Alu-Elektro-Fahrrad prophete

Diskutiere Alu-Elektro-Fahrrad prophete im Discounter / Direktvertrieb Forum im Bereich Archiv; Hallo E-Biker, morgen verkauft real für 699.- ein Pedelec von prophete: 7-Gang-Nabenschaltung, Federgabel, V-Brake vorne u. hinten...

deni

Dabei seit
07.06.2009
Beiträge
66
Ort
Nordhessen
Details E-Antrieb
Flyer T 8 Premium
Hallo E-Biker,
morgen verkauft real für 699.- ein Pedelec von prophete:
7-Gang-Nabenschaltung, Federgabel, V-Brake vorne u. hinten,
Rücktrittbremse, Motor bürstenlos 240 Watt, Damenvariante,
Li-Ionen-Akku. Es handelt sich vermutlich um das Alu-Rex.

Suche ein Rad für meine Frau. Am Flyer stört sie der hohe Akkupreis.
Das real-Angebot würde ihr zusagen.
Frage:
Hat jemand Erfahrung mit dem Rad, dem Kundendienst usw. Kennt jemand den Antrieb, Motor usw. ?
Kann ein Kauf empfohlen werden?

Bin dankbar für jede Äußerung.
Danke und Grüße
deni
 
Zuletzt bearbeitet:

HAK

Dabei seit
25.11.2008
Beiträge
107
Ort
Region Würzburg
Details E-Antrieb
TRIO 36 Volt 250W
AW: Alu-Elektro-Fahrrad prophete

Hallo E-Biker,
morgen verkauft real für 699.- ein Pedelec von prophete:
7-Gang-Nabenschaltung, Federgabel, V-Brake vorne u. hinten,
Rücktrittbremse, Motor bürstenlos 240 Watt, Damenvariante,
Li-Ionen-Akku. Es handelt sich vermutlich um das Alu-Rex.
Bin dankbar für jede Äußerung.
Danke und Grüße
deni

Hallo deni
ich habe dieses Pedelec seit 1,5 Jahren und bin bis jetzt ca. 1500 km damit gefahren. Ich habe bereits einiges darüber im Forum geschrieben, deshalb empfehle ich Dir meine Berichte zu lesen.
Grundsätzlich kann ich es als preiswertes Pedelec empfehlen mit gutem vor Ort Service.
Grüße HAK
 
C

Christoph

AW: Alu-Elektro-Fahrrad prophete

Hallo Deni,

gleiches gilt für meine Beiträge.

Auch von mir Grüße
 

fiber

Dabei seit
11.07.2009
Beiträge
503
Ort
Bremen
Details E-Antrieb
3x AluRex, 24V Bafang VR, LiIo,LiCo, LiMn, LiFe
AW: Alu-Elektro-Fahrrad prophete

Hallo Deni,

ich fahre mit dem Teil jetzt auch schon seit über 2 1/2 Jahren täglich zur Arbeit.
Es hat jetzt 5500 km auf dem Tacho.
Nie hat es mich ernsthaft im Stich gelassen.
Der Vor Ort Service innerhalb der Garantiezeit ist sehr empfehlenswert.
Man muss allerdings ca. 2 Wochen auf ihn warten.
Ich musste ihn wegen leichter Transportschäden bei Lieferung und wegen knackender Pedalen in Anspruch nehmen.
Die einfachen Plastikpedalen wurden kostenlos gegen höherwertige Alupedalen getauscht.
Ausgetauscht habe ich im Laufe der Zeit, die Frontleuchte den Dynamo und die gefederte Sattelstütze.
Anstelle der gefederten Sattelstütze ist hinten ein Big Apple zu empfehlen.
Ausserdem musste ich gelegentlich das Radlager und die Kettenspannung nachstellen.
Wie du siehst, alles Kleinigkeiten.
Nach ca. 2 Jahren ist ein neuer Akku fällig.
Der kostet aber nur 200 Euro.
Das Preis/Leistungsverhältnis findest du sonst nirgends.
Die 3 Gang Variante gibt es sogar schon für 599 Euro bei unserem Real.

