Bafang H800

Diskutiere Bafang H800 im E-Motoren Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, wollte Mal Nachfragen ob es Irgendwelche Informationen zu dem neuen Bafang h 800 Set gibt. Zum Bsp, technische Daten, Preis etc. Verkauft...
Apisto

Apisto

Mitglied seit
18.09.2010
Beiträge
151
Details E-Antrieb
go swiss drive 250W Baujahr 2012
Hallo, wollte Mal Nachfragen ob es Irgendwelche Informationen zu dem neuen Bafang h 800 Set gibt.
Zum Bsp, technische Daten, Preis etc.
Verkauft schon Jemand dieses System ?

Mfg Stefan
 
Apisto

Apisto

Mitglied seit
18.09.2010
Beiträge
151
Details E-Antrieb
go swiss drive 250W Baujahr 2012
Hallo,
Ich habe mir auf der Bafang Page das Set Mal angeschaut.
Muss man für den Tretlager Sensor ein Loch in den Rahmen im Bereich des Lagers für die Sensorleitung bohren ?
Kann man den Akku am Rahmen befestigen oder ist er als Rahmenintegrationsvariante gedacht, sprich der Akku soll im Rahmen verschwinden??
Mfg Stefan
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
5.921
... benötigt einen speziellen Rahmen zur Aufnahme der Drehmomentstütze - bilde ich mir ein.
Entsprechend wird auch das Tretlager zum Rahmen automatisch passen - ganz egal wie das gestaltet sein wird ;)

Oder anders - wer sich den Motor einbaut, muß sich auch keine Gedanken zum Tretlager machen.

https://cyclingindustry.news/bafang-creates-hub-motor-with-speed-pedelec-and-electric-mtb-applications/

Schon interessant, daß auf einmal so eine einseitige kleine Alunase in der Lage ist diese monströsen Drehmomente aufnehmen zu können. Ich vermisse diese gigantischen gelaserten INOX Drehmomentstützen die mit Schlauchschellen und riesegen Hebeln sonst soooo nötig waren ...

Sehr nett ist auch der Steckverbinder vom Kabel zum Motor. Irgendwie finde ich die Bilder nicht mehr dazu - es ist ist unmnittelbar über einen Steckverbinder in den Motor gesteckt......
 
Zuletzt bearbeitet:
Old Grizzly

Old Grizzly

Mitglied seit
06.08.2010
Beiträge
3.625
Ort
Großostheim
Details E-Antrieb
Turbo Levo HT Fattie Drive T
Sehr nett ist auch der Steckverbinder vom Kabel zum Motor. Irgendwie finde ich die Bilder nicht mehr dazu - es ist ist unmnittelbar über einen Steckverbinder in den Motor gesteckt......
Die Fotos sieht man bei meinem Link oben.
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
5.921
Echt - ich nicht....

Ich finde eine Ansicht auf den abgezogenen Stecker und/oder Motorseite nicht.
 
Hochsitzcola

Hochsitzcola

Mitglied seit
04.09.2009
Beiträge
2.002
Details E-Antrieb
NC FH154 mit EB306 und EB-Precontroller
Dieser Antrieb war hier gemeint
Merkwürdig, daß auf der Bafang-Seite kein Controller erwähnt wird. Der ist ja das eigentliche Herzstück, der ein System gut oder schlecht werden lässt. Getriebemotoren gibt es wie Sand am Meer und sind für sich erst mal "doof".
Ein Set von Bafang mit Drehmomentsensor gibt es schon länger am Markt, da liebäugel ich seit geraumer Zeit mit. Die 200$ nur zum Rumexperimentieren waren mir bisher zu teuer :-(

Gruß
hochsitzcola
 
Zuletzt bearbeitet:
Old Grizzly

Old Grizzly

Mitglied seit
06.08.2010
Beiträge
3.625
Ort
Großostheim
Details E-Antrieb
Turbo Levo HT Fattie Drive T
Merkwürdig, daß auf der Bafang-Seite kein Controller erwähnt wird.
Universal:
http://www.bafang-e.com/en/components/component/controller/cr-s105250sq.html
csm_CR105-2_4dbeb33e8f.png

In Akkuhalterung integriert:
http://www.bafang-e.com/en/components/component/controller/cr-x10d350sn.html
csm_BT_F01.420-P_8cfc26127f.png


?
http://www.bafang-e.com/en/components/component/controller/cr-s102250sn.html
csm_CR_R10F.350.SN-1_1d3cffa824.png

Bei dem Drehmoment-Tretlager scheint es sich um ein Kabelloses zu handeln, was zu dem Motor Set gehört.
 
Hochsitzcola

Hochsitzcola

Mitglied seit
04.09.2009
Beiträge
2.002
Details E-Antrieb
NC FH154 mit EB306 und EB-Precontroller
Bei dem Drehmoment-Tretlager scheint es sich um ein Kabelloses zu handeln, was zu dem Motor Set gehört.
Wie kommst du denn da drauf? Wenn das Ding in der Mitte nicht der Griff zum wegwerfen ist, würde ich mal sagen, das ist ein Kabel... :whistle:

Gruß
hochsitzcola
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
5.921
Kabellos wäre ja mal interessant - ist aber eher unrealistisch.

Technisch sicher umsetzbar - da sie genüpgend Platz für einen Magenten, der an einer Spule vorbeihuscht. Mit einem rotierendem Magneten und einem Spülchen würde genügend Saft für kontinuierleiches Senden zur Verfügung stehen.

Aber es wird ein Kabel geben und das wird einen Weg finden. Schaut man sich den Motorstecker an - Chinesen können es halt einfach, woran hier keiner glaubt. Während Bosch weiter mit Nonsens rumkapsert und mit Scheuklappen nur für den Hinterweltermarkt rumexperemetiert, kommt Bafang breit aufgestellt daher.

Kreativ und Innovativ - Made in China :)

Und JA - Funk funktioniert mit Energie, die über eine Luftstrecke übertragen wird.
 
kamy

kamy

Mitglied seit
21.03.2015
Beiträge
3.405
Ort
Stemwede
Details E-Antrieb
Bosch CX , Bafang Max Drive 48V, Bafang HR 48V
Ganz schön großer Hinterweltlermarkt ...
 
Hochsitzcola

Hochsitzcola

Mitglied seit
04.09.2009
Beiträge
2.002
Details E-Antrieb
NC FH154 mit EB306 und EB-Precontroller
kamy

kamy

Mitglied seit
21.03.2015
Beiträge
3.405
Ort
Stemwede
Details E-Antrieb
Bosch CX , Bafang Max Drive 48V, Bafang HR 48V
Und wie sieht es hier in Deutschland aus?
 
Hochsitzcola

Hochsitzcola

Mitglied seit
04.09.2009
Beiträge
2.002
Details E-Antrieb
NC FH154 mit EB306 und EB-Precontroller
upload_2017-12-26_11-37-51.png

upload_2017-12-26_11-39-10.png


2016 wurden in Deutschland 350.000 Ebikes gebaut. Und ca 600.000 verkauft.
Quelle

Bezogen auf den Weltmarkt also eher überschaubar...

Gruß
hochsitzcola
 
kamy

kamy

Mitglied seit
21.03.2015
Beiträge
3.405
Ort
Stemwede
Details E-Antrieb
Bosch CX , Bafang Max Drive 48V, Bafang HR 48V
Das stimmt!
Danke!

Dann können wir ja zum 800er zurück kommen .
 
Thema:

Bafang H800

Oben