Aus für Vivax

Diskutiere Aus für Vivax im sonstige Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich habe eine Zeit lang mit dem Gedanken gespielt mir so ein Teil zuzulegen, vor allem weil es meinem Bedürfnis sehr entgegengekommen wäre. Gut...
durchhalter

durchhalter

Dabei seit
19.03.2020
Beiträge
176
Ort
Innsbruck / Tirol
Details E-Antrieb
Cube Reaction SLT Hardtail Bosch CX gen4 2020
Ich habe eine Zeit lang mit dem Gedanken gespielt mir so ein Teil zuzulegen, vor allem weil es meinem Bedürfnis sehr entgegengekommen wäre. Gut dass ich mir dann das Cube gekauft habe, jetzt ist nämlich Schluss mit Vivax.
Das berichtet heute die Tiroler Tageszeitung.
EC0B821B-EA96-4928-9097-04EFC70AC6C2.jpeg
 
Fiddeli

Fiddeli

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
222
Ort
Elztal/Schwarzwald
Details E-Antrieb
Noch Bosch
  1. Oha, ich hab auch mal mit dem Gedanken gespielt, aber über 4500€, wollte ich für ein Fahrrad, welches ich nicht mal Probe fahren kann, nicht ausgeben.
 
durchhalter

durchhalter

Dabei seit
19.03.2020
Beiträge
176
Ort
Innsbruck / Tirol
Details E-Antrieb
Cube Reaction SLT Hardtail Bosch CX gen4 2020
  1. Oha, ich hab auch mal mit dem Gedanken gespielt, aber über 4500€, wollte ich für ein Fahrrad, welches ich nicht mal Probe fahren kann, nicht ausgeben.
Probefahrten wären kein Problem gewesen. Vivax hat jede Woche mehrmals Probeausfahrten organisiert, allerdings ausschließlich von der Firma in Wörgl weg. Für mich wäre das also kein Hindernis gewesen.
 
Fiddeli

Fiddeli

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
222
Ort
Elztal/Schwarzwald
Details E-Antrieb
Noch Bosch
Dann werden sicher demnächst einige Räder gebraucht zu erwerben sein, danke für die Info.
 
durchhalter

durchhalter

Dabei seit
19.03.2020
Beiträge
176
Ort
Innsbruck / Tirol
Details E-Antrieb
Cube Reaction SLT Hardtail Bosch CX gen4 2020
Dann werden sicher demnächst einige Räder gebraucht zu erwerben sein, danke für die Info.
Ja möglich, hab erst vor ein paar Tagen auf einer Alm einen getroffen der erst heuer ein Vivax neu gekauft hat, das ist ärgerlich. Fazua hätte ja einen ähnlichen Zugang, hätte mich auch interessiert, aber da war es mit Probefahren ähnlich schwierig...selbst Fazua selbst konnte mir niemanden nennen der das möglich macht.
 
J

jodi2

Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
1.592
Ort
Dieburg/Frankfurt
Details E-Antrieb
i3s,CruiserHS,ST1X,DailEGrinder,CreoCompEvo
Schade! Habe auch noch vor wenigen Wochen mit geliebäugelt und dreimal Detailfragen per Mail geschickt und wollte diesen Sommer vor Ort mal Probefahren, aber nie eine Antwort, jetzt weiß ich warum.
Ob die Erklärung für die Probleme stimmt? Derzeit boomt es bei Fahrrad und Pedelec doch bei allen Händlern und Herstellern, ich vermute es stand da schon vorher nicht gut...
Bestärkt mich umso mehr in meiner Entscheidung zum neuen Specialized SL Antrieb.
 
Fiddeli

Fiddeli

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
222
Ort
Elztal/Schwarzwald
Details E-Antrieb
Noch Bosch
Ja möglich, hab erst vor ein paar Tagen auf einer Alm einen getroffen der erst heuer ein Vivax neu gekauft hat, das ist ärgerlich. Fazua hätte ja einen ähnlichen Zugang, hätte mich auch interessiert, aber da war es mit Probefahren ähnlich schwierig...selbst Fazua selbst konnte mir niemanden nennen der das möglich macht.
Fazua wird doch von unterschiedlichsten Marken verbaut, leider ist es selbst hier in Süddeutschland zum Teil nicht so einfach. Ich will mich demnächst mal erkundigen, ob das Centurion Overdrive city irgendwo zu fahren ist. Die haben ein ziemlich verbreitetes Händlernetz.
Viel Glück bei der weiteren Suche.
 
