1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bafang Hinterradmotoren 24 V, woher

Dieses Thema im Forum "E-Motoren" wurde erstellt von nordsachse, 13.09.17.

  1. nordsachse

    nordsachse

    Beiträge:
    10
    Hallo
    Bekommt man den irgendwo einen Bafang Hinterradmotor mit 24 V zu kaufen?
     
  2. gerry.k

    gerry.k

    Beiträge:
    3.626
    Ort:
    Chiemgau
    Details E-Antrieb:
    Bafang BPM2 48V, Elfei 250W, Cute Q100, Keyde
    Ein 36V Motor mit schneller Wicklung liefert das selbe Ergebnis.
     
  3. Stuggi Buggi

    Stuggi Buggi

    Beiträge:
    1.336
    Alben:
    1
    Ort:
    Stuggi Buggi Town
    Details E-Antrieb:
    Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R
    So hatte ich mir dies auch gedacht. Aber nur wenn der Motor in ein 26/28 Zoll Laufrad soll.

    Daher macht die Frage nach dem Motor ohne Angabe der Laufradgröße wenig Sinn.

    Beispiel:

    Ein 36V Antrieb für 20 Zoll hat eine Zielgeschwindigkeit von 25 Km/h.

    Statt 36V nun 24V: 25 Km/h x 7/10 = 17,5 Km/h (bei 20 Zoll)

    Statt 20 Zoll nun 28 Zoll: 17,5 Km/h x 28/20 = 24,5 Km/h

    Z. B. als Schraubkranzmotor: http://cenkoo.de/shop/product_info.php?products_id=1032
     
  4. nordsachse

    nordsachse

    Beiträge:
    10
    Hallo
    Es ist ein 26" Rad.
    Aber was muss man alles ändern wenn man statt des 24V (26") einen 36V (für 20"?) einbaut?
    Habe davon leider wenig ahnung und würde das eine Werkstatt machen lassen, obwohl ich glaube das die da wohl nicht mitmacht....
     
  5. Stuggi Buggi

    Stuggi Buggi

    Beiträge:
    1.336
    Alben:
    1
    Ort:
    Stuggi Buggi Town
    Details E-Antrieb:
    Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R
    Da wäre erst mal interessant um welches Rad es sich hier genau handelt.

    Falls es z. B. ein Prophete sein sollte, da bekommt man über den hauseigenen Service günstig Ersatzteile.

    Hat das Rad eine Bezeichnung, gibt es einen Link oder Bild?

    Um zum Schluss noch eines: Wenn man Hilfe benötigt, dann sollte man vorab alle Infos bereitstellen die man selber hat. Leider hat keiner hier eine Glaskugel die zuverlässig funktioniert.
     
  6. nordsachse

    nordsachse

    Beiträge:
    10
    Hallo
    Es ist ein Rad von Ruhrwerk, also auch nicht gerade das teuerste gewesen.
    Meine Frau hat es jemandem abgekauft, angeblich war ja nur der Akku fertig.
    Nachdem wir den Akku haben machen lassen (neue Zellen) ging trotzdem nichts.
    Jetzt haben wir es mal in eine Werkstatt gebracht, die dann feststellten das die elektrik soweit ok ist
    (obwohl da augenscheinlich auch schon mal jemand gebastelt hat)
    der Motor auch anläuft, aber keine Kraft ans rad weitergibt. Da seien wohl innen die Zahnräder defekt.
     

    Anhänge:

    • rad1.jpg
      rad1.jpg
      Dateigröße:
      511,6 KB
      Aufrufe:
      19
    • akku2.jpg
      akku2.jpg
      Dateigröße:
      103,5 KB
      Aufrufe:
      17
    • motor1.jpg
      motor1.jpg
      Dateigröße:
      147,9 KB
      Aufrufe:
      17
  7. Stuggi Buggi

    Stuggi Buggi

    Beiträge:
    1.336
    Alben:
    1
    Ort:
    Stuggi Buggi Town
    Details E-Antrieb:
    Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R
    Jetzt sieht man klarer!(y) Ruhrwerk gehört wohl zur Prophete-Gruppe.

    In dem Fall öffnet man erst mal den Motor und kontrolliert die Planetenzahnräder.
    Bekommt deine Werkstatt dies hin?

    Den Planetenradträger mit den Zahnrädern gibt es bei Prophete als Ersatzteil für kleines Geld:
    https://www.pedelecforum.de/forum/index.php?threads/bürstenloser-36-v-250-w-front-motor-vom-prophete-alu-rex-trio-defekt.40123/page-2#post-882284

    Ansonsten Frage bei Prophete an was das komplette Laufrad mit Motor kostet.
     
  8. nordsachse

    nordsachse

    Beiträge:
    10
    Was nützt mir ein komplettes Laufrad mit Motor? Es gibt nur noch 36V Systeme, keine 24.
     
  9. Stuggi Buggi

    Stuggi Buggi

    Beiträge:
    1.336
    Alben:
    1
    Ort:
    Stuggi Buggi Town
    Details E-Antrieb:
    Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R
    Es gibt von Prophete auch noch aktuelle Modelle mit 24V Technik z. B.: https://www.prophete.de/de/shop/prophete-e-bike-alu-city-28-navigator-7-3-52427-0111

    Aber wohl nur noch mit Frontmotor.

    Ändern muss man da nichts, was allgemein noch gemacht werden muss:

    - da muss noch eine Felge eingespeicht werden
    - Bereifung mit Schlauch montieren
    - ein Schraubkranz muss noch drauf, entweder der Alte vom original Motor oder halt ein Neuer
    - das Anschlusskabel zum Controller muss ersetzt werden

    Das Motorkabel aus meinem Link ist aber wohl zu kurz für dein Rad. Dies ist zumindest mal mein optischer Eindruck.

    Man könnte anstatt des Bafang SWXH auch einen MXUS XF08 verwenden. Der ist vom technischen Aufbau fast gleich und sollte daher an dem verbauten Lishui Controller das selbe Ergebnis liefern.
    Den passenden MXUS XF08 bekommst du z. B. bei ElfKW in 26 Zoll fertig eingespeicht für 235€ + Versand.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.17 um 12:14 Uhr