R&M Anfahrhilfe Bosch / Nuvinci

Diskutiere Anfahrhilfe Bosch / Nuvinci im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; habe ein R&M Charger mit Nuvinci N380 Schaltung wenn ich die Anfahr/Schiebehiilfe voll nutzen möchte ( 6 KM/H ) auf welche Stufe müsste ich dann...
V

Vobes239

Themenstarter
Dabei seit
27.03.2021
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
1
habe ein R&M Charger mit Nuvinci N380
Schaltung
wenn ich die Anfahr/Schiebehiilfe voll
nutzen möchte ( 6 KM/H ) auf welche Stufe müsste ich dann Schalten 🤔
Wenn ich das richtig verstanden hatte
wird die volle Schiebehilfe im kleinsten Gang erreicht , was dann Eco oder Tour wäre 🤔
Danke für Rückmeldung
Gruß Herbi
 
F

fiete

Dabei seit
03.08.2019
Beiträge
111
Punkte Reaktionen
23
fiete …
fährt Dein Schwiegersohn auch mit Nuvinci/ Gates Riemen dann würde mich interessieren welche CDX Scheiben er benutzt 😉
Ja, mit Nuvinci N380 (Handschaltung) und Gates Riemen. Alles andere, soweit ich weiß, in Standardausführung. Er wollte Details zu den Ritzeln raussuchen. Was sind "CDX scheiben"?
 
F

fiete

Dabei seit
03.08.2019
Beiträge
111
Punkte Reaktionen
23
wenn ich die Anfahr/Schiebehiilfe voll
nutzen möchte ( 6 KM/H ) auf welche Stufe müsste ich dann Schalten 🤔
Wenn ich das richtig verstanden hatte
wird die volle Schiebehilfe im kleinsten Gang erreicht , was dann Eco oder Tour wäre 🤔
Gang ≠ Unterstützungsstufe ("Eco oder Tour")!
Verständnisfrage: welche Nuvinci-Komponenten hast du an deinem Rad? Mit Drehgriff für die Handschaltung?
Ansonsten, wenn ich das richtig verstanden habe: höchsten Gang (Gangschaltung!) wählen.
 
V

Vobes239

Themenstarter
Dabei seit
27.03.2021
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
1
also , ich habe den Drehgriff , dann müsste ich den Turbo Modus einschalten
bzw die diesen mit der Plus Taste von dem Intuvia Bedienschalter anwählen
 
Shark58

Shark58

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
1.637
Punkte Reaktionen
1.750
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4, Nyon2
also , ich habe den Drehgriff , dann müsste ich den Turbo Modus einschalten
bzw die diesen mit der Plus Taste von dem Intuvia Bedienschalter anwählen
Sorry, aber irgendwie reden wir aneinander vorbei.

Die Schiebehilfe wird in keiner Weise durch den eingestellten Modus der Unterstützung beeinflusst. Es ist schlichtweg egal, ob du zum Schieben Eco, Tour, eMTB/Sport oder Turbo einstellst.

Das einzige was du beeinflussen kannst, ist der gewählte Gang.
Leichter Gang führt zu niedriger Geschwindigkeit mit der Schiebehilfe und schwerer Gang führt zu hoher Geschwindigkeit mit maximal 6 km/h.
 
Zeerookah

Zeerookah

Dabei seit
06.06.2020
Beiträge
389
Punkte Reaktionen
392
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4, Enviolo & Gates
also , ich habe den Drehgriff , dann müsste ich den Turbo Modus einschalten
bzw die diesen mit der Plus Taste von dem Intuvia Bedienschalter anwählen
Nicht den Turbo Modus auswählen aber jammern dass man nicht den Berg hoch kommt?
Wo ist denn da jetzt die Logik?
Oder verstehe ich da was falsch?
 
F

fiete

Dabei seit
03.08.2019
Beiträge
111
Punkte Reaktionen
23
"dann müsste ich den Turbo Modus einschalten"
Nein, denn nach dem, was hier berichtet wurde, hat die Unterstützungsstufe keinen Einfluss auf die Schiebehilfe. Stattdessen solltest du den höchsten Gang (am Drehgriff!) wählen.
 
V

Vobes239

Themenstarter
Dabei seit
27.03.2021
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
1
also , wenn ich den Drehgriff wähle dann kann ich die Nuvinci Anzeige von Eco bis Turbo wählen ( laut Anzeige Intuvia )
 
F

fiete

Dabei seit
03.08.2019
Beiträge
111
Punkte Reaktionen
23
Nuvinci-Schaltgriffe können nur die Gänge schalten oder die Trittfrequenz einstellen! Mir ist kein Nuvinci-Drehgriff bekannt, der die Motor-Unterstützungsstufen ("Eco bis Turbo") beeinflussen kann. Letzteres wird unabhängig von der Nuvinci-Steuerung durch die Bosch-Motorsteuerung vorgenommen. Die Intuvia-Einheit ist Bestandteil der Bosch-Steuerung!
 
Zeerookah

Zeerookah

Dabei seit
06.06.2020
Beiträge
389
Punkte Reaktionen
392
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4, Enviolo & Gates
also , wenn ich den Drehgriff wähle dann kann ich die Nuvinci Anzeige von Eco bis Turbo wählen ( laut Anzeige Intuvia )
Wenn ich den rechten Drehgriff betätige ändere ich an meiner Enviolo die Übersetzung.
Links kann ich das Kiox steuern mit + & - von Eco bis Turbo
 
F

fiete

Dabei seit
03.08.2019
Beiträge
111
Punkte Reaktionen
23
Ich vermute mal stark, dass du eine Nuvinci-Nabe mit Automatik-Interface hast. Wenn das zutritt, dann wären deine Probleme am Berg nachvollziehbar (fehlerhafte Automatk).
 
V

Vobes239

Themenstarter
Dabei seit
27.03.2021
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
1
Sorry , bin ganz schön blöd
Stimmt wie Du es beschrieben hast 😀
Also dann höchsten Gang , Walk Taste
und Plus Taste für die Steigung
 
V

Vobes239

Themenstarter
Dabei seit
27.03.2021
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
1
fiete ,
habe heute mal alles überprüft ,
via Mail vom R&M
Resultat ;
Anfahr/Schiebehilfe funktioniert jetzt
einwandfrei ( höchster Gang 6KM/H
wird auch im Display angezeigt.
Komme damit die Steigung jetzt hoch.
Fehlerursache war laut R&M der Magnet in der Speiche .
Hatte mir noch einen Neuen vom Nachbarn geholt und diesen an der
gleichen Stelle wie der Alte befestigt
und jetzt funktioniert es😉
( ohne Hundeanhänger )
Wegen Schneefall konnte ich nicht mehr
austesten.
Mich würde jetzt noch interessieren welche Ritzel am E Bike Deines Schwiegersohnes verbaut sind.

Danke und Grüße aus dem Waldecker Land 😀

das Thema wäre dann erstmal für mich
erledigt , und Dank auch an die anderen
Jungs 😀
 
F

fiete

Dabei seit
03.08.2019
Beiträge
111
Punkte Reaktionen
23
fiete ,

Mich würde jetzt noch interessieren welche Ritzel am E Bike Deines Schwiegersohnes verbaut sind.
Leider bislang keine Rückmeldung. Er muss wahrscheinlich auch die Ritzel durchzählen. Und das ist nach Feierabend in einer unbeleuchteten/kalten Garage kein so angenehmer Job.

Angeregt durch die Diskussion hier werde ich das vordere Kettenrad an meinem Rose E-Bike (mit Nuvinci N380 und Kette; von Automatik auf "Halbautomatik" umgerüstet) wechseln, von 44 auf 40 Z (H 20 Z). Unter V/H = 2 sollte man wg. des erhöhten Drehmoments nicht gehen. Wie sieht das beim Riemenantrieb aus?
 
V

Vobes239

Themenstarter
Dabei seit
27.03.2021
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
1
fiete ,
keinen Stress bitte , wäre nur schön wenn ich da wüsste um ggf. die Ritzel
noch anzupassen. 😉

Zu Deiner Frage kann ich Dir leider nicht
helfen , da Riemenantrieb bereits verbaut 😢
 
V

Vobes239

Themenstarter
Dabei seit
27.03.2021
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
1
wenn Dir das ggf. helfen sollte habe eine Anleitung für N330/360/380
auch mit Automatic von einem Händler
dann benötige ich Deine Mailadresse
kannst ja dann mal sehen ob Dir das
dann weiter hilft
Gruß
 
F

fiete

Dabei seit
03.08.2019
Beiträge
111
Punkte Reaktionen
23
Danke. Laut dem Handbuch braucht die N380 in Verbindung mit Mittelmotor ein V/H von mind. 2 (keine Unterscheidung zw. Kette und Riemen). Mit der Ausnahme von Bosch Gen. 2 bei Mittelmotoren; hier sollte das V/H mindestens 0,8 betragen.

Nach deinen Angaben (V/H 0,9) solltest du einen Bosch Gen.2 Motor haben. Da wäre mit einem etwas kleineren vorderen Zahnrad (22 oder - wenn es gibt - 21 Z; V/H 0,8) noch ein wenig Luft nach oben.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

Vobes239

Themenstarter
Dabei seit
27.03.2021
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
1
fiete ,
freut mich das ich Dir ein wenig helfen
konnte 😀
ja, mit dem 18er hatte ich auch gedacht
darf aber laut Bosch und R&M NICHT
eingebaut werden .
Maximal vorne 20er
und das soll nix bringen 🤔
 
Thema:

Anfahrhilfe Bosch / Nuvinci

Anfahrhilfe Bosch / Nuvinci - Ähnliche Themen

sonstige(s) Versuch eines Vergleichs Supercharger vs. Supercharger 2: Mitte Juli 2021 waren wir (eine Gruppe mit Moderatoren und Freunden des Pedelec Forums) in Bochum zu einem verlängertem Radtourwochenende. Am...
sonstige(s)

Nyon 2021 Fehlercode

sonstige(s) Nyon 2021 Fehlercode: Nyon 2021 Fehlercode Habe vor ca. 3 Wochen mein R&M Superdelite HS bekommen und inzwischen 180 KM durch Kälte , Regen und mässiges Gelände...
Nuvinci/Enviolo - maximales Eingangsdrehmoment, generell Drehmomente Fahrer, Motor, Schaltung: Brauche mal Euren fachlichen Rat zum Zusammenhang der Drehmomente des Fahrers des Motors (konkret Bosch Perfomance Line CX 3. Gen.) am Eingang...
Bafang Fahrbericht Retro CoffeeCruiser: Hallo! Ich wurde gefragt ob, ich ein Bericht zu meinem Retro Pedelec Cruiser machen kann. Und hier die Antwort: Ja kann ich, erwartet aber nicht...
Pedelec fürs Pendeln (ca 33km): Hallo allerseits Ich spiele momentan mit dem Gedanken mit dem Pedelec zur Arbeit zu fahren. Diese ist ca 33km entfernt und laut der Testfahrt...
Oben