Haibike Automatik 3A Ladegerät für Yamaha Akku klein u. leicht

Diskutiere Automatik 3A Ladegerät für Yamaha Akku klein u. leicht im Yamaha Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich bekomme immer wieder Anfragen zu den Ladegeräten, die ich mal gebaut habe. Ich kann die leider nicht mehr machen, habe jetzt aber eine...

Cosas

Dabei seit
29.10.2016
Beiträge
245
Ort
Bayrischer Wald, da wo andere Urlaub machen
Details E-Antrieb
2x Sduro 27,5 Yamaha, Hardtail 2016 mit Alfine 11
Ich bekomme immer wieder Anfragen zu den Ladegeräten, die ich mal gebaut habe. Ich kann die leider nicht mehr machen, habe jetzt aber eine Alternative geschaffen, die es denjenigen, die mit einem Elektroniklötgerät umgehen können erlaubt, ein Ladegerät selbst umzubauen.

Dazu muss man ein bestimmtes 3A Ladegerät kaufen. Ich liefere die fertig aufgebaute Elektronik dazu und für diejenigen, die ihr Yamaha Ladegerät unverändert lassen wollen, kann ich einen HR30 Stecker mit Kabel fertig montiert liefern, der für die Haibike Yamaha Down Tube und Gepäckträger Akkus passt. Man muss also nur ein paar Kabel zusammen löten.
3AAutoLG.JPG
P1011065.JPG



Das Laden funktioniert dann im Prinzip wie beim Yamaha Ladegerät. Das Ladegerät wird an den Akku angeschlossen und der Netzstecker in die Steckdose gesteckt und schon beginnt der Ladevorgang.

Am Ende schaltet alles automatisch aus.

Wer also Bedarf für ein solches Ladegerät hat, kann sich per PN an mich wenden.

Gruß

Cosas
 

Tomm75

Dabei seit
19.11.2019
Beiträge
5
Hab das Ladegerät heute zusammengebaut. Alles funktioniert bestens. Vielen Dank für deine sehr gute Arbeit und Kommunikation @Cosas. Mach weiter so. BG Thomas
 

halternbiker

Dabei seit
14.03.2021
Beiträge
1
Hallo Cosas, bin seit langem auf der Suche nach dem speziellen Yamaha Ladegerät Stecker. Der vom Originalladegerät. Ist nirgends zu bekommen.
Hast Du eine Möglichkeit diesen Stecker zu besorgen?, oder kannst Du ihn mir liefern ? Den dazu passenden Bau eines Ladegerätes werde ich dann selbst hinbekommen.

Gruß Ralf
 

Wiedtalbiker

Dabei seit
29.03.2021
Beiträge
1
Ich bekomme immer wieder Anfragen zu den Ladegeräten, die ich mal gebaut habe. Ich kann die leider nicht mehr machen, habe jetzt aber eine Alternative geschaffen, die es denjenigen, die mit einem Elektroniklötgerät umgehen können erlaubt, ein Ladegerät selbst umzubauen.

Dazu muss man ein bestimmtes 3A Ladegerät kaufen. Ich liefere die fertig aufgebaute Elektronik dazu und für diejenigen, die ihr Yamaha Ladegerät unverändert lassen wollen, kann ich einen HR30 Stecker mit Kabel fertig montiert liefern, der für die Haibike Yamaha Down Tube und Gepäckträger Akkus passt. Man muss also nur ein paar Kabel zusammen löten.
Anhang anzeigen 363926 Anhang anzeigen 363928


Das Laden funktioniert dann im Prinzip wie beim Yamaha Ladegerät. Das Ladegerät wird an den Akku angeschlossen und der Netzstecker in die Steckdose gesteckt und schon beginnt der Ladevorgang.

Am Ende schaltet alles automatisch aus.

Wer also Bedarf für ein solches Ladegerät hat, kann sich per PN an mich wenden.

Gruß

Cosas
Hallo, suche auch ein Ladegerät zum mitnehmen! Du lieferst die fertig bestückte Platine, Gehäuse und Stecker?
Wie teuer ist das ganze und wieviel Elektrokenntnisse brauche ich?
Liebe Grüße
Manni
 

Mirko2020

Dabei seit
02.04.2021
Beiträge
1
Hallo Cosa,
Danke für deine Beiträge.

