Back to the roots

Diskutiere Back to the roots im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Nach erfolgreicher Verpflanzung eines neuen 2013er Motors von Golla, mit nun wieder der Ur-Version 2.8.0.0, habe ich wieder Spaß am Biken mit...
nightskull

nightskull

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2012
Beiträge
1.018
Punkte Reaktionen
194
Ort
Spiesen-Elversberg
Details E-Antrieb
Haibike SDURO AllMtn 7.0 Yamaha PW-X
Nach erfolgreicher Verpflanzung eines neuen 2013er Motors von Golla, mit nun wieder der Ur-Version 2.8.0.0, habe ich wieder Spaß am Biken mit Bosch Motor.

IMG_20130710_163921_880.jpg

Durch den nun größeren eingestellten Radumfang im System Setup von 2200mm, stimmen jetzt auch der Tacho zu meinen 650B Laufrädern. Es sind max. noch 1Km/H Unterschied festzustellen (vorher durch die falsche Boschvorgabe von 2045mm fast 4Km/H).

IMG_20130711_093917_4.jpg

Was auf jeden Fall sehr Positiv ist, das man nun wieder bei knapp unter 60er Kadenz oder Trittfrequenz eine spürbare dauerhafte Unterstützung bis zum Ende des Akkuverbrauchs hat (gemessen mit meinen Wahoo Fitness Sensor Blue Sc Smart für Geschwindigkeit und Trittfrequenz und der Mountain Bike Pro App).

„Never change a running system“ kann man da nur sagen.
An diesen Motor lasse ich nur noch Wasser und Seife (aber never a bosch update) geschweige denn ein Händler mit Laptop.
Das Lehrgeld (650€) sollte man zahlen, wenn man wie ich, wieder Spaß am AMT haben will.
Er hat wieder seinen alten „Bumms“ und Unterstützung, so wie es sein soll und nicht wie es Bosch will (Rentnerschaukel).
Aber was ganz besonders hervor zu heben ist, ist die Tatsache, dass die fehlende Unterstützung so ab einem 1/3 Verbrauch des Akkus, wieder da ist. Nach dem Update auf 2.8.1.0 war das Verhalten des System so, das bei ca. noch angezeigte 3 Balken, es kaum mehr einen merklichen Unterschied in den Stufen Tour, Sport oder Turbo gab, oder man musste Reintreten wie ein Irrer (mindestens <85 Frequenz).
Auch habe ich das Gefühl das ich nach dem Update ein „Akkufresser“ hatte. Meine Touren waren eindeutig kürzer als vor dem besagten Update. Nun ist alles wieder beim Alten!!
Danke Ulli, du hast mir wieder ein Stück Leben zurück gegeben. ;-)

IMG_20130711_090747_307.jpgIMG_20130711_090931_781.jpgIMG_20130711_090629_358.jpg

Fazit:
Ich kann nur jedem empfehlen seinem Händler ein Software Update auf 2.8.1.0 ausdrücklich zu verbieten.
 
R

raptora

AW: Back to the roots

Schlimm genug das die "Manipulationen" von Bosch an der Software die Leute so frustet das man alles erdenkliche unternimmt um
nur wieder den Ursprungszustand herzustellen.

Wenn ich mein Haibike noch hätte wäre ich auch zum Ulli gepilgert, Bonn ist fast umme Ecke.

Und fürs Seelenheil sind 650 € nicht zuviel verlangt da geben andere im Monat mehr im Puf..... aus. :D

Vielleicht sollte man wirklich ein Software Wiki starten wo alle Softwarestände schön abgelegt werden
und später für jeden zugänglich sind. Besser ist das ;) -Gilt übrigens für alle Hersteller-
 
Rudiversal

Rudiversal

Dabei seit
25.10.2011
Beiträge
966
Punkte Reaktionen
195
Ort
Gardasee
Details E-Antrieb
Bosch Performance im Xduro AMT RX
AW: Back to the roots

@ nightskull,

mir ist auf Ullis Seite schon aufgefallen und bei deinem "2013" Motor jetzt auch, daß der Deckel derjenige aus dem Jahr 2011 ist.
Sind das wirklich 2013 Motoren, oder noch Restbestände aus 2011 mit SW Update auf 2.8.0.0 ?

Das eingegossene Bosch Logo auf dem Deckel ist ab 2012 und auch 2013 durch einen völlig glatten Deckel ersetzt worden. Auf diesem glatten Deckel ist das Bosch Logo aufgeklebt bei den Motoren ab 2012 und 2013.

?????????
 
nightskull

nightskull

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2012
Beiträge
1.018
Punkte Reaktionen
194
Ort
Spiesen-Elversberg
Details E-Antrieb
Haibike SDURO AllMtn 7.0 Yamaha PW-X
AW: Back to the roots

@ Aachen-Pitt: "Nö! Mit 2.8.1 steigt die Reichweite - muß ja auch bei niedrigerer Unterstützung"

Das stimmt so nicht, weil man nicht wie vorher länger in den unteren Stufen fahren kann. Ich nutzte vorher 70% die ECO Stufe.
Nach dem Update ging das nicht mehr, weil du kaum oder fast gar keine Unterstützung hattest. Hier können eigentlich nur die Jenige
Antworten oder Schreiben,
die schon mit beiden Version vor und nach dem Update, gefahren sind.

Hier mal ein Beweisfoto gemacht gestern vor der Tour und nach dem voll aufgeladen Akku. Diese Zahlen kannte ich schon lange nicht mehr.

