Bafang BBSHD (BBS03)

Diskutiere Bafang BBSHD (BBS03) im E-Motoren Forum im Bereich Diskussionen; wir haben gestern eine Auswahl erstellt, du bekommst das mit 5 Stufen und Eco/Sport. Ruf bis mittags an, dann kann ich es evtl noch ändern
kamy

kamy

Dabei seit
21.03.2015
Beiträge
4.127
Punkte Reaktionen
4.923
Ort
Stemwede
Details E-Antrieb
Bosch CX , Bafang Max Drive 48V, Bafang HR 48V
Paßt schon! Danke!(y)
 
Volker36

Volker36

Dabei seit
10.05.2018
Beiträge
254
Punkte Reaktionen
107
Ort
Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive
@FasterBikes
Danke für die ausführliche Erklärung.
Ich gebe dem Teasi auf der jetzt anstehenden Tour noch eine Chance, und entscheide anschließend ob ich es gegen das DPC 18 tausche.
 
kamy

kamy

Dabei seit
21.03.2015
Beiträge
4.127
Punkte Reaktionen
4.923
Ort
Stemwede
Details E-Antrieb
Bosch CX , Bafang Max Drive 48V, Bafang HR 48V
Das Teasi kannst du ja weiterhin als reines Navi nutzen.

Ich bereue es jedenfalls nicht das 18er verbaut zu haben.
 
Volker36

Volker36

Dabei seit
10.05.2018
Beiträge
254
Punkte Reaktionen
107
Ort
Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive
Das Teasi kannst du ja weiterhin als reines Navi nutzen. ...
Dafür würde ich dann eine Handy App nutzen.
Ich möchte ja die Anzahl der mitgeführten Geräte reduzieren, und ein Handy hat man doch eigentlich immer dabei.
 
Volker36

Volker36

Dabei seit
10.05.2018
Beiträge
254
Punkte Reaktionen
107
Ort
Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive
@FasterBikes
Bei mir ist heute das original verbaute DPE 12 kaputt gegangen. Bin stinksauer.
Gibt es da ein generelles Problem?
 
kamy

kamy

Dabei seit
21.03.2015
Beiträge
4.127
Punkte Reaktionen
4.923
Ort
Stemwede
Details E-Antrieb
Bosch CX , Bafang Max Drive 48V, Bafang HR 48V
FasterBikes bieten das 12 doch garnicht an ...

Soweit ich weis hatte die V1.0 Version Bluetooth Schwierigkeiten aber von komplettausfällen Wüste ich jetzt nichts.

Und seit der V2.0 Version läuft Bluetooth auch besser.

Ich hab die 12er gleich abgebaut und gegen 18er ersetzt - ich brauche kein Bluetooth und möchte ein ordentliches Display.


Also weiter mit dem 18er ...
 
kamy

kamy

Dabei seit
21.03.2015
Beiträge
4.127
Punkte Reaktionen
4.923
Ort
Stemwede
Details E-Antrieb
Bosch CX , Bafang Max Drive 48V, Bafang HR 48V
Dann hätte man aber hier im Forum was darüber gelesen und dem ist nicht so.

Weiter mit dem 18er
 
kamy

kamy

Dabei seit
21.03.2015
Beiträge
4.127
Punkte Reaktionen
4.923
Ort
Stemwede
Details E-Antrieb
Bosch CX , Bafang Max Drive 48V, Bafang HR 48V
Das könnte gut sein.
 
Volker36

Volker36

Dabei seit
10.05.2018
Beiträge
254
Punkte Reaktionen
107
Ort
Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive
Habe aber leider noch keinen Anbieter für das Teil gefunden.
Ich finde es interessant weil es auch Bluetooth kann.
 
kamy

kamy

Dabei seit
21.03.2015
Beiträge
4.127
Punkte Reaktionen
4.923
Ort
Stemwede
Details E-Antrieb
Bosch CX , Bafang Max Drive 48V, Bafang HR 48V
Sind ja auch die 2019er Modelle
 
T

Tom ETH 1722

Dabei seit
02.09.2018
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute, habe mich gerade erst registriert und sehr aufmerksam das Forum durchgestöbert. Ich finde leider keinen Beitrag zu meinem Fischer ETH 1722, ob ein Displaywechsel auf das DPC 18, überhaupt möglich ist und ob ich dann erweiterte Einstellmöglichkeiten habe. Mich nervt die Abschaltung bei 26 Km/h und das verspätete wieder einsetzen bei 21 Km/h gewaltig. Verbaut ist derzeit das DPC 10 von Bafang und ein Shengyi DGW 10 Motor.
 
