Alternative zur Eboxx E14?

Diskutiere Alternative zur Eboxx E14? im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, ich bin seit einigen Monaten auf der Suche nach einem neuen Ebike. Mein Flyer ist einfach in die Jahre gekommen und passt eigentlich auch...

DragonFire

Dabei seit
10.12.2020
Beiträge
11
Hallo,

ich bin seit einigen Monaten auf der Suche nach einem neuen Ebike. Mein Flyer ist einfach in die Jahre gekommen und passt eigentlich auch nicht mehr so richtig zu meinen Anforderungen.
Ich habe über das Forum und allgemeiner Suche im Internet meinen Radius bereits ziemlich eingeschränkt, dennoch frage ich mich ob es nicht vielleicht doch noch Alternativen gibt, die ich übersehen habe.

Meine Anforderungen:
Voll gefedert, Mittelmotor von Bosch, Rohloff Schaltung, Gates Riemen, fest installierte helle Beleuchtung, gute Schutzbleche, nach Möglichkeit Gepäckträger
Meine Strecke:
Je nach Witterung schlammig/sandig, kräftige kurze Steigungen, schmale Pfade, Waldwege, Asphaltstraßen

Große Auswahl hat man da nicht mehr, da entweder vollgefedert aber dann nur Kettenschaltung wie das Cube StereoHybid 120 Race 625 Allround, oder Rohloff aber keine Vollfederung.
Übrig blieben nach Recherche nur noch:

Riese und Müller Delite
HNF Nicolai XF3
GT1 Eboxx E14 von Nicolai

Das XF3 ist mir zu klobig, ein Akku hätte mir gereicht. Bei Riese und Müller sagt mir die Optik absolut nicht zu. Bleibt also nur noch das GT1 Eboxx E14
Extrem teuer, aber da ich es tagtäglich nutze rechnet es sich irgendwo auch wieder.
Was mir nicht gefällt, ist das fehlende Händlernetz und damit die Bindung an Nicolai. Die Jungs machen sicherlich einen super Job, aber ein Vorortservice wäre mir lieber. Fängt schon vorm eigentlichen Kauf an. Beworben wird zwar die Probefahrt vor Ort, in der Praxis scheint es jedoch nicht so einfach zu sein diesen Service auch nutzen zu können und umgekehrt ist es mir auch nicht so einfach möglich durch halb Deutschland nach Niedersachsen zu fahren um ein Rad Probe zu fahren. Corona und die Reisebeschränkungen machen alles nicht leichter....

Daher nun die Frage ob ich mögliche Alternativen übersehen habe.

Grüße DragonFire
 

Stephan II

Dabei seit
30.10.2017
Beiträge
680
Ort
Südniedersachsen
Details E-Antrieb
Brose S **TurboLevo FSR 29" **
@DragonFire , wenn Vincent nicht mit seinem rollendem ShowRoom vorbeischauen kann oder zurzeit nicht darf: Auf der Nikolai Webseite nach Experify (ploppt beim Betrachten des Eboxx auf) schauen, und mit ein bisschen Glück ist ein registrierter Nutzer mit passendem Gefährt in Deiner Nähe
Gruß
 

DragonFire

Dabei seit
10.12.2020
Beiträge
11
Danke für den Hinweis. Bei Experify habe ich auch schon vorbei geschaut und bin auch schon in Kontakt mit dem ein oder anderen um mich zumindest ein wenig über die Details auszutauschen. In meiner "Nähe" befindet sich jedoch leider niemand. Wohne bundesweit gesehen im Niemandsland.
An sich ist das Rad mein absoluter Favorit und ich würde an sich sofort bestellen. Aber ohne Probefahrt ist mir das bei der Summe dann doch zu heikel. Da muss dann alles passen im Hinblick auf Rahmengröße, etc
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.596
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Wenn es mal wieder möglich ist....der weg zu nicolai lohnt sich auf jeden Fall!
 

M.W.

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
12
Hi Dragon Fire,
ich suche so ziemlich mit den gleichen Vorgaben! 👍Arbeitsweg 2x15km !
Hatte noch ein Mi Tech e Szenario mit StVO Ausstattung und Pinion/ Neodrive bei meiner Auswahl dabei ,ist aber glaube ich raus. 🤔
Nicolai ist auch mein Favorit aber der Preis ist gigantisch ,bei E14 und nur das nötigste bin ich bei 10,5 K !!🙈🙈 Händler ist bei mir nicht das Problem , 20 km weg.
Habe jetzt nochmal die Kette ins Spiel gebracht allerdings könnte dann bedingt des Preises ein Erzberg M1 GT besser da stehen 7,5-7,8k .
Es reizt natürlich die Konfiguration bei Nicolai ,bin dann bei Kette auch bei ca.9,2K .🙈
Delite bekommst du für 8,5 K mit Rohloff!
Ja optisch nicht zu vergleichen mit Nicolai.😂😂
Bei mir wird's mein erstes E Bike und mit testen allgemein ist jetzt nichts , dazu kommt die bei allen Händlern lange Wartezeit. Mit der Wahrscheinlichkeit das ich dieses Jahr kein Bike bekomme.😭😜
Grüße ✌️
 
Thema:

Alternative zur Eboxx E14?

Alternative zur Eboxx E14? - Ähnliche Themen

Ebike schlichte Form & Nabenschaltung (zB Rohloff E14): Hallo Zusammen, aktuell fahre ich mit meinem R&M Roadster touring täglich zur Arbeit (ca. 20km einfach, ordentliche lange Steigung). Das Fahrrad...
Riese und Müller alternative: Hallo zusammen, ich beschäftige mich schon einige Zeit mit dem Thema der Pedelecs, da mein Arbeitgeber mir die Möglichkeit für ein Jobrad bietet...
Pedelec für Freizeitfahrten, vorzugsweise Tiefeinsteiger bis 5.000 €: Hallo zusammen. Da ich es seit Jahren nicht schaffe meiner Frau ein Liegedreirad schmackhaft zu machen, soll es jetzt zumindest ein normales...
EBIKE zum Pendeln gesucht: Hallo, ich bin neu hier im Forum, aber schon länger leiser Mitleser. Ich suche ein Ebike, wie so viele andere Leute auch:) Es sollte kein...
Cube oder R+M: Hallo, ich bin 1,98 m groß und wiege ca. 97 kg. Nun suche ich ein Pedelec MTB Fully mit dem ich maximal Trails bis Schwierigkeitsgrad S2 fahren...
Oben