Bafang Nabenmotor G310/311

Dieses Thema im Forum "E-Motoren" wurde erstellt von Plattfuss, 08.06.18.

  1. Plattfuss

    Plattfuss

    Beiträge:
    362
    Ort:
    Nordfriesland
    Details E-Antrieb:
    Cute 85
    Im Thread zum Shengyi X2 Nabenmotor kam auch der Bafang G310/311 zur Erwähnung, weil er wohl ähnliche Eigenschaften hat.

    Bilder und Diskussion siehe Endless Sphere

    Die Bafang-Website gibt auch einiges her, aber ich konnte nicht feststellen, ob dieser Motor eine neue Konstruktion ist. Mir fehlen auch die Fachkenntnisse, ab das evtl. ein bereits existenter Motor mit anderem Outfit ist.

    Schön sieht er aus, relativ klein und leicht ist er auch und und wie der Shengyi auch hat er im Getriebe schrägverzahnte Zahnräder. Bei einem WWW-Händler findet man den Motor für 195 US$. Wer weiß mehr?
     
    phet und Pete3 gefällt das.
  2. 1N4001

    1N4001

    Beiträge:
    840
    Details E-Antrieb:
    BionX SL-250 HT 48V
    [Kommentar zur Forumsmoderation wegen Verstoß gegen Forenregel 20 gelöscht, Gruß Andreas / didi28]


    Justin hat noch einen Haufen Zusatzinfos zum G310 hier zusammengetragen. Zeichnung mit Bemaßung hier.

    Highlights:

    - 250W bis über 500W
    - schrägverzahnt, daher leise
    - 11:1 Untersetzung
    - Innenläufer mit nicht-durchgehender Achse
    - M10-Achse (nicht abgeflachte M12/M14)
    - Kabelaustritt seitlich
    - klein und leicht (2.55kg)
    - einfach zu öffnen
    - gut gedichtet

    Einbaubreite leider 138mm.

    Ja, er ist relativ neu. Ich hab den G310 bisher nur bei ebikes.ca zum Verkauf gesehen. Die Frontvariante G311 auch dort und bei irgendwelchen Alibaba-Händlern.

    Will den mal jemand testen? :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.06.18
    Binsengelb und Pete3 gefällt das.
  3. Plattfuss

    Plattfuss

    Beiträge:
    362
    Ort:
    Nordfriesland
    Details E-Antrieb:
    Cute 85
    Bei RFTEC gibt es ihn als Hinterradmotor so:

    26" Bafang City/Tour RM G310.250.DC 36V 250W 200RPM.Hinterrad CST MOTOR,HALL SENSOR


    für 378€.
     
    Pete3 gefällt das.
  4. Pete3

    Pete3

    Beiträge:
    726
    Es gibt bei RFTEC für 36V mehrere Varianten: 26", 27,5" und 28/29".

    Edit: haben wohl alle 200 RPM.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.18
  5. RUBLIH

    RUBLIH

    Beiträge:
    4.518
    Alben:
    9
    Alle Motoren haben "ähnliche" Eigenschaften.

    Der Shengyi ist aber vom Aufbau und Details her weniger mit dem neuen Banfang vergleichbar. Hingegen ist der Aufbau und sind die Einzelteile nahzu IDENTISCH zu allen alten. Der vorteilhafte Unterscheid ist die Schrägverzahnung.

    Zum Vergleich:
    [​IMG]
    Bafang alt

    [​IMG]
    Shengyi neu

    Wobei das Bild eine Kombination an Einzelteilen verschiedener Motoren ist. So fehlt ein schrägverzahntes Motorritzel (unten rechts ist geradeverzahnt) und ebenso das schrägverzahnte Hohlrad. Wie Ich finde ein sehr sonderbares Bild.

    Aber Zu erkennen ist die sehr verblüffende Ähnlichkeit zu BAFANG ALT. Will man vergleichen, dann die alten Bafang mit Schengyi.


    Der neue Bafang ist vom Aufbau eher mit Aikema Motoren vergleichbar. Ebenso INNENLÄÜFER und diese haben ebenso ein schrägverzahntes Motorritzel, aber geradeverzahntes zum Hohlrad. Die Magnetzahl ist IDENTISCH = 16 und momentan scheint es beim Bafang ein Ü von 11:1 zu geben, was im Breich der kleinen Aikema Motoren den Q100 liegt.