Gerne hätte ich Deinen Input für das Reiseladegerät

ich würde gerne ein Reiseladegerät bauen aber auch noch die Anschlüsse wechseln können um das Fahrrad meiner Frau und meines nacheinander zu laden. Die aktuellen Original Ladegeräte so belassen wie sie sind.

Wir haben die gleichen Ladegeräte aber unterschiedliche Anschlüsse siehe Foto.

Gerne auch via PN würde ich 1-2 Bausätze mit Steckern gerne erwerben.(sollte dass nicht gehen würde ich gerne 2 leichtere Reiseladegeräte bauen). Kannst du mir die Teile zur Verfügung stellen.

danke



Ich bekomme immer wieder Anfragen zu den Ladegeräten, die ich mal gebaut habe. Ich kann die leider nicht mehr machen, habe jetzt aber eine Alternative geschaffen, die es denjenigen, die mit einem Elektroniklötgerät umgehen können erlaubt, ein Ladegerät selbst umzubauen.

Dazu muss man ein bestimmtes 3A Ladegerät kaufen. Ich liefere die fertig aufgebaute Elektronik dazu und für diejenigen, die ihr Yamaha Ladegerät unverändert lassen wollen, kann ich einen HR30 Stecker mit Kabel fertig montiert liefern, der für die Haibike Yamaha Down Tube und Gepäckträger Akkus passt. Man muss also nur ein paar Kabel zusammen löten.
Anhang anzeigen 363926 Anhang anzeigen 363928


Das Laden funktioniert dann im Prinzip wie beim Yamaha Ladegerät. Das Ladegerät wird an den Akku angeschlossen und der Netzstecker in die Steckdose gesteckt und schon beginnt der Ladevorgang.

Am Ende schaltet alles automatisch aus.

Wer also Bedarf für ein solches Ladegerät hat, kann sich per PN an mich wenden.

Gruß

Cosas
149B76B7-CCD8-46FC-B8E0-13A3DCDE4F8B.jpeg9593011B-A5BD-4167-88CF-65EEB636E482.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan92

Dabei seit
05.04.2021
Beiträge
1
Hallo Cosa,

bitte PN, ich benötige genau so einen Reiselader!

danke
 

Gulliulli89

Dabei seit
09.04.2021
Beiträge
1
Hallo, ich bin auch auf der Suche nach einem Reise Ladegerät, würde mich aber eine Antwort freuen. Mfg
 

Sankt-Martin

Dabei seit
25.05.2021
Beiträge
1
Hallo Cosas, könntest Du Dich bei mir melden? Ich bin Neuling hier und möchte gerne den Bausatz erwerben.
Gruss, Martin
 

hmlds

Dabei seit
20.05.2019
Beiträge
2
Hallo Cosas, ich würde die Elektronik gerne erwerben. Bitte Info über Funktion und Preis.
Vielen Dank
 

GerneEbike

Dabei seit
26.05.2021
Beiträge
1
Hallo Cosas, ich würde gern einen Bausatz erwerben.
Danke und Gruß Joachim
 

broe

Dabei seit
11.06.2021
Beiträge
1
Hallo Cosas, ich bin auch auf der Suche nach einem 12V Ladegerät um mein Yamaha Haibike mit HR30 Buchse zu laden. Geplant ist es über eine 12V Inselanlage. Elektronik-KnowHow wäre vorhanden. Daher hätte ich interesse an einem Bausatz oder Fertiggerät.
Danke und Gruß Brö
 
Thema:

Automatik 3A Ladegerät für Yamaha Akku klein u. leicht

Automatik 3A Ladegerät für Yamaha Akku klein u. leicht - Ähnliche Themen

Supernova M99TL2 Pro 12V an Yamaha 6V: Moin S-Biker, Ausschlag gebend für diesen Bericht war für mich das 2020 auf den Markt gekommene Rücklicht Supernova M99 TL 2 PRO. Bislang hatten...
Oben