durchhalter

durchhalter

Dabei seit
19.03.2020
Beiträge
176
Ort
Innsbruck / Tirol
Details E-Antrieb
Cube Reaction SLT Hardtail Bosch CX gen4 2020
Fazua wird doch von unterschiedlichsten Marken verbaut, leider ist es selbst hier in Süddeutschland zum Teil nicht so einfach. Ich will mich demnächst mal erkundigen, ob das Centurion Overdrive city irgendwo zu fahren ist. Die haben ein ziemlich verbreitetes Händlernetz.
Viel Glück bei der weiteren Suche.
Einer hätte mich vor der Firma mit dem Fazua so um das Haus fahren lassen...aber gerade bei so einer Sache hätte ich das schon gerne im Gebirge getestet, etwa wieviel Höhenmeter schaffe ich damit usw. . Für so einen Test hab ich niemanden gefunden.
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
21.978
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Na ja, wundert mich, dass es die überhaupt noch gab. So lange nichts gehört davon. Sehr wenig Leistung für sehr viel Geld ist auch nicht mehr der heutige Stand..
 
Zuletzt bearbeitet:
Fiddeli

Fiddeli

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
222
Ort
Elztal/Schwarzwald
Details E-Antrieb
Noch Bosch
Ja das ist das Problem. Meist kann man nur ums Haus, oder in der nahen Umgebung für kurze Zeit fahren.
E-MTB hat das mal bei mir in der Nähe getestet.
Allerdings noch vor dem neuen Update des Fazua und der Kandel ist Mittelgebirge, es geht aber 1000 Hm hoch.

Nützt Dir jetzt direkt nicht so viel, aber das Video gibt mal etwas Einblick in das System bei steileren Anfahrten.
Die Sitzergonomie ist auch wichtig und das kann man halt nur bei eigener Erfahrung rausfinden.
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
21.978
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Höchste Unterstützungsstufe, 8 km/h und der Supersportler auf dem Leichtbau schnauft wie ein Wahlross bei "bis zu 20%, im Schnitt 10-12%".
Das sagt mir alles, was die angeblich 400W Zusätzlich betrifft. Oder anders gesagt: Sorry, kann nicht stimmen.
Mein BBS01 zieht mich da auf meinem schweren, stabilen Rad mit viel Gepäck komplett ohne Eigenleistung hoch für einen Bruchteil des Geldes.
Wahlweise auch nur mit minimalem Zusatzschub. Alles optimal abstimmbar.
Sieht halt nicht so stylisch aus. Dafür ist aber fast alles reparierbar. Auch ohne Spezialwerkstatt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fiddeli

Fiddeli

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
222
Ort
Elztal/Schwarzwald
Details E-Antrieb
Noch Bosch
Die 400 W gibt der Motor nicht kontinuierlich ab, je stärker man selbst in die Pedale tritt, desto mehr Unterstützung bekommt man.
Das Konzept des Fazua heißt nicht den Berg hochschieben, es ist deshalb eher für sportliche Fahrer geeignet, oder solche, die es werden, oder ihr Leistungslevel erhöhen wollen. So hab ich das jedenfalls interpretiert.
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
21.978
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Die 400 W gibt der Motor nicht kontinuierlich ab, je stärker man selbst in die Pedale tritt, desto mehr Unterstützung bekommt man.
Also der Testprofi im Video hat sicherlich sehr kräftig in die Pedale getreten. Dem Typ aus dem Test würde ich nun wirklich nicht unterstellen, die Tretleistung nicht aufgebracht zu haben.
Trotzdem kam er auf 8 km/h bei besagter Steigung. Du darfst jetzt mal schätzen und rechnen, was der Antrieb dann gebracht haben kann. Es ist sehr weit von 400W entfernt.
400W wäre hier nämlich bei 20% Steigung etwa die notwendige Gesamtleistung.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Electric

Dabei seit
07.01.2015
Beiträge
4.916
Ort
Deutschland
Zu dem Fazua-Video: Der Julian wäre mit einem Bio-MTB schneller oben gewesen. Da kamen keine 100 W Leistung aus den 180 W Verbrauch. Und die verbrauchte das „Bleirad“. Daraufhin gab es ja das angebliche Leistungsupdate von Fazua, was zur Folge hat, dass der Motor jetzt noch mehr verbrauchte. Fazua ist, nach meiner Meinung, technisch am Ende...die Umlenkung und die Toleranzen durch die Entnahmelösung sind „Kraftfresser“.

Zu Vivax: Das war zu befürchten. Das Produkt war mal einzigartig, weil es perfekt integriert und leicht war. Die Entlastung um etwa echte 100 W war am Berg für leichte Menschen mit einem leichten Rad durchaus spürbar. Aber der Preis war immer ein Problem und effizient war der Antrieb auch nicht. Dazu kam das altbackene Design der Fertigräder. Vor allem aber gab es die ebikemotion-Räder, die für ab 2.000€ top aussehen, richtig gut mit Menschen jeder Gewichtsklasse fahren, und anders als Fazua, die 400 W im Peak in echte 300W am Hinterrad umsetzen. Und sie haben einen genial aussehenden Extender....
 