    Aber aufgrund der Abmaße sei der G31X eher mit dem Q128 zu vergleichen. Der Bafang hat ca. 134mm - also das ist nahe an 128 - bilde ich mir ein.

    Interessant sind auch die mit der optimierten Motorleistung einhergehenden Probleme in der Baubreite - 138mm - leider fehlt mir Informationen zum Q128, daher bleibe ich bei den Q100. Auch deren "HIGH Variante mit 350W Nennleistung" benötigt mit Scheibenbremse 140mm Einbaubreite als CST Variante. Da sind sich Bafang und Aikema einig.

    Interessant ist der Motor daher wegen des Gewichtes von NUR! 2,55Kg und die zu erwartende Leistung wird baugrößebedingt deutlich über 400W liegen. Im Datenblatt steht so etwas wie 50Nm Drehmoment - für einen so leichten Motor ist das schon nett.


    Hier mal von innen:
    [​IMG]
    Quelle: http://www.ebikes.ca/media/wysiwyg/news/G310Banner.jpg

    Der Aufbau, die Konstruktion, die Technik ist der von Aikema identisch. So findet man auch hier die Montagemarkierungen auf den Ritzeln, geschraubte Achsen usw.

    Keine Ähnlichkleit zu Shengyi :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.18
    Jootchy gefällt das.
  6. RUBLIH

    RUBLIH

    Beiträge:
    4.518
    Alben:
    9
    Achja WILL testen.

    FM und HM in 200Umin...
     
  7. 1N4001

    1N4001

    Beiträge:
    840
    Details E-Antrieb:
    BionX SL-250 HT 48V
    Nur kurzzeitig:

    Zum Q128C kann ich dir Infos geben. Laut Zeichnung sind es 136mm. Links wird aber noch eine 1mm Scheibe fällig, um die Bremsscheibe spezifikationsgerecht zu positionieren, und rechts evtl. auch, um einer 11-fach Kassette genug Platz zum Ausfallende zu geben. Macht auch 138mm. Näheres kann ich liefern sobald ich ihn vermessen habe. Ist aber off-topic hier.


    Ich werde meinen Titanrahmen für Q128C und G310 mit 138mm Ausfallenden fertigen lassen. 135mm bekommt man immer rein, mit Scheiben. Umgekehrt wäre Aufbiegen äußerst kritisch für die Schweißnähte.
     
  8. RUBLIH

    RUBLIH

    Beiträge:
    4.518
    Alben:
    9
    Hab auch einen Titanrahmen zum Bespielen. Dann wäre wohl 140mm die bessere Wahl.

    Nur der G3... mit 10mm Achse ist zukunftsfähig.

    Mit fehlender Info zum Q128 meine ich, den noch nicht zerlegt zu haben ;)

    Aber das ist ein vergleichbares Produkt.

    Bei Alibaba gibt es dann einen weiteren Schnitt vom G3.... aber im Kontext zum Q100H als Q100......
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.18
  9. Ist leider OT aber es geht nicht anders weil mir solche Aussagen echt auf den Keks gehen.
    es wäre wirklich nett wenn Du mal aufhören würdest irgendwas daher zu blubbern. Das Foto zeigt nur die Einzelteile des Shengyi x2 wenn Du nicht die Schräg-Verzahnung erkennen kannst obwohl ich es Dir jetzt schon mehrfach geschrieben habe dann führe bitte nicht neue User aufs Glatteis mit diesem unqualifizierten drauflos schreiben.

    Shengyi hat schon Innenläufer mit zweistufigen Getriebe (schräg + gerade) 2,2kg gebaut da wusste Bafang nicht mal wie Innenläufer geschrieben wird! Nur weil du glaubst das Bafang der Mittelpunkt der chinesischen Motoreninnovation ist stimmt das noch lange nicht. Der Shengyi DGW 12 ist schon etliche Jahre alt und wahrscheinlich einer der ersten dieser Art zusammen mit Tongsheng entwickelt.
    Was ich von Motoren mit unter 2,5kg halte schreibe ich besser nicht......vor allem wenn man etwas mehr Gewicht hat.
    Ich bezweifle auch das irgenwer im Forum mehr Motoren kennt als ich und auch weis wie diese von Innen aussehen und vor allem welche Fehlerhäufigkeit diese haben denn ich komme sowohl in ganz Europa als auch in ganz China im After-Sales mit den Herstellern in Kontakt wegen der Probleme der einzelnen Komponenten bei verschiedener Nutzung durch die Fahrer.

