BAFANG BFBPM 500W Motor redet nicht richtig mit Controller

Diskutiere BAFANG BFBPM 500W Motor redet nicht richtig mit Controller im Controller/Regler, Fahrerinformation & Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Hallo ich ich habe ein Kalkhof Rad mit einenem BAFANG 500W Motor. Habe soweit alles verkabelt, aber der Gasdrehgriff reagiert überhaupt nicht und...
audiklaus

audiklaus

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mond
Hallo ich ich habe ein Kalkhof Rad mit einenem BAFANG 500W Motor.
Habe soweit alles verkabelt, aber der Gasdrehgriff reagiert überhaupt nicht
und auf den Pedalsensor reagiert der Motor auch nicht.
Im Schiebemodus funktioniert der Motor.
Ich habe hier im Forum schon einiges gelesen und auch schon mal ein
Rad mit e-Antrieb gebaut (dieses funktionierte sofort und bis Heute).
Die Sachen sind ALLE NEU und noch niemals gelaufen oder verbaut gewesen.
Vielleicht hat ja jemand nochne Idee bovor ich den ganzen Mist in den Teich werfe.
DANKE
. DSC_1194.JPGDSC_1191.JPGDSC_1195.JPGDSC_1196.JPGDSC_1192.JPG
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
8.263
Punkte Reaktionen
4.777
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Du bist sicher, dass du den Gasgriff und den Pas elektrisch richtig verbunden hast?
Die Anleitung zu dem KT-Display hast du? Wie sind deine Einstellungen bezüglich PAS und Gasgriff?
 
Stuggi Buggi

Stuggi Buggi

Dabei seit
16.07.2012
Beiträge
3.344
Punkte Reaktionen
1.455
Ort
Stuggi Buggi Town
Details E-Antrieb
Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R
... auf den Pedalsensor reagiert der Motor auch nicht.
Ja, dieser V12 PAS muss bei Parameter C1auf mindestens 5 gestellt werden sonst geht da nichts. Die Grundeinstellung ist meist "0". Ein "L" PAS muss auch auf der linken Kurbelseite verbaut sein, sonst funktioniert der nicht richtig.

aber der Gasdrehgriff reagiert überhaupt nicht
Das Daumengas wird über die Parameter P4 / C4 konfiguriert. Da sind halt unterschiedliche Varianten möglich, auch einfache.

Ich habe hier im Forum schon einiges gelesen
Scheinbar aber nicht die wirklich relevanten Dinge.

auch schon mal ein Rad mit e-Antrieb gebaut (dieses funktionierte sofort und bis Heute).
Es gibt auch sehr einfache Systeme wo man alles nur zusammensteckt und es funktioniert. Da kann man dann aber meist keine Individuellen Einstellungen vornehmen und muss halt etwas Glück haben dass es so passt wie es der Hersteller ausliefert. Spätestens im Smartphone-Zeitalter sollte man allerdings auch mal fähig sein in eine Anleitung zu schauen um Einstellungen zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen.
 
audiklaus

audiklaus

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mond
Ja, dieser V12 PAS muss bei Parameter C1auf mindestens 5 gestellt werden sonst geht da nichts. Die Grundeinstellung ist meist "0". Ein "L" PAS muss auch auf der linken Kurbelseite verbaut sein, sonst funktioniert der nicht richtig.


Das Daumengas wird über die Parameter P4 / C4 konfiguriert. Da sind halt unterschiedliche Varianten möglich, auch einfache.


Scheinbar aber nicht die wirklich relevanten Dinge.


Es gibt auch sehr einfache Systeme wo man alles nur zusammensteckt und es funktioniert. Da kann man dann aber meist keine Individuellen Einstellungen vornehmen und muss halt etwas Glück haben dass es so passt wie es der Hersteller ausliefert. Spätestens im Smartphone-Zeitalter sollte man allerdings auch mal fähig sein in eine Anleitung zu schauen um Einstellungen zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen.
Danke dir. Nachdem ich C1 auf 7 gestellt habe geht der Motor mit den Pedalsensor an, jedoch nur kurz und schaltet wieder ab.
Das PAS rechts zu verbauen wäre mit den Kettenrad etwas schwierig.
Mit dem Speedsensor bin ich mir etws unsicher, Der Motor (so hatte ich gelesen) hätte einen interen,
aber egal wie schnell das Vorderrad dreht die Anzeige ist 0. Also hatte ich schon mal einen exteren
Sensor angebaut, wobei ich das weiße Kabel (Hallsensor Speed) verwendet habe leider mit dem
gleichen Ergebniss: Speed konstant 0.

Danke erstmal bis hierher.
 

Anhänge

  • DSC_1207.JPG
    DSC_1207.JPG
    136,8 KB · Aufrufe: 11
Stuggi Buggi

Stuggi Buggi

Dabei seit
16.07.2012
Beiträge
3.344
Punkte Reaktionen
1.455
Ort
Stuggi Buggi Town
Details E-Antrieb
Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R
Mit dem Speedsensor bin ich mir etws unsicher, Der Motor (so hatte ich gelesen) hätte einen interen
Ist bei dem Motorkabel eine weiße Ader mit dabei?
Diese ist für das Speed-Signal zuständig und sollte auch korrekt angeschlossen sein.

Nachdem ich C1 auf 7 gestellt habe geht der Motor mit den Pedalsensor an, jedoch nur kurz und schaltet wieder ab.
Dieser Kompakt-PAS Sensor macht gerne auch Probleme weil er dazu neigt auf der Achse durchzurutschen. Aber zumindest neu montiert sollte er ne Weile halten.