Volker36

Volker36

Dabei seit
10.05.2018
Beiträge
254
Punkte Reaktionen
107
Ort
Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive
Ich habe das DPC 18, dank der schnellen Zusendung von Faster Bikes, am Wochenende ausgiebig testen können.
Die von kamy gemachten Aussagen kann ich bestätigen. Gut ablesbar, und einfach zu konfigurieren.
Was mir sonst noch so aufgefallen ist:
- Das Bedienteil macht auf mich keinen besonders wertigen Eindruck. An den aufgesetzten "+" und "-" Tasten kann man gerne mal mit irgendwas hängebleiben. Wie gut die auf- und eingesetzten Tasten der feuchten Witterung gewachsen sind wird sich zeigen.
- Nach Abziehen der Schutzfolie bleibt auf dem Display eine klebrige Schicht Haftkleber zurück, welche sich nur mühsam entfernen lässt.
- Bei angeschlossenem USB-Gerät gibt es einen Stand-By Modus. Dabei wird das Fahrrad nicht nach der eingestellten Zeit automatisch ausgeschaltet, sondern nur das Display dunkelgeschaltet. Ein manuelles Ausschalten ist natürlich möglich.
- Der USB-Anschluss bietet auch nur 500 mA Ladestrom an. Ein Smartphone mit aktiven Navi (Display immer an) kann damit maximal gepuffert werden. Über eine Dauer von 8 Std. hat das aber ausreichend gut funktioniert.
- "Time" wird bei jedem Ausschalten zurückgesetzt, "Trip" nicht. Die Gesamtfahrzeit ein Tour kann damit nicht ermittelt werden -> doof. Zumal die gefahren km beibehalten werden, bis man sie im Setup Menü umständlich manuell löscht
- Die angezeigt Reichweite ist auch bei diesem Display eher ein Schätzwert.
- Die prozentuale Kapazität des Akkus stimmt recht gut.
- Die Einschaltzeit des Fahrrads ist deutlich kürzer als mit dem E12 Bedienteil.

Fazit: Absolute Kaufempfehlung. Das Display ist zwar nicht ganz perfekt, aber es macht das Fischer ETH 1861 erst zu einem richtig guten Gesamtpaket.

Wie muss ich eigentlich die angezeigte Leistung interpretieren? Nominell hat der Motor 250 Watt. Je nach gewählter Unterstützungsstufe werden aber bis zu 750 Watt angezeigt.
Was wird da angezeigt?
 
Zuletzt bearbeitet:
kamy

kamy

Dabei seit
21.03.2015
Beiträge
4.127
Punkte Reaktionen
4.923
Ort
Stemwede
Details E-Antrieb
Bosch CX , Bafang Max Drive 48V, Bafang HR 48V
Die Tasten halten bei mir jetzt seit 1500 Km mit häufigem hin und her schalten.
Die klebrigen Rückstände hatte ich nicht (3 Displays)
Den Trip zurücksetzen ist umständlich stimmt.
Die Restreichweite ist immer ein Schätzwert und wird nie genau sein je nach Topographie und Unterstützungsstufe. Das ist nur ein wager Blick in die Glaskugel.
Ist beim Bosch mit Nyon auch nicht anders.

Die momentane Leistung.
Die 250W sind Dauerleistung.

Ganz normal.
 
Thema:

Bafang BBSHD (BBS03)

Bafang BBSHD (BBS03) - Ähnliche Themen

Beratung Eigenbau Pedelec - Stealth Variante (Wekzeugakku) + Hinterradmotor: Guten Tag zusammen, Kurz zu mir, ich habe bereits ein DIY Ebike gebaut mit einem Bafang BBS02b an einem Lastenrad von Batavus. Der dort verbaute...
Selbstbau: Motor+Rahmen für Bafang M400/M500/M600/M620-Bike finden!: Einleitung Bitte beachten: Kommentare zur Rechtslage dürfen gerne an anderer Stelle im Forum diskutiert werden. In diesem Thread geht's um's...
erledigt Stein-Trekking Bike mit G311, Nexus und enerprof -700km: Liebes Forum, mein erster Eigenbau fährt zwar super, aber ich bekomme die Probleme mit meinen Unterarmen nicht in den Griff. Das Rad ist...
Neuvorstellung und Frage zum Bafang BBSHD: Hallo zusammen, bin seit einer Woche stolzer besitzer eines Bafang BBSHD´s in Kombination mit einem 52V 17,5AH Akku und 500c Display. bin schon...
billiger schwerer noname Baumarkt-Trekker und ich: moin zusammen, nachdem ich hier ja schon ein paar Tage rumschreibe, will ich meinen Trekker mal kurz vorstellen. Auch wenn ich seit Jahren...
Oben