Ampler Curt oder Cowboy oder Vanmoof S3: Erfahrungsberichte

Diskutiere Ampler Curt oder Cowboy oder Vanmoof S3: Erfahrungsberichte im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; ist die Unterstützung und insb. Abschalt-Geschwindigkeit vergleichbar (Curt vs. Cowboy)?
H

heikoo

Dabei seit
09.06.2019
Beiträge
6
ist die Unterstützung und insb. Abschalt-Geschwindigkeit vergleichbar (Curt vs. Cowboy)?
 
G

glod.glodson

Dabei seit
28.09.2019
Beiträge
14
Ort
Oldenburg
Ich habe ja das Cowboy probe gefahren und den Curt nun seit >2k km. Power würde ich als ähnlich bezeichnen, der Curt beschleunigt m.E. aber sehr viel smoother und ausgewogener. Ich habe das Gefühl, der Drehmomentsensor ist besser/sensibler. Das Cowboy ist ein wenig ungestümer.
Am besten wenn's irgendwie geht beide Probe fahren. Wobei mich persönlich beim Curt noch mehr überzeugt hat im Vergleich zum Cowboy: STVO-konformes vernünftiges und dabei trotzdem noch stylisches Licht, Schutzbleche, Super Reifen, Bedienbar komplett ohne App (was m.e. der größte Nachteil vom Cowboy ist).
 
N

Nik8888

Dabei seit
21.09.2020
Beiträge
3
so - heute bin ich zum ersten mal mein nagelneues Ampel Curt Single Speed gefahren - gleich mal 50 Km Strecke mit ca. 300 hm - meist flach mit wenigen, etwas kräftigeren Steigungen. etwa 20 km bin ich quer durch Frankfurt am Main hin und her gefahren.

Was soll ich sagen, super Bike :) ideal für die Stadt inkl. städtischen Großraum. Sehr gut für halbwegs fitte Fahrer, die eine sportliche Sitzhaltung und ein agiles Handling schätzen. Trotzdem würde ich das Bike - im Vergleich zu einem Rennrad - als bequem bezeichnen.

Der Riemenantrieb mit Singlespeed ist in der Stadt super bequem, weil das Schalten komplett entfällt.

Folgendes hat mir sehr gut gefallen:
- Bestellprozess (über Jobrad), Lieferung, Verpackung etc. top funktioniert
- Bike-/ Lack etc. tadellos
- Inbetriebnahme über die App mit Firmware Update einfach und tadellos funktioniert
- toller Antrieb (Motor setzt etwas zeitverzögert aber immer sanft und gut dosiert ein)
- Über die App sind die wichtigsten Funktionen gut einstell- und ablesbar
- Bike lässt sich sowohl ohne Schwitzen komplett entspannt bewegen oder alternativ auch sehr gut gänzlich ohne Unterstützung fahren
(ohne Unterstützung aufgrund des Single-Speed eher für den sportlicher Fahrer, der beim Anfahren kräftig reintreten kann)
- Sportliche, agile Sitzhaltung
- Voll straßentauglich durch gute Beleuchtung und gute Schutzbleche
- die nur 13,5 kg sind super :)
- gute Bereifung, die auch über mehrer Kilometer Waldweg einen guten Eindruck machten
- gute Bremsen

Folgendes hat mir nicht so gut gefallen:
- der Freilauf ist sehr laut
das kann man sicher besser hinbekommen, als der von Ampler ausgewählte, chinesische Hersteller
- Das Lenkkopflager hatte nach der (sonst sehr einfachen) Montage deutliches Spiel.
(Für Leihen möglicherweise schwierig zu erkennen und einzustellen. Für etwas versiertere Schrauber aber kein Problem)
- Die Navigation der App ist zumindest bei mir unbrauchbar, da die Ermittlung der aktuellen Position viel zu langsam
ist - ggf. kann man da noch irgendwas einstellen was ich übersehen habe (Komoot App funktionierte dagegen einwandfrei - ich
nutze ein iPhone XR auf dem neuesten Softwarestand)
 

Anhänge

2lazy2walk

2lazy2walk

Dabei seit
04.02.2020
Beiträge
135
Willkommen unter den Ampler-Radlern ;)
Ich fahre seit Mitte des Jahres einen Stout und habe auch einen recht lauten Freilauf. Wurde von Ampler auch schon erklärt als Umstieg auf hochwertigere Komponenten. So ziemlich alles in der Radbranche kommt übrigens aus China oder Taiwan.
Steuerlager einstellen wird in der Anleitung beschrieben, die auf der Website zu finden.
App nutze ich nie :D
 
Thema:

Ampler Curt oder Cowboy oder Vanmoof S3: Erfahrungsberichte

Ampler Curt oder Cowboy oder Vanmoof S3: Erfahrungsberichte - Ähnliche Themen

  • Erstes Pedelec: Ampler Curt

    Erstes Pedelec: Ampler Curt: Hallo, ich habe hier schon eine Weile mitgelesen und recherchiert, und seit heute bin ich stolze Besitzerin eines Curt. Für manchen hier ist das...
  • Ampler Curt

    Ampler Curt: Hallo, so wie ich das gesehen habe gibt es für das Ampler Curt noch keinen eigenen Thread, deshalb war ich jetzt mal so frei. Ich würde gerne von...
  • Kaufberatung Typ Ampler Curt

    Kaufberatung Typ Ampler Curt: Hallo zusammen, ich bin für den Arbeitsweg auf der Suche nach einem neuem schicken schlichten Fahrrad und gern einem pedelec. Leider bin ich noch...
  • Ampler Curt: Ständer? Gepäckträger?

    Ampler Curt: Ständer? Gepäckträger?: Moin! Habe gestern das Ampler Curt probegefahren und werde wohl demnächst bestellen (Die Möglichkeit, per Jobrad zu leasen, hat letztendlich den...
  • Ähnliche Themen
  • Erstes Pedelec: Ampler Curt

    Erstes Pedelec: Ampler Curt: Hallo, ich habe hier schon eine Weile mitgelesen und recherchiert, und seit heute bin ich stolze Besitzerin eines Curt. Für manchen hier ist das...
  • Ampler Curt

    Ampler Curt: Hallo, so wie ich das gesehen habe gibt es für das Ampler Curt noch keinen eigenen Thread, deshalb war ich jetzt mal so frei. Ich würde gerne von...
  • Kaufberatung Typ Ampler Curt

    Kaufberatung Typ Ampler Curt: Hallo zusammen, ich bin für den Arbeitsweg auf der Suche nach einem neuem schicken schlichten Fahrrad und gern einem pedelec. Leider bin ich noch...
  • Ampler Curt: Ständer? Gepäckträger?

    Ampler Curt: Ständer? Gepäckträger?: Moin! Habe gestern das Ampler Curt probegefahren und werde wohl demnächst bestellen (Die Möglichkeit, per Jobrad zu leasen, hat letztendlich den...
  • Oben