Bafang Bafang bbs01 Sensor

Diskutiere Bafang bbs01 Sensor im Weitere Mittelmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hi, ich habe ein Problem mit einem Prophete Aldi E-Bike mit dem bafang e-novation Motor von 2019. Zuerst gab es Geräusche im Motor und dann fehlt...
M

Melone

Themenstarter
Dabei seit
27.09.2021
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
Hi, ich habe ein Problem mit einem Prophete Aldi E-Bike mit dem bafang e-novation Motor von 2019. Zuerst gab es Geräusche im Motor und dann fehlt die Motorunterstützung bei jeder 1/2 Kurbelumdrehung. Ich habe das Zahnrad vom Motor entfernt und die Zahnradabdeckung angeschraubt. Da sehe ich einen gebrochenen Ring, der ist magnetisch, Durchmesser ca.7cm.
Ich denke der Ring dient als Sensor.
Hat jemand Erfahrung mit diesem Schaden? Wo gibt es das Ersatzteil. Wie baue ich es ein? Ich bitte um Rückmeldung.
 

Anhänge

  • IMG_20220524_172249016.jpg
    IMG_20220524_172249016.jpg
    160,1 KB · Aufrufe: 74
  • IMG_20220524_171318957.jpg
    IMG_20220524_171318957.jpg
    105,4 KB · Aufrufe: 64
  • IMG_20220524_172214045.jpg
    IMG_20220524_172214045.jpg
    103,8 KB · Aufrufe: 72
K

Kettenblatt

Dabei seit
14.12.2014
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
15
Der Ring liegt nahe den Hallsensoren und ist der Pedal-Aktivitäts-Sensor.
Bei meinem BBS01 hatte der auch einen Riss, da er nicht flächig verklebt war.
Ich hatte das gereinigt und wieder angeklebt mit Epoxy.
Die Scheibe für den BBS01 gibt es hier (ob die bei Dir passt weiß ich nicht):
Magnetring
 
K

Kettenblatt

Dabei seit
14.12.2014
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
15
Etwas mehr Schmierung im Motor wäre auch gut, wenn ich mir die Bilder ansehe :cool:
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
25.928
Punkte Reaktionen
12.990
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Hat halt sehr viel Dreck von außen gesehen. Also nicht einfach nachschmieren, sondern gründlich reinigen.
 
M

Melone

Themenstarter
Dabei seit
27.09.2021
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
Vielen Dank, ich freue mich über die Rückmeldungen. Ich würde auch zuerst einmal versuchen zu Kleben.
Aber ich bekomme diese Buchse nicht runter. Ich meine dieses Teil mit den 5 Schrauben auf Foto Nr. 3
Dahinter ist eine Kunststoffscheibe.
Darauf ist wohl normalerweise der Magnetring fixiert.
Wie bekomme ich dieses Teil runter?
Sieht aus, als ob diese Buchse auf der Lagerschale ziemlich fest drauf ist. Müsste das Teil nicht verschraubt sein, an dem großen Zahnrad, Foto Nr1 ? Wozu die losen Schrauben bzw die Gewinde in der Innenseite vom Zahnrad....Also, Scheibe / Buchse soll runter, aber wie?
 
Radon76

Radon76

Dabei seit
16.01.2021
Beiträge
260
Punkte Reaktionen
220
Ort
Osnabrück
Details E-Antrieb
BBS01, BBS02 , BBSHD , Bosch Performance Line
Wie hast du eigentlich das grosse Zahnrad da runterbekommen!?! Von den Schrauben gerissen?
 
M

Melone

Themenstarter
Dabei seit
27.09.2021
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
@Radon76
Genau diese Frage stellt man sich. Die Antwort: das Teil war nicht verschraubt. Das große Zahnrad geht einfach so raus und du siehst die kleinen Schrauben.......und fragst Dich, wozu die Gewindelöcher sind. Also, die Schrauben waren nicht mit dem großen Zahnrad verschraubt. Jetzt müsste man die Welle von der anderen Seite her lösen. Geht aber nicht. Auf der anderen Seite der Welle sollte man eine Gummidichtung entfernen, um an die Innenverschraubung zu kommen.

Geht aber nicht.
So weit erst einmal
Danke und Gruß
 
M

Melone

Themenstarter
Dabei seit
27.09.2021
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
Nachtrag: bei mir vor Ort ist so ein Prophete Vertragshändler. Der hat nur die Schultern gezückt, meinte, das sollte so sein , wegen dem Freilauf ..... ansonsten würden sie nur die kompletten Motoren tauschen...er hätte noch keinen geöffnet.
 
Radon76

Radon76

Dabei seit
16.01.2021
Beiträge
260
Punkte Reaktionen
220
Ort
Osnabrück
Details E-Antrieb
BBS01, BBS02 , BBSHD , Bosch Performance Line
Denke schon, daß es ursprünlich mal verschraubt war in den Gewinden ist noch die blaue Gewindesicherung zu erkennen.
 