Teste doch mal das Daumengas. C4 dazu auf 0 setzen. Ob der Motor damit dauerhaft läuft.

Kannst auch einfach mal die Schiebehilfe testen. Ist eigentlich immer der erste Test um zu schauen ob das System generell betriebsbereit ist.
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
8.263
Punkte Reaktionen
4.777
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
P2 auf 1 ist wohl richtig für externen Speedsensor. Wenn das von Anfang an war, das vielleicht mal auf 0 setzen?
 
audiklaus

audiklaus

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mond
Ich habe z.Z. einen Exteren Speedsensor.
Und ja das weiße kabel ist durchgänig vom Controler bis im Motor (Ich hatte den Motor auf und habe geschaut).
Und die Schiebehilfe geht und OHNE Aussetzer so wie ich oben schon erwähnte.

C4 auf 0 mache morgen nochmals.

Das Rad ist jetzt schon so ne weile nicht fertig, meine Frau würde sich schon freuen wenn wir fahren könnten.
Vielleicht muss ich den Controler nochmals neu kaufen (war vielleicht nn hab devektes Teil)
Ich hatte mir von den Chinese das Set so zusammenstellen lassen.

Danke nochmals
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
8.263
Punkte Reaktionen
4.777
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Ich hatte mir von den Chinese das Set so zusammenstellen lassen.
Von wem?
Den Händler nicht aus der Pflicht lassen, Chinese hin oder her :)
Was ich mit dem P2 meinte, vielleicht funktioniert der externe Speedsensor nicht richtig. Aber wenn du einen im Motor hast, funktioniert der vielleicht mit P2=0.
 
audiklaus

audiklaus

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mond
Externer Speedsensor ist neu.

Ja mit den C4 auf 0 mmm da läuft er OHNE am Daumenregler zu drehen auf Vollgas.
Aber nach ein paar mehreren Umdrehungen des Vorderrades geht jetzt plötzlich
auch die Geschwindigkeitsanzeige.
Aber das PAS scheint jetzt so zu gehen wie es soll.

Das ganze sieht jetzt wieder gut aus.
Ich müsste jetzt die restlichen Kabel nochmals verlegen und ne Testfahrt machen.

Danke EUCH erstmal.
 
audiklaus

audiklaus

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mond
Also nochmals Danke das Rad fährd jetzt.
Ich möchte noch das Licht in Betrieb nemen.
Leider gibt mein Steuergerät die Batteriespannung an den Lichtkabel aus,
ist es möglich diese per Einstellung zu Reduzieren auf 6V?

Danke
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
8.263
Punkte Reaktionen
4.777
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Leider gibt mein Steuergerät die Batteriespannung an den Lichtkabel aus,
ist es möglich diese per Einstellung zu Reduzieren auf 6V?
Nein, da braucht du einen StepDown-Wandler.

PS: der hier funktioniert 10A DC Step Down Converter Spannungswandler Modul 6.5-60V to 3V/5V/9V/12V/19V | eBay
Leider doppelt so teuer wie normal.
Ich würde sogar noch eine 500mA Sicherung davorschalten - das "Lichtschalter" Modul ist sehr empfindlich, nach dem was ich hier gesehen habe...
 
Zuletzt bearbeitet:
audiklaus

audiklaus

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mond
Mmm dachte ich mir schon.
Das teil ist mir zu groß.
In meinen anderen Rad habe ich ein Relais dazwischen um die Last zu nemen.
Ich habe einen Anbieter gefunden der den MP4560DN verbaut hat, mit V+ Eingang und Einschaltspannung getrennt.
2A Last Eingang 8-55V Ausgang 3-12V
Ich würde mehrere Bestellen (Versand) für nen 5 er würde ich dann auch gern noch welche weitergeben wer möchte.

Danke
 

Anhänge

  • Regler1.jpg
    Regler1.jpg
    33,5 KB · Aufrufe: 3
  • Regler2.jpg
    Regler2.jpg
    11,1 KB · Aufrufe: 3
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
8.263
Punkte Reaktionen
4.777
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Könnte gehen - aber nur bis 1A. Direkt an den Akku und den Enable an den Lichtausgang ist sicher am gesündesten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

BAFANG BFBPM 500W Motor redet nicht richtig mit Controller

BAFANG BFBPM 500W Motor redet nicht richtig mit Controller - Ähnliche Themen

Controller für Bafang Motor FM G0.20 500 Watt: Hallo, ich hab mir dieser Tage ein E-Bike Umbauset 48 Volt gekauft mit ein Bafang Frontmotor 26 Zoll und es funktioniert auch soweit alles. Set...
Nach Notbremsung geht das Display (C965) nicht mehr an: Hallo Leute, ich habe mir ein Pedelec selber zusammengebaut. Ich habe einen 500w Mittelmotor von Bafang an mein Fahrrad gebaut. Im Paket war ein...
Bafang G311 – Drehrichtung ändert sich bei Belastung: Hallo an alle Pedelec Selbstbastler. Um mein Problem zu schildern hole ich ein wenig aus. Im letzten Jahr habe ich mir ein Bullitt Rahmen gekauft...
Bafang Mittelmotor 750Watt Trekkingbike Umbau: Hallo und der 100 hundertste Bafang Umbau Beitrag. Warum der Beitrag? Ich habe mich vor Beginn des Umbaus auch wundgegoogelt, wo und welchen...
motor KNARZt nach umbau auf kt controller: Hallo zusammen, nachdem meine ersten Ebike Gehversuche gut geklappt haben (250w 7a 25kmh werden nicht erreicht danke nochmal an alle!) haben wir...
Oben