Wenn es dieses Rad mal in ähnlicher Ausführung mit Mittelstange für um die 1000 Euro geben sollte, werde ich es mir sofort besorgen und meiner Frau mein jetziges geben.

viele Grüße
Andreas
 
R

Rimpotator

AW: Alu-Elektro-Fahrrad prophete

Ich bin vom Vor-Ort-Service nicht so begeistert. 3 Tage problemlos gefahren, 2x liegen geblieben und 7 Wochen auf Reparaturen warten müssen.

Das ist für mich ein Grund das nächste E-Bike im Fachhandel zu kaufen, oder ein Selbstbau zu beginnen. Bei Prophete sollte man schon ein Ersatzrad haben.

Wenn man allerdings Glück hat und die Garantie nicht in Anspruch nehmen muss, ist das Rad nicht schlecht.
Das Rad ist schon überzeugend, nur die Service-Reaktionszeiten sind viel zu lang.

Gruß
Rimpotator
 

deni

Dabei seit
07.06.2009
Beiträge
66
Ort
Nordhessen
Details E-Antrieb
Flyer T 8 Premium
AW: Alu-Elektro-Fahrrad prophete

Danke Andreas,
Dein Beitrag hat mir sehr geholfen.
Gruß
deni
 

deni

Dabei seit
07.06.2009
Beiträge
66
Ort
Nordhessen
Details E-Antrieb
Flyer T 8 Premium
AW: Alu-Elektro-Fahrrad prophete

Danke Rimpotator,
ich habe all Deine Beiträge nachgelesen.
Man muß sich einen Kauf gut überlegen!
Gruß deni
 

Gino117

Dabei seit
23.05.2009
Beiträge
27
Ort
33100
Details E-Antrieb
Sachs 24V, 300 W
AW: Alu-Elektro-Fahrrad prophete

Und in einigen ALDI-Filialen haben sie die Pedelecs runtergesetzt. Hier stehen sie für 600 euro im Laden....
Immerhin 100 Euronen weniger;)
 
C

Christoph

AW: Alu-Elektro-Fahrrad prophete

Beachte: Bei dem Bike, was ich zu letzt bei Aldi gesehen habe, gab es hinten keine Felgenbremse, "nur" Rücktritt. 2008 haben die Prophete-E-Bikes immer 3 Bremssysteme gehabt.
Die derzeit bei Real angebotenen haben auch drei.

Gruß,

Christoph
 

Trecker06

Dabei seit
11.05.2009
Beiträge
98
AW: Alu-Elektro-Fahrrad prophete

Hallo ,

nur mal als Info , vielleicht lohnt ja auch eine eigene Rubrik :

Schnäppchen
----------------
In Recklinghausen bei real gibts das Prophete Alu Rex Damen , 28 Zoll ,
rot/silber fuer 599.- / 999.- alter Preis .

Ich weiss nicht genau ob 7 oder 3 Gang.

Mit dem Rabattkaufausweis , frueher Berechtigungsausweis fuer Personalkauf ( bei Ebay 5.-) oder mal im Laden nachfragen , gibts noch mal 19 Prozent Rabatt .

Also 485,19 EURO
++++++++++++++

Neu , nur eines verfuegbar , wenn ich richtig geschaut habe .

;););)
 

deni

Dabei seit
07.06.2009
Beiträge
66
Ort
Nordhessen
Details E-Antrieb
Flyer T 8 Premium
AW: Alu-Elektro-Fahrrad prophete

Danke für die Tipps und Hinweise.
Wir haben uns ein Alu-Rex angesehen.
Meiner Frau ist es jedoch zu schwer. Auch optisch zu massig.
Es geht wohl jetzt doch in Richtung Flyer. Allerdings sind die überaus schwierigen häuslichen Verhandlungen noch nicht abgeschlossen!
Grüße deni
 

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
19.052
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma und GMAC
AW: Alu-Elektro-Fahrrad prophete

Es geht wohl jetzt doch in Richtung Flyer. Allerdings sind die überaus schwierigen häuslichen Verhandlungen noch nicht abgeschlossen!

Bin mal das ave. Tour Probe gefahren. Hat mir von der Unterstützungscharakteristik besser als die (normalen) Flyer gefallen, die ich im direkten Vergleich Probe fahren konnte. Und hat einen ordentlichen 36V/10Ah Akku:

http://www.ave-bikes.de/produkte/reise/tour-26

Gibt es auch in 28", aber ein Nabenmotor funktioniert in einem 26" Laufrad besser.

