Antriebsrattern Panasonic

Diskutiere Antriebsrattern Panasonic im Panasonic Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Servus, ich bin ja – wie in einigen Threads bereits mehrfach zu erkennen war – begeisterter Agattu-Panasonic-Fahrer. Einzig das deutliche...

Dille

Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
1.873
Ort
Opf. Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance+Gates+NV / Trio HR-Directdrive
Servus,

ich bin ja – wie in einigen Threads bereits mehrfach zu erkennen war – begeisterter Agattu-Panasonic-Fahrer.
Einzig das deutliche „Rattergeräusch“ des –prinzipbedingten- Kettenantriebs nervt ein wenig…va. bei Unterstützungsstufe 1+2.
Am Ketten- u. Antriebsritzelverschleiß liegt’s nicht, beides wurde im Zuge des vorderen Kettenblattwechsels von 41 auf 35 Zähne getauscht (Connex-Kette von Ulli).
Ölen/Fetten hilft immer nur kurzzeitig ein wenig.
In der Stadt wird’s großteils von den Umgebungsgeräuschen übertönt, am flachen Land ist es dann deutlich hörbar natürlich va. bei Bergfahrten.
Stört das andere auch u. wenn ja, was macht ihr dagegen?

(…jetzt kommt bestimmt „Bionx fahren“ oder so :cool: )
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dieslpit

Dabei seit
01.05.2010
Beiträge
57
Ort
83714 Miesbach
Details E-Antrieb
Bosch
AW: Antriebsrattern Panasonic

Hallo Dille,

ich vermute, es liegt am Tausch des Kettenblattes von 41 auf 35.
Die Kette läuft ja in einem etwas anderem Wikel auf das Motorritzel zu.
Auch bei mir ist seit dem Tausch ein leichtes Rattern vernehmbar.
WD 40 brachte vorerst Abhilfe evtl. muss man aber doch etwas "zurechtbiegen".
Gruss
Dieslpit
 

Ahlon

Dabei seit
26.07.2009
Beiträge
136
Ort
38300 Wolfenbüttel
Details E-Antrieb
NCM Paris 15Ah Bafang HR
AW: Antriebsrattern Panasonic

Mal gucken ob das bei mir auch ist. Mein Kettler Obra kommt morgen oder Montag bei mir an und dann werde ich mal auf das Geräusch achten. Wenn es Systembedingt ist wird man wohl nicht viel machen können.
 

Dieslpit

Dabei seit
01.05.2010
Beiträge
57
Ort
83714 Miesbach
Details E-Antrieb
Bosch
AW: Antriebsrattern Panasonic

ist gut bei www-stenger-bike.de zu sehen.
habs gerade auch nochmal angeschaut. Mit zurechtbiegen geht da nix.
 

Dille

Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
1.873
Ort
Opf. Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance+Gates+NV / Trio HR-Directdrive
AW: Antriebsrattern Panasonic

Hallo Dille,

ich vermute, es liegt am Tausch des Kettenblattes von 41 auf 35.
Die Kette läuft ja in einem etwas anderem Wikel auf das Motorritzel zu.
Auch bei mir ist seit dem Tausch ein leichtes Rattern vernehmbar.
WD 40 brachte vorerst Abhilfe evtl. muss man aber doch etwas "zurechtbiegen".
Gruss
Dieslpit

Servus Dieselpit,
welchen Winkel meinst Du? Die Kettenlinie stimmt eigentlich, die habe ich kontrolliert.
Dass die Kette in einem anderen Winkel ins Antriebsritzel eintaucht, dürfte aber keine Rolle spielen...auch der Kettenspanner ist eher leicht gespannt, je höher die Spannung desto deutlicher das Rattern.
Das Rattern war zudem auch vor dem Kettenblatt-Tausch.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

storno

AW: Antriebsrattern Panasonic

Servus,

ich bin ja – wie in einigen Threads bereits mehrfach zu erkennen war – begeisterter Agattu-Panasonic-Fahrer.
Einzig das deutliche „Rattergeräusch“ des –prinzipbedingten- Kettenantriebs nervt ein wenig…va. bei Unterstützungsstufe 1+2.
Am Ketten- u. Antriebsritzelverschleiß liegt’s nicht, beides wurde im Zuge des vorderen Kettenblattwechsels von 41 auf 35 Zähne getauscht (Connex-Kette von Ulli).
Ölen/Fetten hilft immer nur kurzzeitig ein wenig.
In der Stadt wird’s großteils von den Umgebungsgeräuschen übertönt, am flachen Land ist es dann deutlich hörbar natürlich va. bei Bergfahrten.
Stört das andere auch u. wenn ja, was macht ihr dagegen?

(…jetzt kommt bestimmt „Bionx fahren“ oder so :cool: )

Hallo,
ich habe eine Gazelle mit Panasonic Antrieb.
Ein Rattern kann ich nicht feststellen. Sicher ist es lauter als der Bionx
Antrieb. Ich finde es hört sich etwas wie ein Elektro- Rollstuhl an.
Aber ich kann damit leben.
Grüße Stephan
 

Dille

Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
1.873
Ort
Opf. Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance+Gates+NV / Trio HR-Directdrive
AW: Antriebsrattern Panasonic

... Ich finde es hört sich etwas wie ein Elektro- Rollstuhl an.
Hast Du das 11er Ritzel? Bei mir ist Original das kleinere 9er drin, hatte testweise letztes Jahr kurz das 11er, war mir aber zuwenig Unterstützung. Mit dem 11er war das Rattern weniger, logisch, es greifen auch mehr Antriebszähne in die Kette.
Bei meinem Antrieb ist das "Rattern" sogar leicht über die Pedale spürbar - Fuß-Reflex-Zonen-Massage ;-)
Wie gesagt: Kettenlinie passt, Spanner leichtgängig, nichts schleift (wenn Antrieb aus, kein Rattern) und v.a. bei starker Unterstützungsstufe u. Berfahrt im freien Gelände u. ruhiger Umgebung hör- und leicht spürbar.


...Offtopic - jipiiehh - ich bin "erfahrener Benutzer" :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Michael-123

Dabei seit
29.12.2009
Beiträge
1.160
Ort
24222 Schwentinental
AW: Antriebsrattern Panasonic

Soweit ich weiß oder annehme kommt das Rattern von einem verschlissenen Motorritzel. Denn:

Ich hatte bei meinem neuen Rad zuerst kein Rattern. Später war eines zu hören.

Dann war ich in der Werkstatt weil ich eine neue Kassette hinten haben wollte.

Da wurde gesagt die Kette ist hin (wurde gemessen) und später bekam ich einen Anruf der besagte dass das Motorritzel auch hin ist.

Nach dem Austausch von beiden (Kette und Motorritzel) ist jetzt das Rattern weg.
 

Steueroase

Dabei seit
27.05.2009
Beiträge
1.499
Ort
Mitten in Europa
Details E-Antrieb
Kalkhoff Pro Connect S, Endeavour mit DU45
AW: Antriebsrattern Panasonic

Soweit ich weiß oder annehme kommt das Rattern von einem verschlissenen Motorritzel.

Yes.

Aus dem Leben gegriffen: Gestern, weil das Wetter so gut war, erlag ich dem inneren Zwang, einen Umweg von 50 km zu fahren. Dabei fiel mir auf, dass je nach Unterstützung leichte mahlende Geräusche vom Motor kamen.
Zu Hause angekommen, gleich mal den Kettenschutz abgebaut und den Antriebskomponenten mal eine Komplettreinigung zukommen lassen, das war auch dringend nötig.

Heute morgen dann frisch geölt zur Arbeit... aber jetzt ist das mahlende Geräusch viel lauter geworden. Und zwar immer dann, wenn der Motor kräftig mithilft. Es klang so, als würde die Kette sich aus dem Ritzel rausheben. Ohne Motor - Ruhe. Mit 50% Unterstützung: fast kein Geräusch. Mit 100 oder 150%: Aua aua...

Also gleich Nachmittags mit meinem Spielzeug zum Freundlichen, Kette gemessen. Nach 4300 km ist die schon etwas mitgenommen, aber laut Lehre noch ok. Nächster Verdacht: das Motorritzel. Das war es auch: der Verschleiss war mit blossem Auge zu sehen. Also kurzerhand das Ritzel umgedreht, und schon läuft das Rad wieder superleise, auch unter Belastung.

Was lernen wir daraus:
- nicht nur die Kette regelmässig reinigen und ölen, sondern auch den Dreck vom Motorritzel und vom Kettenblatt entfernen.
- wenn unter Motorlast dieses hässliche knackende mahlende Geräusch auftritt, B-Seite des Ritzels verwenden :)
- beim Kettentausch nicht lang rummachen, und das Motorritzel gleich mit tauschen, es ist nun mal ein Verschleissteil.

.
 

Michael-123

Dabei seit
29.12.2009
Beiträge
1.160
Ort
24222 Schwentinental
AW: Antriebsrattern Panasonic

Yes.

Heute morgen dann frisch geölt zur Arbeit... aber jetzt ist das mahlende Geräusch viel lauter geworden. Und zwar immer dann, wenn der Motor kräftig mithilft.

Richtig, Geräusch nur dann wenn der Motor mithilft.

Nächster Verdacht: das Motorritzel. Das war es auch: der Verschleiss war mit blossem Auge zu sehen. Also kurzerhand das Ritzel umgedreht, und schon läuft das Rad wieder superleise, auch unter Belastung.
Das Ritzel umdrehen funktioniert ? Was aber wenn die Zähne des Ritzels durch die Belastung schon umgebogen/verbogen sind ?

Dummerweise habe ich mir mein defektes Ritzel nicht angesehen ...
 

Steueroase

Dabei seit
27.05.2009
Beiträge
1.499
Ort
Mitten in Europa
Details E-Antrieb
Kalkhoff Pro Connect S, Endeavour mit DU45
AW: Antriebsrattern Panasonic

Das Ritzel umdrehen funktioniert ? Was aber wenn die Zähne des Ritzels durch die Belastung schon umgebogen/verbogen sind ?

Ja, es ist am Werk symmetrisch. Allerdings sollten die Zähne seitlich nicht beschädigt sein.
Lediglich die Flanken, die die ganze Kraft übertragen, waren halt etwas abgeschmirgelt. Kettenlinie stimmt, Spanner und Umlenkrollen sind alle sehr leichtgängig.

Beim Kettentausch gibts auch ein 12er Ritzel, das alte kommt dann in die Reserve.

.
 

Dille

Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
1.873
Ort
Opf. Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance+Gates+NV / Trio HR-Directdrive
AW: Antriebsrattern Panasonic

Servus Leute,
danke für die Hinweise... aber wie ich im Eingangspost bereits schrieb:
Am Ketten- u. Antriebsritzelverschleiß liegt’s nicht, beides wurde im Zuge des vorderen Kettenblattwechsels von 41 auf 35 Zähne getauscht (Connex-Kette von Ulli).

Kann es sein, dass die neue Connex-Kette bedingt durch die auf die Bolzen aufgesetzten Rollen mehr Geräusche macht? Das vermindert zwar sicher den Verschleiß der Ritzel, weil ja nun an sämtlichen Ritzelflanken Rollreibung statt Gleitreibung vorliegt. Aber vielleicht "klappern" die Teile beim Durchlaufen des doch recht kleinen Antriebsritzels?

Wie empfehlt ihr, die Kette zu fetten/schmieren?
 
Zuletzt bearbeitet:

radwan

Dabei seit
17.10.2009
Beiträge
232
Ort
am Bergischen Land
Details E-Antrieb
Kalkhof Pro Connect Panasonic
AW: Antriebsrattern Panasonic

Bei mir war es das Nabenritzel das Probleme machte.

Km Leistung war etwa 4500.

Kette und Motorritzel getauscht- da wurde es mit der neuen Kette noch schlimmer.

Dann hab ich das Ritzel an der Alfine erneuert-und es war wieder wunderbar leise.:)

Hab dann mal das alte Ritzel einmal gewendet eingebaut und da schnurrte das Rad auch wieder wie neu.

Bei der Nabenschaltung läuft eine breite Kette auf einem schmalen Nabenritzel, die Kette liegt nicht in voller Breite auf und das Ritzel verschleisst einseitig.

Hab mir deshalb ein paar alte (breitere)Ritzel von einer 3-Gang Sachs-Nabe besorgt damit die Kette besseren Kontakt mit dem Ritzel hat.

Mal sehen ob die länger halten.

Das Motorritzel kann man auch wenden!
 

charlys-tante

Dabei seit
01.05.2009
Beiträge
1.689
Ort
Nähe Brunnthal-Dreieck
AW: Antriebsrattern Panasonic

Hab mir deshalb ein paar alte (breitere)Ritzel von einer 3-Gang Sachs-Nabe besorgt damit die Kette besseren Kontakt mit dem Ritzel hat.

Hallöchen,warum nehmt Ihr nicht eine schmale Kette,
Wer sagt das eine breite Nabenschaltungs-Kette besser ist.

Von der Bruchlast her ist eine Schaltungs-Kette viel besser.
Genauso mit den breiten Ritzeln von Sram, Shimano warnt davor und sind von denen nicht freigegeben den der Sicherungsring sitzt nicht richtig in der Nut.
Das ganze System ist eigentlich auf schmale Ketten ausgelegt ,wenn so mancher Hersteller aus Kostengründen die günstigeren breiten Ketten nimmt ist das noch lange nicht das "Amen":eek:.
 

radwan

Dabei seit
17.10.2009
Beiträge
232
Ort
am Bergischen Land
Details E-Antrieb
Kalkhof Pro Connect Panasonic
AW: Antriebsrattern Panasonic

Hallöchen,warum nehmt Ihr nicht eine schmale Kette,
Wer sagt das eine breite Nabenschaltungs-Kette besser ist.

Das sagt ja niemand.


Genauso mit den breiten Ritzeln von Sram, Shimano warnt davor und sind von denen nicht freigegeben den der Sicherungsring sitzt nicht richtig in der Nut.

Ich hab die mit meinem Dremel ein wenig abgeschliffen,der Ring sitzt jetzt richtig.

Das ganze System ist eigentlich auf schmale Ketten ausgelegt

Ist es eben nicht.

Bei den (Älteren?)Rädern mit Nabenschaltung passt die schmale Kette nicht auf das vordere Kettenrad weil dieses breiter ist.

Motorritzel und das hintere sind schmal,da liegt die breite Kette schlecht auf.

Also technisch schlecht gemacht von Kalkhoff,vielleicht aus Kostengründen?

Bei einer Kettenschaltung geht natürlich die breite Kette nicht,die würde nicht mit der Kassette funktionieren da zu breit.
 

Dille

Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
1.873
Ort
Opf. Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance+Gates+NV / Trio HR-Directdrive
AW: Antriebsrattern Panasonic

Hallo,
heute habe ich das 21er Ritzel drauf, damit mein Sohnemann wieder legal fahren kann..
Bei der Gelegenheit nochmal die Kettenlinie genau kontrolliert (siehe Bilder, passte einwandfrei) und den Kettenspanner ein klein wenig korrigiert.
Die Ketten-, Kettenblatt-, Antriebsritzel- u. Nabenritzel-Breiten passen eigentlich schon zusammen!
Dann habe ich die Kette noch um 2 Glieder verlängert und damit nochmal etwas Spannung rausgenommen, jetzt erscheint mir das Geräusch etwas weniger.
 

Anhänge

  • Größenänderung 2010-07-03_Kettenverlauf_002.JPG
    Größenänderung 2010-07-03_Kettenverlauf_002.JPG
    79,2 KB · Aufrufe: 830
  • Größenänderung 2010-07-03_Kettenverlauf_005.JPG
    Größenänderung 2010-07-03_Kettenverlauf_005.JPG
    89,1 KB · Aufrufe: 781

bikereiner

Dabei seit
04.04.2010
Beiträge
78
AW: Antriebsrattern Panasonic

hallo...
wenn du an dem großen kettenblatt mal einen zahn anlangst und drückst mal axial,wieviel kippspiel hat das ganze an dieser stelle?bei mir sind das locker 2mm....mein geräusch wird mit steigender fahrzeit(steigende temperatur???) immer lauter.
 

Dille

Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
1.873
Ort
Opf. Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance+Gates+NV / Trio HR-Directdrive
AW: Antriebsrattern Panasonic

hallo...
wenn du an dem großen kettenblatt mal einen zahn anlangst und drückst mal axial,wieviel kippspiel hat das ganze an dieser stelle?bei mir sind das locker 2mm....mein geräusch wird mit steigender fahrzeit(steigende temperatur???) immer lauter.

Servus, das Spiel hat mein Kettenblatt auch. Das kommt aber daher, dass es nur lose über Vielzahn aufgesteckt und mit Sprengring gesichert ist. Technisch ist das aber kein Nachteil, das Kettenblatt richtet sich dann immer nach der Kette aus.
Das mit dem Lauter werden bei längerer Fahrzeit glaube ich auch so wahrzunehmen, kann aber auch Einbildung sein. Warm wird durch den Betrieb an meinem Antrieb überhaupt nix- das Getriebe nicht mal handwarm.
 
E

eifelelch

AW: Antriebsrattern Panasonic

Hallo,
bei einem von mir geliehenen Flyer gabs auch mal hässliche Geräusche vom Antrieb.
Das lag wohl an der zu stark gespannten Kette.
gruss
 
Thema:

Antriebsrattern Panasonic

Antriebsrattern Panasonic - Ähnliche Themen

Cube Access 2018 mit TSDZ2: Hallo! Nachdem ich mit meinem Cube Acid mit BBS02 sehr zufrieden bin, (siehe hier...
Rohloff bike Umbau mit dem SFM DU250 Mittelmotor: Ich will hier mal kurz meinen Umbau mit dem SFM DU250 Mittelmotor vorstellen. Ausgehend von dem Wunsch KEINE Kettensschaltung mehr fahren zu...
Kette springt auf dem/den kleinsten Ritzeln über: Da dieses Thema immer wieder aufkommt, eine Zusammenfassung der Möglichkeiten aus diversen Themen: Kette springt auf den kleinen Ritzeln über oder...
Oben