    so genug Ot aber das musste klar gestellt werden denn neue Nutzer sehen nur "oh der hat aber viele Beiträge, der muss es wissen!" und ich will Dich nicht angiften aber Deine schnodderige Schreibweise und abfälligen Äusserungen die halt ab und an völlig unbegründet sind können einem echt auf den Nerv gehen. Halte Dich einfach etwas zurück mit abqualifizierungen. Ich bin kein Fan von irgendeinem Hersteller denn fast jeder hat gute als auch schlechte Motoren im Programm. Gut ist wenn die Ausfallrate unter 5% liegt, zumindest für den after-sales ;-)
    Es gibt übrigens sehr viele Motorenhersteller von denen hier wahrscheinlich noch nie einer was gehört hat in europäischen Fahrrädern denn das Chinesische Motoren-Universum besteht glücklicherweise nicht nur aus Bafang-Shengyi oder Aikema
    upload_2018-6-9_23-26-10.jpeg
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.18
    Marius_Z und Jootchy gefällt das.
  10. RUBLIH

    RUBLIH

    Beiträge:
    4.518
    Alben:
    9
    Mit dem Bafang G31xxx gehen eigentlich fast alle meiner Wünsche zum Nabenmotor in Erfüllung. Es ist dabei auch vollkommen EGAL wie viele Hersteller es noch gibt. Dürfte im Druchmesser, EGwicht und Leistung kleiner - aber Kompromisse, wie immer....

    Ich habe keinen Nutzen davon, wie gut sich Dritte mit Motoren auskennen, vor allem dann nicht, werden Angaben gemacht - zB. das Bild vom Shengyi, das nur der Verwirrung dienlich sein kann.

    Wenn so geballtes Wissen um Details aussieht und wie wir oder ich davon partizipieren sollte ?
    Dann verzichte ich und frage entsprechend wie dargeboten nach - immer und immer wieder.

    Aber was kommt - noch ein völlig undokumetierter Einblick mit noch einem Bild von wohlmöglich noch einem anderen Hersteller - keine Ahnung. Es wird Verwirrung mir Verwirrung bedient.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.18
  11. 1N4001

    1N4001

    Beiträge:
    840
    Details E-Antrieb:
    BionX SL-250 HT 48V
    Doch, warum nicht? Wenn es technische Argumente gegen den G310 gibt, dann sind auch die hier richtig.
     
  12. Plattfuss

    Plattfuss

    Beiträge:
    362
    Ort:
    Nordfriesland
    Details E-Antrieb:
    Cute 85
    Das ist, mit Verlaub, Unsinn! Du bist sehr darauf angewiesen, wie gut sich andere bzw Dritte mit Motoren auskennen. Denn nicht du bist es, der konstruiert, dimensioniert, anpasst, prüft und so weiter weiter weiter. Du bist, wie die meisten von uns auch, nur ein Nutzer, der auf Produkte zugreift, welche von Anderen bzw. Dritten kommen, die sich gut mit Motoren auskennen.
    Kauf ihn und gut isses.
     
  13. RUBLIH

    RUBLIH

    Beiträge:
    4.518
    Alben:
    9
    Ja, werde ich und auf gar keinen Fall bei Rftec und schon gar nicht zu deren Konditionen.

    Ich hoffe Du wolltest mir nicht erklären, daß Dritte Motoren bauen ?



    Der G31x scheint wie oft bei Bafang mit 6 Magneten für den Speedsensor ausgestattet zu sein.

    Entweder man nutzt einen eigenen Sensor, entfernt 5 Magnete, oder verwendet einen entsprechend einstellbaren Controller.

    :)
     
  14. Plattfuss

    Plattfuss

    Beiträge:
    362
    Ort:
    Nordfriesland
    Details E-Antrieb:
    Cute 85
    Hä? Hast du das Wort "auskennen" ausgeblendet?
     