Zuletzt bearbeitet:
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
21.978
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Danke passt zu dem, was ich geschätzt hätte, nämlich dass der an der Steilen Stelle wenigstens etwa die Hälfte selbst geleistet hat.
Übrigens müsste der Akku bei 400W mechanisch geschätzt nach <25 Minuten leer sein.
Ein echter Verlust ist es wohl nur für die die zwar Pedelec fahren, aber das nicht zugeben wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jodi2

Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
1.592
Ort
Dieburg/Frankfurt
Details E-Antrieb
i3s,CruiserHS,ST1X,DailEGrinder,CreoCompEvo
Seid Ihr nicht etwas o.t. mit Fazua hier? Dazu gibt es genug Themen und Fazua Räder kann man doch inzwischen (fast) überall testen.
 
Fiddeli

Fiddeli

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
222
Ort
Elztal/Schwarzwald
Details E-Antrieb
Noch Bosch
Ja, hast Recht, die weiteren Ausführungen sollten nicht hier her
 
Z

ztolk

Dabei seit
08.06.2010
Beiträge
267
Es gibt aber einen Abverkauf weil alles andere ausser Rahmen sind lagernd ausserdem wird bemüht es weiterzuführen
Angeblicher Grund : Die Rahmen aus China lassen warten und wurden stetig vertröstet
 
C

cephalotus

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
11.845
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
Sehr, sehr schade. Ich hab noch nie so einen Motor gesehen (zumindest nicht wahrgenommen) und konnte auch nie einen zur Probe fahren.

Der wahre Grund dürfte aber bei den 350 verkauften Rädern liegen, weniger bei den fehlenden Rahmen.

Wenn ich 1000 Euro Marge pro Rad annehme sind das bei 350 Rädern nur 350.000 Euro im Jahr. Ich nehme an, dass man davon keine neue Firmenzentrale und 6 Mitarbeiter in Österreich finanzieren kann.

Wenn die Lager noch mit Motoren voll sind bin ich gespannt, ob es zu einem Abverkauf kommt.

Falls das nur über Direktverkauf vor Ort geht: Gibt es hier Leute die in der Nähe wohnen und ggf. so einen Antriebssatz kaufen könnten?
 
Thema:

Aus für Vivax

Aus für Vivax - Ähnliche Themen

  • Fremdakku für Vivax Assist

    Fremdakku für Vivax Assist: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum. Meine Frau und ich fahren seit 6 Jahren neben unmotorisierten Fahrrädern auch sehr gerne mal mit...
  • welche zellen für taschenlampe?

    welche zellen für taschenlampe?: moiens, am e-mtb und am bio tandem habe ich jeweils einfach ne taschenlampe fixiert die mit einer 18650 zelle gespeist wird blöderweise reicht...
  • Fahrradträger für AHK

    Fahrradträger für AHK: Hallo zusammen, ich bin neu hier und auf der Suche nach einem Fahrradträger für die Anhängerkupplung. ich möchte 2 Cube Stereo Hybrid 140 SL...
  • Haibike Blinker Anlage für Trekking.....

    Haibike Blinker Anlage für Trekking.....: Moin... Ich bin jeden Tag mit meinem Hai Trekking, beruflich unterwegs. Besonders in der Dämmerung nervt es mich , den Arm auszustrecken um auf...
  • Ähnliche Themen
  • Fremdakku für Vivax Assist

    Fremdakku für Vivax Assist: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum. Meine Frau und ich fahren seit 6 Jahren neben unmotorisierten Fahrrädern auch sehr gerne mal mit...
  • welche zellen für taschenlampe?

    welche zellen für taschenlampe?: moiens, am e-mtb und am bio tandem habe ich jeweils einfach ne taschenlampe fixiert die mit einer 18650 zelle gespeist wird blöderweise reicht...
  • Fahrradträger für AHK

    Fahrradträger für AHK: Hallo zusammen, ich bin neu hier und auf der Suche nach einem Fahrradträger für die Anhängerkupplung. ich möchte 2 Cube Stereo Hybrid 140 SL...
  • Haibike Blinker Anlage für Trekking.....

    Haibike Blinker Anlage für Trekking.....: Moin... Ich bin jeden Tag mit meinem Hai Trekking, beruflich unterwegs. Besonders in der Dämmerung nervt es mich , den Arm auszustrecken um auf...
  • Oben