jetzigen Programmierung:
Wenn du jetzt auf dem Display von 1 auf 2 gehst, dann bist du in der Programmierung schon auf 4, usw.
Das macht den Motor ohne umprogrammieren nicht wirklich gut fahrbar. Immer zu viel Leistung.
Schau mal in den Link , Post #6.

siehe #6
Danke für deine Antwort. Muss mal die Leistungs Einstellung gleich mal checken. 24A sind echt viel.

Programmierkabel hab ich und auch schon direkt nach der ersten Probefahrt etwas programmiert. Ist schon viel besser als vorher, aber bei der Stufe eco (eingestellt auf 20 und 100) fährt das Teil bis 23 km/h
 
D

DasWusel

Dabei seit
31.07.2022
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
7
Vorsicht mit der 7-Gang Nexus. Die hat mit den erhöhten Kräften erhebliche Probleme: ich habe mit einem Pendix Antrieb binnen zweier Jahre vier geschrottet (immer im ersten Gang angefahren, spät hochgeschaltet, etc.). Das geht so schnell, irgendwann kommt eine Roloff-Nabe billiger.
 
G

Georgi

Themenstarter
Dabei seit
21.09.2018
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
20
Das habe ich auch schon gehört. Meine rutschte auch schon zwei mal durch.

Ich habe hier eine Nuvinci Nabe rumliegend. Die wartet darauf eingespeicht zu werden wenn die Nexus aufgibt. Ich weiß dass keine mit Rohloff vergleichbar ist.
 
Thema:

Bafang oder Tongsheng für Lastenrad

Oben