  15. Stuggi Buggi

    Stuggi Buggi

    Beiträge:
    1.697
    Alben:
    1
    Ort:
    Stuggi Buggi Town
    Details E-Antrieb:
    Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R
    Frage doch mal bei denen nach ob man den Motor auch einzeln bekommt: http://www.atmparts.eu/p24_eu/eshop/de/2W/FWD25036C15-26
    Der Set-Preis hält sich zumindest mal im Rahmen.

    Sieh es einfach etwas entspannter.;) Man kann ihm mit bis zu 6 Magneten bestücken. Geliefert wird was der Kunde bestellt.

    Es gibt den Front-Antrieb auch ohne Bremsscheibenaufnahme, nennt sich dann FM G320: https://www.alibaba.com/product-det...alleryofferlist.normalList.312.341c4c6cmke4Wv
     
  16. Stuggi Buggi

    Stuggi Buggi

    Beiträge:
    1.697
    Alben:
    1
    Ort:
    Stuggi Buggi Town
    Details E-Antrieb:
    Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R
    Eines ist mir noch eingefallen. In der Bucht hatte "derkleinepreis" die letzten Monate den "Motor Trio BF FM" im Abverkauf: https://www.ebay.de/sch/m.html?_odk...0&_trksid=m570.l1313&_nkw=trio+bf+fm&_sacat=0

    Ist wohl die einfache, 3-polige Variante des FM G311/320. Die Optik und der Hinweis
    sprechen zumindest mal dafür. Da bietet Bafang nicht viel vergleichbares.
     
  17. RUBLIH

    RUBLIH

    Beiträge:
    4.518
    Alben:
    9
    Der Motor aus "Nienhagen" - ist zu leicht und die äußere Form meint innen zu weniger Platz zur Veerfügung zu stellen ;)

    Auch die Motoren bei Alibaba scheinen zu leicht zu sein - wie schon weiter oben angesprochen hohe Ähnlickeiten wie bei AIKEMA Q100 -> Q100H Varianten, das gleiche Spiel ???
     
  18. RUBLIH

    RUBLIH

    Beiträge:
    4.518
    Alben:
    9
    Hm so "neu" sind die Motoren dann ja doch nicht ;)

    [​IMG]
    Aus 2015 :)
     
    Friesenbiker gefällt das.
  19. 1N4001

    1N4001

    Beiträge:
    840
    Details E-Antrieb:
    BionX SL-250 HT 48V
    Ich habe meinen G310 von Grin erhalten.

    Die gute Nachricht: 11-fach MTB Kassetten passen ohne Probleme auf den Freilauf.
    Die schlechte: ca. 100g schwerer als beschrieben, ich messe 2644g mit einer Küchenwaage. Dennoch ein guter Wert.

    Einige Messungen:

    Speichenloch-Durchmesser: 3.0mm
    mit 11-fach Kassette, zwischen Außenkante kleinstes Ritzel und Innenkante Ausfallende: 3.5mm
    Einbaubreite: 139.5mm

    Bei Nutzung kürzerer Kassetten kann man die 1.5mm Scheibe unter der DMS-Scheibe sicher auch weglassen für 138mm Einbaubreite.

    Da ich mich vor dem Kauf fragte, wie die Drehmomentstütze funktioniert, anbei zwei Bilder zur Illustration.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 05.07.18
    RUBLIH gefällt das.
  20. RUBLIH

    RUBLIH

    Beiträge:
    4.518
    Alben:
    9
    Da besteht noch Verbesserungspotential.

    139 statt 135 wie im Datenblatt ist schon komisch. Vermutlich ist der Plan die Drehmomentstützen von außen aufzusetzen, was nur bei dünnen Ausfallenden klappen könnte ?

    Demnächst ist ein AK in Canada, dem wollte ich was mitbringen lassen. Hmhmhm......

    Abweichend dazu ist das aber eine vergleichbare Problematik mit gleichen Maßen, wie beim Q100H im HR. Der hat auch 139mm. Die schwächere Variante mit schmaleren Motor, der Q100C CST kommt dann mit 135mm aus.

    Dabei wäre es denkbar eigene Achsen in 10mm anzufertigen und einen seitlichem Kabelabgang anzudenken. Das erste Ergebnis von diesem Gedankenexperiment liefert vergleichbare Ansätze, wie es beim Bafang gelöst ist.

    Schon spannend :)

    Nun fehlt noch der Eindruck zur Lautstärke, Leistung.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden