Anhängerkupplung Belastbarkeit?

Diskutiere Anhängerkupplung Belastbarkeit? im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; In deinem Beispiel aber kein Thule-Tr#ger?

NederlandHans

Dabei seit
24.12.2020
Beiträge
45
Ort
Apeldoorn Nederland
Details E-Antrieb
Panasonic NUA028CL 26V Flyer T5
Ich hab die idee am dachrand ein befestigung zu machen entweder gestänge (zieh u drückkraft) oder eine elastische leine abhängig was die effekt an die hinterklappe rand auswirkt.
(Bild ist ein teil von Thule trager) was ich selber fertigen kann mit schutzgummi dazu natürlich die ecke soll nach unten sein an eine der fahrrad gestänge womit die auch weniger wackeln.

250x250,auto-befestigungskit_973_15_fuer_backpac_system_18087.jpg

ec0uW7V.jpg
 

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
786
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Stevens E14, Bosch CX G4, Nyon2
Dir ist aber schon klar, dass du einige Kräfte (des Schaukelns) an eine Blechkante verlagerst.
Die Frage, wie das mit der ABE des Trägers vereinbar ist, darf auch gestellt werden.

Meine Meinung: Entweder "hält" der Träger, was in den Papieren steht oder ich würde ihn tauschen, wenn mir das diesbezügliche Vertrauen fehlen würde.
 

NederlandHans

Dabei seit
24.12.2020
Beiträge
45
Ort
Apeldoorn Nederland
Details E-Antrieb
Panasonic NUA028CL 26V Flyer T5
In Holland ist das nicht festgelegd, auf die Hawk träger steht kein last, nur ACHTED auf die kugellast die ist beim Honda Jazz 100KG!

sehe bild meine erste entwurf😊
 

Anhänge

  • IMG_20210305_170420.jpg
    IMG_20210305_170420.jpg
    176,5 KB · Aufrufe: 24
  • IMG_20210305_170142.jpg
    IMG_20210305_170142.jpg
    149,6 KB · Aufrufe: 23

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
786
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Stevens E14, Bosch CX G4, Nyon2
Mache das so, wie meinst.
Ich würde mich nicht für diese Lösung entscheiden.
Und einen Fahrradträger, der nicht fest auf der AHK sitzt würde ich nicht verwenden.
Kann mir auch nicht vorstellen, dass es in der EU möglich ist, Fahrradträger ohne ABE, in der die Nutzlast definiert sind, zu verwenden. Was machst du, wenn du im Eu-Ausland kontrolliert wirst und die ABE für den Träger nicht vorzeigen kannst?
Sollte die Fahrradnation hat da völlig andere Regeln als die EU haben?
 

NederlandHans

Dabei seit
24.12.2020
Beiträge
45
Ort
Apeldoorn Nederland
Details E-Antrieb
Panasonic NUA028CL 26V Flyer T5
Regels in Nederland (quelle ANWB ist ned ADAC)
De fietsen mogen aan beide kanten van de auto niet meer dan 20 centimeter uitsteken (in D 2,55 mtr totall) . ... Het gewicht van je fietsen mag niet hoger zijn dan de maximale kogeldruk.(Jazz 100kg) Op de verlichtingsbalk van de fietsendrager moet een witte nummerplaat met het kenteken van de auto zitten.
 

NederlandHans

Dabei seit
24.12.2020
Beiträge
45
Ort
Apeldoorn Nederland
Details E-Antrieb
Panasonic NUA028CL 26V Flyer T5
Mein konstruction ist auch nur das bischen um das lächerliche idee (anfang von diese artikel) von ein träger an die AHK was extra zu stabiliseren es kann gar nicht das kraften problem völlig losen.
 

NederlandHans

Dabei seit
24.12.2020
Beiträge
45
Ort
Apeldoorn Nederland
Details E-Antrieb
Panasonic NUA028CL 26V Flyer T5
Ich hab jetzt einige Threads durchgeackert, aber nicht wirklich etwas zu dem Thema gefunden.
Es scheint sich auch niemand über die Belastung, die eine Anhängerkupplung, die ja für etwas völlig anderes gedacht ist, aushalten muss,- Gedanken zu machen.

Meine Überlegung/Gedankengänge sind die:
Eine Anhängekupplung ist für eine Stützlast von 50-80kg - vertikal von oben genau auf die Kugel - ausgelegt. Da steht bei mir z.B. MAX.50kg (MAX.!).
Durch den Hacken mit dem Kugelkopf dran, entsteht ja schon eine gewisse Hebelwirkung auf die Befestigungspunkte an den Blechrahmenschenkeln des Unterbodens.
Ja und bei 750kg ungebremstem Anhänger entsteht ja auch bei einer Vollbremsung eine sehr große horizontale Kraft die schiebt - in die Blechrahmenschenkel der Länge nach "reinschiebt".
Den Zug beim Anfahren schätze ich mal Gefühlsmäßig geringer ein als eine apprupte Vollbremsung (wohlgemerkt immer mit ungebremsten 750kg Anhänger).

Meinem pysikalischen Verständniss nach, das zugegebenermaßen aus einem reinen Bauchgefühl raus entsteht, ist die Verlängerung der Hebelwirkung welche durch den
Fahrradträger an der Anhängerkupplung drückt, vom ERHEBLICHEM Ausmaß.
Eventuell ist ja ein Mathematiker hier, der das mal rechnerisch darstellen/ausrechnen kann, wie sich 80kg (2 schwere Pedelecs + Träger)
welche normal auf dem Mittelpunkt der Kugel aufliegen sollten, dann mit einem Hebel der am Kugelkopf fest montiert, 50cm weiter nach hinten setzt, auswirken.
Um wieviel wird wohl die Drehkraft steigen, welche an den Befestigungspunkten an den Blechrahmenschenkeln des Fahrzeugrahmens wirkt.
"Drehkraft" desshalb, weil ja der Kugelkopf eh schon naturgemäß ca. 30cm oder mehr hinter dem Befestigungspunkt am Fahrzeugrahmen liegt.

Dann ist es ja auch so, das eine Auflage von 50kg durch einen Anhänger sich bei Bodenwellen (Autobahn/Bahnübergänge) in der Realität völlig anderst -
extrem harmloser für die Last auf den Kugelkopf auswirkt. Kann man mir soweit folgen oder hagelt es schon Wiedersprüche bis hier her?

Nur um es nochmal zu verdeutlichen - Durch den Fahrradträger entsteht eine Drehbewegung welche die Befestigungspunkte nach unten abreissen/verdrehen will.
Das ist etwas völlig anderes als eine Anhängerdrucklast.
Ich verstehe keineswegs, warum das in Tests von Fahrradträgern immer völlig falsch dargestellt wird.
Vielleicht haben die keine Ahnung von Physik?

Kurz um - ich hab bisher auch 2 normale Fahrräder damit transportiert, mit ungutem Gefühl.
Jetzt haben wir aber diesen Sommer 2 schwere Pedelecs und mir ist gar nicht wohl dabei.
Hat da niemand schonmal dran gedacht eine Abspannung von den Ecken des Fahrradträger zur Dachstrebe rechts/links,-
bestenfalls etwas das sich NICHT wie Gummizug verhält ? Das man zumindest mal die Belastungsspitzen von langen Bodenwellen (BAB) oder Bahnübergängen nicht hat.
Ich hab die idee am dachrand ein befestigung zu machen entweder gestänge (zieh u drückkraft) oder eine elastische leine abhängig was die effekt an die hinterklappe rand auswirkt.
(Bild 3 ist ein teil von Thule trager) was ich selber fertigen kann mit schutzgummi dazu natürlich die ecke soll nach unten sein an eine der fahrrad gestänge womit die auch weniger wackeln.
 

Anhänge

  • IMG_20210305_170420.jpg
    IMG_20210305_170420.jpg
    176,5 KB · Aufrufe: 11
  • IMG_20210305_170142.jpg
    IMG_20210305_170142.jpg
    149,6 KB · Aufrufe: 9
  • 250x250,auto-befestigungskit_973_15_fuer_backpac_system_18087.jpg
    250x250,auto-befestigungskit_973_15_fuer_backpac_system_18087.jpg
    8 KB · Aufrufe: 11

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
786
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Stevens E14, Bosch CX G4, Nyon2
Die Nutzlastangaben finden sich m.E. in den Anleitungen aller Träger. Habe gerade mal nach dem von Lidl verkauften Eufab F gegoogelt.
Auch hier steht: Nutzlast 60 kg / Trägergewicht 20 kg bei 80 kg Stützlast.
Bei geringerer Stützlast finden sich keine Angaben, die Logik sagt aber, dass dann auch die Last verringert werden muss.
Alles andere wäre nicht normal.

Fahrradträger werden meist recht lang genutzt. Bei älteren Trägern, die aus der Vor-eBike-Zeit stammen, ist immer Vorsicht geboten, weil diese oft nur für deutlich geringere Lasten ausgelegt waren.

Übrigens wurde ich bei einer Verkehrskontrolle schon mal nach der ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis) des Fahrradträgers gefragt. Seit dem habe ich die immer an Bord.
 

NederlandHans

Dabei seit
24.12.2020
Beiträge
45
Ort
Apeldoorn Nederland
Details E-Antrieb
Panasonic NUA028CL 26V Flyer T5
Die Nutzlastangaben finden sich m.E. in den Anleitungen aller Träger. Habe gerade mal nach dem von Lidl verkauften Eufab F gegoogelt.
Auch hier steht: Nutzlast 60 kg / Trägergewicht 20 kg bei 80 kg Stützlast.
Bei geringerer Stützlast finden sich keine Angaben, die Logik sagt aber, dass dann auch die Last verringert werden muss.
Alles andere wäre nicht normal.

Fahrradträger werden meist recht lang genutzt. Bei älteren Trägern, die aus der Vor-eBike-Zeit stammen, ist immer Vorsicht geboten, weil diese oft nur für deutlich geringere Lasten ausgelegt waren.

Übrigens wurde ich bei einer Verkehrskontrolle schon mal nach der ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis) des Fahrradträgers gefragt. Seit dem habe ich die immer an Bord.
Danke! für ihre reaction in NL gibt es so etwas nicht, z. b die APK in D TUV prufung ist bei uns auch nicht so stark.
Die räder bleiben in NL.
2x27 kg plus träger 14 kg totall, 68 kg AHK Brink/Thule 100kg.
Hab heute alles fertig gemacht.... ein riesen erfolg um 50/60%? weniger schaukeln und nicht ein einsiges berurung von der blech rand.
sehe bilder.

gruss Hans
 

Anhänge

  • IMG_20210306_155138.jpg
    IMG_20210306_155138.jpg
    254,9 KB · Aufrufe: 12
  • IMG_20210306_155108.jpg
    IMG_20210306_155108.jpg
    285,7 KB · Aufrufe: 11
  • IMG_20210306_143340.jpg
    IMG_20210306_143340.jpg
    220,4 KB · Aufrufe: 12
  • IMG_20210306_143331.jpg
    IMG_20210306_143331.jpg
    183,5 KB · Aufrufe: 9
  • IMG_20210306_143310.jpg
    IMG_20210306_143310.jpg
    183,5 KB · Aufrufe: 12
  • IMG_20210306_143303.jpg
    IMG_20210306_143303.jpg
    379,5 KB · Aufrufe: 11
  • IMG_20210306_110610.jpg
    IMG_20210306_110610.jpg
    158,6 KB · Aufrufe: 13

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
786
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Stevens E14, Bosch CX G4, Nyon2
Gut, dann ist dein Problem ja gelöst. Gute Fahrt weiterhin!

Welchen Thule Träger genau verwendest du?
 

NederlandHans

Dabei seit
24.12.2020
Beiträge
45
Ort
Apeldoorn Nederland
Details E-Antrieb
Panasonic NUA028CL 26V Flyer T5
Gut, dann ist dein Problem ja gelöst. Gute Fahrt weiterhin!

Welchen Thule Träger genau verwendest du?
Die AHK ist Brink(für einige jaren Thule aber jetzt wieder alleine) ein national firmen wie bei euch Westfalia.

Drager ist Spinder Hawk vol stahl bau und ja sagen 50 kg last aber nicht eingetragen, neuere modellen 60 kg!? aber ich sehe kein differenz in konstruction also commerciëlle update😉.

Ich glaube hab genug verantwortung genommen und halte die auge gut wie sich einander hälted.
(sorry for my writing in German)
 
Thema:

Anhängerkupplung Belastbarkeit?

Oben