Bafang bbshd Umbau - Cube Aim/Pro Brauche Hilfe

Diskutiere Bafang bbshd Umbau - Cube Aim/Pro Brauche Hilfe im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Guten Tag, bin komplett neu im Thema E bike, und allgemein kenne mich mit Fahrräder wenig aus. Bin immer E scooter gefahren. Ich möchte mir ein...

Artemy

Dabei seit
07.04.2021
Beiträge
7
Guten Tag, bin komplett neu im Thema E bike, und allgemein kenne mich mit Fahrräder wenig aus. Bin immer E scooter gefahren.

Ich möchte mir ein starkes E bike zusammenbauen, Habe mir den Bafang bbshd Motor und ein Silverfish 20,4 ah Panasonic Akku rausgesucht.
Fahrrad - Cube Aim Pro/Race

Oder könnt ihr mir besseres Fahrrad empfehlen? Sollte ungefähr 500 Euro kosten für den Umbau.

Wohne in Berlin, werde nur auf der Straße fahren und kaum offroad.
Wichtig ist halt dass es alles zusammen passt ohne bohren und so weiter)

Würde mich sehr freuen wenn einer weiterhilft.

Mit freundlichen Grüßen
 

tont

Dabei seit
25.09.2020
Beiträge
40
Mal unabhängig von der Frage... legal oder nicht... warum ein solch starker Motor? Berge gibts in Berlin ja nicht.

Im Vergleich zu einem BBS01 oder 02 legst du mehr als das doppelte auf den Tisch. Dann lieber die 3 - 400 gesparten Euro in ein vernünftiges Rad und in einen guten Akku investieren.
 

Artemy

Dabei seit
07.04.2021
Beiträge
7
Mal unabhängig von der Frage... legal oder nicht... warum ein solch starker Motor? Berge gibts in Berlin ja nicht.

Im Vergleich zu einem BBS01 oder 02 legst du mehr als das doppelte auf den Tisch. Dann lieber die 3 - 400 gesparten Euro in ein vernünftiges Rad und in einen guten Akku investieren.
Ja dass es illegal ist mir klar, meine wenn ich irgendwo mal schneller fahren will) Halt ich möchte schon dass der etwas schneller fährt, oder gibt es keinen Unterschied wegen der Geschwindigkeit? 750 w und 1000 w Preislich kein großer Unterschied.
Wollte wissen welche Räder da passen, wegen dem Tretlager.

Danke für deine Antwort

LG
 

Radon76

Dabei seit
16.01.2021
Beiträge
81
Ort
Osnabrück
Details E-Antrieb
Bafang BBSHD , Bosch Performance Line
Hallo,
ich würde an deiner Stelle auch eher etwas beim Motor einsparen.
Der 750W oder auch 500W ist bereits mehr als ausreichend.
Ein gutes Rad ist meiner Meinung nach besser als eine eigentlich übertrieben hohe Leistung. Wird man am Ende glücklicher mit!
 
Zuletzt bearbeitet:

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
8.061
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

Berlin hat, wie bereits vorne geschrieben keine Berge, deshalb würde ich dir empfehlen, ein wirklich leichtes Bike mit einem leichten Nabenantrieb umzubauen.

Habe vorhin an anderer Stelle geschrieben. Einen leichten Nabenantrieb in Verbindung mit einem leichten Bike kann man locker über 30 km/h raus treten.
 

Radon76

Dabei seit
16.01.2021
Beiträge
81
Ort
Osnabrück
Details E-Antrieb
Bafang BBSHD , Bosch Performance Line
Aber falls es der BBSHD werden soll, schau dir vor dem Radkauf genau an,
ob er wirklich zu dem Tretlager und zur Hinterradschwinge des Wunschrades passt.
 

Anhänge

  • Bafang-bbshd-abmessungen.jpg
    Bafang-bbshd-abmessungen.jpg
    164,8 KB · Aufrufe: 21
  • 2DB.jpg
    2DB.jpg
    81,7 KB · Aufrufe: 20

Radon76

Dabei seit
16.01.2021
Beiträge
81
Ort
Osnabrück
Details E-Antrieb
Bafang BBSHD , Bosch Performance Line
Werde vermutlich an diesem Wochenende anfangen einen BBSHD in das frisch erworbene
"Trek X-Caliber 7" meines Bruders zu verbauen. Das Rad (vor allem der Rahmen) machen einen wertigen Eindruck.
Liegt natürlich über deinem Wunschbudget von 500Euro. Aber wie schon gesagt, wenn es da am Geld hapert,
würde ich mich für ein wertigeres Rad entscheiden und einen "kleineren" Motor wählen.