E

einbein

Dabei seit
03.04.2011
Beiträge
723
Punkte Reaktionen
331
Ort
47178 Duisburg
Details E-Antrieb
Ab jetzt Umgebaut auf BBS01
Moin
Da kann aber doch was nicht stimmen. Um das große Zahnrad in diesen zustand zu bringen muß doch die komplette Trettlagerachs raus.
Sonst kommt mann doch nicht an die Magnetscheibe geschweige an die Schrauben die das Zahnrad auf dem Freilauf und der Welle halten.
 

Anhänge

  • BBS01 Teile.jpg
    BBS01 Teile.jpg
    161 KB · Aufrufe: 41
M

Melone

Themenstarter
Dabei seit
27.09.2021
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
@ einbein Angenommen, die Schrauben haben sich innerhalb von 3 Jahren gelockert.....dann ist schon vorstellbar, dass der Magnetring bricht. Ich brauche Hilfe beim Demontieren der Tretlagerwelle. Auf der anderen Seite sollte unter einer Kunststoffabdeckung ein Verschraubung mit Außengewinde zu finden sein. Ist bei mir aber nicht so. In einem YouTube Video ist jene Verschraubung unter der Plastikkappe leicht zu entfernen . Ich
weiß nicht weiter.....
 
M

Melone

Themenstarter
Dabei seit
27.09.2021
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
Evtl hat jemand einen Austauschmotor für mich?
Oder eine Bezugsquelle?
Danke schon mal im Voraus
 
M

Melone

Themenstarter
Dabei seit
27.09.2021
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
Nachtrag: ich bin hier in der Region Hannover. Regional wäre prima
 
E

einbein

Dabei seit
03.04.2011
Beiträge
723
Punkte Reaktionen
331
Ort
47178 Duisburg
Details E-Antrieb
Ab jetzt Umgebaut auf BBS01
@ einbein Angenommen, die Schrauben haben sich innerhalb von 3 Jahren gelockert.....dann ist schon vorstellbar, dass der Magnetring bricht. Ich brauche Hilfe beim Demontieren der Tretlagerwelle. Auf der anderen Seite sollte unter einer Kunststoffabdeckung ein Verschraubung mit Außengewinde zu finden sein. Ist bei mir aber nicht so. In einem YouTube Video ist jene Verschraubung unter der Plastikkappe leicht zu entfernen . Ich
weiß nicht weiter.....
Das kann einfach nicht, es ist kein Platz dafür das die Schrauben so weit Raus wandern.
 
M

Melone

Themenstarter
Dabei seit
27.09.2021
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
Was soll ich darauf erwidern...ich weiß es nicht. Irgendwie möchte ich diese Tretlagerwelle ausbauen. Aber bei mir ist das nicht so wie auf dem Foto dargestellt. Was mache ich da falsch?
 

Anhänge

  • Screenshot_20220610-094316.png
    Screenshot_20220610-094316.png
    318,2 KB · Aufrufe: 23
M

Melone

Themenstarter
Dabei seit
27.09.2021
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
Inzwischen hab ich das Problem in den Griff bekommen. Im Nachhinein alles ganz easy. Nach der Demontage der Tretlagerwelle hat sich das derart dargestellt, dass das Lager im großen Zahnrad nicht richtig tief eingepasst war.....dadurch haben die Schrauben nur ganz wenige Millimeter gefasst.
Das Kleben des Magnetrings hat nicht funktioniert. Leider. Ich hab so eine Scheibe dann gebraucht gefunden bei eBay Kleinanzeigen, eingebaut und gut. Mittlerweile hab ich richtig Routine entwickelt, Motor rein , raus, auf und wieder zu, alles geht recht fix.
Danke allen Beteiligten.
Und viele Grüße
 
Thema:

Bafang bbs01 Sensor

Bafang bbs01 Sensor - Ähnliche Themen

Gebrauchtrad mit Bafang BBS01 ?: Hallo, ich suche für meine Frau ein Gebrauchtrad möglichst mit Bafang BBS01 Mittelmotor. Also ein Damenrad, am besten Tiefeinsteiger (aber nicht...
Prophete e-novation 36V, Controllertausch: Hallo, habe für einen Bekannten den Prophete e-novation 36v Motor mit einem BBS01-Controller (alte Version) wieder zum laufen gebracht. Kabel vom...
erledigt Bafang BBS01 250W komplett KIT: Hallo Biete meinen Bafang BBS01 250W Motor zum Verkauf an. Er war ursprünglich in einem Prophet Bike eingebaut ; deswegen auch das e-novation...
Mein Bafang BBS01, die Nähmaschine. Ursachensuche und Lösung.: Hallo. Zu Beginn des Jahres erwarb ich bei einem einschlägigen Ebay-Shop einen "3km gefahrenen" Bafang BBS01 der Sorte "e-novation". Dieser...
Leicht, effektiv, preiswert: E-bike Umbau mit 800g Gewicht! DIY für 200Euro! Fast nur Standardkomponenten: So, ich sollte endlich auch mal einen meiner Umbauten hier im Forum vorstellen, nachdem ich schon viele Infos herausgezogen habe. Der Umbau wurde...
Oben