Alte Fahrradlampe Bosch - Umbau auf Akkubetrieb

Diskutiere Alte Fahrradlampe Bosch - Umbau auf Akkubetrieb im Fahrradkomponenten Forum im Bereich Diskussionen; Ich habe seit vielen Jahren eine alte Bosch Fahrrad/Mopedlampe (Tacho bis 60 km/h) in Betrieb. Die LED wird durch einen Dynamo am Hinterrad mit...
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Mitglied seit
24.11.2013
Beiträge
1.225
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Ich habe seit vielen Jahren eine alte Bosch Fahrrad/Mopedlampe (Tacho bis 60 km/h) in Betrieb. Die LED wird durch einen Dynamo am Hinterrad mit Strom versorgt. Nun will ich über den 36volt Akku das Licht betreiben, das Display KT LCD 5 hat ja einen Lichtschalter, der KT Controller hat auch einen Stecker für Lichtausgang.
Klar, die Wechselstrom LED muss raus.
Ich brauche Gleichstrom. Aber: 6 Volt oder 12volt? Ich frage mich gerade: wieder LED? Oder ist Halogen heller? LED ist ja energiesparend, wie groß ist denn der Unterschied zu Halogen im Stromverbrauch?
Anbei Fotos von der wie ich finde bildhübschen Lampe.
IMG_20200211_141457.jpg
IMG_20200211_141428.jpg
IMG_20200211_141440.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Mitglied seit
24.11.2013
Beiträge
1.225
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Ich habe zwischenzeitlich ein bisschen recherchiert. Vermutlich muss noch ein Spannungswandler oder ähnliches zwischengeschaltet werden.
Was anstöpseln kann ich wohl aber Komponenten zusammenstellen und löten übersteigt meine Kenntnisse ...
IMG_20190904_091538.jpg

Hier noch ein Foto vom Controller, es ist ein KT36SVPR XD150
 
D

DerTimon

Mitglied seit
15.11.2018
Beiträge
411
Details E-Antrieb
Bafang BBS01B u. Hr.-NM
Wenn Dein Controller 6V und genügend Leistung (Ampere/Watt) am Lichtausgang bereitstellt, kannst Du die Beleuchtung da direkt anschließen (auch die "Wechselstrom-LED").

Hat der Controller z.B. 12V am Lichtausgang , was ich nicht annehme, muss ein Step-Down Spannungswandler vorgeschaltet werden, es sei denn, Du findest entsprechende 12V Leuchtmittel (Birnchen), die in die Lampen passen.

Soll die Beleuchtung "direkt" vom 36V-Akku versorgt werden, benötigtst Du natürlich auch einen Spannungswandler oder Front- und Rücklichter, die für die Akkuspannung geeignet sind (meist 6-60V); dann kann der Lichtausgang des Controllers als Steuersignal für eine Transistor/Mosfet-Schaltung genutzt werden, sodaß das Licht über das Display geschaltet werden kann.

Also würde ich erstmal messen, wieviel Volt aus dem Lichtausgang des Controllers kommen und abklären, wieviel Watt man da anschließen darf, bzw., ob die Leistungsabgabe des Anschlusses für die Beleuchtung reicht.

Btw.: Ich würde immer auf LED-Beleuchtung setzen, da diese wesentlich effizienter und unempfindlicher sind, als die "Halogen-Birnchen".
 
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Mitglied seit
24.11.2013
Beiträge
1.225
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
@DerTimon
Vielen Dank erstmal. Ich denke das am Lichtausgang Controller 6volt rauskommen. Aber das ist doch Gleichstrom, wie kann dann meine Wechselstrombirne funktionieren?
 
P

Pöhlmann

Mitglied seit
08.06.2012
Beiträge
4.005
Details E-Antrieb
Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
Wechselstrombirne
Es gibt beim Glühobst keine "Wechselstrombirnen". Einem Glühfaden ist es völlig egal, ob die Elektronen hundertmal in der Sekunde die Richtung wechseln oder nicht. Brauchbar ist sowohl eine Gleichspannung von 6V als auch eine Wechselspannung mit Effektivwert 6V.

Fahrradbirnen der Vor-Halogen-Ära haben eine Fassung "E10", nach der man auch im Netz suchen kann. Nur sollte klar sein, dass der Reflektor im alten Scheinwerfer einen Glühfaden bestimmter Abmessungen und Lage benötigt, um irgendwie brauchbares Licht auf die Fahrbahn zu werfen. Und die Streuscheibe mit den senkrechten Rillen dürfte aus einer wirklich hellen Glühlampe oder LED-Leuchtmittel eine Blendgranate zaubern.

Der coole Frontscheinwerfer dürfte heute auch mit einem Fahrradbirnchen 6V 2,4W nicht mehr die Mindestanforderungen der StVZO erfüllen, schon gar nicht mit einem mehr oder weniger korrodierten Reflektor. Schon aus Sicherheitsgründen würde ich mir in der Dunkelheit z.B. eine bessere LED - Lampe an den Lenker klemmen. Zwei Frontscheinwerfer sind erlaubt ...
 
D

DerTimon

Mitglied seit
15.11.2018
Beiträge
411
Details E-Antrieb
Bafang BBS01B u. Hr.-NM
Aber das ist doch Gleichstrom, wie kann dann meine Wechselstrombirne funktionieren?
Damit man eine LED (Light-Emitting Diode), die nur Strom in einer Richtung/Polung durchläßt, sinnvoll an Wechselstrom betreiben kann, ist ein Gleichrichter vorgeschaltet, der aus dem Wechselstrom des Dynamos Gleichstrom macht.
Schließt man an einen solchen Gleichrichter Gleichstrom an, funktioniert das auch, nur daß der Gleichrichter nichts zu tun bekommt, da ja kein Strom in die falsche Richtung fließt, der umgeleitet werden müßte.
 