Händlerverzeichnis:

http://www.ave-bikes.de/fachhaendler/haendlersuche
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr. NRG

Dabei seit
15.10.2008
Beiträge
1.163
Ort
Aachen
Details E-Antrieb
Rabeneick Vitality Pro XT
AW: Alu-Elektro-Fahrrad prophete

Bin mal das ave. Tour Probe gefahren. Hat mir von der Unterstützungscharakteristik besser als die (normalen) Flyer gefallen, die ich im direkten Vergleich Probe fahren konnte. Und hat einen ordentlichen 36V/10Ah Akku:

Die Sportversion von Ave bin ich Test gefahren. Hat einen tollen Anzug mit den 26"-Laufrädern.
Jetzt kommts aber.....der Gepäckträger ist so konstruiert, dass man dort keine Packtasche dran hängen kann. Es gibt lediglich Spanngurte, mit denen man etwas, was auf dem Träger liegt befestigen kann.....also bitte!:mad:
 

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
19.052
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma und GMAC
AW: Alu-Elektro-Fahrrad prophete

So weit ich den Gepäckträger in Erinnerung habe, fand ich ihn zumindest für meine Ortliebtaschen tauglich. Ob da jedes Befestigungssystem passt, kann ich jedoch nicht sagen.

Den Anzug empfand ich auch als richtig kräftig, jedenfalls kein Vergleich zum Panasonic-Antrieb von dem Flyer. Und der Motor ist sehr leise, obwohl es sich um einen Getriebemotor (mit Freilauf) handelt. Jedenfalls leiser als der Bafang.
 

Mr. NRG

Dabei seit
15.10.2008
Beiträge
1.163
Ort
Aachen
Details E-Antrieb
Rabeneick Vitality Pro XT
AW: Alu-Elektro-Fahrrad prophete

Vielleicht hat das Modell "Tour" einen anderen Träger.
 

heinz-rüdiger

Dabei seit
30.07.2009
Beiträge
18
Details E-Antrieb
Prophete Pedelec mit Bafang VR, 10Ah, 24V
AW: Alu-Elektro-Fahrrad prophete

Hat jemand Erfahrung mit dem Rad, dem Kundendienst usw. Kennt jemand den Antrieb, Motor usw. ?
Kann ein Kauf empfohlen werden?

Bin dankbar für jede Äußerung.
Danke und Grüße
deni

Hallo,
also du solltest dir klar sein, daß es ein Rad der unteren Preisklasse ist.

Folgende Dinge haben mich gestört und ich habe sie geändert:
- das Frontlicht ist ziemlich unbrauchbar man sieht damit fast nichts, habe ich durch BUMM Lumotec Fly ersetzt
- die Lichtverkabelung ist ein Witz (paar Drähtchen), ich habe es durch Litze mit 0,75 mm (für 1,35€) ersetzt
- bei der Hinterradbremse ist die Führungshülse so verlegt, daß sie beim Bremsen gegen den Gepäckträger drückt. Das hat dann zur Folge das vor dem Bremsen das Hinterrad erstmal 1 cm zur Seite gebogen wird bevor gebremst wird. Ich habe dann mit einer Zange die Führungshülse verbogen, so daß sie auf der anderen Seite von der störenden Strebe ist.
- das Vorderrad ist nicht richtig zentriert worden dadurch läßt sich die Bremse nicht scharf einstellen.
- Luft läßt sich nur mit Preßluft aufpumpen, die Ventile machen ab einem gewissen Innendruck (~1 bar) zu und man kommt mit der Luftpumpe nicht weiter.

Sind alles Kleinigkeiten, aber damit muß man bei dem Preis eben leben. Läßt sich alles beheben. Sonst bin ich recht zufrieden damit. Bergauffahren macht am meisten Spaß. Wenn man in der Ebene fährt, wird es über 25 km/h sehr anstrengend, weil man total aufrecht sitzt und dann den vollen Luftwiderstand ohne Motor genießen kann.