IMG_1910.jpg
 
M

mydelite

AW: Back to the roots

Gleiche Situation gestern bei mir: sogar 143(Bild spare ich mir, zu kompliziert)
 
nightskull

nightskull

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2012
Beiträge
1.018
Punkte Reaktionen
194
Ort
Spiesen-Elversberg
Details E-Antrieb
Haibike SDURO AllMtn 7.0 Yamaha PW-X
AW: Back to the roots

@ nightskull,

mir ist auf Ullis Seite schon aufgefallen und bei deinem "2013" Motor jetzt auch, daß der Deckel derjenige aus dem Jahr 2011 ist.
Sind das wirklich 2013 Motoren, oder noch Restbestände aus 2011 mit SW Update auf 2.8.0.0 ?

Das eingegossene Bosch Logo auf dem Deckel ist ab 2012 und auch 2013 durch einen völlig glatten Deckel ersetzt worden. Auf diesem glatten Deckel ist das Bosch Logo aufgeklebt bei den Motoren ab 2012 und 2013.

?????????

Hallo Rudi,

das kann ich ich dir nicht genau sagen. Die Motoren kommen beide aus Ungarn (siehe Label). Es könnten auch wieder neu aufsgebaute Motoren sein. Der Deckel wird ja auch teilweise vom Hersteller des Bikes modifiziert (siehe Haibike: gedrehter Deckel und Farblogos).
IMG_1902.jpgIMG_1906.jpg
 
BerndBaumann

BerndBaumann

Gesperrt
Dabei seit
13.06.2010
Beiträge
1.783
Punkte Reaktionen
23
Ort
Draußen vor der großen Stadt ...
AW: Back to the roots

Gratulation, war der einzige Schritt der einem den Fahrspaß zurück bringt! Traurig das Bosch so arrogant ist und Kritik und vor allem Bitten von Kunden quasi "überliest" und weiter die Schiene - der Kunde hat immer Unrecht und WIR immer Recht - fährt
e040.gif
...
 
Zuletzt bearbeitet:
Manfred

Manfred

Dabei seit
05.07.2012
Beiträge
5.443
Punkte Reaktionen
6.875
Ort
Baden-Baden
Details E-Antrieb
Speci-Brose Gen.1 (S-Alu MJ18) SW: 5.0.4+2.23.1
AW: Back to the roots

@nightscull:
Magura hat ja behauptet, dass keine Leistungsänderung zw. 2.8.0 und 2.8.1 vorgenommen wurde.
Hast du da nochmal nachgehakt?
 
V

vmax

Dabei seit
07.07.2009
Beiträge
1.915
Punkte Reaktionen
30
AW: Back to the roots

Hallo Rudi,

das kann ich ich dir nicht genau sagen. Die Motoren kommen beide aus Ungarn (siehe Label). Es könnten auch wieder neu aufsgebaute Motoren sein. Der Deckel wird ja auch teilweise vom Hersteller des Bikes modifiziert (siehe Haibike: gedrehter Deckel und Farblogos).
Anhang anzeigen 32197Anhang anzeigen 32198


Schau mal auf die Aufkleber das steht 300 und 400 drauf? 300 Watt Motor 400 Watt Motor?
 
AirMarky

AirMarky

Dabei seit
04.08.2010
Beiträge
2.250
Punkte Reaktionen
2.069
Details E-Antrieb
HAI NDURO RX, AllMtn RC, DWNHLL'16, KENEVO'20
AW: Back to the roots

Da könnte mein 2011 XDuro mit noch originalem, völlig problemlos laufenden, keine Updates gemachten Motor ja zu einem Renner auf dem Gebrauchtmarkt werden, die S-Line (Audi) oder M (BMW) vom Werk sozusagen um in der Autosprache zu sprechen ;)
 
Glücksrad

Glücksrad

Dabei seit
12.03.2013
Beiträge
4.145
Punkte Reaktionen
6.317
Ort
Nähe Bamberg
Details E-Antrieb
Bosch Classic+, BionX PL-250 HT
AW: Back to the roots

Da könnte mein 2011 XDuro mit noch originalem, völlig problemlos laufenden, keine Updates gemachten Motor ja zu einem Renner auf dem Gebrauchtmarkt werden, ...

Vielleicht ist das ja die neue Form der Kapitalanlage!
Nicht Gold, nicht Aktien oder Immobilien, sondern ... ein 2011er Bosch-Motor ohne Updates :D:D:D.
 
R

raptora

AW: Back to the roots

Vielleicht ist das ja die neue Form der Kapitalanlage!
Nicht Gold, nicht Aktien oder Immobilien, sondern ... ein 2011er Bosch-Motor ohne Updates :D:D:D.

Ihr habt alle noch nicht die Marketingstrategie durchschaut,
beim nächsten Update geht der Bosch dann nur noch Anstiege von 7% aufi und ab 3 Balken Akkuanzeige wird die Leistung auf 50% gekappt.

Der neue Bosch der in den Startlöchern steht ist dann wieder brutal stark und zwingt die "Altmetallfahrer" direkt zum Umstieg.

Ich sehe schon Kilometerlange Schlangen von sabbernden Pedelecfahrern die unbedingt 2-3 grosse Scheine loswerden möchten
um wieder anständig den Berg hoch zu kommen
haessliche-smilies-0008.gif
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Back to the roots

Oben