Alternativ "Trek Marlin 7".
Die Auswahl an Rädern verschiedenster Hersteller ist natürlich riesig.
 

tont

Dabei seit
25.09.2020
Beiträge
40
Ja dass es illegal ist mir klar, meine wenn ich irgendwo mal schneller fahren will) Halt ich möchte schon dass der etwas schneller fährt, oder gibt es keinen Unterschied wegen der Geschwindigkeit? 750 w und 1000 w Preislich kein großer Unterschied.
Wollte wissen welche Räder da passen, wegen dem Tretlager.

Danke für deine Antwort

LG

Passen tut in der Regel vieles mit BSA Tretlager mit 68 oder 73mm Breite. Der Hauptknackpunkt ist die Kettenstrebe. Gerade bei Rädern mit Booststandard und großer Reifenfreiheit stößt das Motorgehäuse oft an der Kettenstrebe an und du brauchst massig Spacer um den Motor zu montieren. Manchmal ist auch eine Variante für 100mm Tretlager notwendig. Eine vernünftige Kettenlinie bekommst du dann nicht und die Schaltung lässt sich nicht mehr vernünftig nutzen. Ob ein Rad für den Umbau geeignet ist oder nicht, ist eher ein Lotteriespiel. Umso älter um klassischer, um so wahrscheinlicher.
Den Preis sollte man nicht aus den Augen lassen. Der BSHD ist rund 200€ teurer. Hinzu kommt aber noch, dass du die Leistung nur dann nutzen kannst, wenn du einen entsprechend leistungsfähigen Akku mit ausreichend dimensioniertem BMS (30A oder mehr) hast, was nochmals kräftig zu Buche schlägt.
 

Radon76

Dabei seit
16.01.2021
Beiträge
81
Ort
Osnabrück
Details E-Antrieb
Bafang BBSHD , Bosch Performance Line
Genau, die meisten haben beim ersten Umbau nur das Tretlager im Kopf.
Und Tataaa, plötzlich ist die Kettenstrebe im Weg.
Ein BBS02 ist da beim entscheidenen Durchmesser auch noch mal ein Stückchen kleiner.
117,5mm beim BBS02 zu 133,0mm beim BBSHD.
 

Artemy

Dabei seit
07.04.2021
Beiträge
7
Hi,

Berlin hat, wie bereits vorne geschrieben keine Berge, deshalb würde ich dir empfehlen, ein wirklich leichtes Bike mit einem leichten Nabenantrieb umzubauen.

Habe vorhin an anderer Stelle geschrieben. Einen leichten Nabenantrieb in Verbindung mit einem leichten Bike kann man locker über 30 km/h raus treten.
Hey, danke für die Antwort.

Ja werde dann wahrscheinlich den Nabenmotor nehmen, es soll auf jeden Fall mit Eggrider kompatibel sein.

Könntest du mir da irgendwas empfehlen?

LG
 

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
8.061
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

melde mich gegen später, würde den EGGrider aber nicht verwenden, hatte ihn auch verbaut, ist inzwischen eigentlich überholt, da auch schlecht ablesbar. Werde dir nachher über alternativen berichten, mit denen kannst du auch dein wichtigen Parameter eingeben.
 
Thema:

Bafang bbshd Umbau - Cube Aim/Pro Brauche Hilfe

Bafang bbshd Umbau - Cube Aim/Pro Brauche Hilfe - Ähnliche Themen

Probleme beim Umbau mit Bafang Heckmotor in CUBE AIMPro: Hallo, Ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine Frage. Ich möchte mein CUBE Aim Pro 2018 in ein Pedelec umbauen und habe mir dafür...
Übergewicht & Rahmengröße - Cube Reaction Hybrid Pro 500: Hallo zusammen, da ich vor 2 Wochen wieder mit Sport und gesunder Ernährung begonnen habe und aktuell über meinen Arbeitgeber ein Pedelec leasen...
Sportlichen Umbau mit Drehmomentsensor bitte: Hallo zusammen, ich möchte das Fahrrad meiner Freundin zum E-Bike aufrüsten :cool: Ich habe mich hier eingelesen und konnte mir nicht alle meiner...
RSM Mobilist XR 2020 Controller programmieren: Liebe Pedelec Freunde, ich bin seit kurzem ein stolzer Besitzer eines RSM Mobilist XR der neusten Generation. Kurz die Daten des Fahrrads: -...
Umbau Cube Aim Race 29": Hallo erstmal ein Dankeschön an das Forum, ich lese jetzt seit ca. 1 Woche hier im Forum mit. Mein Name ist Tommy 30 Jahre alt und komme aus...
Oben