Ansonsten war der Kauf recht anstrengend.
Am 1. Tag war nur ein Verkaufer da, der nciht wußte, daß es auch noch nicht-kaputte Versionen von dem Rad im Lager gibt. Ich habe dann zufällig noch eines gefunden (war vorne im Eingangsbereich ausgestellt). Leider wußte der Verkäufer auch nicht, wo die Schlüssel zu dem Pedelec sind.
Am 2. Tag war eine andere Verkäufer da, die aber auch nicht wußte wo die Schlüssel sind.
Am 3. Tag war ein Verkäufer da, der wußte wo die Schlüssel sind.

Ich war vorher schonmal da es anzuschauen, da war ein Verkäufer da, der meinte, daß es für die Schaltung nicht so gut ist wenn man im Stand schaltet. Ist aber ne Nabenschaltung. Naja.
 

deni

Dabei seit
07.06.2009
Beiträge
66
Ort
Nordhessen
Details E-Antrieb
Flyer T 8 Premium
AW: Alu-Elektro-Fahrrad prophete

Danke für Deine Hinweise, heinz-rüdiger. Mal sehen, wie der Klärungsprozeß bei uns weitergeht.
Gruß deni
 
L

lodi

AW: Alu-Elektro-Fahrrad prophete

hallo an alle, bin neu hier
ein ähnlich billiges/teures angebot habe ich heute bei real in mutterstadt gesehen. es war ein prophete pedelec vorjahresmodell 7gang sram; zum angebotspreis von 599 € und der verkäufer bot mir seinen rabattausweis mit darauf 19% an also auch ca. 485 €. gilt aber nur heute also noch eine stunde.
stefan
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Carlos

Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
38
Ort
21029 Hamburg-Bergedord
Details E-Antrieb
Flyer Street 250 Watt und ein HS 300 W, 2 i:sy
AW: Alu-Elektro-Fahrrad prophete

Hallo E-Biker,
morgen verkauft real für 699.- ein Pedelec von prophete:
7-Gang-Nabenschaltung, Federgabel, V-Brake vorne u. hinten,
Rücktrittbremse, Motor bürstenlos 240 Watt, Damenvariante,
Li-Ionen-Akku. Es handelt sich vermutlich um das Alu-Rex.

Suche ein Rad für meine Frau. Am Flyer stört sie der hohe Akkupreis.
Das real-Angebot würde ihr zusagen.
Frage:
Hat jemand Erfahrung mit dem Rad, dem Kundendienst usw. Kennt jemand den Antrieb, Motor usw. ?
Kann ein Kauf empfohlen werden?

Bin dankbar für jede Äußerung.
Danke und Grüße
deni

Fahre seit über einem JAHR das Rad als Aldi-Version mit 7-Gang-Nabe , 28 ''

Fast jeden Tag 22 km H+R , also 44 am Tag von Hamburg-Bergedorf bis in die Innenstadt nach Hamburg-Hauptbahnhof, lade es dann tagsüber im Fahrradkeller auf.

Es ist ein sehr schweres Rad. Der 250 W - Motor im Vorderrad ließ anfangs das Schutzblich so vibrieren, dass der Krach nicht auszuhalten war. Habe zwischen alle Verbindungen an der Vorderradgabel Gummiunterlegscheiben gelegt, dann wurde es ruhiger. Jetzt ist der Motor eingefahren und summt meist leise, nur am Berg brummt und vibriert es noch ein bißchen.

Die erste Batterie war gleich kaputt. Service vor Ort ist eine rollende Werkstadt. Dauert einige Tage, bis die kommt. Der Ärger zog sich über zwei Monate, weil der Werkstadtwagen mir erst eine unfertig zusammengebaute Batterie lieferte. Die dritte Batterie läuft jetzt klaglos sechs Monate im Betrieb. Aufladezeit um 5 Stunden. Habe jetzt noc^h eine zur Reserve, 10 A, ziemlich schwer, um 200 €.

Die Mäntel sehen wuchtig aus, sind aber schäbig. Habe mir gute Marathon und ordentliche Schläuche geleistet, denn auf dem Weg ins Büro habe ich keine Zeit für Reperaturen.

Eine PEdale links war nach einem Jahr kaputt; selbst ersetzt. Hinten brach vor ein paar Tagen eine Speiche, bin zum Radhändler gegangen; Original-Service dauert mir zu lange. Ebenso als hinten bei leichtem Bremsen die Halterung der Rücktrittbremse am Ausfallende abriss, gleich zum normalen Händler; Nabe musste auseinandergenommen werden, geht aber noch; Glück gehabt.