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Mitglied seit
24.11.2013
Beiträge
1.225
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Danke für eure Hilfe.
Die verwendete LED Birne ist seit locker 5 Jahren in Verwendung, ohne vorgeschalteten Gleichrichter oder andere Dinge, da sind letztendlich nur 2 Kabel dran die vom Dynamo zur Leuchte gehen. Wenn ich das nun an den Lichtausgang 6volt max 0,5 Ampere vom Controller anklemme wird es entweder 1.funktionieren
2. Oder die Birne durchbrennen
3. Kann im worst case der Controller schaden nehmen?
Zur Fahrradlampe:
das Licht ist in meinen Augen durchaus brauchbar hell, groß blenden tut sie nicht. Ich komme auch mit dem ausgeleuchteten Bereich klar.
 
P

Pöhlmann

Mitglied seit
08.06.2012
Beiträge
4.005
Details E-Antrieb
Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
Mit 6V= vom Controller sollte sich die LED - Birne normalerweise wohlfühlen. Sie dürfte über einen integrierten Gleichrichter verfügen, um am Dynamo zu funktionieren. Sollte der Gleichrichter nicht gerade rettungslos unterdimensioniert sein, wird es auf Anhieb funktionieren.

Für die Folgejahre: Ich hoffe, dass der Lichtausgang am Controller auch für den Fall "Kurzschluss im Lichtkabel" ausgelegt ist. Wäre jedenfalls praxisgerecht.
 
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Mitglied seit
24.11.2013
Beiträge
1.225
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Ja perfekt, dann besorge ich mir den passenden Stecker und werde in der kommenden Woche mal umbauen, ich werde dann berichten 😊
 
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Mitglied seit
24.11.2013
Beiträge
1.225
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Nun wollte ich mal nach dem fehlenden Stecker schauen und einen kleinen Test machen, die beiden Kabel an den Stecker halten.
Aber welcher Stecker ist richtig?
Der weiße Stecker mit den Kabeln Rot und schwarz?
Oder einer der beiden schwarzen Stecker mit gelben und schwarzen Kabeln?
Bitte um Hilfe 😊
IMG_20200213_180609.jpg
 
D

DerTimon

Mitglied seit
15.11.2018
Beiträge
411
Details E-Antrieb
Bafang BBS01B u. Hr.-NM
Vermutlich (!) wird der weiße Stecker der Lichtanschluss sein und die beiden Buchsen
sind evtl. für die Bremsabschalter.
Hast Du keine Möglichkeit, mal die Spannung an dem Stecker zu messen?
 
akkusportler

akkusportler

Mitglied seit
25.02.2017
Beiträge
89
Ort
Freckenhorst
Details E-Antrieb
MAC Cst 10T,48V 30AH Sanyo Ga,KT 36/48svprm/SJT01
Hallo Michi.
Die Leitungen für den lichtanschluss werden die mit dem weissen Stecker sein(rot schwarzes Kabel).

Die schwarz gelten sind meines Wissens für die bremsabschalter
 
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Mitglied seit
24.11.2013
Beiträge
1.225
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Ich habe bei einem gutsortierten Elektro Bastelladen in Bielefeld für unschlagbare 50 Cent das passende Gegenstück für den weißen Stecker gekauft und werde das heute mal anschließen, vorher suche ich aber noch mein Multimeter ...
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
7.228
Es sei interessant, für welche Spannung das Leuchtmittel ausgelegt ist.

Diese sollte zu der vom Controller passen
 
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Mitglied seit
24.11.2013
Beiträge
1.225
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Leider ist keine Einprägung am Schraubsockel der LED vorhanden, dann wüsste ich es. Da es aber über Jahre am alten Seitenläufer Dynamo funktioniert hat denke ich 6V, richtig?
 
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Mitglied seit
24.11.2013
Beiträge
1.225
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Neue Erkenntnisse:
Der Stecker passt nicht.
Mit Multimeter gemessen: 6 Volt Ausgang.
Dann mal kurz die Kabel von der Lampe randgehalten: funktioniert 😊
Ich werde die Kabel zusammen löten und mit schrumpfschlauch isolieren.
 
goofy1968

goofy1968

Mitglied seit
02.03.2019
Beiträge
876
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes 46244
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Mitglied seit
24.11.2013
Beiträge
1.225
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Kauf doch für weitere 50cent das Gegenstück zu:


Dann hast du eine trennbare Verbindung mit Steckern die du nachkaufen kannst.
Ja, so hätte ich es machen können, der Laden hat Samstags aber nur bis 13 Uhr auf. Ich wollte es aber heute fertig machen, habe es nun mit Lüsterklemmen verbunden ... Funktioniert 😊
Ich bin begeistert
 
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Mitglied seit
24.11.2013
Beiträge
1.225
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Bin heute ne Stunde mit dem eingeschalteten Frontlicht gefahren, es funktioniert!
Diese Testfahrt war ohne Kettenschutz (...was eine Sauerei) demnächst gibt's ja noch eine neue Nabe im neuen Hinterrad.
Der Controller mit dem ganzen Kabel und Stecker Zeug ist nun wieder unterhalb der Akkutasche, eingewickelt in schwarzem Regenschirm Stoff und befestigt mit Kabelbindern.
Info für die Skeptiker: ja, das hält, im Prinzip schon seit 25.000km.
Bemerkenswert der "Kabelbaum" am Rahmenrohr rechts im Bild ...
IMG_20200216_130407.jpg
IMG_20200216_134016.jpg
 
Thema:

Alte Fahrradlampe Bosch - Umbau auf Akkubetrieb

Oben