Bremse vorne brach gleich, auch beim Fahrradhänlder gegen ordentliche vorne und hinten austauschen lassen. Wollte die schwachen Orginale nicht wieder.

Sattelstützenfederung ist mau, den Breitarschsattel habe ich gleich gewechselt. Lenker nur bequem für Leute, die gerne aufrecht sitzen. Habe ich gewechselt.

Alles in allem rund 200 € extra ausgegeben.

Fahrverhalten ordentlich. Hier im Flachland Reichweite bei ständiger Unterstützung und ca. 120 kg Last etwa 30 km bei mittreten so, als würde man ohne Motor ein normales Rad ca. 12 - 15 km radeln. Motor zieht einem in der starken Stufe, die ich nur nutze, voll auf etwas 22-24 km/h. Ist schon bequem, man kommt auch überall unverschwitzt an.

Es gibt auch noch eine schwache Unterstützungsvariante, in der man nicht so schnell fährt, wenig treten muss, die ist für Ältere oder Unsichere oder Anfänger ideal.

Für kleine Ausflüge ohne Berge gut mit Reservebatterie. Verreisen würde ich mit dem Rad nicht. Für mit Gepäck und in hügeligem Gelände ist das Rad zu schwach motoriesiert und selbst zu schwer. Im Flachland und als Stadtrad ist es sein Geld wert und empfehlenswert, wenn man bereit ist, ein wenig nachzurüsten und statt auf den Werkstattwagen zu warten lieber einen normalen Radhändler beschwatzt, einem doch zu helfen.

Selbst kaufen wir für meine Frau wohl nur einen Motor von BionX, dh.lassen den hinten einbauen.

Wer nur in einer Stadt ohne Berge mit nur leichten Hügeln wohnt und nur da rundherum radeln will, keine grossen Touren vorhat, für den genügt dieses Rad allemal, warum dann statt ca 700 € Rad + 200 € Teilenachrüstung + nur! um 200 € für eine 2. Batterie, also insgesamt 1100 € gleich 500-600 € mehr ausgeben?

Viel Spaß wünscht Euch
Carlos
 

heinz-rüdiger

Dabei seit
30.07.2009
Beiträge
18
Details E-Antrieb
Prophete Pedelec mit Bafang VR, 10Ah, 24V
AW: Alu-Elektro-Fahrrad prophete

Hallo,
also du solltest dir klar sein, daß es ein Rad der unteren Preisklasse ist.

Folgende Dinge haben mich gestört und ich habe sie geändert:
- ich habe jetzt noch das Felgenband gewechselt. Das mitgelieferte war zu schmal und schlampig verlegt, so daß die Speichen von innen den Schlauch durchstochen haben.
 
Thema:

Alu-Elektro-Fahrrad prophete

Alu-Elektro-Fahrrad prophete - Ähnliche Themen

Zündapp Alu-Elektro-Fahrrad Green 2.0 (Real ab 30.04.18): Hallo, ich bin 52, absoluter Neuling im E-Fahrrad Bereich. Ab morgen gibt es ein Zündapp Alu-Elektro-Fahrrad Green 2.0, 26'er und 28'er, für 999 €...
Kaufberatung - Pedelec Geschenk für die Eltern- bis ca. 1300 €: Hallo liebe Community, ich bin aktuell auf der suche nach zwei e-bikes für die Eltern (60 & 70 Jahre alt) Pro Rad möchten wir max. ca. 1300€...
Ebike Auswahl, bitte um Hilfe: Hallo, ich möchte wieder im Frühjahr mit Fahrrad fahren anfangen. Ich bin ganz neu in der Ebike Welt. Bin bisher nicht gerne Fahrrad gefahren...
Prophete E-Bike Mountain-Bike MTB 29" Bergsteiger 4.2 24-Gang Deore XT 2014: hallo, ich habe mich soeben neu hier angemeldet, da ich mir im frühjahr 2015 ein pedelec zulegen möchte und dazu ein paar tipps und hilfen...
Erfahrungen mit Prophete Alu-Ctiy 28 ECC 100 Modell 2013 ???: Hallo, hat jemand mit dem oben genannten Modell bereits Erfahrungen gemacht. Mir ist klar - ein reines Einsteigermodell. Da das Rad nur am...
Oben